Abo
  • Services:
Anzeige
Samsung: Blu-ray-Rekorder nimmt auch 3D-Sendungen auf

Samsung

Blu-ray-Rekorder nimmt auch 3D-Sendungen auf

Samsungs neuer DVB-S2-Videorekorder BD-C8900S wird auch 3D-Fernsehsendungen auf Blu-ray oder Festplatte aufzeichnen. Zwei neue Einsteiger-Geräte ergänzen Samsungs Angebot an 3D-Blu-ray-Playern.

Mit dem 3D-Videorekorder BD-C8900S und den 3D-Blu-ray-Playern BD-C5900 und BD-C6800 baut Samsung sein Angebot an 3D-fähigen Geräten aus. Sie ergänzen Samsungs 3D-Fernseher und den 3D-Blu-ray-Player BD-C6900. Der BD-C6900 wurde im Mai 2010 für 399 Euro eingeführt; er bietet Ethernet, WLAN, 1 GByte Flash-Speicher für BD-Live-Inhalte, HDMI 1.4 und kann auch hochauflösende DivX-Filme und Online-Videostreams wiedergeben.

Anzeige
  • Samsungs 3D-Blu-ray-Player BD-C5900 - WLAN nur als Option
  • Samsungs 3D-Blu-ray-Player BD-C5900 - WLAN nur als Option
  • Samsungs 3D-Blu-ray-Player BD-C6800
  • Samsungs 3D-Blu-ray-Player BD-C6800
  • Samsungs 3D-fähiger Blu-ray-HDD-Rekorder BD-C8900S
  • Samsungs 3D-fähiger Blu-ray-HDD-Rekorder BD-C8900S
Samsungs 3D-fähiger Blu-ray-HDD-Rekorder BD-C8900S

Der BD-C8900S entspricht als 3D-Blu-ray-Player im Funktionsumfang dem BD-C6900. Für die Videoaufzeichnung bietet er zusätzlich einen DVB-S2-Tuner für Satellitenfernsehen, eine 500-GByte-Festplatte und eine Blu-ray-Brennfunktion. Das Gerät kann neben 2D- auch 3D-Fernsehprogramme aufzeichnen, auch wenn letztere in Deutschland noch nicht regulär gestartet sind und nur europäische Demonstrationssender empfangen werden können. Samsung will den BD-C8900S ab August 2010 für 699 Euro verkaufen.

Die neuen 3D-Blu-ray-Player BD-C5900 und BD-C6800 unterscheiden sich laut Hersteller technisch nur geringfügig voneinander. Wer etwa den analogen 7.1-Kanal-Tonausgang des BD-C6900 nicht benötigt, der kann ab Juli 2010 auch zum BD-C6800 für 349 Euro greifen. Beim BD-C5900 für 229 Euro ist WLAN nur noch eine aufpreispflichtige Option, es gibt aber weiterhin eine Ethernet-Schnittstelle und Unterstützung für Samsungs DLNA-Variante Allshare. Unterschiede beim DVD-Scaler soll es nicht geben. Auch der BD-C5900 ist für den Juli 2010 angekündigt.


eye home zur Startseite
AV 16. Jul 2010

Der angekuendigte Samsung 8900s ist kein Blu-ray Rekorder, er kann nur auf HDD...

Autor17 15. Jul 2010

Ähm... HD+ IST das DRM.

erf 14. Jul 2010

Hö? Ich bin mir ziemlich sicher dass man bald sowieso nicht mehr aufnehmen darf. Dank der...

nichtwichtig 14. Jul 2010

Ich kann mir auch nicht vorstellen das 3D Fernsehen in naher Zukunft alltagstauglich...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Daimler AG, Stuttgart
  2. operational services GmbH & Co. KG, deutschlandweit
  3. Allianz Deutschland AG, Stuttgart
  4. Bosch Service Solutions Leipzig GmbH, Leipzig


Anzeige
Top-Angebote
  1. (heute u. a. Tablets und 2in1s reduziert und Nintendo 2DS inkl. Mario Kart für 77€)
  2. 419€ + 3,99€ Versand
  3. (u. a. Battlefield 1 - Revolution Edition 19,99€, Falloit GOTY 16,99€ und Skyrim Special...

Folgen Sie uns
       


  1. Alexa und Co.

    Wirtschaftsverband sieht Megatrend zu smarten Lautsprechern

  2. Apple TV

    Deutsche TV-App startet mit nur vier Anbietern

  3. King's Field 1 (1994)

    Die Saat für Dark Souls

  4. Anheuser Busch

    US-Brauerei bestellt 40 Tesla-Trucks vor

  5. Apple

    Jony Ive übernimmt wieder Apples Produktdesign

  6. Elon Musk

    Tesla will eigene KI-Chips bauen

  7. Die Woche im Video

    Lauscher auf!

  8. Entlassungen

    Kaufland beendet Online-Lieferservice für Lebensmittel

  9. DigiNetz-Gesetz

    Unitymedia überbaut keine Glasfaser in Fördergebieten

  10. Telekom

    Mobilfunk an neuer ICE-Strecke München-Berlin ausgebaut



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Jessica Barker im Interview: "Die Kriminellen sind bessere Psychologen als wir"
Jessica Barker im Interview
"Die Kriminellen sind bessere Psychologen als wir"
  1. JoltandBleed Oracle veröffentlicht Notfallpatch für Universitäts-Software
  2. IP-Kameras Wie man ein Botnetz durch die Firewall baut

München: Tschüss Limux, hallo Chaos!
München
Tschüss Limux, hallo Chaos!
  1. Limux-Ende München beschließt 90 Millionen für IT-Umbau
  2. Limux-Ende Münchner Stadtrat stimmt für Windows-Migration
  3. Limux-Rollback Kosten für Windows-Umstieg in München bleiben geheim

Hywind Scotland: Windkraft Ahoi
Hywind Scotland
Windkraft Ahoi
  1. Viking Link Dänemark baut längstes Unterwasserstromkabel

  1. Re: Netzabdeckung ist ein schlechter Witz

    Umaru | 03:51

  2. Re: nvidias letzte große teure gpu

    ustas04 | 02:52

  3. Kingdom Come Deliverance feine Sache

    balanceistische | 02:07

  4. Re: Vorbereitung für Völkermord

    Patman | 01:32

  5. Re: Dafür brauchten die einen Test?

    ibecf | 01:29


  1. 10:59

  2. 09:41

  3. 08:00

  4. 15:44

  5. 14:05

  6. 13:09

  7. 09:03

  8. 19:18


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel