Der neue shuffle - der erste sprechende iPod

Der neue iPod shuffle sagt die Titel von Musikstücken und Abspiellisten an

Apple hat einen neuen iPod shuffle entwickelt. Die neue Generation des Miniplayers ist kleiner als die Vorgänger und verfügt über mehrere neue Funktionen: Er kann erstmals Abspiellisten verwalten und sagt den Titel und den Interpreten eines Stückes an.

Artikel veröffentlicht am ,

iPod shuffle
iPod shuffle
Wer bei einem iPod shuffle den Interpreten oder den Titel eines Stückes vergisst, muss sich gedulden: Da das Gerät kein Display hat, kann der Nutzer diese Informationen erst am heimischen Computer nachschlagen. Damit ist bei dem neuen iPod shuffle Schluss. Die dritte Generation des Players hat zwar ebenfalls kein Display, sagt aber dafür Titel und Musiker einfach an. VoiceOver nennt Apple diese Funktion, die der Nutzer über einen langen Klick auf den Abspielknopf aktiviert. Der iPod nano der 4. Generation verfügte zwar auch schon über eine Sprachausgabe, konnte aber nur ausgewählte Menüs ansagen.

 

Inhalt:
  1. Der neue shuffle - der erste sprechende iPod
  2. Der neue shuffle - der erste sprechende iPod

Der Abspielknopf sitzt jedoch anders als bei anderen Geräten nicht mehr am Gehäuse. Das hat nur noch einen Knopf, mit dem der Nutzer das Gerät einschaltet. Damit regelt er auch, ob er die Musikstücke der Reihenfolge nach oder zufällig abspielt. Die Bedienung zum Abspielen und für die Lautstärkeregelung ist ans Kopfhörerkabel gewandert. Mit diesem Kniff ist es Apple gelungen, das Gerät so klein zu gestalten: Es ist nur noch etwa halb so groß wie die Vorgängermodelle.

iPod shuffle
iPod shuffle
Am Kopfhörerkabel sitzt nun ein länglicher Knopf mit drei Abschnitten, über den der iPod shuffle bedient wird: Die beiden äußeren sind die Lautstärkeregler, der in der Mitte ist für alles andere da: Ein kurzer Klick bedeutet Start oder Pause, ein Doppelklick lässt den Nutzer zum nächsten Stück springen.

Ein Dauerklick auf den mittleren Abschnitt aktiviert die VoiceOver-Funktion: Eine synthetische Stimme nennt dann Titel und Interpret des gerade laufenden Liedes - allerdings nur, wenn es einen englischen Namen hat. Die Computerstimme ist dabei vom Rechner abhängig: Wird der iPod über einen Mac geladen, klingt sie anders, als wenn er über einen PC synchronisiert wird. Ein angenehmes Timbre haben sie indes beide nicht.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
Der neue shuffle - der erste sprechende iPod 
  1. 1
  2. 2
  3.  


gossi 17. Mär 2009

Wird sich bei Apple auch was im Bereich Ipod Classic tun? Was könnte gändert werden? Ich...

moepus 15. Mär 2009

da freut sich aber könig kunde! schon ein armutszeugnis, dass man auf dritthersteller...

fokka 14. Mär 2009

im vgl zum shuffle ist alles groß, selbst der alte shuffle. der clip ist halt ein...

fokka 14. Mär 2009

blödsinn: der vorige shuffle war ok, man brauchte keinen ollen adapter (wer die orig...

Kopfschüttlerim... 12. Mär 2009

Qautsch mit Tomatenketchup. Selbst bei anständig geführten Diskussionen fällst du durch...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Encrochat-Hack
"Damit würde man keinen Geschwindigkeitsverstoß verurteilen"

Der Anwalt Johannes Eisenberg hat sich die Daten aus dem Encrochat-Hack genauer angesehen und viel Merkwürdiges entdeckt.
Ein Interview von Moritz Tremmel

Encrochat-Hack: Damit würde man keinen Geschwindigkeitsverstoß verurteilen
Artikel
  1. Pornhub, Youporn, Mydirtyhobby: Gericht bestätigt Zugangsverbot für Pornoportale
    Pornhub, Youporn, Mydirtyhobby
    Gericht bestätigt Zugangsverbot für Pornoportale

    Die Landesmedienanstalt NRW hat zu Recht gegen drei Pornoportale mit Sitz in Zypern ein Zugangsverbot verhängt.

  2. Sony Xperia Pro-I mit herausragender Kamera bei Saturn
     
    Sony Xperia Pro-I mit herausragender Kamera bei Saturn

    Sony bringt mit dem Xperia Pro-I ein neues Top-Smartphone auf den Markt. Wer jetzt vorbestellt, sichert sich zusätzlich ein kostenloses Geschenk.
    Ausgewählte Angebote des E-Commerce-Teams

  3. Gigafactory Grünheide: Tesla rekrutiert hauptsächlich regionale Arbeitskräfte
    Gigafactory Grünheide
    Tesla rekrutiert hauptsächlich regionale Arbeitskräfte

    Entgegen den Befürchtungen der Gegner profitieren vor allem Berlin und Brandenburg von Teslas neuer Fabrik in Brandenburg.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Gaming-Monitore zu Bestpreisen (u. a. Samsung G9 49" Curved QLED 240Hz 1.149€) • Spiele günstiger: PC, PS5, Xbox, Switch • Zurück in die Zukunft Trilogie 4K 31,97€ • be quiet 750W-PC-Netzteil 87,90€ • Kopfhörer von Beats & Gaming-Stühle zu Bestpreisen [Werbung]
    •  /