Abo
  • Services:

Standard für Fernbedienungen mit Funk statt Infrarot

Allianz setzt auf Funkfernbedienungen - vom Fernseher bis zum Garagentoröffner

Das von Panasonic, Philips, Samsung und Sony gegründete RF4CE-Konsortium kooperiert mit der ZigBee Alliance, um einen gemeinsamen Standard für Fernsteuerungen auf Hochfrequenzbasis (HF) zu etablieren. Entsprechende Fernbedienungen sollen die bisher verbreiteten Infrarotfernbedienungen ablösen.

Artikel veröffentlicht am ,

HF-Fernbedienungen seien schneller, zuverlässiger und böten mehr Freiheit bei der Gerätesteuerung aus größerer Entfernung, so die Allianz aus RF4CE und ZigBee, schließlich wird keine Sichtverbindung benötigt.

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  2. SICK AG, Waldkirch bei Freiburg im Breisgau

In diesem Quartal wollen die beiden Organisationen die Version 1.0 der ZigBee-RF4CE-Spezifikation den ZigBee-Mitgliedern bereitstellen. Sie ist für eine breite Palette von Produkten vorgesehen, die Home-Entertainment-Geräte, Garagentoröffner und schlüssellose Haustürsysteme einschließt. Bereits die erste Spezifikation mit öffentlichem Profil soll eine Zweiwege-Interaktion und die Steuerung von Home-Entertainment-Geräten ermöglichen.

Basis der gemeinsamen Spezifikation ist der IEEE-Standard 802.15.4. Sony bietet für LCD-Fernseher bereits HF-Fernbedienungen an, die auf dem Standard basieren, der nun zu einem Industriestandard für Fernbedienungssysteme weiterentwickelt werden soll. Gefunkt wird im Bereich von 2,4 GHz.

Das RF4CE-Konsortium wird sich im Rahmen der Zusammenarbeit als spezielle Interessengruppe der ZigBee Alliance anschließen. Nichtmitglieder von RF4CE und ZigBee werden aufgefordert, der ZigBee Alliance beizutreten und an der neu formierten speziellen Interessengruppe teilzuhaben.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (-88%) 2,49€
  2. (-77%) 11,49€
  3. 111€
  4. 55,11€ (Bestpreis!)

blubbber 04. Mär 2009

Für den Fragenden ist diese Aussage allerdings richtig. Es ist faktisch Bluetooth. So...

Rygel 04. Mär 2009

daran musste ich wohl auch denken, als ich die Überschrift des Artikels gesehen habe...

-.- 03. Mär 2009

Infrarot nicht vergessen. Ist auch elektromagnetische Strahlung. Und die...

-.- 03. Mär 2009

Da wird die Sendefrequenz ein bisschen erhöht, und schon nennt es sich neuer Standard? ;)

tribal-sunrise 03. Mär 2009

doch tut es - theoretisch - nur baut kaum ein Hersteller sauber funktionierende Geräte...


Folgen Sie uns
       


Kameravergleich Smartphones

Samsungs Galaxy S9+ macht gute Fotos - auch im Vergleich zur Konkurrenz, wie unser Vergleichstest zeigt.

Kameravergleich Smartphones Video aufrufen
Underworld Ascendant angespielt: Unterirdische Freiheit mit kaputter Klinge
Underworld Ascendant angespielt
Unterirdische Freiheit mit kaputter Klinge

Wir sollen unser Können aus dem bahnbrechenden Ultima Underworld verlernen: Beim Anspielen des Nachfolgers Underworld Ascendant hat Golem.de absichtlich ein kaputtes Schwert bekommen - und trotzdem Spaß.
Von Peter Steinlechner

  1. Otherside Entertainment Underworld Ascendant soll mehr Licht ins Dunkle bringen

Datenschutz: Der Nutzer ist willig, doch die AGB sind schwach
Datenschutz
Der Nutzer ist willig, doch die AGB sind schwach

Verbraucher verstehen die Texte oft nicht wirklich, in denen Unternehmen erklären, wie ihre Daten verarbeitet werden. Datenschutzexperten und -forscher suchen daher nach praktikablen Lösungen.
Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Soziales Netzwerk Facebook will in Deutschland Vertrauen wiedergewinnen
  2. Denial of Service Facebook löscht Cybercrime-Gruppen mit 300.000 Mitgliedern
  3. Facebook-Anhörung Zuckerbergs Illusion von der vollen Kontrolle

Datenverkauf bei Kommunen: Öffentliche Daten nicht verhökern, sondern sinnvoll nutzen
Datenverkauf bei Kommunen
Öffentliche Daten nicht verhökern, sondern sinnvoll nutzen

Der Städte- und Gemeindebund hat vorgeschlagen, Kommunen sollten ihre Daten verkaufen. Wie man es auch dreht und wendet: Es bleibt eine schlechte Idee.
Ein IMHO von Michael Peters und Walter Palmetshofer

  1. Gerichtsurteil Kein Recht auf anonyme IFG-Anfrage in Rheinland-Pfalz
  2. CDLA Linux Foundation veröffentlicht Open-Data-Lizenzen
  3. Deutscher Wetterdienst Wetterdaten sind jetzt Open Data

    •  /