• IT-Karriere:
  • Services:

CI+-Fernseher mit Kabel Deutschland nutzen

Modul und Smartcard ersparen separaten DVB-C-Receiver

Kabel Deutschland bietet seinen Kunden nun ein CI+-Modul und eine passende Smartcard. Wer einen Fernseher mit integriertem DVB-C-Empfänger und CI+-Unterstützung besitzt, kann damit das Fernsehprogramm des Kabelnetzbetreibers auch ohne separaten Empfänger nutzen.

Artikel veröffentlicht am ,
CI-Plus-Modul von KD
CI-Plus-Modul von KD

Kabel Deutschland bietet als einer der ersten Kabelnetzbetreiber in Deutschland ab sofort ein CI+-Modul an. Das ist insbesondere für Besitzer von CI+-fähigen Fernsehern interessant, denn ihnen bleibt damit nun ein separater Receiver erspart, wenn sie ihr SD- und HD-Fernsehprogramm über Kabel Deutschland beziehen.

Stellenmarkt
  1. IDS GmbH, Ettlingen
  2. KION Group AG, Frankfurt am Main

Das in den CI+-Schacht des Fernsehers zu schiebende CI+ Modul von Kabel Deutschland wird direkt über den Kundendienst angeboten und kann nicht im Handel erworben werden. Je nach Vertragsart wird es kostenlos zur Verfügung gestellt oder für 69 Euro verkauft - eine Smartcard zur Entschlüsselung des Fernsehprogramms wird mitgeliefert.

Entwickelt wurde das Modul von der SMiT Digital GmbH, es basiert auf dem Verschlüsselungssystem Videoguard der Firma NDS. Eine Liste kompatibler CI+-Fernseher bietet Kabel Deutschland als PDF zum Download an.

Vom Einsatz mit nur CI-fähigen Fernsehern rät Kabel Deutschland eher ab, da das Modul dort meist eingeschränkt funktioniere und einige Sender aufgrund des Kopierschutzes nicht angezeigt würden. Die Kombination aus CI+-TV-Geräten und CI-Karten unterstützt Kabel Deutschland weiterhin nicht.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 1439,90€ (Vergleichspreis: 1530,95€)
  2. (u. a. MSI Optix G24C für 155,00€, Asus VP278H für 125,00€, LG 27UD59-W für 209,00€ und HP...

Kitesurferin 20. Jul 2012

Nun ist etwas Zeit vergangen und die CI+ Karten und Module gibt es nahezu...

thomy_pc 06. Sep 2010

für die öffentlich rechtlichen braucht man gar kein CI, die sind nämlich unverschlüsselt...

Ichduersiees 04. Mai 2010

Na dann zeig mir mal, wie Du mit einem Alphacrypt Light Kabel Deutschland decodierst...

flasherle 04. Mai 2010

Okay und jetzt erzählst du mir noch was man bei dem TV programm bitte aufnehmen wollen...

Hui 04. Mai 2010

Könnt schon passieren, dass ich mir das zulege, da muss aber erst wieder ard und arte HD...


Folgen Sie uns
       


Razer Blade Stealth 13 - Test

Dass ein Gaming-Notebook kompakt sein kann und auch als Arbeitsnotebook fürs Schreiben taugt, haben wir eher weniger erwartet. Das Razer Blade Stealth 13 zeigt, dass dies trotzdem möglich ist.

Razer Blade Stealth 13 - Test Video aufrufen
Energiewende: Norddeutschland wird H
Energiewende
Norddeutschland wird H

Japan macht es vor, die norddeutschen Bundesländer ziehen nach: Im November haben sie den Aufbau einer Wasserstoffwirtschaft beschlossen. Die Voraussetzungen dafür sind gegeben. Aber das Ende der Förderung von Windkraft kann das Projekt gefährden.
Eine Analyse von Werner Pluta

  1. Energiewende Brandenburg bekommt ein Wasserstoff-Speicherkraftwerk
  2. Energiewende Dänemark plant künstliche Insel für Wasserstofferzeugung
  3. Energiewende Nordländer bauen gemeinsame Wasserstoffwirtschaft auf

SpaceX: Der Weg in den Weltraum ist frei
SpaceX
Der Weg in den Weltraum ist frei

Das Raumschiff hob noch ohne Besatzung ab, aber der Testflug war ein voller Erfolg. Der Crew Dragon von SpaceX hat damit seine letzte große Bewährungsprobe bestanden, bevor die Astronauten auch mitfliegen dürfen.
Ein Bericht von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Raumfahrt SpaceX macht Sicherheitstest bei höchster Belastung
  2. Raumfahrt SpaceX testet dunkleren Starlink-Satelliten
  3. SpaceX Starship platzt bei Tanktest

Lovot im Hands-on: Knuddeliger geht ein Roboter kaum
Lovot im Hands-on
Knuddeliger geht ein Roboter kaum

CES 2020 Lovot ist ein Kofferwort aus Love und Robot: Der knuffige japanische Roboter soll positive Emotionen auslösen - und tut das auch. Selten haben wir so oft "Ohhhhhhh!" gehört.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Orcam Hear Die Audiobrille für Hörgeschädigte
  2. Schräges von der CES 2020 Die Connected-Kartoffel
  3. Viola angeschaut Cherry präsentiert preiswerten mechanischen Switch

    •  /