Abo
  • Services:

Samsung

Sat-Receiver für HDTV mit Player für Blu-ray 3D

Unter dem Namen BD-C8900S bringt Samsung ein interessantes Kombigerät auf den Markt. Darin stecken ein HD-Receiver mit Festplatte für Satellitenempfang sowie ein Blu-ray-Player. Dieser kann über seine Schnittstelle nach HDMI 1.4 auch stereoskopische Discs wiedergeben.

Artikel veröffentlicht am ,

Ab August soll der BD-C8900S erhältlich sein, er kostet 699 Euro. Dafür gibt es einen HD-Receiver mit einer 500 GByte großen Festplatte. Frei empfangbare HD-Sender lassen sich aufzeichnen, das Angebot von HD+ nicht: Das Gerät besitzt einen CI-Plus-Slot. Die dort passenden legalen Module verhindern eine Aufnahme der Sender nach HD+ von vornherein.

Stellenmarkt
  1. DAN Produkte GmbH, Raum Schleswig-Holstein, Niedersachen, Hamburg, Bremen (Home-Office)
  2. BüchnerBarella Holding GmbH & Co. KG, Gießen

Über DLNA zur Verfügung gestellte Mediendateien kann der Samsung-Player aus dem Heimnetz wiedergeben. Dafür besitzt das Gerät eine Ethernet-Schnittstelle, ein USB-Port fehlt jedoch. Über Samsungs eigene Unterhaltungselektronik-Apps kann der BD-C8900S zudem auf einige Onlineinhalte wie Youtube zugreifen.

Die noch recht raren Scheiben nach Blu-ray 3D kann das Gerät neben herkömmlichen Blu-rays und DVDs wiedergeben. Dafür ist ein nach HDMI 1.4 angeschlossener 3D-Fernseher nötig. Samsung will für die Decodierung der Bilder einen eigenen Prozessor entwickelt haben. Ob dieser auch Funktionen wie Zwischenbildberechnung beherrscht, oder das wie in den meisten Fällen Aufgabe des Fernsehers bleibt, teilte das Unternehmen nicht mit.

Noch vor der Ifa in Berlin, die am 3. September 2010 beginnt, will Samsung sein Kombigerät ausliefern. Auf der Messe wird es dann ausführlich vorgestellt.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 59€ (Vergleichspreis 70,98€)
  2. 49€ für Prime-Mitglieder (Vergleichspreis 64,98€)
  3. 59,99€ (Vergleichspreis ca. 90€)

Digimaniac 09. Jul 2010

Ein Kombigerät macht schon Sinn, wenn man keine Lust hat sich mehrere Geräte hinzustellen...

Rama Lama 09. Jul 2010

nach den üblichen zwei Jahren Reifungszeit für die Firmware, nach der auch teilausfälle...


Folgen Sie uns
       


Nintendo Gameboy - ein kurzer Rückblick

Tetris, Pokémon, Super Mario - wir fassen die Geschichte des Gameboy im Video zusammen.

Nintendo Gameboy - ein kurzer Rückblick Video aufrufen
Adblock Plus: Adblock-Filterregeln können Code ausführen
Adblock Plus
Adblock-Filterregeln können Code ausführen

Unter bestimmten Voraussetzungen können Filterregeln für Adblocker mit einer neuen Funktion Javascript-Code in Webseiten einfügen. Adblock Plus will reagieren und die entsprechende Funktion wieder entfernen. Ublock Origin ist nicht betroffen.
Von Hanno Böck


    Jobporträt: Wenn die Software für den Anwalt kurzen Prozess macht
    Jobporträt
    Wenn die Software für den Anwalt kurzen Prozess macht

    IT-Anwalt Christian Solmecke arbeitet an einer eigenen Jura-Software, die sogar automatisch auf Urheberrechtsabmahnungen antworten kann. Dass er sich damit seiner eigenen Arbeit beraubt, glaubt er nicht. Denn die KI des Programms braucht noch Betreuung.
    Von Maja Hoock

    1. Struktrurwandel IT soll jetzt die Kohle nach Cottbus bringen
    2. IT-Jobporträt Spieleprogrammierer "Ich habe mehr Code gelöscht als geschrieben"
    3. Recruiting Wenn die KI passende Mitarbeiter findet

    Elektromobilität: Was hat ein Kanu mit Autos zu tun?
    Elektromobilität
    Was hat ein Kanu mit Autos zu tun?

    Veteranen der deutschen Autoindustrie wollen mit Canoo den Fahrzeugbau und den Vertrieb revolutionieren. Zunächst scheitern die großen Köpfe aber an den kleinen Hürden der Startupwelt.
    Ein Bericht von Dirk Kunde

    1. EU Unfall-Fahrtenschreiber in Autos ab 2022 Pflicht
    2. Verkehrssenatorin Fahrverbot für Autos in Berlin gefordert
    3. Ventomobil Mit dem Windrad auf Rekordjagd

      •  /