417 Netzneutralität Artikel
  1. Videostreaming: Youtube-Problem war ein Bug bei Google

    Videostreaming : Youtube-Problem war ein Bug bei Google

    Die praktische Unerreichbarkeit von Youtube und anderer Dienste am 22. Juli 2014 war ein Bug bei Google. Das Problem trat nicht nur bei Kunden der Deutschen Telekom auf, sondern auch bei Kabel Deutschland oder 1&1. Die Telekom prüft nun auch eine stärkere Beteiligung am Peering über den De-CIX.

    23.07.201424 Kommentare
  2. Videostreaming: Telekom sieht Youtube-Problem erneut bei Google

    Videostreaming : Telekom sieht Youtube-Problem erneut bei Google

    Viele Leser von Caschys Blog beklagten, dass seit gestern Youtube und mehrere andere Google-Angebote kaum noch benutzbar gewesen seien. Laut der Telekom hatte Google das Problem wieder selbst verursacht.

    22.07.2014193 Kommentare
  3. USA: Mehr als eine Million Kommentare zur Netzneutralität

    USA: Mehr als eine Million Kommentare zur Netzneutralität

    Die US-Kommunikationsbehörde FCC hat kurz vor Fristende mehr als eine Million öffentliche Kommentare zu ihren Vorschlägen zur Neuregelung des Internetverkehrs erhalten - mehr als jedes Thema zuvor.

    18.07.20141 Kommentar
  4. Mobilfunktarif: Spotify-Tarif der Telekom belastet Daten-Guthaben

    Mobilfunktarif: Spotify-Tarif der Telekom belastet Daten-Guthaben

    T-Mobile verspricht für einen kleinen Aufpreis die unbeschränkte Nutzung von Spotify auf dem Smartphone. Jetzt zeigt sich: Einige Funktionen gehen offenbar doch zulasten des Datenpakets.

    08.07.201437 Kommentare
  5. Neue EU-Kommission: Juncker setzt auf große Telekomfirmen

    Neue EU-Kommission: Juncker setzt auf große Telekomfirmen

    Der künftige EU-Kommissionspräsident strebt eine Konsolidierung des europäischen Telekommunikationssektors gegen nationale Systeme an. Ein schärferes Vorgehen gegen Google ist ebenfalls im Gespräch.

    30.06.201423 Kommentare
Stellenmarkt
  1. TOPdesk Deutschland GmbH, Kaiserslautern
  2. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main
  3. Hays AG, Ingolstadt
  4. dSPACE GmbH, Paderborn


  1. Bürgerrechtler warnen: CISPA 3.0 bedroht Netzneutralität und Whistleblower

    Bürgerrechtler warnen: CISPA 3.0 bedroht Netzneutralität und Whistleblower

    Nach dem zweifachen Scheitern von Cispa kommt nun Cisa. Bürgerrechtler lehnen auch die neueste Version des Gesetzes zur Cybersicherheit vehement ab.

    30.06.20149 Kommentare
  2. Internet Governance: Das Märchen vom Multistakeholderismus

    Internet Governance: Das Märchen vom Multistakeholderismus

    Die Internetverwaltung durch die Icann soll im nächsten Jahr unter internationale Kontrolle gestellt werden. Gut möglich, dass der Versuch am Ende scheitern wird.
    Von Friedhelm Greis

    27.06.20142 Kommentare
  3. Oregon: Google soll eigenes Seekabel planen

    Oregon: Google soll eigenes Seekabel planen

    Google will laut einem Bericht Millionen US-Dollar für eine Beteiligung an einem nicht-öffentlichen Seekabel ausgeben. Nach eigenen Angaben transportiert der Internetkonzern die Daten zwischen seinen Rechenzentren über sein privates B4-Netzwerk - angeblich größere Datenvolumen als im öffentlichen Internet.

    23.06.201428 Kommentare
  4. Netzwerkstudie: Nur Netflix verstopft das Netz

    Netzwerkstudie: Nur Netflix verstopft das Netz

    Nur ein großer Anbieter verursacht Datenstau im amerikanischen Breitbandnetz. Eine Priorisierung von Videotraffic würde wenig Abhilfe bringen, sagt das MIT.

    23.06.201462 Kommentare
  5. Netzneutralität: Im Netz der Ahnungslosen

    Netzneutralität: Im Netz der Ahnungslosen

    Die Netzprovider fordern mit aller Macht die Einführung von Spezialdiensten neben dem regulären Netzzugang. Die Daten brauchen aber keine Überholspuren, sondern müssen näher an die Nutzer heranrücken.

    18.06.201433 Kommentare
  1. Traffic-Prognose: Cisco fordert schnelleren Videotransport in Zettabyte-Ära

    Traffic-Prognose: Cisco fordert schnelleren Videotransport in Zettabyte-Ära

    Netzwerkausrüster Cisco rechnet in vier Jahren mit einem weltweiten Internettraffic von 1,6 Zettabyte. Um die Qualität von Videodiensten zu gewährleisten, müssten die Provider stärker in den Datentransport eingreifen.

    11.06.201426 Kommentare
  2. USA: Konzerne und ISPs verhindern Glasfasernetzwerke

    USA: Konzerne und ISPs verhindern Glasfasernetzwerke

    Die großen Telekommunikationskonzerne und Internet Service Provider in den USA verhindern durch Verträge mit der Regierung, dass vorhandene Glasfasernetzwerke von den Bürgern genutzt werden können.

    05.06.201429 Kommentare
  3. Pryte: Facebook will Datenpakete für seine App reservieren

    Pryte: Facebook will Datenpakete für seine App reservieren

    Facebook hat mit Pryte ein finnisches Unternehmen gekauft, das den Kauf von Datenvolumen für bestimmte Apps ermöglicht. Der Betreiber des sozialen Netzwerks freut sich auf die Erfahrung des Teams mit Mobilfunknetzbetreibern.

    04.06.20143 Kommentare
  1. Europawahl 2014: Einzige Piratin kommt aus Deutschland

    Europawahl 2014: Einzige Piratin kommt aus Deutschland

    Eine einzige Abgeordnete der Piraten hat es in das EU-Parlament geschafft. In Schweden, dem Mutterland der Partei, verloren die Piraten satte 4,9 Prozent.

    26.05.201479 Kommentare
  2. CDN: Baut sich Apple sein eigenes Streaming-Netzwerk?

    CDN: Baut sich Apple sein eigenes Streaming-Netzwerk?

    Um gegen Netflix und Amazon bestehen zu können, soll sich Apple US-Berichten zufolge ein eigenes Content-Delivery-Netzwerk zulegen. Dabei sollen auch Verträge mit Providern geplant sein, die die Netzneutralität aufweichen könnten.

    21.05.201415 Kommentare
  3. Europawahlen: Es geht um das Netz

    Europawahlen: Es geht um das Netz

    Die vergangenen Wochen haben gezeigt, dass die wichtigsten netzpolitischen Entscheidungen inzwischen in Europa fallen. Golem.de hat daher die Parteien gefragt, wie es nach den Wahlen mit der Netzpolitik weitergehen soll.

    20.05.201472 Kommentare
  1. Lobbyarbeit: Netzneutralitätsgegner waren aktiver und spendabler

    Lobbyarbeit: Netzneutralitätsgegner waren aktiver und spendabler

    Die Entscheidung der US-Regulierungsbehörde FCC, die Regelungen zur Behandlung von Daten im Internet zu überarbeiten, dürfte auch erfolgreicher Lobbyarbeit seitens der Gegner der Netzneutralität zu verdanken sein: Sie waren aktiver und haben mehr Geld ausgegeben.

    19.05.201410 Kommentare
  2. Netzneutralität in den USA: Zwei-Klassen-Netz mit Fußnoten

    Netzneutralität in den USA: Zwei-Klassen-Netz mit Fußnoten

    Die FCC schlägt vor, die Netzneutralität abzuschaffen - doch das ist noch nicht das letzte Wort. Was der US-Regulierer wirklich vorhat und warum amerikanische Nutzer die Idee sogar gut finden könnten.
    Von Johannes Kuhn

    16.05.201426 Kommentare
  3. Netzneutralität: FCC ebnet Weg für Zwei-Klassen-Internet

    Netzneutralität: FCC ebnet Weg für Zwei-Klassen-Internet

    Die US-Regulierungsbehörde FCC hat einen Vorschlag zur Neuregelung der Netzneutralität gebilligt. Sie soll eine bezahlte Priorisierung von Traffic ermöglichen, ohne zu einer Überholspur im Netz zu führen.

    15.05.201414 Kommentare
  1. Kampf um Netzneutralität: Pink Floyd und REM gegen Comcast und Co.

    Kampf um Netzneutralität: Pink Floyd und REM gegen Comcast und Co.

    In den USA tritt der Kampf um die Netzneutralität in die entscheidende Phase. Sowohl bekannte Musiker als auch Kabelnetzbetreiber üben öffentlichen Druck auf die Regulierungsbehörde aus.

    14.05.20142 Kommentare
  2. Recht auf Vergessenwerden: Google muss auf Antrag unliebsame Links löschen

    Recht auf Vergessenwerden : Google muss auf Antrag unliebsame Links löschen

    Weitreichendes Urteil des EuGH: Der Suchmaschinenbetreiber Google kann zum Löschen von Links verpflichtet werden, selbst wenn sie auf sachlich richtige Tatsachen verweisen.

    13.05.201462 Kommentare
  3. Nach Protesten: US-Behörde gegen "Kriechspur" im Netz

    Nach Protesten: US-Behörde gegen "Kriechspur" im Netz

    Die Proteste gegen ein Zwei-Klassen-Internet in den USA zeigen Wirkung. Die Regulierungsbehörde FCC will ihre umstrittenen Pläne zur Netzneutralität offenbar entschärfen, aber noch nicht aufgeben.

    12.05.20142 Kommentare
  1. Bayerischer IT-Gipfel: Kabel Deutschland verspricht Internet mit 800 MBit/s

    Bayerischer IT-Gipfel: Kabel Deutschland verspricht Internet mit 800 MBit/s

    Der neue Kabel-Deutschland-Chef Manuel Cubero hat in Bayern in den nächsten Jahren Internetzugänge mit einer Datenübertragungsrate von 600 bis 800 MBit/s angekündigt. Dafür kommt viel Geld vom Steuerzahler.

    09.05.2014134 Kommentare
  2. IMHO: Der Kirchentag der Netzgemeinde

    IMHO: Der Kirchentag der Netzgemeinde

    Re:publica 2014 Pfarrer Lobo predigt, das Motto ist so beliebig wie ein Bibelvers. Aber es war schön, dass sich die Netzaktivisten mal wieder in Berlin getroffen haben.

    09.05.201411 Kommentare
  3. Level 3: Sechs große Internetprovider bremsen Peering absichtlich aus

    Level 3 : Sechs große Internetprovider bremsen Peering absichtlich aus

    Weil ein führender europäischer ISP und fünf aus den USA ihr Peering bewusst nicht anpassen, gehen die Datenpakete der Kunden verloren und die Datenübertragungsrate ist eingeschränkt. Das behauptet der Tier-1-Carrier Level 3 und will Beweise haben.

    07.05.2014106 Kommentare
  4. Netzneutralität: USA wollen Überholspur im Internet erlauben

    Netzneutralität : USA wollen Überholspur im Internet erlauben

    Die US-Regulierungsbehörde FCC will den Providern und Inhalteanbietern weit entgegenkommen. Die geplanten Regelungen schaffen die Basis für ein Zwei-Klassen-Internet. Die Bundesregierung will das auf EU-Ebene verhindern.

    24.04.201492 Kommentare
  5. Netmundial-Konferenz: Netzaktivisten frustriert über "Farce" der Internetkontrolle

    Netmundial-Konferenz: Netzaktivisten frustriert über "Farce" der Internetkontrolle

    Auf einer Konferenz in Brasilien wird über die zukünftige Verwaltung des Internets diskutiert. Netzaktivisten halten den geplanten Ansatz für eine Illusion. Auch das Thema Massenüberwachung komme zu kurz.

    23.04.20141 Kommentar
  6. Netzneutralität: Regierung verzichtet auf eigene Regelung

    Netzneutralität: Regierung verzichtet auf eigene Regelung

    Die Bundesregierung strebt keinen nationalen Alleingang zur Sicherung der Netzneutralität an. Unklar ist weiterhin, wie die Spezialdienste genau definiert werden können.

    10.04.20141 Kommentar
  7. Breitbandstrategie: Union will DVB-T-Frequenzen für Breitbandausbau

    Breitbandstrategie: Union will DVB-T-Frequenzen für Breitbandausbau

    Für die Breitbandstrategie der Bundesregierung wollen CDU und CSU noch im Herbst 2014 an die 700-MHz-Frequenzen, die bisher für DVB-T genutzt werden. Nach Angaben des ZDF empfangen elf Prozent der deutschen TV-Haushalte ihr Fernsehen nur über DVB-T.

    10.04.201448 Kommentare
  8. Roaming-Gebühren: Wirtschaft warnt vor höheren Tarifen im Inland

    Roaming-Gebühren: Wirtschaft warnt vor höheren Tarifen im Inland

    Die Mobilfunkprovider warnen weiterhin vor höheren Inlandstarifen nach dem Wegfall der Roaming-Gebühren im Ausland. Nach Ansicht von Verbraucherschützern drohen aber keine höheren Preise.

    04.04.201431 Kommentare
  9. Netzneutralität: IT-Rechtler gegen komplettes Verbot von Spezialdiensten

    Netzneutralität: IT-Rechtler gegen komplettes Verbot von Spezialdiensten

    Die Entscheidung des EU-Parlaments zur Netzneutralität wird von den Providern nicht gerade bejubelt. Der IT-Rechtsexperte Thomas Fetzer sieht im Interview mit Golem.de aber noch genügend Spielraum für Innovationen.

    04.04.201417 Kommentare
  10. Erfolgreicher Protest: EU-Parlament stimmt für Netzneutralität

    Erfolgreicher Protest : EU-Parlament stimmt für Netzneutralität

    Die Proteste von hunderttausenden Bürgern haben am Ende doch etwas bewirkt: Das EU-Parlament macht sich für die Netzneutralität stark und will ein Zwei-Klassen-Internet eindämmen. Zudem sollen die Roaminggebühren abgeschafft werden.

    03.04.201438 Kommentare
  11. Netzneutralität: FCC will sich vorerst nicht in Peering-Verträge einmischen

    Netzneutralität: FCC will sich vorerst nicht in Peering-Verträge einmischen

    Netflix-Chef Hastings hat eine Abfuhr von der Regulierungsbehörde FCC erhalten. Deutliche Worte für Hastings' Forderungen nach "starker Netzneutralität" fand auch Comcast.

    02.04.20140 Kommentare
  12. Landesanstalt für Kommunikation: EU gefährdet Netzneutralität mit Deep Packet Inspections

    Landesanstalt für Kommunikation: EU gefährdet Netzneutralität mit Deep Packet Inspections

    Ein deutscher Medienrat wehrt sich gegen den Entwurf einer Verordnung zum digitalen Binnenmarkt. Eine vertraglich vereinbarte bevorzugte Behandlung von Inhalten finanzkräftiger Anbieter bedrohe Netzneutralität und Meinungsfreiheit im Internet.

    25.03.20144 Kommentare
  13. CSU-Chef: Breitbandausbau soll staatlich finanziert werden

    CSU-Chef: Breitbandausbau soll staatlich finanziert werden

    Ein großer Teil der erwarteten Milliarden aus der nächsten Mobilfunkversteigerung gingen zurück an die Netzbetreiber, sagt Horst Seehofer. Damit soll der Breitbandausbau finanziert werden, hätten Ministerpräsidenten und der Bundesfinanzminister nun fest verabredet.

    24.03.201447 Kommentare
  14. Netzneutralität: Netflix warnt vor "Willkürgebühr" durch Provider

    Netzneutralität: Netflix warnt vor "Willkürgebühr" durch Provider

    Netflix-Chef Hastings fordert eine "starke Netzneutralität", damit Streamingdaten seine Kunden in hoher Qualität erreichen. Für bessere Interconnection sollten nur Provider zahlen.

    21.03.201432 Kommentare
  15. Netzneutralität: EU-Ausschuss akzeptiert Zwei-Klassen-Internet

    Netzneutralität: EU-Ausschuss akzeptiert Zwei-Klassen-Internet

    Die umstrittene Verordnung zum Telekommunikationsmarkt hat eine wichtige Hürde genommen. Der Industrieausschuss des EU-Parlaments lässt Spezialdienste ausdrücklich zu. Die Roaminggebühren könnten Ende 2015 fallen.

    18.03.201469 Kommentare
  16. Freihandelsabkommen: Erfolgreiche Petition gegen TTIP

    Freihandelsabkommen: Erfolgreiche Petition gegen TTIP

    Der Widerstand gegen das Freihandelsabkommen mit den USA wächst. Unterstützung finden die Gegner inzwischen auch bei der Bundesregierung, die sich gegen die Aufnahme von Schiedsverfahren in TTIP ausspricht.

    13.03.201452 Kommentare
  17. Tim Berners-Lee: Internet braucht eine "Magna Charta"

    Tim Berners-Lee: Internet braucht eine "Magna Charta"

    Vor 25 Jahren entwarf Tim Berners-Lee am Cern sein erstes Konzept für das World Wide Web. Um ein offenes Netz zu erhalten, müssen Juristen und Politiker ein Verständnis für das Programmieren und die Möglichkeiten von Computern bekommen, fordert er nun.

    12.03.20142 Kommentare
  18. Bundesregierung: Breitbandausbau durch Frequenzversteigerung finanzieren

    Bundesregierung: Breitbandausbau durch Frequenzversteigerung finanzieren

    Regierung und Wirtschaft haben die Netzallianz für einen schnelleren Breitbandausbau gestartet. Die Einnahmen aus der künftigen Funkfrequenzversteigerung sollen wieder an die Telekomkonzerne zurückzufließen, um den Breitbandausbau zu finanzieren.

    07.03.201458 Kommentare
  19. Netzneutralität: Warum der Netflix-Deal nicht das offene Internet gefährdet

    Netzneutralität: Warum der Netflix-Deal nicht das offene Internet gefährdet

    Für viele Netzaktivisten bedeutet die Vereinbarung zwischen dem Videodienst Netflix und dem Kabelnetzbetreiber Comcast einen Angriff auf die Netzneutralität. Bislang ist der Deal aber nur eine neue Stufe im Streit über die Traffic-Kosten.

    03.03.201419 Kommentare
  20. Netzneutralität: Jeder vierte EU-Bürger von Blockaden betroffen

    Netzneutralität: Jeder vierte EU-Bürger von Blockaden betroffen

    Längst nicht alle Internetangebote sind für EU-Bürger gleichermaßen zugänglich. In Deutschland wird im europäischen Vergleich aber recht wenig blockiert.

    27.02.201427 Kommentare
  21. Netzneutralität: Abstimmung über Zwei-Klassen-Internet verschoben

    Netzneutralität: Abstimmung über Zwei-Klassen-Internet verschoben

    Mit großer Spannung war das Votum zur Netzneutralität erwartet worden. Die vorliegenden Kompromissvorschläge der EU-Fraktionen unterscheiden sich aber nur noch in Details.

    24.02.20149 Kommentare
  22. Videodienst: Netflix zahlt angeblich für direkten Zugang zu Comcast

    Videodienst: Netflix zahlt angeblich für direkten Zugang zu Comcast

    Schon seit Monaten hat das Videostreamingportal Netflix Probleme mit der Bandbreite. Nun gibt es einen Deal mit dem Kabelnetzbetreiber Comcast - angeblich nicht umsonst.

    24.02.20146 Kommentare
  23. Netzneutralität: FCC startet neuen Versuch für ein offenes Netz

    Netzneutralität: FCC startet neuen Versuch für ein offenes Netz

    Nach der Niederlage vor Gericht will der neue Chef der US-Regulierungsbehörde die Netzneutralität sicherstellen. Auf juristische Schritte verzichtet er jedoch.

    20.02.20140 Kommentare
  24. Netzneutralität: Weißes Haus warnt vor teurer Internetmaut

    Netzneutralität: Weißes Haus warnt vor teurer Internetmaut

    Nicht nur in Europa, auch in den USA wird über den Erhalt der Netzneutralität diskutiert. Die Obama-Regierung will sich "energisch" für ein offenes Netz einsetzen.

    19.02.201410 Kommentare
  25. Netzneutralität: Facebook will von Drosselung ausgenommen werden

    Netzneutralität: Facebook will von Drosselung ausgenommen werden

    Mobilfunkbetreiber sollen die Facebook-Nutzerdaten nicht mehr mitzählen, fordert Facebook. Vodafone wäre offen dafür, will aber Geld von dem sozialen Netzwerk.

    11.02.201455 Kommentare
  26. Netzpolitik: Dobrindt nur Minister für Kabel und Wellen

    Netzpolitik : Dobrindt nur Minister für Kabel und Wellen

    Der Streit um die Zuständigkeiten in der Netzpolitik ist beigelegt. Verkehrsminister Dobrindt darf sich nur um den "physischen" Netzausbau kümmern. Weitgehende Kompetenzen für die digitale Infrastruktur bleiben bei Wirtschaftsminister Gabriel.

    05.02.201411 Kommentare
  27. Bundesinfrastrukturminister: Aufholjagd beim Internetausbau mit USA und China

    Bundesinfrastrukturminister: Aufholjagd beim Internetausbau mit USA und China

    Das Verkehrs- und Infrastrukturministerium will das Internet nicht für die Nutzer ausbauen, es will damit vielmehr verhindern, gegenüber den Konkurrenten USA und China weiter zurückzufallen. Dies sei auch wichtig für die IT-Sicherheit, sagte Dobrindt.

    31.01.201433 Kommentare
  28. EU-Datenschutzreform: Regierung wartet auf das nächste Google-Urteil

    EU-Datenschutzreform: Regierung wartet auf das nächste Google-Urteil

    Die Einigung zur EU-Datenschutzverordnung soll in der zweiten Hälfte dieses Jahres kommen. Die Bundesregierung misst dazu einem Google-Prozess "eine hohe Bedeutung zu".

    25.01.201423 Kommentare
Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9. 8
  10. 9
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #