Multifunktionsdisplay

Samsung stellt 24-Zöller mit LED-Beleuchtung vor

Samsung hat ein Display vorgestellt, das eine Bildschirmdiagonale von 24 Zoll (61 cm) aufweist und mit Empfängern für DVB-T und DVB-C ausgerüstet ist. Der Syncmaster FX2490HD besitzt zudem eine LED-Beleuchtung und soll sich energiesparend betreiben lassen.

Artikel veröffentlicht am ,
Multifunktionsdisplay: Samsung stellt 24-Zöller mit LED-Beleuchtung vor

Der Syncmaster FX2490HD ist mit einem TN-Panel im Seitenverhältnis 16:9 ausgerüstet und erreicht eine Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixeln. Die Reaktionszeit soll bei 5 Millisekunden liegen.

Stellenmarkt
  1. SAP ABAP Entwickler (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Raum Hannover
  2. Inhouse Consultant Business Intelligence (BI) (w/m/d)
    AL-KO KOBER SE, Kötz
Detailsuche

Das Display kann über HDMI, VGA oder Scart mit Videodaten versorgt werden. Die Tonausgabe übernehmen auf Wunsch die integrierten 5-Watt-Stereolautsprecher. Eine digitale SPDIF-Schnittstelle ist ebenfalls vorhanden.

  • Samsung Syncmaster FX2490HD
  • Samsung Syncmaster FX2490HD
  • Samsung Syncmaster FX2490HD
Samsung Syncmaster FX2490HD

Neben dem DVB-T- und DVB-C-Empfänger ist ein Einschub für ein CI-Plus-Modul vorhanden, mit dem verschlüsselte Programme mit der passenden Karte des Kabelnetzbetreibers angesehen werden können.

Der Samsung Syncmaster FX2490HD besitzt einen glänzenden, schwarzen Rahmen und einen verchromten Standfuß mit vier Beinen. Den Stromverbrauch gab Samsung nicht an, sondern beschränkte sich lediglich auf die Aussage, dass er bis zu 40 Prozent unter dem vergleichbar großer Modelle ohne LED-Beleuchtung liegen soll.

Der Samsung Syncmaster FX2490HD soll ab Mitte August 2010 für rund 430 Euro in den Handel kommen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


NoGoodNicks 11. Jul 2010

L778 hatte bereits Overdrive und damit 12ms grey-to-grey. Das weiß ich noch genau, weil...

NoGoodNicks 11. Jul 2010

... mit LED, meine ich.

16kb 10. Jul 2010

Bei mir war es damals der VC20. Gruß

Moni Tor 09. Jul 2010

Ok, habe ich übersehen. Richtig: "zu guter Letzt" - Danke! Wieder etwas dazu gelernt...

Zerosan 09. Jul 2010

Nur anteilhaft, ich finde den 22" er von der Qualität her sogar besser, wegen der höheren...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Cyrcle Phone 2.0
Rundes Smartphone soll 700 Euro kosten

Dass Mobiltelefone in den letzten 20 Jahren meist nicht rund gewesen sind, scheint einen guten Grund zu haben, wie das Cyrcle Phone 2.0 zeigt.

Cyrcle Phone 2.0: Rundes Smartphone soll 700 Euro kosten
Artikel
  1. Bundesinnenministerium: Nur jede neunte Verwaltungsleistung ist digitalisiert
    Bundesinnenministerium
    Nur jede neunte Verwaltungsleistung ist digitalisiert

    Meldebescheinigungen oder Baugenehmigungen warten weiter auf die Digitalisierung.

  2. Stühle und Tische: Ikea bringt Möbel fürs Gaming-Zimmer
    Stühle und Tische
    Ikea bringt Möbel fürs Gaming-Zimmer

    Stühle, höhenverstellbare Tische und Zubehör: Ikea bringt viele Produkte heraus, die sich an Gamer richten - auch Mauspads und Trinkbecher.

  3. Smartphones: Huawei versucht nicht mehr, die besten Produkte zu machen
    Smartphones
    Huawei versucht nicht mehr, die besten Produkte zu machen

    Das Handelsembargo der USA gegen Huawei zeigt Wirkung, wenn auch anders als geplant.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • iPhone 13: jetzt alle Modelle vorbestellbar • Sony Pulse 3D PS5-Headset Midnight Black vorbestellbar 89,99€ • Breaking Deals mit Club-Rabatten (u. a. Samsung 65" QLED 1.189,15€) • WD Black SN750 1TB 96,99€ • Amazon Exklusives in 4K-UHD • GP Anniversary Sale: History & War [Werbung]
    •  /