9.031 Audio/Video Artikel
  1. Weiteres gefährliches Sicherheitsleck in Winamp

    In der aktuellen Winamp-Version wurde ein Sicherheitsleck entdeckt, worüber Angreifer abermals beliebigen Programmcode ausführen können. Dazu müssen sie ihre Opfer nur dazu bringen, eine manipulierte Playlisten-Datei mit der Software zu öffnen.

    16.02.200645 Kommentare
  2. Monochromer Laserprojektor in Streichholzschachtelgröße

    Bereits im Jahr 2004 machte Light Blue Optics, ein Spin-Off der Cambridge University, mit seiner für zweidimensionale Bildprojektion gedachten Holografie-Laser-Optik auf sich aufmerksam. Auf dem 3GSM-Kongress hat Light Blue Optics nun den aktuellen technischen Entwicklungsstand in Form eines etwa streichholzschachtelgroßen Monochrom-Projektors gezeigt - und sucht nach Herstellern, die damit eigene Zwerg-Projektoren etwa für Digitalkameras, Smartphones und Notebooks bauen wollen.

    16.02.200631 Kommentare
  3. Amazon will angeblich iTunes Konkurrenz machen

    Amazon will Apples iTunes angeblich mit einem Musik-Abo-Dienst angreifen. Dabei wolle sich Amazon ganz bewusst von iTunes abheben, berichtet das Wall Street Journal.

    16.02.200626 Kommentare
  4. Nintendo DS: Offizieller TV-Tuner für Japan

    Nintendo DS: Offizieller TV-Tuner für Japan

    Auf der Nintendo DS Conference hat Nintendo nicht nur den Opera-Browser für das Handheld angekündigt, sondern auch einen TV-Tuner, der jedoch nur in Japan funktionieren wird, da er den in Japan kommenden 1seg-Standard unterstützen wird.

    15.02.200620 Kommentare
  5. Nintendo DS - Mit Festplatte zum Audio/Video-Player (Update)

    Nintendo DS - Mit Festplatte zum Audio/Video-Player (Update)

    Mit dem "4GB Max Media Player" will Datel nun auch das Nintendo DS mit einer 4-GByte-Festplatte versehen, nachdem das Unternehmen schon per Memory-Stick-Schnittstelle eine 4-GByte-Festplatte für die PlayStation Portable entwickelte. Der Name deutet es schon an, Datels neue Nintendo-DS-Erweiterung wird das Spiele-Handheld auch zum Wiedergabegerät für Musik und Video machen.

    14.02.200636 Kommentare
Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Wien
  2. Emineo AG, Zürich (Schweiz)
  3. ViGEM GmbH, Karlsruhe
  4. Schwarz Dienstleistung KG, Raum Neckarsulm


  1. Nero Mobile: Multimedia-Center für tragbare Geräte

    Nero Mobile: Multimedia-Center für tragbare Geräte

    Auf dem 3GSM World Congress hat Nero mit der Software Nero Mobile eine Lösung vorgestellt, die mobile Multimedia-Center für Smartphones und PDAs ermöglicht, die auf Basis der Intel-XScale- und ARM-Prozessoren arbeiten. Mit Nero Mobile ziehen Funktionen in die tragbaren WindowsCE-Geräte ein, wie man sie zumindest in dieser Kombination bislang eher von PCs kannte.

    14.02.20065 Kommentare
  2. Leichter WLAN-Projektor von BenQ

    Leichter WLAN-Projektor von BenQ

    Der BenQ CP120 ist ein für den mobilen Einsatz entwickelter Präsentationsprojektor, der auf DLP-Basis arbeitet und mit einem WLAN-Modul ausgerüstet ist. Das Modul unterstützt IEEE 802.11a/b/g und erlaubt so die schnurlose Anbindung des Gerätes, was den Kabelsalat verringern soll.

    14.02.20063 Kommentare
  3. HD DVD und Blu-ray - Nur schlechte Auflösung am PC?

    Mit einem Großteil der bis dato erhältlichen Grafikkarten verspricht die legale Wiedergabe von in naher Zukunft auf HD DVD oder Blu-ray Disc vertriebenen hochauflösenden Filmen ein einziges Trauerspiel zu werden. Schuld daran ist nicht die Hardware-Leistung, sondern fehlende HDCP-Schlüssel in der Hardware, so dass - abhängig vom jeweiligen Filmstudio - unter Umständen nur eine Wiedergabe mit einem Viertel der möglichen Auflösung erlaubt wird.

    13.02.2006146 Kommentare
  4. Xplorer360 - Zugriff auf die Xbox-360-Festplatte (Update)

    Xplorer360 - Zugriff auf die Xbox-360-Festplatte (Update)

    Mit einer Xplorer360 getauften Software, die kürzlich in der Version 0.9 Beta 1 erschien, lassen sich sowohl Festplatte als auch Speicherkarte der Xbox 360 auslesen und beschreiben. Unter anderem können damit auch Xbox-360-Spielstände getauscht und erstmals auch alte Xbox-1-Spielstände auf die neue Konsole überspielt werden.

    13.02.200628 Kommentare
  5. Sony Ericsson und Nokia arbeiten bei DVB-H zusammen

    Sony Ericsson und Nokia wollen in Sachen Handy-Fernsehen zusammenarbeiten und sicherstellen, dass ihre Endgeräte in Bezug auf DVB-H kompatibel sind. Grundlage dafür sind die "Open Air Interface Implementation Guidelines".

    13.02.20060 Kommentare
  1. Nintendo DS - Metroid Prime Hunter bringt Sprach-Chat

    Nintendo will die WLAN-Funktion seines erfolgreichen und bald auch in einer kompakteren Version erscheinenden Spiele-Handhelds Nintendo DS in Zukunft noch stärker nutzen. Nachdem es bereits einen kostenlosen WLAN-Zugang gibt, soll es bald auch das erste Spiel mit Sprach-Chat-Funktion geben; der Handel hingegen soll vor Ort kostenlose Demos von Vollpreisspielen bereitstellen können.

    10.02.200621 Kommentare
  2. Netzwerk-MP3-Player Squeezebox nutzt Pandora-Musik-Dienst

    Die Netzwerk-MP3-Player von Slim Devices sollen bald auch auf den persönlichen Geschmack ihres Besitzers abgestimmte Musik-Streams empfangen können. Dazu wird der kostenpflichtige Musik-Empfehlungsdienst Pandora genutzt, welcher eine "Music Genome Project" genannte Datenbank mit Klanganalysen betreibt.

    09.02.200612 Kommentare
  3. Panasonic stellt winzigen LCD-Projektor mit SD-Schacht vor

    Der TH-P1SD, den Panasonic in Japan vorstellte, ist ein LCD-Projektor, der hauptsächlich für Präsentationen gedacht ist und eine Auflösung von 800 x 600 Pixeln erreicht. Dank seines SD-Kartenschachts kann man auch ohne angeschlossenen Rechner beispielsweise JPEGs und PowerPoint-Präsentationen sowie QuickTime-Filmchen projizieren.

    09.02.20061 Kommentar
  1. Creative-Adapter wandelt Analogton nach DTS-Sound

    Creative-Adapter wandelt Analogton nach DTS-Sound

    Mit dem externen Wandler "Home Theater Connect DTS-610" will es Creative Labs Besitzern von Geräten mit analoger 5.1-Kanal-Ausgabe ermöglichen, Mehrkanal-Heimkinosysteme auch digital per DTS-Stream zu füttern. Dies soll auch für Creative-Soundkarten mit digitalen Ausgängen interessant sein, etwa wenn DRM-Systeme eine Digitalausgabe verweigern oder Spiele mit nur über den Analog-Ausgang verfügbaren EAX-Raumklang-Effekten gespielt werden sollen.

    08.02.200621 Kommentare
  2. Xbox 360 - Per Transcoder zum DivX-Player

    Xbox 360 - Per Transcoder zum DivX-Player

    Während Microsoft kein Interesse daran zeigt, die Xbox 360 durch Unterstützung von mehr Audio- und Video-Codecs zu einem universellen Multimedia-Abspielgerät zu machen, arbeiten nun die Xbox-360-Fans an entsprechenden Transcodern. Sowohl "mceDivX360" als auch das nun erschienene "Transcode 360" nutzen den Windows Media Encoder, um etwa im DivX-Format vorliegende Videos zur Xbox 360 zu streamen.

    08.02.20067 Kommentare
  3. EU will keine Normen für interaktives Digital-TV einführen

    Die EU-Kommission ist der Ansicht, dass es von staatlicher Seite keine Notwendigkeit gibt, die Entwicklung des interaktiven Digitalfernsehens mit verbindlichen technischen Normen zu flankieren. Der Markt würde dies durch eigene und freiwillige Standardisierungen selbst schaffen.

    08.02.20068 Kommentare
  1. Sony: 16:9-Projektor auf LCD-Basis mit 1.280 x 720 Pixeln

    Sony: 16:9-Projektor auf LCD-Basis mit 1.280 x 720 Pixeln

    Sony hat mit dem VPL-HS60 einen 16:9-Heimkinoprojektor vorgestellt, der mit seinen drei LCDs eine Auflösung von 1.280 x 720 Pixeln erreicht. Das Gerät soll eine Lichtleistung von 1.200 ANSI-Lumen erreichen und ist Nachfolger des Sony VPL-HS50.

    07.02.200631 Kommentare
  2. Apple bringt iPod Nano mit 1 GByte

    Apple bringt iPod Nano mit 1 GByte

    Apple rundet das Sortiment der iPod-Nano-Reihe nach unten ab und bietet den Musik-Player nun auch mit einer Kapazität von 1 GByte an. Außerdem wurden die Listenpreise vom iPod Shuffle gesenkt, was sowohl für die Variante mit 512 MByte als auch für die Ausführung mit 1 GByte gilt.

    07.02.200637 Kommentare
  3. Anycom liefert Bluetooth-Lautsprecher aus

    Anycom liefert Bluetooth-Lautsprecher aus

    Mit dem "BIWAS-20" bietet nun auch Anycom ein per Bluetooth drahtlos anzusteuerndes Funk-Lautsprechersystem aus. Auf Basis der Bluetooth-Profile A2DP und AVRCP soll es von Quellen wie PCs, Mobiltelefonen oder PDAs mit Musik gefüttert werden können, alternativ steht auch eine Cinch-Buchse als Audio-Eingang zur Verfügung.

    06.02.20061 Kommentar
  1. PLV-HD2000: High-End-Projektor von Sanyo

    PLV-HD2000: High-End-Projektor von Sanyo

    Sanyo will mit dem PLV-HD10 einen Projektor auf den Markt bringen, der eine Auflösung von 2.048 x 1.080 Pixeln erreicht und Bilder mit einer maximalen Projektionsbreite von 25 Metern auf die Leinwand bringt.

    06.02.200617 Kommentare
  2. BenQ plant DLP-Projektor mit 1920 x 1080 Pixeln Auflösung

    BenQ plant DLP-Projektor mit 1920 x 1080 Pixeln Auflösung

    Ein neuer DLP-Chip von Texas Instruments soll es möglich machen: HDTV-Auflösungen von 1.920 x 1.080 Pixeln mit dem Projektor. BenQ hat mit dem W10000 ein passendes Gerät zur CeBIT 2006 angekündigt, das diesen Chip verwendet.

    06.02.200618 Kommentare
  3. Canon: DVD-Camcorder mit 4-Megapixel-Sensor

    Canon: DVD-Camcorder mit 4-Megapixel-Sensor

    Mit dem DC40 hat Canon einen Camcorder mit DVD-Brenner vorgestellt, der für die Fotoaufnahme einen Sensor mitbringt, der 4 Megapixel Auflösung bietet. Videos werden auf einer kleinen 8-cm-DVD gespeichert, während für die Fotos alternativ noch eine Mini-SD-Karte als Speichermedium zur Verfügung steht.

    06.02.20068 Kommentare
  1. AV-Taschenspieler: Archos Gmini 500 erhältlich

    AV-Taschenspieler: Archos Gmini 500 erhältlich

    Archos liefert nun sein tragbares Audio-/Video-Abspielgerät Gmini 500 in Deutschland aus. Das als Nachfolger des Gmini 400 beworbene Gerät kann Fotos, Videos und Musik von seiner internen 30-GByte-Festplatte abspielen. Das 40-GByte-Modell bietet Archos hier zu Lande noch nicht an.

    03.02.200651 Kommentare
  2. Universal-Fernbedienung mit Farbdisplay und WLAN

    Universal-Fernbedienung mit Farbdisplay und WLAN

    Die Fernbedienung SimpleRemote von OpenPeak ist wie viele Vertreter ihrer Art in der Lage, Infrarot-Codes für die verschiedensten Geräte zu senden. Im Gegensatz zu ihren Artgenossen, die per USB oder per Tastencode programmiert werden müssen, ist die SimpleRemote mit einem WLAN-Anschluss ausgerüstet, so dass sie direkt aus dem Internet die Bediencodes und auch RSS-Feeds, MP3-Dateien, Podcasts und EPG-Informationen herunter laden kann.

    02.02.200631 Kommentare
  3. PlayStation 3: Plant Sony doch einen Xbox-Live-Konkurrenten?

    Glaubt man einem Bericht des US-amerikanischen PlayStation-Magazins PSM, so arbeitet Sony Computer Entertainment derzeit an einem eigenen Online-Dienst für die PlayStation 3 und vermutlich für die PlayStation Portable. Bisher hatte das Unternehmen die Spielervernetzung den Entwicklerstudios überlassen, anstatt wie Microsoft mit Xbox Live einen universellen und recht komfortablen Dienst anzubieten.

    01.02.200686 Kommentare
  4. DVB-T-Festplattenrekorder mit Doppeltuner

    Mit dem Yamada DTV-3000HDD stellt Umax einen DVB-T-Festplattenrekorder vor, der mit zwei Tunern ausgestattet wurde und es so erlaubt, während der Aufnahme noch ein anderes Programm zu schauen oder zwei verschiedenen Sendungen parallel aufzunehmen. Die Festplattenkapazitäten reichen je nach Modell von 80 bis 160 GByte, wobei nach Herstellerangaben zwischen 55 und 110 Stunden Fernsehprogramm mitgeschnitten werden kann.

    01.02.200621 Kommentare
  5. MPEG-4-AVC-Decoder für PowerDVD erhältlich

    Nach Intervideo hat nun auch Cyberlink einen MPEG-4-AVC-Software-Decoder fertig gestellt, liefert ihn allerdings schon jetzt für seine aktuellen Anwendungen Cyberlink PowerDVD 6 und PowerDirector 5 aus. Damit im Videokompressionsformat MPEG-4 AVC vorliegende hochauflösende Videos den Rechner nicht allzu sehr in die Knie zwingen, nutzt Cyberlink beim Dekodieren - sofern vorhanden - auch Grafikhardware mit entsprechenden Beschleunigungsfunktionen.

    31.01.20060 Kommentare
  6. Sling Media: Slingbox bringt heimisches Fernsehen ins Internet

    Sling Media: Slingbox bringt heimisches Fernsehen ins Internet

    Die kleine Internetfirma Sling Media hat mit einer Box Aufsehen erregt, die Fernsehserien ins Internet ausstrahlen kann. Davon wollen nun auch US-Fernsehsender profitieren. Auch hierzulande soll die Slingbox auf den Markt kommen, eine PAL-Version wurde bereits für die erste Jahreshälfte 2006 angekündigt.

    31.01.200626 Kommentare
  7. Update für Xbox 360 - und ein DVD-Hack für die Xbox

    Microsoft spendiert seiner Xbox 360 ein Software-Update, mit dem die neue Spielekonsole etwas problemloser und bequemer zu nutzen sein soll - gleichzeitig soll mit dem Update ein potenzielles Sicherheitsloch geschlossen werden. Derweil macht in der Xbox-Szene eine Meldung die Runde, derzufolge die Firmware des Xbox-DVD-Laufwerks einfach ausgetauscht und danach auch Backups bzw. unerlaubte Spielkopien auf der Konsole ausgeführt werden können.

    31.01.200662 Kommentare
  8. Winamp 5.13 beseitigt gefährliches Sicherheitsleck

    Am gestrigen 30. Januar 2006 wurde bekannt, dass Exploit-Code im Internet gefunden wurde, der eine Sicherheitslücke in Winamp zur Programmausführung ausnutzt. Die Winamp-Entwickler haben nun einen Patch nachgereicht, der Winamp auf die Versionsnummer 5.13 hievt und den Fehler beseitigt.

    31.01.200652 Kommentare
  9. Grandstream kündigt Video-over-IP-Telefon auf H.264-Basis an

    Grandstream kündigt Video-over-IP-Telefon auf H.264-Basis an

    Grandstream Networks hat auf der "Internet Telephony Conference Spring 2006" sein neues Video-Telefon für Gespräche auf IP-Basis vorgestellt. Das GXV-3000 arbeitet nach dem SIP-Standard und ist mit einem H.264 Echtzeit-Videocodec ausgerüstet.

    31.01.20064 Kommentare
  10. Gefährliches Sicherheitsloch in Winamp

    Für eine gefährliche Sicherheitslücke in der Multimedia-Software Winamp wurde Beispielcode im Internet entdeckt, worüber sich das Sicherheitsloch ausnutzen lässt. Über eine manipulierte Playlisten-Datei kann ein Angreifer beliebigen Programmcode auf Windows-Systemen ausführen. Bislang steht kein Patch bereit, um sich gegen solche Attacken zu schützen.

    30.01.200655 Kommentare
  11. Premiere HD - am 28. Januar 2006 geht es los

    Der Bezahlfernsehsender Premiere hat die mit rund 1.000 Personen durchgeführte Testphase für die Übertragung von hochauflösendem Digitalfernsehen (HDTV) abgeschlossen und will am morgigen 28. Januar 2006 mit dem Regelbetrieb für drei HD-Zusatzkanäle beginnen. Das Bestellen von Premiere-HD-Abos ist bereits möglich; gleichzeitig verspricht Premiere in Deutschland und Österreich größere Stückzahlen an HDTV-fähigen Receivern parat zu haben.

    27.01.200631 Kommentare
  12. Sony trägt Roboterhund AIBO zu Grabe

    Sony trägt Roboterhund AIBO zu Grabe

    Den in Form eines kleinen Hundes gestalteten Unterhaltungsroboter, den Sony unter dem Namen AIBO seit 1999 anbot, wird es in Zukunft nicht mehr geben. Am Rande der Veröffentlichung der Quartalszahlen kündigte Sony die Einstellung der Produktion an und versprach, dennoch weiterhin Support für die bereits verkauften Elektro-Tierchen zu leisten. Auch für den QRIO, einen humanoiden Roboter von Sony, wird es keine Weiterentwicklung mehr geben.

    26.01.200652 Kommentare
  13. "One-Stop-Shop" für Online-Musik

    Die Musikindustrie macht erste Schritte auf dem Weg zu einer europaweiten Online-Lizenzierung von Musik. Die deutsche Verwertungsgesellschaft GEMA und ihr britisches Pendant, die MCPS-PRS Alliance, arbeiten dabei mit der Plattenfirma EMI zusammen.

    26.01.20069 Kommentare
  14. Porno-Industrie positioniert sich im Streit um DVD-Nachfolge

    Im Streit zwischen den beiden potenziellen DVD-Nachfolgern HD-DVD und Blu-ray positioniert sich nun auch die Porno-Industrie. Diese könnte durchaus entscheidenden Einfluss auf die Frage haben, welches Format sich beim Endkunden durchsetzt, denn neue Technologien verbreiten und etablieren sich oft durch pornografische Inhalte.

    25.01.200647 Kommentare
  15. TVcentral 2.0.6 - Bessere Nutzung mehrerer Tuner

    Nach dem Jahreswechsel ist das Buhl-Data/Sceneo-Team wieder fleißig dabei, seine Videorekorder- und Multimedia-Software TVcentral zu überarbeiten. Mit der nun erschienenen Version 2.0.6 ist vor allem für Besitzer von Heimkino-PCs mit mehreren Fernseh-Tunern die parallele Aufzeichnung bequemer möglich.

    25.01.200622 Kommentare
  16. Sonys erster Camcorder mit Festplatte

    Sony hat mit der DCR-SR90 seine erste kleine Videokamera mit Festplatte vorgestellt. Von der Konkurrenz gibt es diese Geräte indes schon seit Herbst 2004. Die Sony DCR-SR90 ist mit einer 30 GByte großen Festplatte ausgerüstet, arbeitet mit einem 10fach-Zoom und ist mit Bluetooth ausgestattet.

    25.01.200612 Kommentare
  17. Toshiba Samsung Storage entwickelt Blu-ray-Laufwerke

    Samsung will bald eigene Blu-ray-Laufwerke verkaufen, deren technische Entwicklung das koreanische Joint-Venture-Unternehmen Toshiba Samsung Storage (TSS) nun abgeschlossen hat. Interessant dabei ist, dass Samsung zu den Blu-ray- und Toshiba zu den HD-DVD-Befürwortern zählt, so dass beide Partner auch Zugriff auf die jeweils konkurrierende Technik zu haben scheinen.

    24.01.20060 Kommentare
  18. Spiele-PDA Gizmondo vor dem Aus?

    Spiele-PDA Gizmondo vor dem Aus?

    Die Zukunft des GPRS- und GPS-bestückten Spiele-PDAs Gizmondo scheint unter keinem guten Stern zu stehen, in Deutschland erschien das Gerät trotz vollmundiger Ankündigung nie, während es in Großbritannien und den USA neben der PlayStation Portable und dem Nintendo DS auf Grund eines traurigen Spielangebots kaum eine Rolle spielt. Nun stecken sowohl der US-Mutterkonzern Tiger Telematics als auch dessen britische Tochter Gizmondo Europe in der Zwickmühle.

    23.01.200614 Kommentare
  19. InterVideo: H.264-Codec nutzt GeForce 6+7 und Radeon X1000

    Wie es Nvidia bereits ankündigte, wird InterVideos kommende WinDVD-Version mit einem H.264-Codec aufwarten, der die PureVideo getaufte Videobeschleunigung der GeForce-6- und GeForce-7-Grafikchipserien nutzen und den Prozessor deutlich entlasten kann. Nun kündigte InterVideo die Verfügbarkeit des entsprechenden Codecs an, allerdings lassen die Treiber und die passende WinDVD-Version noch bis etwa März 2006 auf sich warten.

    23.01.20062 Kommentare
  20. Nintendo DS als PC-Fernbedienung und als WLAN-Sniffer

    Nintendo DS als PC-Fernbedienung und als WLAN-Sniffer

    Mit einigen neuen, selbst gestrickten Anwendungen wie DS2Key, PointyRemote und Win2DS lässt sich der Nintendo DS nun auch als drahtloses Gamepad oder als Funk-Fernbedienung inkl. Desktop-Anzeige für den Windows-PC nutzen. DS2Key bietet darüber hinaus noch Informationen über in Reichweite befindliche WLANs an.

    23.01.20068 Kommentare
  21. Viiv: Diskussion um erhöhten Stromverbrauch

    Mit seinen Referenz-Designs für Unterhaltungsrechner mit Viiv-Logo will Intel das Wohnzimmer erobern. Gegenüber herkömmlicher Unterhaltungselektronik verbrauchen die als Consumer-Geräte getarnten PCs jedoch teilweise deutlich mehr Strom.

    23.01.200615 Kommentare
  22. 13 Millionen Nintendo DS verkauft

    13 Millionen Nintendo DS verkauft

    Nintendo Europa berichtet davon, dass seit der Einführung im März 2005 bis Ende Dezember 2005 weltweit über 13 Millionen Nintendo DS verkauft wurden. Auf England, Europas größten Videospielmarkt, würden davon alleine 1 Million Nintendo DS entfallen, was dort bisher kein anderes Spiele-Handheld geschafft haben soll.

    23.01.200681 Kommentare
  23. DivX-Browser-Plug-In auch für Macintosh-Plattform

    Das DivX-Browser-Plug-In gibt es nun für Windows in der dritten und für MacOS X in der ersten Beta-Version für diverse Browser. Das Plug-In erlaubt die Einbettung und das Abspielen von DivX-Videos direkt auf einer Webseite, ohne dass Streaming-Server oder andere serverseitige Software installiert sein muss.

    23.01.20060 Kommentare
  24. Musikdownloads: 1,1 Milliarden US-Dollar Umsatz im Jahr 2005

    Die weltweiten Umsätze mit Musikdownloads sind 2005 auf rund 1,1 Milliarde US-Dollar geklettert und haben sich damit im Vergleich zum Vorjahr mit einem Volumen von 380 Millionen US-Dollar in etwa verdreifacht. Dies geht aus den Zahlen des Digital Music Report 2006 hervor, den die IFPI nun veröffentlichte.

    19.01.200624 Kommentare
  25. iPod-Hose von Levi Strauss

    Der Kleiderhersteller Levi Strauss plant, eine iPod-kompatible Jeans auf den Markt zu bringen, die einen integrierten Anschluss für Apples MP3-Player aufweist. Über einen Vier-Wege-Joystick soll sich der in einer speziellen Tasche untergebrachte Player steuern lassen.

    18.01.200629 Kommentare
  26. Oyster - WLAN-Lautsprecher für Musik, Heimkino und Spiele

    Oyster - WLAN-Lautsprecher für Musik, Heimkino und Spiele

    Auf der CES 2006 in Las Vegas hat das australische Unternehmen Avega Systems das laut eigenen Angaben erste WLAN-Lautsprechersystem angekündigt; es trägt den Namen "Oyster". Mehrere der Oyster-Lautsprecher können per UPnP-Server synchron oder getrennt angesteuert werden, auch CD/DVD-Player oder iPods sollen die Lautsprecher ansteuern können.

    18.01.200635 Kommentare
  27. Philips Streamium erweitert Stereo-Anlage um Musik-Streaming

    Philips Streamium erweitert Stereo-Anlage um Musik-Streaming

    Der Unterhaltungselektronik-Hersteller Philips bietet mit dem Streamium WACS5 ein als Erweiterung für Stereo-Anlagen gedachtes netzwerkfähiges MP3- und WMA-Abspielgerät mit Festplatte an. Bisher waren Philips' Streamium-Geräte selbst mit Lautsprechern bestückt, so etwa das "Streamium Wireless Music Center WACS700", was sie aber als Ergänzung zu bestehender Technik unattraktiv machte.

    17.01.200612 Kommentare
  28. Audio-Werkzeug Adobe Audition 2.0 erschienen

    Mit Audition 2.0 bietet Adobe eine neue Version seiner Software zum Aufnehmen, Bearbeiten, Abmischen und Mastern digitaler Audiodateien an. Die neue Version ist die erste unter dem Dach von Adobe entwickelte Version, denn der Vorgänger Audition 1.0 entsprach noch der Software Cool Edit Pro 2.1, die Adobe mit dem Aufkauf von Syntrillium Software übernahm.

    17.01.20065 Kommentare
Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #