Abo
  • IT-Karriere:

Golem.de: Videos auch bei iTunes

Videopodcasts von Golem.de auf iTunes

Golem.de bietet Interviews, Tests, Impressionen und Reportagen als Videos an. Ab sofort stehen ausgewählte Videos auch in einem Golem.de-Videopodcast bei iTunes zur Verfügung.

Artikel veröffentlicht am ,

video.golem.de
video.golem.de
Videos erweitern schon länger die Berichte auf Golem.de - Impressionen, Tests, Reportagen und Interviews finden sich in den Artikeln und gesammelt unter video.golem.de.

Stellenmarkt
  1. Dataport, Hamburg
  2. DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V., Neustrelitz

Youtube Kanal GolemDE
Youtube Kanal GolemDE
Der Videoplayer auf Golem.de ermöglicht das Einbinden der Beiträge auf externen Seiten und in vielen Fällen steht auch eine hochauflösende Version zur Verfügung. Einige Videos werden zudem über den Youtube-Kanal GolemDE angeboten.

Golem.de-Videopodcast auf iTunes
Golem.de-Videopodcast auf iTunes
Wer Golem.de-Videos auf dem iPod, iPhone oder AppleTV betrachten will, kann sie nun auch im iTunes Store abonnieren. Sie liegen dort in einer Auflösung von 640 x 360 Pixeln vor. Die Quicktime-Dateien lassen sich auch auf PSP, Playstation 3 und Xbox 360 abspielen, der Feed dazu findet sich unter video.golem.de.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 344,00€
  2. 529,00€ (zzgl. Versand)

ketchupfreak88 05. Mär 2009

Also nun scheint es m4v-Videos zu geben! :)

SX 17. Feb 2009

Anscheinend so wichtig, dass gut 50% damit an Content gefüllt wird. Dafür gibt es...

Rainer Tsuphal 17. Feb 2009

Nein, es gibt nichts besseres. Da bist du baff, oder?

ji (Golem.de) 17. Feb 2009

In den Feeds ist neben der Headline der komplette erste Absatz mit Bild enthalten...

ji (Golem.de) 17. Feb 2009

Ist im Artikel verlinkt und vor ein paar Tagen hatten wir er es zum Start von Miro 2.0...


Folgen Sie uns
       


Mercedes EQC probegefahren

Wie schlägt sich der neue EQC von Mercedes im Vergleich mit anderen Elektroautos? Golem.de hat das SUV in der Umgebung von Stuttgart Probe gefahren.

Mercedes EQC probegefahren Video aufrufen
Smarte Wecker im Test: Unter den Blinden ist der Einäugige König
Smarte Wecker im Test
Unter den Blinden ist der Einäugige König

Einen guten smarten Wecker zu bauen, ist offenbar gar nicht so einfach. Bei Amazons Echo Show 5 und Lenovos Smart Clock fehlen uns viele Basisfunktionen. Dafür ist einer der beiden ein besonders preisgünstiges und leistungsfähiges smartes Display.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Nest Hub im Test Google vermasselt es 1A

Arbeit: Hilfe für frustrierte ITler
Arbeit
Hilfe für frustrierte ITler

Viele ITler sind frustriert, weil ihre Führungskraft nichts vom Fach versteht und sie mit Ideen gegen Wände laufen. Doch nicht immer ist an der Situation nur die Führungskraft schuld. Denn oft verkaufen die ITler ihre Ideen einfach nicht gut genug.
Von Robert Meyer

  1. IT-Forensikerin Beweise sichern im Faradayschen Käfig
  2. Homeoffice Wenn der Arbeitsplatz so anonym ist wie das Internet selbst
  3. Bundesagentur für Arbeit Informatikjobs bleiben 132 Tage unbesetzt

Hyundai Kona Elektro: Der Ausdauerläufer
Hyundai Kona Elektro
Der Ausdauerläufer

Der Hyundai Kona Elektro begeistert mit Energieeffizienz, Genauigkeit bei der Reichweitenberechnung und umfangreicher technischer Ausstattung. Nur in Sachen Emotionalität und Temperament könnte er etwas nachlegen.
Ein Praxistest von Dirk Kunde

  1. Be emobil Berliner Ladesäulen auf Verbrauchsabrechnung umgestellt
  2. ACM City Miniauto soll als Kleintransporter und Mietwagen Furore machen
  3. Startup Rivian plant elektrochromes Glasdach für seine Elektro-SUVs

    •  /