Abo
  • Services:
Anzeige

Philips präsentiert internetfähige Fernseher

Weiterer Hersteller von Fernsehern setzt auf Zugang zu Onlineinhalten

Philips reiht sich in die Liste der Hersteller ein, die ihre Fernseher internetfähig machen. Mit der Fernbedienung können die Nutzer verschiedene Informations- und Unterhaltungsangebote ansurfen.

Der Elektronikkonzern will ab Frühjahr 2009 die Geräte der Baureihen 8000 und 9000 sowie den Cinema 21:9 mit dem Dienst Net TV ausstatten, der ausgewählte Internetangebote auf den Fernseher holt. Dazu wird der Fernseher an einen bestehenden DSL-Internetzugang angeschlossen. Das geschieht über Ethernetkabel oder, bei den Geräten der 9000er Reihe und im Cinema 21:9, auch über WLAN. Eine Set-Top-Box ist nicht nötig.

Anzeige
Philips Net TV: ausgewählte Internetangebote auf dem Fernseher
Philips Net TV: ausgewählte Internetangebote auf dem Fernseher

Navigiert wird mit der Fernbedienung: Mit einem Klick kann der Nutzer die Onlinestartseite des Gerätes aufrufen, über die sich eine Reihe von Informations- oder Unterhaltungsangeboten auswählen lassen. Dazu gehören unter anderem Medienangebote wie Tagesschau.de und Boersen-zeitung.de, die Wetterdienste MeteoGroup und wetter.net, die Sportangebote Motorsport-Total und Golfdigital, die Videoportale Youtube und Sevenload oder eBay. Die Seiten sind für die Darstellung auf dem Fernseher optimiert. Grundlage dafür sind nach der offenen IP-TV-Form OIF Standards wie CE-HTML (CEA-2014 Web4CE).


eye home zur Startseite
melk 26. Feb 2009

wäre doch sinnvoll, dass das internet dann in einem kleinen fenster aufgeht und über dem...

Mootzekaater 26. Feb 2009

Weil das nciht wirklich Sinn macht. Ich habs ausprobiert, ein PC an einen LCD TV...

JanZmus 26. Feb 2009

Die Meldung heißt ja nicht: "Philips präsentiert youtube-fähigen Fernseher" sondern...

Elmingcer 26. Feb 2009

Die tv hersteller zeigen geräte mit youtube angebot. Und bei der telekom schläft man...

pcx 26. Feb 2009

Warum setzen hier eigentlich so viele Leute das Internet mit YouTube gleich? Man kann...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Fraunhofer-Institut für Produktionstechnologie IPT, Aachen
  2. Fresenius Netcare GmbH, Bad Homburg
  3. Vodafone GmbH, Düsseldorf
  4. Motan Holding GmbH, Konstanz


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 19,99€
  2. (-80%) 4,99€
  3. (-13%) 34,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Cloud IoT Core

    Googles Cloud verwaltet weltweit IoT-Anlagen

  2. Schweden

    Netzbetreiber bietet 10 GBit/s für 45 Euro

  3. Reverse Engineering

    Das Xiaomi-Ökosystem vom Hersteller befreien

  4. Fritzbox 7583

    AVM zeigt neuen Router für diverse Vectoring-Techniken

  5. Halbleiterwerk

    Samsung rüstet Fab 3 für sechs Milliarden US-Dollar auf

  6. Archos Hello

    Smarter Lautsprecher mit vollwertigem Android

  7. Automaton Games

    Mavericks will Battle Royale für bis zu 400 Spieler bieten

  8. Sipgate

    App Satellite hat Probleme mit dem Vodafone-Netz

  9. AMDs Embedded-Pläne

    Ein bisschen Wunschdenken, ein bisschen Wirklichkeit

  10. K-1 Mark II

    Pentax bietet Sensorwechsel für seine Vollformat-DSLR an



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Age of Empires Definitive Edition Test: Trotz neuem Look zu rückständig
Age of Empires Definitive Edition Test
Trotz neuem Look zu rückständig
  1. Echtzeit-Strategie Definitive Edition von Age of Empires hat neuen Termin
  2. Matt Booty Mr. Minecraft wird neuer Spiele-Chef bei Microsoft
  3. Vorschau Spielejahr 2018 Zwischen Kuhstall und knallrümpfigen Krötern

Homepod im Test: Smarter Lautsprecher für den Apple-affinen Popfan
Homepod im Test
Smarter Lautsprecher für den Apple-affinen Popfan
  1. Rückstände Homepod macht weiße Ringe auf Holzmöbeln
  2. Smarter Lautsprecher Homepod schwer reparierbar
  3. Smarter Lautsprecher Homepod-Reparaturen kosten fast so viel wie ein neues Gerät

HP Omen X VR im Test: VR auf dem Rücken kann nur teils entzücken
HP Omen X VR im Test
VR auf dem Rücken kann nur teils entzücken
  1. 3D Rudder Blackhawk Mehr Frags mit Fußschlaufen
  2. Kreativ-Apps für VR-Headsets Austoben im VR-Atelier
  3. Apps und Games für VR-Headsets Der virtuelle Blade Runner und Sport mit Sparc

  1. Re: ich lebe in Södermalm

    Jugster | 13:50

  2. Re: Wozu überhaupt Cloud?

    M.P. | 13:49

  3. Re: Wie funktioniert Bonding?

    C4rb0n | 13:49

  4. Re: und lidl & co. bekommen nix auf die kette

    Anonymouse | 13:49

  5. Re: OT: In Deutschland derweil: Radweg in NRW um...

    FrankGallagher | 13:47


  1. 13:49

  2. 12:32

  3. 12:00

  4. 11:29

  5. 11:07

  6. 10:52

  7. 10:38

  8. 09:23


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel