Abo
  • Services:
Anzeige

3D-Fernseher

Samsung hofft auf Deutschland

Samsung will im Jahr 2010 weltweit 2 Millionen 3D-Fernseher verkaufen. Besondere Hoffnungen setzt der koreanische Hersteller dabei auf Deutschland.

2009 hat Samsung insgesamt 2,6 Millionen LCD-Fernseher mit LED-Hintergrundbeleuchtung verkauft. Für 2010 erwartet der Hersteller einen schnellen weltweiten Durchbruch für Fernseher mit 3D-Brillen. Und so kündigte das Unternehmen an, in diesem Jahr insgesamt 2 Millionen 3D-Fernseher verkaufen zu wollen. Derzeit bietet Samsung 16 verschiedene Modelle an, außerdem Blu-ray-Player mit 3D-Unterstützung.

Anzeige

Samsung zitiert die Marktforscher von Displaysearch, die davon ausgehen, dass der Markt für 3D-TV-Geräte auf 17 Milliarden US-Dollar und die Verkaufszahlen von 200.000 Stück im Jahr 2009 auf 64 Millionen Stück im Jahr 2018 anwachsen werden. Das mache sich bereits bei der Nachfrage bemerkbar, heißt es von Samsung. Im Moment verkauften sich die 3D-TVs schneller als die LED-LCD-TVs im vergangenen Jahr.

In Deutschland haben bisher laut Samsung 40 Prozent der Haushalte noch keinen hochauflösenden Fernseher. Seit dem HDTV-Regelbetrieb steige das Kaufinteresse aber, auch die Fußball-Weltmeisterschaft könne sich positiv auf Neukäufe auswirken. Hier sollen die 3D-Fernseher ein weiteres Kaufargument liefern, wenn HDTV alleine nicht überzeugt. Entsprechend große Hoffnungen setzt Samsung in den deutschen Markt.

Noch mangelt es allerdings an 3D-Fernsehsendern, die nicht nur Demonstrationszwecken dienen. Und auch die stereoskopischen Blu-ray-Filme gibt es noch nicht regulär zu kaufen, sondern nur in Form von Beilagen für Fernseher oder Blu-ray-Player. Aus dem Grund haben Samsung und Konkurrenten, die ebenfalls auf 3D setzen, ihre Fernseher mit einer 2D-nach-3D-Umrechnung ausgestattet, damit auch mit 2D-Fernsehen oder 2D-Filmen ein einfacher 3D-Eindruck vermittelt werden kann.


eye home zur Startseite
0xDEADC0DE 12. Mai 2010

Kann, muss nicht. Das ist wie bei den DLP-Projektoren: Einige sehen bunte Artefakte...

MrSamsung 12. Mai 2010

Weil die Freigabe von Panasonic noch nicht vorliegt.... bzw. die Masse noch in Produktion...

Schummeln 12. Mai 2010

Das sagte ich ja gerade, Technophob ist kein Schimpfwort. Auch wenn es manchmal laestig...

-M 11. Mai 2010

ARD -> 95% SD ZDF -> 93% SD Und was HD ist hat eher Testcharakter: 720P (von 1080i...

Kein Kostverächter 11. Mai 2010

Mit wem willst Du denn Deinen Receiver verkuppeln? Ich kenne niemanden, der auf Sex mit...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Duerenhoff GmbH, Raum Mannheim
  2. Technische Universität Hamburg, Hamburg
  3. Gesellschaft für Reisevertriebssysteme mbH, Bochum
  4. Robert Bosch GmbH, Abstatt


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-57%) 12,99€
  2. 15,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Open Routing

    Facebook gibt interne Plattform für Backbone-Routing frei

  2. Übernahme

    Vivendi lässt Ubisoft ein halbes Jahr in Ruhe

  3. Boston Dynamics

    Humanoider Roboter Atlas macht Salto rückwärts

  4. Projekthoster

    Github zeigt Sicherheitswarnungen für Projektabhängigkeiten

  5. Sicherheitslücke bei Amazon Key

    Amazons Heimlieferanten können Cloud Cam abschalten

  6. Luftfahrt

    China plant Super-Windkanal für Hyperschallflugzeuge

  7. Quad9

    IBM startet sicheren und datenschutzfreundlichen DNS-Dienst

  8. Intel

    Ice-Lake-Xeon ersetzt Xeon Phi Knights Hill

  9. Star Wars Jedi Challenges im Test

    Lichtschwertwirbeln im Wohnzimmer

  10. Zertifikate

    Startcom gibt auf



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Windows 10 Version 1709 im Kurztest: Ein bisschen Kontaktpflege
Windows 10 Version 1709 im Kurztest
Ein bisschen Kontaktpflege
  1. Windows 10 Microsoft stellt Sicherheitsrichtlinien für Windows-PCs auf
  2. Fall Creators Update Microsoft will neues Windows 10 schneller verteilen
  3. Windows 10 Microsoft verteilt Fall Creators Update

Orbital Sciences: Vom Aufstieg und Niedergang eines Raketenbauers
Orbital Sciences
Vom Aufstieg und Niedergang eines Raketenbauers
  1. Astronomie Erster interstellarer Komet entdeckt
  2. Jaxa Japanische Forscher finden riesige Höhle im Mond
  3. Nasa und Roskosmos Gemeinsam stolpern sie zum Mond

Ideenzug: Der Nahverkehr soll cool werden
Ideenzug
Der Nahverkehr soll cool werden
  1. 3D-Printing Neues Druckverfahren sorgt für bruchfesteren Stahl
  2. Autonomes Fahren Bahn startet selbstfahrende Buslinie in Bayern
  3. High Speed Rail Chinas Züge fahren bald wieder mit 350 km/h

  1. Re: Selten so einen schlechten Artikel hier gelesen

    smarty79 | 18:39

  2. Re: Traurig...

    Trollifutz | 18:39

  3. Re: Ich glaube Deutschland will einfach kein FTTH

    Faksimile | 18:39

  4. Re: Witzig. Wieder ein E-Auto bericht von Leuten...

    Eheran | 18:38

  5. Re: Ich mag Apple und deren goldener Käfig gar nicht

    Trollifutz | 18:34


  1. 17:08

  2. 16:30

  3. 16:17

  4. 15:49

  5. 15:20

  6. 15:00

  7. 14:40

  8. 14:20


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel