Abo
  • Services:
Anzeige

Java-Erfinder James Gosling

"Bei Oracle geht es immer nur ums Geld"

Für Java-Erfinder James Gosling kommt die Klage von Oracle gegen Google wegen Java nicht überraschend.

Schon während der Integrationsgespräche zwischen Oracle und Sun sei die Patentsituation zwischen Sun und Google ein Thema gewesen, schreibt Gosling auf seiner Website unter der Überschrift "The shit finally hits the fan....". Man habe das Funkeln in den Augen von Oracles Anwälten sehen können, als diese ihn und seine Kollegen "gegrillt" haben, so Gosling. Suns genetischer Code habe keine Patentklagen vorgesehen, so Gosling.

Anzeige

Er hoffe, nicht in die Angelegenheit verwickelt zu werden, so Gosling weiter. "Sie haben sich nur eines meiner Patente (RE38,104) für die Klage herausgepickt", schreibt Gosling und kommentiert später seinen eigenen Eintrag: "Bei Oracle geht es immer nur ums Geld. Das ist die einzige Metrik, die sie verstehen."


eye home zur Startseite
KLaus5 17. Aug 2010

Nein, denn weder wird in DE irgendwo ernsthaft freie Marktwirtschaft gelehrt, sondern...

So so 16. Aug 2010

hier sitzen aber mal wieder experten. die ganze welt beobachtet diesen vorgang aber...

Java User 16. Aug 2010

Welche Zusagen hat Oracle denn gemacht? Und betraf das nicht alles nur MySQL? Denn nur...

Saruman 16. Aug 2010

umsonst ist bekanntlich nur der Tod ;-). Da haben wir schon wieder so ein Fall, der den...

jaggy 16. Aug 2010

Google kann meiner Meinung nach so ziemlich alles ! (vergleich mal die startzeit...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. flexis AG, Chemnitz
  2. Giesecke & Devrient 3S GmbH, München
  3. Carmeq GmbH, Ingolstadt
  4. Robert Bosch GmbH, Leonberg


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 29,99€
  2. 3,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Facebook

    Nutzer sollen Vertrauenswürdigkeit von Newsquellen bewerten

  2. Notebook-Grafik

    Nvidia hat eine Geforce GTX 1050 (Ti) mit Max-Q

  3. Gemini Lake

    Asrock und Gigabyte bringen Atom-Boards

  4. Eni HPC4

    Italienischer Supercomputer weltweit einer der schnellsten

  5. US-Wahl 2016

    Twitter findet weitere russische Manipulationskonten

  6. Die Woche im Video

    Das muss doch einfach schneller gehen!

  7. Breko

    Waipu TV gibt es jetzt für alle Netzbetreiber

  8. Magento

    Kreditkartendaten von bis zu 40.000 Oneplus-Käufern kopiert

  9. Games

    US-Spielemarkt wächst 2017 zweistellig

  10. Boeing und SpaceX

    ISS bald ohne US-Astronauten?



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Indiegames-Rundschau: Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass
Indiegames-Rundschau
Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass
  1. Games 2017 Die besten Indiespiele des Jahres
  2. Indiegames-Rundschau Von Weltraumpiraten und dem Wunderdoktor

Matthias Maurer: Ein Astronaut taucht unter
Matthias Maurer
Ein Astronaut taucht unter
  1. Planetologie Forscher finden große Eisvorkommen auf dem Mars
  2. SpaceX Geheimer Satellit der US-Regierung ist startklar
  3. Raumfahrt 2017 Wie SpaceX die Branche in Aufruhr versetzt

Nachbarschaftsnetzwerke: Nebenan statt mittendrin
Nachbarschaftsnetzwerke
Nebenan statt mittendrin
  1. Hasskommentare Soziale Netzwerke löschen freiwillig mehr Inhalte
  2. Nextdoor Das soziale Netzwerk für den Blockwart
  3. Hasskommentare Neuer Eco-Chef Süme will nicht mit AfD reden

  1. Re: Authenticator app für gmail 2fa ist nutzlos

    IchBIN | 00:11

  2. Re: Wie funktioniert das mit der Anonymität?

    IchBIN | 00:10

  3. Re: Bei der Telekom wohl eher weniger

    JohnnyDoh | 20.01. 23:56

  4. Re: Auch mit opensource Treibern? nvidia kann...

    Porterex | 20.01. 23:45

  5. Re: Briefpost? Warum nicht etwas hochmodernes...

    TechnikSchaaf | 20.01. 23:38


  1. 14:35

  2. 14:00

  3. 13:30

  4. 12:57

  5. 12:26

  6. 09:02

  7. 18:53

  8. 17:28


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel