Abo
  • Services:

Fritz!Media 8260 bringt HD-Inhalte auf den Fernseher

AVM setzt auf offene Standards wie DVB-iptv und H.264

Internet-TV und Spielfilme in HD-Qualität will AVM mit der Set-Top-Box Fritz!Media 8260 bieten. Das Gerät unterstützt dazu WLAN nach 802.11n, verfügt über einen HDMI-Anschluss und kann mit 5.1-Sound umgehen. Ein offenes Konzept samt integriertem Firefox soll für hohe Flexibilität sorgen.

Artikel veröffentlicht am ,

Fritz!Media 8260
Fritz!Media 8260
Fritz!Media überträgt Internetfernsehen und Spielfilme aus Onlinevideotheken in HD-Qualität auf den Fernseher. Dabei setzt AVM auf den offenen Standard DVB-iptv mit Mehrpunktverbindungen (Multicast-Verfahren) und H.264 als Codec. Durch die Integration von Windows Media DRM 10 können auch Inhalte mit entsprechendem Kopierschutz abgespielt werden.

Stellenmarkt
  1. Wilken GmbH, Greven
  2. Enercon GmbH, Aurich

Den Zugriff auf Webseiten erlaubt die Box mit dem integrierten Browser Firefox. Daten empfängt die Box über den Ethernet-Anschluss oder kabellos per WLAN, wobei auch eine Vorabversion des neuen Standards IEEE 802.11n unterstützt wird. Unterstützt werden dabei Funkverbindungen im 2,4- und 5-Gigahertz-Band. Bild und Ton gibt die Box über eine HDMI-Schnittstelle (Version 1.3) aus, die das Verschlüsselungssystem HDCP unterstützt. Digitale Audiosignale können über den optischen S/PDIF-Ausgang an angeschlossene Geräte weitergegeben werden. Zusätzlich steht ein analoger Audioausgang zur Verfügung.

Fritz!Media 8260 wird auf der Cebit 2009 zum ersten Mal live im Einsatz gezeigt. Die Markteinführung ist für Sommer 2009 geplant.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 05.10.)
  2. 2,99€
  3. 31,99€
  4. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie

Tobias Claren 04. Dez 2009

Hallo. Da das Teil noch nicht im freien Handel ist und AVM nicht mal andeutungsweise mit...

Mediacontainer 04. Mär 2009

Zitat: "AVM setzt auf offene Standards wie DVB-iptv und H.264" Kannst wohl nicht lesen...

Mr. Data 03. Mär 2009

Ich glaube, irgendwas mit Star Trek oder so ;)

Fauler_Apfel 03. Mär 2009

Na ja, die, die die Äpfel anbeißen, verstehen wenigstens was von Design. AVM anscheinend...


Folgen Sie uns
       


Nvidia Geforce RTX 2080 und 2080 Ti - Test

Nvidia hat mit der RTX 2080 und 2080 Ti die derzeit leistungsstärksten Grafikkarten am Markt. Wir haben sie getestet.

Nvidia Geforce RTX 2080 und 2080 Ti - Test Video aufrufen
Red Dead Redemption 2 angespielt: Mit dem Trigger im Wilden Westen eintauchen
Red Dead Redemption 2 angespielt
Mit dem Trigger im Wilden Westen eintauchen

Überfälle und Schießereien, Pferde und Revolver - vor allem aber sehr viel Interaktion: Das Anspielen von Red Dead Redemption 2 hat uns erstaunlich tief in die Westernwelt versetzt. Aber auch bei Grafik und Sound konnte das nächste Programm von Rockstar Games schon Punkte sammeln.
Von Peter Steinlechner

  1. Red Dead Redemption 2 Von Bärten, Pferden und viel zu warmer Kleidung
  2. Rockstar Games Red Dead Online startet im November als Beta
  3. Rockstar Games Neuer Trailer zeigt Gameplay von Red Dead Redemption 2

Gesetzesentwurf: So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen
Gesetzesentwurf
So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen

Obwohl nach Inkrafttreten der DSGVO eine Abmahnwelle ausgeblieben ist, will Justizministerin Barley nun gesetzlich gegen missbräuchliche Abmahnungen vorgehen. Damit soll auch der "fliegende Gerichtsstand" im Wettbewerbsrecht abgeschafft werden.
Von Friedhelm Greis


    Retrogaming: Maximal unnötige Minis
    Retrogaming
    Maximal unnötige Minis

    Nanu, die haben wir doch schon mal weggeschmissen - und jetzt sollen wir 100 Euro dafür ausgeben? Mit Minikonsolen fahren Anbieter wie Sony und Nintendo vermutlich hohe Gewinne ein, dabei gäbe es eine für alle bessere Alternative: Software statt Hardware.
    Ein IMHO von Peter Steinlechner

    1. Streaming Heilloses Durcheinander bei Netflix und Amazon Prime
    2. Sicherheit Ein Lob für Twitter und Github
    3. Linux Mit Ignoranz gegen die GPL

      •  /