Abo
  • IT-Karriere:

Freestyle mit dem Gitarrencontroller

Magix Music Maker Rockstar für die Playstation 2

Mit dem Magix Music Maker Rockstar für die Playstation 2 können Gitarrencontroller auch außerhalb von Musikspielen zum freien Musizieren genutzt werden. Statt nachspielen heißt es selbst rocken, wirbt der Berliner Softwareentwickler Magix.

Artikel veröffentlicht am ,

Magix Music Maker Rockstar PS2
Magix Music Maker Rockstar PS2
"Herkömmliche Gitarrenspiele für Konsolen bieten nur die Möglichkeit, vorgegebene Hits nachzuspielen", heißt es seitens Magix. Der Magix Music Maker Rockstar für die Playstation 2 soll deshalb den Gitarrencontroller zum Freestyle-Instrument abseits der beispielsweise in den Guitar-Hero-Spielen vorgegebenen Songs machen. Dazu stehen rund 4.000 Klänge und Gitarrenriffs zur Verfügung. Akustikklänge sind ebenso wählbar wie verzerrte Metalsounds. Neben lizenzierten Gitarrencontrollern sollen auch USB-Mikros unterstützt werden.

 

Magix wird die Music Maker Rockstar Edition für Playstation 2 auf der Cebit 2009 präsentieren und die Konsolensoftware Ende März für 19,99 Euro ausliefern.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 139,00€ (Bestpreis!)
  2. (aktuell u. a. Speedlink Velator Gaming-Tastatur für 9,99€, Deepcool New Ark Gehäuse für 249...
  3. 104,90€

Dennis K. 02. Mär 2009

Das ändert leider nichts daran, das ein Musik-Hit auf die ein oder andere Art schön sein...

klugschwätzer 19. Feb 2009

akustisch hat nichts mit akkus zu tun

the real bass 19. Feb 2009

Der Ean Golden hat damit auch schonmal Traktor angesteuert und einzelne Klänge aus einem...

Rossi200 18. Feb 2009

Korrekt, und vor allem mit anderen teilen zum Nachspielen in Guitar Hero...!

dr_ole 18. Feb 2009

jeppp, hast recht ne echte klampfe ist einfach geiler.... ich bleib bei meiner 68er SG...


Folgen Sie uns
       


Smarte Wecker im Test

Wir haben die beiden smarten Wecker Echo Show 5 von Amazon und Smart Clock von Lenovo getestet. Das Amazon-Gerät läuft mit dem digitalen Assistanten Alexa, auf dem Lenovo-Gerät läuft der Google Assistant. Beide Geräte sind weit davon entfernt, smarte Wecker zu sein.

Smarte Wecker im Test Video aufrufen
Garmin Fenix 6 im Test: Laufzeitmonster mit Sonne im Herzen
Garmin Fenix 6 im Test
Laufzeitmonster mit Sonne im Herzen

Bis zu 24 Tage Akkulaufzeit, im Spezialmodus sogar bis zu 120 Tage: Garmin setzt bei seiner Sport- und Smartwatchserie Fenix 6 konsequent auf Akku-Ausdauer. Beim Ausprobieren haben uns neben einem System zur Stromgewinnung auch neue Energiesparoptionen interessiert.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Fenix 6 Garmins Premium-Wearable hat ein Pairing-Problem
  2. Wearable Garmin Fenix 6 bekommt Solarstrom

Party like it's 1999: Die 510 letzten Tage von Sega
Party like it's 1999
Die 510 letzten Tage von Sega

Golem retro_ Am 9.9.1999 kam in den USA mit der Sega Dreamcast die letzte Spielkonsole der 90er Jahre auf den Markt. Es sollte auch die letzte Spielkonsole von Sega werden. Aber das wusste zu diesem Zeitpunkt noch niemand.
Von Martin Wolf


    Manipulierte Zustimmung: Datenschützer halten die meisten Cookie-Banner für illegal
    Manipulierte Zustimmung
    Datenschützer halten die meisten Cookie-Banner für illegal

    Nur die wenigsten Cookie-Banner entsprechen den Vorschriften der DSGVO, wie eine Studie feststellt. Die Datenschutzbehörden halten sich mit Sanktionen aber noch zurück.
    Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

    1. Chrome & Privacy Google möchte uns in Zukunft anders tracken
    2. Tracking Google und Facebook tracken auch auf vielen Pornoseiten
    3. Android Apps kommen auch ohne Berechtigung an Trackingdaten

      •  /