Abo
  • IT-Karriere:

Datenprojektor

Mitsubishi EX240U mit 2.500 ANSI-Lumen und 2,4 kg

Mitsubishi hat mit dem EX240U einen DLP-Projektor für Präsentationen vorgestellt, der 2.500 ANSI-Lumen erreicht und mit einem Gewicht von 2,4 kg gerade noch als transportabel eingestuft werden kann.

Artikel veröffentlicht am ,

Der EX240U erreicht eine Auflösung von 1.024 x 768 Pixeln und ein Kontrastverhältnis von 2.000:1. Die Lampenlebensdauer gibt Mitsubishi mit 4.000 Stunden im Eco-Modus an. Die Lampe kann von der Gehäuseoberseite aus erreicht und ausgetauscht werden.

  • Mitsubishi EX240U
Mitsubishi EX240U
Stellenmarkt
  1. Fachhochschule Südwestfalen, Hagen
  2. Bundeszentralamt für Steuern, Bonn

Der Projektor muss manuell scharf gestellt werden und besitzt ein Zoom-Objektiv. Damit können Bilddiagonalen zwischen 1,02 und 7,62 Metern erzielt werden. Neben einem HDMI-Anschluss sind auch VGA, S-Video und Component-Video vorhanden.

Der EX240U misst 282 x 94 x 229 mm und bringt 2,4 kg auf die Waage. Er benötigt im Betrieb maximal 315 Watt und im Standby unter 1 Watt. Steht keine weiße Leinwand zur Verfügung, setzt die Wandfarbkorrektur ein, die die Präsentation farblich anpasst und ein möglichst unverfälschtes Bild projiziert.

Der EX240U lässt sich über die mitgelieferte Fernbedienung steuern und erreicht ein Betriebsgeräusch von 29 dB (A) im Eco-Modus. Mitsubishi nannte keinen Verkaufspreis, aber im Onlinehandel wird das Gerät für rund 600 Euro gelistet.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 27“ großer NANO-IPS-Monitor mit 1 ms Reaktionszeit und WQHD-Auflösung (2.560 x 1.440)
  2. (u. a. Ghost Recon Wildlands Ultimate Edition für 35,99€, The Banner Saga 3 für 9,99€, Mega...
  3. (u. a. Predator - Upgrade, Red Sparrow, Specttre, White Collar - komplette Serie)
  4. (Samsung 970 EVO PLus 1 TB für 204,90€ oder Samsung 860 EVO 1 TB für 135,90€)

uffpassen 02. Jun 2010

LED-Beleuchtung statt besserer Kerze (sehr heiß und sehr kurzlebig) und ich bin dabei...


Folgen Sie uns
       


Nokia 2720 Flip - Hands on

Mit dem Nokia 2720 Flip hat HMD Global ein neues Klapphandy vorgestellt. Dank dem Betriebssystem KaiOS lassen sich auch Apps wie Google Maps oder Whatsapp verwenden.

Nokia 2720 Flip - Hands on Video aufrufen
IT-Sicherheit: Auch kleine Netze brauchen eine Firewall
IT-Sicherheit
Auch kleine Netze brauchen eine Firewall

Unternehmen mit kleinem Geldbeutel verzichten häufig auf eine Firewall. Das sollten sie aber nicht tun, wenn ihnen die Sicherheit ihres Netzwerks wichtig ist.
Von Götz Güttich

  1. Anzeige Wo Daten wirklich sicher liegen
  2. Erasure Coding Das Ende von Raid kommt durch Mathematik
  3. Endpoint Security IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten

WLAN-Kameras ausgeknipst: Wer hat die Winkekatze geklaut?
WLAN-Kameras ausgeknipst
Wer hat die Winkekatze geklaut?

Weg ist die Winkekatze - und keine unserer vier Überwachungskameras hat den Dieb gesehen. Denn WLAN-Cams von Abus, Nest, Yi Technology und Arlo lassen sich ganz einfach ausschalten.
Von Moritz Tremmel

  1. Wi-Fi 6 Router und Clients für den neuen WLAN-Standard
  2. Wi-Fi 6 und 802.11ax Was bringt der neue WLAN-Standard?
  3. Brandenburg Vodafone errichtet 1.200 kostenlose WLAN-Hotspots

Gemini Man: Überflüssiges Klonexperiment
Gemini Man
Überflüssiges Klonexperiment

Am 3. Oktober kommt mit Gemini Man ein ambitioniertes Projekt in die deutschen Kinos: Mit HFR-Projektion in 60 Bildern pro Sekunde und Will Smith, der gegen sein digital verjüngtes Ebenbild kämpft, betreibt der Actionfilm technisch viel Aufwand. Das Seherlebnis ist jedoch bestenfalls komisch.
Von Daniel Pook

  1. Filmkritik Apollo 11 Echte Mondlandung als packende Kinozeitreise

    •  /