Abo
  • Services:
Anzeige

Samsung mit 24-Stunden-Dienst für Projektoren während der WM

Sonderservice nur für SP-A600B und SP M200S verfügbar

Samsung hat für die beiden Projektoren SP M200S und SP-A600B für den Fußball-WM-Monat einen Servicedienst rund um die Uhr angekündigt. Der SP-A600B ist ein Full-HD-Projektor, während sich der SP M200S an Einsteiger richtet und eine Auflösung von 800 x 600 Pixeln erreicht und eher für Datenprojektionen geeignet ist.

Der SP-M200S arbeitet mit LCD-Technik und erreicht eine Helligkeit von 2.000 ANSI-Lumen. Das Kontrastverhältnis liegt bei 500:1. Je nach Distanz zur Leinwand können Bilder mit Diagonalen zwischen 76,2 und 1.016 cm erzielt werden. Neben einem VGA-Anschluss besitzt der Beamer auch eine HDMI-Schnittstelle sowie Composite-Video. Mit 36 dB (A) ist er bei voller Helligkeit allerdings recht laut.

Anzeige
  • Samsung SP-A600B - Heimkinoprojektor mit Full-HD und 24p
  • Samsung SP-A600B - Heimkinoprojektor mit Full-HD und 24p
Samsung SP-A600B - Heimkinoprojektor mit Full-HD und 24p

Der SP-A600B ist ein DLP-Projektor mit 1.000 ANSI-Lumen und einer Auflösung von 1.920 x 1.080 Bildpunkten. Das Kontrastverhältnis beträgt 3.000:1. Der SP-A600B ist mit einem Zoomobjektiv ausgestattet, das Projektionsdiagonalen von 40 bis 300 Zoll bei Abständen zwischen 1,30 und 13 m ermöglicht. Zu den Videoeingängen zählen 2x HDMI, 1x VGA, 1x Komponente (Y, Pb, Pr), 1x S-Video und 1x Composite-Video. Sein Geräuschpegel wird mit 24 Dezibel angegeben.

Sollte das Gerät während der Fußball-WM 2010 (11. Juni bis 11. Juli 2010) ausfallen, bietet Samsung innerhalb Deutschlands einen 24-Stunden-Kundendienst an, der von 8 bis 20 Uhr auch am Wochenende erreichbar ist. Das 24-Stunden-Angebot bezieht sich also nicht auf die ständige Erreichbarkeit der Servicehotline, sondern auf die Reaktionszeit. Binnen eines Tages will Samsung das Gerät vor Ort reparieren, wenn der Defekt bis 17 Uhr gemeldet wurde. Ist keine Reparatur vor Ort möglich, soll ein Austauschgerät gestellt werden.

Der Samsung SP M200S hat einen Listenpreis von rund 370 Euro, der SP-A600B kostet rund 1.000 Euro. Im Handel sind die Geräte günstiger zu bekommen.


eye home zur Startseite
ä 23. Apr 2010

.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V., Köln
  2. IRIS Telecommunication GmbH, deutschlandweit (Home-Office)
  3. Ratbacher GmbH, Wolfsburg
  4. Hochschule für Gestaltung Schwäbisch Gmünd, Schwäbisch Gmünd


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 649,90€
  2. auf Kameras und Objektive

Folgen Sie uns
       


  1. Elektroauto

    Das UTV Nikola Zero hat viel Power fürs Gelände

  2. Lenovo

    Patent beschreibt selbstheilendes Smartphone-Display

  3. Jobmesse Berlin

    Golem.de bringt IT-Experten in die Industrie

  4. Ransomware

    Locky kehrt erneut zurück

  5. Sammelklage gegen We-Vibe

    Vibratorhersteller zahlt Entschädigung in Millionenhöhe

  6. Kartendienst

    Google führt Frage-Antwort-Sektion bei Maps ein

  7. Ford-Patent

    Autonome Autos sollen abnehmbare Lenkräder bekommen

  8. Elektroauto

    Lina kann kompostiert werden

  9. Radeon RX Vega 56 im Test

    AMD positioniert sich in der Mitte

  10. The Patent Scam

    X-Plane-Macher veröffentlicht Film über Patenttrolle



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
LG 34UC89G im Test: Wenn G-Sync und 166 Hertz nicht genug sind
LG 34UC89G im Test
Wenn G-Sync und 166 Hertz nicht genug sind
  1. LG 43UD79-B LG bringt Monitor mit 42,5-Zoll-Panel für vier Signalquellen
  2. Gaming-Monitor Viewsonic XG 2530 im Test 240 Hertz, an die man sich gewöhnen kann
  3. SW271 Benq bringt HDR-Display mit 10-Bit-Panel

Windows 10 S im Test: Das S steht für schlechtes Marketing
Windows 10 S im Test
Das S steht für schlechtes Marketing
  1. Microsoft Neugierige Nutzer können Windows 10 S ausprobieren
  2. Surface Diagnostic Toolkit Surface-Tool kommt in den Windows Store
  3. Malware Der unvollständige Ransomware-Schutz von Windows 10 S

C64-Umbau mit dem Raspberry Pi: Die Wiedergeburt der Heimcomputer-Legende
C64-Umbau mit dem Raspberry Pi
Die Wiedergeburt der Heimcomputer-Legende

  1. Re: Ursache - nicht korrekt arbeitende Patentämter

    TrollNo1 | 11:53

  2. Re: Einfach von Multiplayer fernhalten :-)

    Bigfoo29 | 11:50

  3. Wenn es funktioniert

    Default_User | 11:50

  4. Re: Season-Pass

    Cyberlink | 11:49

  5. Re: Wird vermutlich trotzdem nichts ändern

    Dino13 | 11:47


  1. 11:55

  2. 11:45

  3. 11:40

  4. 11:33

  5. 11:04

  6. 10:51

  7. 10:36

  8. 10:21


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel