Abo
  • Services:
Anzeige

Blaupunkt bringt Internetradio ins Auto

Hamburg 600i und New Jersey 600i empfangen Webradio über UMTS-Handys

Auf der Cebit 2009 wird Blaupunkt seine Internetautoradios Hamburg 600i und New Jersey 600i vorstellen. Beide Autoradios empfangen neben herkömmlichen Radiosendern auch mehrere tausend Internetradiosender.

Blaupunkt Hamburg 600i
Blaupunkt Hamburg 600i
Blaupunkt will "die ganze Welt der Musik nun zum ersten Mal und garantiert rauschfrei ins Auto" bringen. Die beiden Autoradios Hamburg 600i und New Jersey 600i entstanden in Kooperation mit dem australischen Internetradioportal miRoamer.

Anzeige

Die Autoradios empfangen rund 16.000 Radiostationen über eine Internetverbindung, die mit einem UMTS-fähigen Handy über Bluetooth aufgebaut wird. Das erfordert allerdings auch ein gut erreichbares Mobilfunknetz und aus Kostengründen eine UMTS-Datenflatrate, die hoffentlich nicht gerade wegen zu starker Nutzung in der Bandbreite gedrosselt wird.

Blaupunkt New Jersey 600i
Blaupunkt New Jersey 600i
Die Auswahl der Internetradiostationen erfolgt über ein Menü ohne URL-Eingabe. Über die miRoamer-Website lassen sich beispielsweise der bevorzugte Musikstil oder Lieblingssender vorkonfigurieren.

Das Modell Hamburg 600i ist für den konventionellen DIN-Schacht gedacht und soll 299 Euro kosten. Das New Jersey 600i wird als 2-DIN-Gerät für 399 Euro angeboten werden. Die Auslieferung soll in der zweiten Jahreshälfte 2009 erfolgen. Auf der Cebit 2009 wird Blaupunkt die Geräte in Aktion zeigen.


eye home zur Startseite
Rumpelstielz 05. Mär 2009

"Gibt doch immernoch Mercedes, VW, BMW und Audi...die haben wenigstens alle ihre...

schielender Schiri 21. Feb 2009

Was genau macht denn das Ei? Ein Loch in dein Konto brennen!

MartinP 18. Feb 2009

Die in Deutschland zulässigen Transmitter haben eine solch niedrige Sendeleistung (50...

Anonymer Nutzer 18. Feb 2009

Sowieso wieder nicht. Ich kenn kein einziges Autoradio mit Ogg Vorbis Unterstützung.

klemme61 18. Feb 2009

ah....eine HD..darauf bin ich noch gar nicht gekommen!


Heinkas News / 23. Feb 2009

WWW-AutoRadio



Anzeige

Stellenmarkt
  1. censhare AG, München
  2. BASF SE, Ludwigshafen
  3. Robert Bosch GmbH, Schwieberdingen
  4. vwd GmbH, Kaiserslautern


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. und Assassin´s Creed Origins gratis downloaden
  2. 89,90€ + 3,99€ Versand (Vergleichspreis ca. 140€)

Folgen Sie uns
       


  1. Microsoft

    Netzteil des Surface Book 2 ist zu schwach

  2. Lösegeld

    Uber verheimlicht Hack von 60 Millionen Kundendaten

  3. Foxconn

    Auszubildende arbeiteten illegal am iPhone X

  4. Meg Whitman

    Chefin von Hewlett Packard Enterprise tritt ab

  5. Fitbit Ionic im Test

    Die (noch) nicht ganz so smarte Sportuhr

  6. Rigiet

    Smartphone-Gimbal soll Kameras für wenig Geld stabilisieren

  7. Tele Columbus

    1 GBit würden "gegenwärtig nur die Nerds buchen"

  8. Systemkamera

    Leica CL verbindet Retro-Design mit neuester Technik

  9. Android

    Google bekommt Standortdaten auch ohne GPS-Aktivierung

  10. Kabelnetz

    Primacom darf Kundendaten nicht weitergeben



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Doom-Brettspiel-Neuauflage im Test: Action am Wohnzimmertisch
Doom-Brettspiel-Neuauflage im Test
Action am Wohnzimmertisch
  1. Doom, Wolfenstein, Minecraft Nintendo kriegt große Namen
  2. Gamedesign Der letzte Lebenspunkt hält länger

iPhone X im Test: Es braucht schon Zwillinge, um Face ID zu überlisten
iPhone X im Test
Es braucht schon Zwillinge, um Face ID zu überlisten
  1. Homebutton ade 2018 sollen nur noch rahmenlose iPhones erscheinen
  2. Apple-Smartphone iPhone X knackt und summt - manchmal
  3. iPhone X Sicherheitsunternehmen will Face ID ausgetrickst haben

Cubesats: Startup steuert riesigen Satellitenschwarm von Berlin aus
Cubesats
Startup steuert riesigen Satellitenschwarm von Berlin aus
  1. SAEx Internet-Seekabel für Südatlantikinsel St. Helena
  2. The Cabin Satelliten-Internet statt 1 Million Euro an die Telekom
  3. Sputnik Piep, piep, kleiner Satellit

  1. Sourcecode gehört nicht in die Cloud

    ronlol | 10:08

  2. Re: Also ich, Entwickler, Nerd, 23, Single bin...

    neocron | 10:08

  3. Re: Ich hätte gerne eine schnelle Leitung

    SJ | 10:07

  4. Re: Apple geht über Leichen

    nightmar17 | 10:06

  5. Re: wenig Geld? gibt doch schon welche ab 100¤

    egal | 10:05


  1. 10:16

  2. 09:41

  3. 09:20

  4. 09:06

  5. 09:03

  6. 07:38

  7. 20:00

  8. 18:28


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel