Abo
1.570 Heimkino Artikel
  1. Blu-ray-lesender DVD-Brenner von Lite-On

    Blu-ray-lesender DVD-Brenner von Lite-On

    Lite-On bietet bald ebenfalls einen DVD-Brenner, der Blu-ray-Medien lesen kann. Das optische Laufwerk iHES206 richtet sich an Kunden, denen es reicht, Filme und Spiele von Blu-ray-Medien zu laden.

    06.10.200838 Kommentare
  2. Mitsubishi FL6900U - heller 1080p-Projektor für Unternehmen

    Mitsubishi FL6900U - heller 1080p-Projektor für Unternehmen

    Mitsubishi Electric hat mit dem FL6900U einen neuen LCD-Projektor für den Einsatz in Unternehmen, Ausbildungseinrichtungen und Gaststätten vorgestellt. Das mit 4.000 ANSI-Lumen leuchtstarke Gerät bietet eine 1080p-Auflösung und einen lautstarken Diebstahlalarm.

    06.10.20081 Kommentar
  3. Mini-LED-Projektor von 3M kommt im Oktober

    Mini-LED-Projektor von 3M kommt im Oktober

    3M wird im Oktober 2008 mit dem "Micro Professional Projector MPro 110" einen Mini-Beamer auf den Markt bringen. Das Gerät basiert auf einer von 3M entwickelten LCD/LCOS-Projektionstechnik mit LED-Beleuchtung.

    15.09.200814 Kommentare
  4. Luxusklasse: Heimkinoprojektor von Sony mit 100-Hz-Technik

    Luxusklasse: Heimkinoprojektor von Sony mit 100-Hz-Technik

    Sony hat mit dem VPL-VW80 einen neuen Heimkinoprojektor vorgestellt, der auf ein dynamisches Kontrastverhältnis von 60.000:1 kommen soll. Er arbeitet mit Sonys LCoS-Technik (Liquid Crystal on Silicon) und ist mit drei dieser Panels ausgerüstet.

    12.09.20086 Kommentare
  5. IFA: Auch Yamaha mit eigenem Blu-ray-Player

    IFA: Auch Yamaha mit eigenem Blu-ray-Player

    Mit dem BD-S2900 bringt auch Yamaha einen eigenen Blu-ray-Player auf den Markt. Wenn es um DivX- oder WMV-Videos geht und auch CDs ins MP3-Format auf USB-Stick kopiert werden sollen, dann ist Yamahas neuer DVD-Player DVD-S663 wohl interessanter.

    03.09.200810 Kommentare
Stellenmarkt
  1. Dataport, verschiedene Standorte
  2. BWI GmbH, Hilden
  3. ABB AG, Mannheim
  4. GAG Immobilien AG, Köln


  1. Epson-Projektor mit Kontrastverhältnis von 75.000:1

    Epson-Projektor mit Kontrastverhältnis von 75.000:1

    Epson hat mit dem EH-TW5000 einen neuen Heimkinoprojektor vorgestellt, der Videos mit Full-HD projizieren kann. Das Gerät ist mit LCD-Panels (D7) ausgerüstet und soll damit und durch seine neue Irisblende ein dynamisches Kontrastverhältnis von 75.000:1 erreichen.

    03.09.20083 Kommentare
  2. Mitsubishi HC7000 und HC6500: Heimkino mit 17 db(A)

    Mitsubishi HC7000 und HC6500: Heimkino mit 17 db(A)

    Mitsubishi Electric hat in Form des HC7000 und des HC6500 zwei neue Heimkinogeräte vorgestellt. Beides sind LCD-Projektoren mit einer Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixeln. Ihre Unterschiede liegen vor allem in der Helligkeit und dem Kontrastverhältnis.

    02.09.20084 Kommentare
  3. IFA: Pearl mit Mini-Projektor zum Kampfpreis (Update)

    IFA: Pearl mit Mini-Projektor zum Kampfpreis (Update)

    Neben dem Projektorhersteller Optoma und dem Zubehöranbieter Aiptek will auch der Versandhändler Pearl in diesem Jahr Kunden vom Kauf eines Mini-Projektors überzeugen. Der von Pearl auf der IFA vorgestellte Pocket-LED-Beamer von Divistar hat zwar keinen Akku und wiegt fast doppelt so viel wie das handygroße Optoma-Gerät, bietet aber eine höhere Auflösung und ist vor allem deutlich günstiger.

    01.09.200853 Kommentare
  4. IFA: Toshiba XDE500KE - DVD-Aufhübscher statt Blu-ray-Killer

    IFA: Toshiba XDE500KE - DVD-Aufhübscher statt Blu-ray-Killer

    Toshiba will auch in Zukunft keine Blu-ray-Player anbieten und konzentriert sich auf die immer noch marktbeherrschende DVD. Schon im Vorfeld der IFA 2008 hatte dabei ein neuer DivX-kompatibler DVD-Player des Herstellers für übertriebene Aufregung gesorgt - dem im XDE500KE verbauten Scaler wurden wahre Wunder bei der DVD-Wiedergabe angedichtet.

    01.09.200814 Kommentare
  5. ZDF: Wir sind keine Bremser bei HDTV

    Der ZDF-Produktionsdirektor hat sich auf der IFA gegen Vorwürfe gewehrt, nach der die öffentlich-rechtlichen Sender bei der HDTV-Technologie als Bremser agieren würden. "HDTV ist die nächste Stufe in der Entwicklung des Fernsehens", betonte er. Wenn auch nur "mittelfristig".

    31.08.2008210 Kommentare
  1. IFA: Taschenprojektor von Optoma kommt im November

    IFA: Taschenprojektor von Optoma kommt im November

    Optomas auf der IFA präsentierter "Pico Pocket Projector" soll bereits ab November 2008 ausgeliefert werden. Das Gerät basiert wie Toshibas - viel später erscheinender - "Mobile LED-Projector" auf Texas Instruments' DLP-Pico-Technik und richtet sich an Nutzer von Smartphones, Spielehandhelds und mobilen Multimedia-Abspielgeräten mit analogem Videoausgang.

    29.08.20088 Kommentare
  2. Toshiba: Mobiler LED-Projektor wiegt nur 100 Gramm

    Toshiba: Mobiler LED-Projektor wiegt nur 100 Gramm

    Den Prototypen eines besonders kleinen und leichten LED-Projektors zeigt Toshiba auf der IFA. Das Gerät bringt mit Akku gerade einmal 100 Gramm auf die Waage.

    29.08.200810 KommentareVideo
  3. Panasonic-Heimkinoprojektor mit 96 Bildern pro Sekunde

    Panasonic-Heimkinoprojektor mit 96 Bildern pro Sekunde

    Panasonic hat einen neuen Heimkinoprojektor angekündigt. Der PT-AE3000 ist ein LCD-Projektor mit einer Auflösung von 1.080p, der ähnlich wie manche LCD-Fernseher mit einer erhöhten Bildwiederholfrequenz arbeitet, um fließendere Bewegungen zu ermöglichen.

    29.08.20085 Kommentare
  1. IFA: Blu-ray-Rekorder und -Player von Panasonic

    IFA: Blu-ray-Rekorder und -Player von Panasonic

    Panasonic zeigt auf der IFA 2008 auch zwei neue Blu-ray-Player DMP-BD55 und DMP-BD35. Dazu gesellt sich zudem der erste Blu-ray-Rekorder für Europa - allerdings nicht für das HDTV-Entwicklungsland Deutschland.

    29.08.20084 Kommentare
  2. Blu-ray Disc: Noch viel zu tun

    Blu-ray Disc: Noch viel zu tun

    Die Blu-ray Disc hat zwar gegen die HD-DVD gewonnen, noch ist sie aber nicht im Massenmarkt angekommen und von den DVD-Verkaufszahlen weit entfernt. Auf einer IFA-Pressekonferenz des Blu-ray-Lagers gab es deshalb seitens der Filmindustrie auch kritische Töne - auch die Blu-ray Disc Association gestand trotz einiger Lobhudelei ein, dass der Weg noch weit sei.

    29.08.200877 Kommentare
  3. NEC: Projektor mit 2.300 ANSI-Lumen und 1,6 kg Gewicht

    NEC hat zwei neue Projektormodelle vorgestelllt, die aufgrund ihres Gewichts auch für den mobilen Einsatz geeignet sind. Die beiden DLP-Projektoren erreichen eine Auflösung von 1.024 x 768 Pixeln und unterscheiden sich vor allem durch ihre Helligkeit voneinander.

    29.08.20080 Kommentare
  1. LG mit flachem 42-Zoll-LCD-Fernseher

    LG mit flachem 42-Zoll-LCD-Fernseher

    Dieses Jahr werden von den Fernsehherstellern auf der IFA die Superlative nicht in Bildschirmdiagonalen ausgelotet, sondern mit möglichst flachen TVs. Mit dem 42LG6100 will LG ein besonders flaches Exemplar vorstellen. Der 42-Zoll-Bolide ist nur 44,7 mm dick. Damit ist er zwar nicht so dünn wie Sonys KDL-40ZX1 mit 9,9 mm, aber um zwei Zoll größer.

    29.08.200810 Kommentare
  2. IFA: Heimkinosystem in Fußballgröße

    IFA: Heimkinosystem in Fußballgröße

    Es hat ungefähr die Größe eines Fußballs und soll trotzdem Studentenbuden, Schlafzimmer oder Büros in Heimkinos verwandeln: Das Cinema One von Philips. Das Gerät vereint vom Sourround-Verstärker bis zu den Lautsprechern auf engstem Raum beinahe alles, was Spaß macht und den Nachbarn stört.

    28.08.200815 Kommentare
  3. IFA: BDP-S5000ES - Sonys neuer Nobel-Blu-ray-Player

    IFA: BDP-S5000ES - Sonys neuer Nobel-Blu-ray-Player

    Sony zeigt auf der IFA 2008 nicht nur seine günstigeren Blu-ray-Player BDP-S350 und BDP-S550, sondern auch das neue High-End-Gerät BDP-S5000ES. Dieses soll eine deutlich bessere Video- und Audio-Wiedergabe bieten. Ebenfalls neu: das Blu-ray-Heimkinosystem Bravia Theatre BDV-IT1000.

    28.08.20087 Kommentare
  1. Panasonic stellt 6fach-BD-R vor

    Panasonic stellt auf der IFA 2008 einmal beschreibbare Blu-ray-Scheiben (BD-R) vor, die sich mit bis zu sechsfacher Geschwindigkeit beschreiben lassen. Die Kapazität liegt bei 25 respektive 50 GByte.

    28.08.200824 Kommentare
  2. Panasonic zeigt Plasma-Displays der nächsten Generation

    Panasonic wartet zur IFA mit einer neuen Generation Plasma-Displays in Form von fünf Prototypen auf. Die Geräte sollen eine wesentlich höhere Energieeffizienz bieten als aktuelle Plasma-Displays. Unter den gezeigten Geräten ist zudem ein Display mit 150 Zoll Diagonale, das eine Auflösung weit über Full-HD erreicht.

    28.08.200841 Kommentare
  3. Paket aus Blu-ray-Player und Full-HD-LCD von Xoro

    Paket aus Blu-ray-Player und Full-HD-LCD von Xoro

    Der Unterhaltungselektronik-Anbieter MS Elektronik stellt auf der IFA 2008 ein Paket aus Blu-ray-Player und 1080p-LCD-Fernseher vor. Die beiden unter der Marke Xoro vertriebenen Geräte wird es etwas später auch einzeln geben.

    28.08.200813 Kommentare
  1. Neue Sony-Fernseher - superdünn, 240 Hz, RGB-LED-Backlight

    Neue Sony-Fernseher - superdünn, 240 Hz, RGB-LED-Backlight

    Kurz vor der IFA hat Sony in Japan acht neue Fernseher der Bravia-Serie vorgestellt. Darunter befinden sich der laut Hersteller flachste hochauflösende Fernseher sowie der mit 240 Hz Bildwiederholrate schnellste Fernseher.

    28.08.200841 Kommentare
  2. ARD und ZDF wollen digitales Fernsehen, Premiere HDTV

    ZDF-Intendant Markus Schächter und der ARD-Vorsitzende Fritz Raff fordern einen Abschied vom immer noch weitverbreiteten Analogfernsehen. Das Thema HDTV kommt dabei allerdings nicht zur Sprache. Das thematisiert lediglich der Abo-Sender Premiere.

    28.08.200883 Kommentare
  3. Aiptek bringt Projektor mit 155 Gramm Gewicht

    Aiptek bringt Projektor mit 155 Gramm Gewicht

    Aiptek bringt zur IFA 2008 einen Mini-Projektor auf den Markt, der zwar nur eine Auflösung von 640 x 480 Pixeln erreicht, dafür aber auch mit 155 Gramm Gewicht bequem mitgenommen werden kann. Sein Einsatzgebiet sind Präsentationen im kleinsten Kreis, wenn etwa der Gesprächspartner nicht mit auf ein Notebook-Display schauen kann.

    28.08.200817 Kommentare
  4. IDF: Intel und Yahoo kommen ins Fernsehen - mit "Canmore"

    IDF: Intel und Yahoo kommen ins Fernsehen - mit "Canmore"

    Intels erstes "System on a Chip" für Geräte der Unterhaltungselektronik ist fertig. Der Halbleiterhersteller zeigte den Medienprozessor "CE 3100" in einem Samsung-Fernseher in San Francisco. In Zusammenarbeit mit Yahoo bringt das System über Widgets populäre Webanwendungen auf den Fernseher. Es ist dabei sehr einfach über eine Fernbedienung steuerbar.

    20.08.20088 Kommentare
  5. Feature Pack soll Speichertechniken in Windows nachrüsten

    Microsoft arbeitet an einem Feature Pack, durch das Windows zusätzliche Speichertechniken unterstützen soll. Geplant ist es für verschiedene Windows-Versionen. Einen offiziellen Veröffentlichungstermin gibt es aber noch nicht.

    19.08.20087 Kommentare
  6. BenQ MP512 mit 2.200 ANSI-Lumen und 2.500:1-Kontrast

    Der MP512 ist ein preiswerter DLP-Projektor von BenQ, der mit einer Helligkeit von 2.200 ANSI-Lumen und einem Kontrastwert von 2.500:1 vor allem für Spieler und gelegentliche Heimkinoabende gedacht ist.

    19.08.20082 Kommentare
  7. Intels Onboard-Grafik macht im Heimkinobereich Probleme

    Softwareprobleme machen Intels neue und alte Onboard-Grafik derzeit für die Blu-ray-Wiedergabe wenig attraktiv. Nicht jede Wiedergabesoftware nutzt die Intel-Chips richtig und darüber hinaus gibt es noch ein gravierendes Problem mit der 24-Hz-Ausgabe (1080p/24, 24p) über HDMI.

    15.08.200818 Kommentare
  8. Deutsche Videobranche verdient weiterhin gut

    Die deutsche Videobranche meldet weiterhin gute Zahlen. Nach einer aktuellen Analyse, die die Gfk im Auftrag der deutschen Filmförderungsanstalt durchgeführt hat, betrug der Umsatz aus dem Verkauf und Verleih von Videos und DVDs im ersten Halbjahr 2008 rund 670 Millionen Euro, genauso viel wie im gleichen Zeitraum des Vorjahres.

    12.08.200821 Kommentare
  9. Hitachi stellt Camcorder mit Blu-ray, SDHC und HD vor

    Hitachi hat mit dem DZ-BD10HA einen Camcorder mit Blu-ray-Laufwerk vorgestellt, der außerdem mit einer Festplatte sowie einem SD-Kartenlaufwerk ausgerüstet ist und im FullHD-Modus arbeitet. Die Auflösung liegt bei 1.920 x 1.080 Pixeln.

    12.08.20083 Kommentare
  10. Langsamerer Preisverfall bei Flachbild-TVs erwartet

    Obwohl die Preise von Flachbildfernsehern und Röhrengeräten zuletzt Jahr für Jahr um rund ein Drittel gefallen sind, steigen die Ausgaben der Verbraucher. Dabei geht der BITKOM davon aus, dass der Durchschnittspreis in den nächsten Jahren weniger stark fallen wird.

    11.08.200826 Kommentare
  11. Toshiba mit neuen XGA-DLP-Projektoren

    Toshiba hat drei neue DLP-Projektoren mit einer Auflösung von 1.024 x 768 Pixeln vorgestellt. Die Modelle t360, t420 und tw420 unterscheiden sich vor allem durch ihre Helligkeit voneinander. Ein Modell ist mit WLAN ausgerüstet.

    11.08.20080 Kommentare
  12. Epson: Leichte Breitbildprojektoren vorgestellt

    Epson: Leichte Breitbildprojektoren vorgestellt

    Epson hat vier neue LCD-Projektoren vorgestellt, die vor allem heller als ihre Vorgänger sind. Zwei Geräte der EB-1700-Reihe erzielen eine Auflösung von 1.280 x 800 Pixeln, die beiden anderen 1.024 x 768 Pixel. Die Projektoren wiegen rund 1,7 kg und sind damit auch für mobile Präsentationen geeignet.

    11.08.20080 Kommentare
  13. Pioneer: Blu-ray mit 500 GByte möglich (Update)

    Pioneer: Blu-ray mit 500 GByte möglich (Update)

    Pioneers Ingenieure halten auch Blu-ray-Discs mit einer Kapazität von 500 GByte für machbar. Erst vor wenigen Wochen vermeldete der Hersteller, dass sich Blu-ray-Scheiben mit insgesamt 400 GByte realisieren lassen.

    08.08.200844 Kommentare
  14. XGA-Projektor mit 1,2 kg Gewicht

    Acer hat mit dem P3250 einen besonders leichten DLP-Projektor mit einer Auflösung von 1.024 x 786 Pixeln (XGA) vorgestellt. Das Gerät ist vor allem für mobile Einsätze gedacht und wiegt 1,2 kg. Zur Projektion wird ein Farbrad mit sechs Segmenten eingesetzt.

    06.08.20087 Kommentare
  15. NEC schrumpft den Blu-ray-Player

    NEC hat einen Baustein vorgestellt, der alle Blu-ray-Funktionen in einem einzelnen Chip vereint. Damit könnten in naher Zukunft preiswertere und kleinere Blu-ray-Player entwickelt werden. Der neue Baustein heißt Emma 3PF und soll ab September 2008 ausgeliefert werden.

    05.08.20088 Kommentare
  16. Philips: Kein Ausstieg aus Flat-TV-Markt in Deutschland

    Der niederländische Elektronikkonzern Philips wird in Deutschland weiterhin Flachbildschirmfernseher anbieten. "Das TV-Geschäft ist für Philips insgesamt ein ganz entscheidendes Geschäft", sagte der Chef der Consumer-Lifestyle-Sparte, Henrik Köhler, dem Tagesspiegel. Es gebe keinen Grund, "hier auszusteigen".

    04.08.200810 Kommentare
  17. Sonys Blu-ray-Player mit Ethernet kommen nach Deutschland

    Sonys Blu-ray-Player mit Ethernet kommen nach Deutschland

    Bereits im Februar hat Sony seine neuen Blu-ray-Player BDP-S350 und den BDP-S550 in den USA vorgestellt, Ende 2008 sollen die Geräte mit Ethernet- und USB-Anschluss auch in Deutschland auf den Markt kommen.

    01.08.200826 Kommentare
  18. Erster Blu-ray-Player mit eingebauter Onlinevideothek

    Erster Blu-ray-Player mit eingebauter Onlinevideothek

    LG hat den ersten Blu-ray-Player angekündigt, der über das Internet auch Anschluss an Video-on-Demand-Dienste findet. Den Anfang macht die US-amerikanische Onlinevideothek Netflix, deren Streamingangebot mit dem BD300 empfangen werden kann.

    31.07.200810 Kommentare
  19. China setzt weiter auf modifizierte HD-DVD

    Die HD-DVD ist zwar von Toshiba und der Filmindustrie aufgegeben worden, doch in China soll sie als China Blue High-definition Disc (CBHD) weiterleben. Laut Medienberichten hat Shanghai United Optical Disc die erste Produktionslinie für die chinesische Version der HD-DVD fertiggestellt, die zuvor auch den Namen CH-DVD trug.

    30.07.200838 Kommentare
  20. Blu-ray: Pioneer erneuert sein Spitzenmodell

    Pioneer hat mit dem BDP-LX71 einen neuen Blu-ray-Player vorgestellt, der als Nachfolger des BDP-LX70A angeboten wird. Das Gerät beherrscht HDMI 1.3a und besitzt einen Upscaler, um auch aus DVD-Material hochauflösende 1080p-Bilder zu machen.

    30.07.200815 Kommentare
  21. Hitachi schrumpft seinen Blu-ray-Camcorder

    Hitachi hat den Nachfolger des BD9H vorgestellt. Der neue Blu-ray-Camcorder heißt DZ-BD10H und ist kleiner als sein Vorgänger. Nach wie vor zeichnet er auf 8 cm große BD- oder DVD-R/RW/RAM-Scheiben oder die eingebaute Festplatte auf.

    25.07.20086 Kommentare
  22. Funai kündigt Blu-Ray-Player für unter 300 Euro an

    Funai kündigt Blu-Ray-Player für unter 300 Euro an

    Der japanische Unterhaltungselektronik-Hersteller Funai will im Herbst 2008 einen eigenen Blu-ray-Player auf den deutschen Markt bringen. Der Funai B1-M110 ist der erste Blu-ray-Player des Herstellers und soll mit einem niedrigen Preis locken.

    23.07.200835 Kommentare
  23. Weitwinkelprojektor macht 1,5 m große Bilder auf Armlänge

    Mitsubishi hat mit dem XD500U-ST einen Projektor vorgestellt, der auf besonders kurze Distanz relativ große Bilder an die Wand werfen kann. Das ist besonders bei beengten Raumverhältnissen in kleinen Besprechungszimmern oder im Heimkino sinnvoll.

    18.07.200814 Kommentare
  24. BD-P2500 - neuer Blu-ray-Player von Samsung

    BD-P2500 - neuer Blu-ray-Player von Samsung

    Mit dem BD-P2500 hat Samsung sein neues Blu-ray-Player-Topmodell angekündigt. Das Blu-ray-Profil 2.0 wird von dem Gerät zwar laut Hersteller unterstützt, muss aber mittels Software-Upgrade nachinstalliert werden.

    17.07.200818 Kommentare
  25. Anixe HD überträgt Olympische Spiele in High Definition

    Während ARD und ZDF die Olympischen Spiele nur in Standardauflösung präsentieren werden, verspricht Anixe HD die kostenlose Übertragung in HDTV-Qualität. Insgesamt 100 Stunden will der Sender aus Peking von den Olympischen Spielen übertragen.

    10.07.200829 Kommentare
  26. Belkins FlyWire bringt HDMI zum Fliegen

    Auf Wireless-HDMI-Transmitter wie Belkins FlyWire-Produkte muss nicht mehr lange gewartet werden - allerdings werden sie keine billige Alternative zum HDMI-Kabel. Dafür erlauben sie es aber, auch hochauflösende Videos ohne Qualitätseinbußen etwa vom Blu-ray-Player, der Spielekonsole oder dem Media-Center-PC zu einem an der anderen Seite des Zimmers angebrachten Projektor zu übertragen.

    10.07.20087 Kommentare
  27. Kurzdistanz-Projektor für beengte Wohnverhältnisse

    BenQ hat für besonders beengte Verhältnisse einen DLP-Projektor vorgestellt, der schon bei geringer Distanz große Projektionsdiagonalen erzielt. Der DLP-Projektor MP512ST kann schon auf einem Meter Entfernung Bilder mit rund 140 cm Durchmesser erzeugen.

    10.07.200831 Kommentare
  28. Pioneer steigt in Markt für Blu-ray-Rekorder ein

    Das japanische Elektronikunternehmen Pioneer steigt in den Markt für Blu-ray-Rekorder ein. Entwickelt wird gemeinsam mit Sharp, der Konkurrent übernimmt auch die Fertigung. Damit tummelt sich bereits das siebte japanische Unternehmen auf dem Feld des Siegers im Formatkrieg.

    08.07.200828 Kommentare
Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



  1. Seite: 
  2. 1
  3. 12
  4. 13
  5. 14
  6. 15
  7. 16
  8. 17
  9. 18
  10. 19
  11. 20
  12. 21
  13. 22
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #