• IT-Karriere:
  • Services:

Prognose

2010 werden 1,1 Millionen Blu-ray-Player verkauft

2010 sollen nach Schätzungen in Deutschland 1,1 Millionen Stand-alone-Blu-ray-Player verkauft werden. Damit werden die bisherigen Prognosen des European Information Technology Observatory (EITO) überboten.

Artikel veröffentlicht am ,
Prognose: 2010 werden 1,1 Millionen Blu-ray-Player verkauft

Im Jahr 2010 werden in Deutschland erstmals über eine Million Blu-ray-Player verkauft. Das geht aus einer Studie der Gesellschaft für Konsumforschung (GfK) im Auftrag des European Information Technology Observatory (EITO) hervor, hinter dem der IT-Branchenverband Bitkom steht. Der Absatz wird auf voraussichtlich 1,1 Millionen Geräte steigen, der Umsatz soll um rund 60 Prozent auf gut 180 Millionen Euro wachsen.

Stellenmarkt
  1. ista International GmbH, Essen
  2. noris network AG, Nürnberg, Aschheim (bei München), München, Berlin

"Viele Verbraucher haben bereits HD-fähige Fernseher und wollen nun in den vollen Genuss dieser Technologie kommen", sagte Jeffry van Ede, Mitglied des Bitkom-Präsidiums und Geschäftsführer bei Sony Deutschland.

Die Angaben beziehen sich auf den Absatz von reinen Stand-alone-Geräten, Blu-ray-fähige Spielkonsolen und Rechner sind nicht einberechnet. Laut zurückliegenden Schätzungen vom April 2009 kommen 2010 rund eine Million Blu-ray-Laufwerke hinzu, die in die Playstation 3 und in Computer eingebaut werden. Zu der Zeit wurde der Absatz von Blu-ray-Playern im Jahr 2010 in Deutschland auf 800.000 prognostiziert.

Der durchschnittliche Preis für Blu-ray-Player soll 2010 deutlich unter 200 Euro fallen und sich bei circa 170 Euro einpendeln. Im Jahr 2009 lag der Durchschnittspreis nach den Angaben noch bei 220 Euro.

Dadurch steigt auch der Absatz von Filmen auf Blu-ray-Discs. Laut Bundesverband Audiovisuelle Medien wurden im Jahr 2009 in Deutschland 6,2 Millionen Blu-ray-Discs verkauft. 2010 sollen die höherpreisigen Blu-ray-Filme 20 bis 25 Prozent des Gesamtumsatzes mit Bildtonträgern ausmachen. Der Anteil nach Stückzahlen dürfte niedriger liegen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

spanther 10. Mai 2010

42" HDTV zu klein? lol... :> Vergleichen wir Analogtechnik einfach mal mit Digital und...

spanther 10. Mai 2010

Und mir tut leid, wer sich nur für ein bisschen mehr Bildschärfe ein mit DRM...

Ich ich ich 10. Mai 2010

Prognose: 2010 werden 1,2 Millionen Blu-ray-Player verkauft Damit werden die bisherigen...

Expertenprofi 10. Mai 2010

Wann kommen die mit BluRay? Oder muss man sich ncoh lange diese 10 Euro "Superdrives" antun?

spanther 10. Mai 2010

Auch bei DVD gab es leider schon Stress, wie zB. beim Film "Mr. & Mrs. Smith"... Darum...


Folgen Sie uns
       


Ghost of Tsushima - Fazit

Mit Ghost of Tsushima macht Sony der Playstation 4 ein besonderes Abschiedsgeschenk. Statt auf massenkompatible Bombastgrafik setzt es auf eine stellenweise fast schon surreal-traumhafte Aufmachung, bei der wir an Indiegames denken. Dazu kommen viele Elemente eines Assassin's Creed in Japan - und wir finden sogar eine Prise Gothic.

Ghost of Tsushima - Fazit Video aufrufen
Logistik: Hamburg bekommt eine Röhre für autonome Warentransporte
Logistik
Hamburg bekommt eine Röhre für autonome Warentransporte

Ein Kölner Unternehmen will eine neue Elbunterquerung bauen, die nur für autonom fahrende Transporter gedacht ist.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Intelligente Verkehrssysteme Wenn Autos an leeren Kreuzungen warten müssen
  2. Verkehr Akkuzüge sind günstiger als Brennstoffzellenzüge
  3. Hochgeschwindigkeitszug JR Central stellt neuen Shinkansen in Dienst

SSD vs. HDD: Die Zeit der Festplatte im Netzwerkspeicher läuft ab
SSD vs. HDD
Die Zeit der Festplatte im Netzwerkspeicher läuft ab

SSDs in NAS-Systemen sind lautlos, energieeffizient und schneller: Golem.de untersucht, ob es eine neue Referenz für Netzwerkspeicher gibt.
Ein Praxistest von Oliver Nickel

  1. Firecuda 120 Seagate bringt 4-TByte-SSD für Spieler

The Secret of Monkey Island: Ich bin ein übelriechender, groggurgelnder Pirat!
The Secret of Monkey Island
"Ich bin ein übelriechender, groggurgelnder Pirat!"

Das wunderbare The Secret of Monkey Island feiert seinen 30. Geburtstag. Golem.de hat einen neuen Durchgang gewagt - und wüst geschimpft.
Von Benedikt Plass-Fleßenkämper


      •  /