Abo
  • Services:
Anzeige

PlayStation 3 - Preis und Controller-Geheimnis gelüftet

Zwei Varianten der PS3 angekündigt

Sony Computer Entertainment hat endlich den Preis der PlayStation 3 verraten - besser gesagt, die Preise, denn es wird zwei Konfigurationen der neuen Spielekonsole geben. Zudem hat PlayStation-Chef Ken Kutaragi auf einer Pressekonferenz anlässlich der E3 Expo 2006 den endgültigen PlayStation-3-Controller vorgestellt - dieser sieht zwar so aus wie der der PlayStation 2, hat es aber in sich.

PlayStation 3
PlayStation 3
Der PlayStation-3-Controller wird mit präzisen Bewegungs- und Lagesensoren ausgestattet sein, wie Kutaragi den verblüfften Journalisten in einem Hangar von Sony Pictures verriet. Auf die Vibrationsfunktion der schweren DualShock-2-Controller musste deswegen allerdings verzichtet werden, da sie die Sensoren sonst stört. Externe Hilfsmittel sollen nicht vonnöten sein, damit der per Bluetooth an die PlayStation 3 angebundene Controller Lage und Bewegung erkennt.

Anzeige

PlayStation 3 Controller
PlayStation 3 Controller
Auch Nintendo setzt bei Wii (ehemals Revolution) auf Bewegungs- und Lagesensoren - das ganze Konzept der Konsole basiert auf dem neuartigen Controller-Gespann, das erstmals auf der diesjährigen E3 mit Spielen von Nintendo und Partnern in Aktion erlebt werden kann. Sony Computer Entertainment hingegen scheint sich recht spät für die weniger mutige, aber vertrauter anmutende Controller-Technik entschieden zu haben; es wurden nur zwei Technik-Demos und eine eigens angepasste Version des in Entwicklung befindlichen Action-Adventures Warhawk (Incognito Entertainment) gezeigt.

PlayStation 3
PlayStation 3
Dafür gab es aber viele PlayStation-3-Titel zu sehen, bei denen auf herkömmliche Steuerung gesetzt wird, sowohl von Sony als auch von Partnern. Sony selbst wusste vor allem mit dem Action-Adventure "Heavenly Sword" und dessen von der Choreografie her filmreifen Kampfkunstszenen sowie dem mit modernen Schusswechseln aufwartenden "Eight Days" zu interessieren. Wie Eight Days erstmals auf der E3 2006 vorgestellt wurde "Naughty Dog", auch hier wird mit allerlei modernen Waffen gekämpft.

Einige der kommenden PS3-Spiele sind auf der E3 bereits anspielbar. Ungewöhnliches bieten dabei das Formel-Eins-Rennspiel Formula One 06 - bei dem eine PlayStation Portable (PSP) in Verbindung mit einem Software-Update als Rückspiegel fungieren kann - und ein in Entwicklung befindliches Fantasy-Sammel-Kartenspiel des EyeToy-Teams. Unter dem Titel "The Eye of Judgement" verbindet es mit maschinenlesbaren Codes versehene Spielkarten aus Pappe, aus denen dank EyeToy-Kamera auf dem Bildschirm Monster hervorwachsen, die per Fingerzeig gegeneinander gehetzt werden können.

PlayStation 3 - Preis und Controller-Geheimnis gelüftet 

eye home zur Startseite
roach 17. Mai 2006

Ich sach nur Sockel 478 mit 3.06 GHz (HT) und ner 6600GT.... läuft alles superg0iL auf...

Subby 11. Mai 2006

Soviel dazu...

- the ubertroll - 11. Mai 2006

Anatomische Minderheit? (tm)

~jaja~ 11. Mai 2006

Ist vieles auch. Kennst du das Video von der E3 2001? Allein das Animationssystem der...

Bibabuzzelmann 10. Mai 2006

Merk auch gerade, dass du mich lieb hast *g Solche Laufwerke gibts noch nicht und jetzt...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Schwarz Dienstleistung KG, Neckarsulm
  2. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  3. Dataport, Hamburg
  4. M&M Software GmbH, St. Georgen, Hannover


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 1,49€
  2. 59,99€/69,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. 64,97€/69,97€

Folgen Sie uns
       


  1. Betrugsverdacht

    Amazon Deutschland sperrt willkürlich Marketplace-Händler

  2. Take 2

    GTA 5 bringt weiter Geld in die Kassen

  3. 50 MBit/s

    Bundesland erreicht kompletten Internetausbau ohne Zuschüsse

  4. Microsoft

    Lautloses Surface Pro hält länger durch und bekommt LTE

  5. Matebook X

    Huawei stellt erstes Notebook vor

  6. Smart Home

    Nest bringt Thermostat Ende 2017 nach Deutschland

  7. Biometrie

    Iris-Scanner des Galaxy S8 kann einfach manipuliert werden

  8. Bundesnetzagentur

    Drillisch bekommt eigene Vorwahl zugeteilt

  9. Neuland erforschen

    Deutsches Internet-Institut entsteht in Berlin

  10. Squad

    Valve heuert Entwickler des Kerbal Space Program an



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Blackberry Keyone im Test: Tolles Tastatur-Smartphone hat zu kurze Akkulaufzeit
Blackberry Keyone im Test
Tolles Tastatur-Smartphone hat zu kurze Akkulaufzeit
  1. Blackberry Keyone kommt Mitte Mai
  2. Keyone Blackberrys neues Tastatur-Smartphone kommt später
  3. Blackberry Keyone im Hands on Android-Smartphone mit toller Hardware-Tastatur

The Surge im Test: Frust und Feiern in der Zukunft
The Surge im Test
Frust und Feiern in der Zukunft
  1. Wirtschaftssimulation Pizza Connection 3 wird gebacken
  2. Mobile-Games-Auslese Untote Rundfahrt und mobiles Seemannsgarn
  3. Spielebranche Beschäftigtenzahl in der deutschen Spielebranche sinkt

Redmond Campus Building 87: Microsofts Area 51 für Hardware
Redmond Campus Building 87
Microsofts Area 51 für Hardware
  1. Windows on ARM Microsoft erklärt den kommenden x86-Emulator im Detail
  2. Azure Microsoft betreut MySQL und PostgreSQL in der Cloud
  3. Microsoft Azure bekommt eine beeindruckend beängstigende Video-API

  1. Re: wir schreiben das Jahr 2017

    onkel hotte | 22:40

  2. Re: Kommt mir auch auf Kundenseite bekannt vor.

    SzSch | 22:39

  3. Re: Geld müsste man haben...

    sofries | 22:37

  4. Re: Java

    ernstl | 22:37

  5. Re: Das Gute an Donald Trump ist

    onkel hotte | 22:36


  1. 16:58

  2. 16:10

  3. 15:22

  4. 14:59

  5. 14:30

  6. 14:20

  7. 13:36

  8. 13:20


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel