Blu-ray-Disc mit 128 GByte und als ROM-/RE-Hybrid

BDXL und IH-BD angekündigt

Bald werden Blu-ray-Discs mit Kapazitäten von bis zu 100 GByte wiederbeschreibbar und mit bis zu 128 GByte einmalig beschreibbar sein. Neben diesen "BDXL"-Scheiben sind laut BDA außerdem auch Hybridscheiben geplant, die als "IH-BD" eine geschützte BD-ROM- und eine wiederbeschreibbare BD-RE-Schicht vereinen.

Artikel veröffentlicht am ,
Blu-ray-Disc mit 128 GByte und als ROM-/RE-Hybrid

Wie die Blu-ray Disc Association (BDA) ankündigte, wird das Blu-ray-Format um die für den professionellen Einsatz gedachten BDXL- und IH-BD-Medientypen erwähnt. Die BDXL steht für "High Capacity Recordable and Rewritable Discs" und soll etwa für Fernsehstudios und Dokumentenarchivierung gedacht sein. Dafür werden einmal beschreibbare BDXL-Medien mit 100 und 128 GByte Speicherplatz sowie eine wiederbeschreibbare Variante mit 100 GByte angeboten. Das wird erreicht, indem drei bis vier Datenschichten beschrieben werden. Die BDXL soll schließlich auch in einer eigenen Variante für den Endkundenbereich kommen - wobei sie insbesondere für HDTV-Videorekorder interessant sein dürfte.

Stellenmarkt
  1. Beschäftige*r in der Informations- und Kommunikationstechnik (d/m/w)
    Technische Universität Berlin, Berlin
  2. Data Scientist (m/w/d) Stabsbereich Vertragsanalyse
    GKV-Spitzenverband, Berlin
Detailsuche

Die "Intra-Hybrid Blu-ray Disc", kurz IH-BD, bietet eine einzelne BD-ROM-Schicht und eine BD-RE-Schicht - beide bieten je 25 GByte Speicherplatz. Sie verbindet einen unveränderlichen Datenteil mit der Möglichkeit, veränderliche Daten abzulegen. Konkrete Anwendungsbeispiele nannte die BDA noch nicht.

Die Spezifikationen für BXDL- und IH-BD-Medien sollen laut BDA-Ankündigung "in den nächsten paar Monaten" fertig werden. Kompatible Geräte sind damit vermutlich erst für 2011 zu erwarten. Sie sollen abwärtskompatibel zu bestehenden 25-GByte- und 50-GByte-Blu-ray-Discs sein.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


dada 06. Apr 2010

Oder als Diskettenersatz ("Dauerhafte" - Weitergabe der Daten an dritte). "Dauerhaft" im...

dada 06. Apr 2010

Leider lohnen sich ja Speicherkarten ab der Unterschreitung eines bestimmten...

dada 06. Apr 2010

Wenn ich sicher sein könnte, dass die Daten da "sicher" für >10 Jahre gesichert sind und...

peacemaker 05. Apr 2010

Die wichtigen Daten die man auf CD oder SD-Karte hat sollte man vielleicht einfach...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Visual Studio Code im Web mit Gitpod
Ein Gewinn für jede Tool-Sammlung

Helferlein Der Code-Editor Visual Studio Code erobert den Browser und die Remote-Arbeit - und das Kieler Unternehmen Gitpod ist mit seiner Lösung ganz vorne mit dabei.
Von Kristof Zerbe

Visual Studio Code im Web mit Gitpod: Ein Gewinn für jede Tool-Sammlung
Artikel
  1. SFConservancy: Open-Source-Entwickler sollen Github wegen Copilot verlassen
    SFConservancy
    Open-Source-Entwickler sollen Github wegen Copilot verlassen

    Ähnlich wie schon vor Jahrzehnten mit Sourceforge sollen Open-Source-Projekte nun auch Github verlassen.

  2. Wärmeversorgung: Berlin baut Thermoskanne gegen Gasnotstand
    Wärmeversorgung
    Berlin baut Thermoskanne gegen Gasnotstand

    Der Versorger Vattenfall baut in Berlin einen riesigen Warmwasserspeicher, um Häuser im Winter heizen zu können. Das könnte beim möglichen Gasnotstand helfen.

  3. Ransomware-Angriff: IT-Neuaufbau in Anhalt-Bitterfeld noch nicht abgeschlossen
    Ransomware-Angriff
    IT-Neuaufbau in Anhalt-Bitterfeld noch nicht abgeschlossen

    Eigentlich sollten die Probleme nach dem Ransomware-Angriff vor einem Jahr längst behoben sein. Doch für die Mitarbeiter läuft noch nicht alles.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • HP HyperX Cloud II Gaming-Headset -40% • Samsung Galaxy S20 128GB -36% • Audible -70% • MSI RTX 3080 12GB günstig wie nie: 948€ • AMD Ryzen 7 günstig wie nie: 259€ • Der beste 2.000€-Gaming-PC • Cooler Master 34" UWQHD 144 Hz günstig wie nie: 467,85€ • Asus RX 6900 XT OC günstig wie nie: 1.049€ [Werbung]
    •  /