• IT-Karriere:
  • Services:

HTPC

Mini-ITX-Gehäuse für die Wohnzimmerwand

Acos hängt den Wohnzimmer-PC platzsparend an die Wand. Das HTPC-Gehäuse Jersey G60 ist dafür entsprechend flach und breit gestaltet und bringt eine Wandhalterung mit.

Artikel veröffentlicht am ,
HTPC: Mini-ITX-Gehäuse für die Wohnzimmerwand

Das schwarze HTPC-Gehäuse (Home Theater PC) Jersey G60 soll neben dem Fernseher kaum auffallen. Es kann entweder an die Wand gehängt oder auf ein Sideboard oder ins Regal gestellt werden. Wandhalterung und Standfuß werden mitgeliefert. Das Hochglanzschwarz der Gehäusefront erinnert an Klavierlack.

Stellenmarkt
  1. Software AG, Darmstadt
  2. Stadtverwaltung Bretten, Bretten

In das 568 x 280x 60 mm große und rund 5 kg schwere Aluminiumgehäuse mit Stahlrahmen passen ein Mini-ITX-Mainboard, je eine 2,5-Zoll- und 3,5-Zoll-Festplatte und ein optisches Slimline-Laufwerk. Das 3,5-Zoll-Laufwerk ist vom Einbaurahmen entkoppelt, so dass sich Vibrationen nicht übertragen können.

  • Acos Jersey G60 - Mini-ITX-Gehäuse für Wohnzimmer-PCs
  • Acos Jersey G60 - spiegelnde Gehäusefront
  • Acos Jersey G60 - geöffnetes Gehäuse mit Beispielkonfiguration
  • Acos Jersey G60 - geöffnetes Gehäuse mit Beispielkonfiguration
  • Acos Jersey G60 - Gehäuserückseite
Acos Jersey G60 - Mini-ITX-Gehäuse für Wohnzimmer-PCs

Bereits ins G60 integriert sind ein Multiformat-Cardreader sowie zwei nach außen geführte USB-Anschlüsse und Audioschnittstellen. Optional erhältlich sind ein Infrarotempfänger nebst Fernbedienung und eine Risercard etwa für den Einbau einer Grafikkarte. Die Stromversorgung erfolgt über ein ebenfalls hinzuzukaufendes externes Netzteil.

Laut Acos wird das Jersey G60 ab Ende Juni 2010 für 199 Euro erhältlich sein. Andere Lackierungen als Schwarz sind bisher nicht geplant.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-20%) 47,99€
  2. (-30%) 41,99€
  3. 14,99€
  4. (-72%) 16,99€

hua hua hua 18. Mai 2010

Doofes Gesabbel. Wer kauft sowas? Na, unerfahrene Endkunden, welche kein Interesse daran...

Ernest 17. Mai 2010

Gerade gesehen, bei Fujitsu kann man den esprimo testen. Hat schon wer Erfahrungen mit...

flasherle 17. Mai 2010

Der sound kommt doch eh aus der surround anlage, also nicht ausm TV, also ist das doch...

flasherle 17. Mai 2010

klar, aber du blickst anscheinend net worauf ich hinaus will...

Kredo 17. Mai 2010

Wozu soll da Hardware drin verbaut sein? Es ist ein Gehäuse für eine wesentlich kleinere...


Folgen Sie uns
       


Galaxy Fold im Test

Das Galaxy Fold ist Samsungs erstes Smartphone mit faltbarem Display. Die Technologie ist spannend, im Alltag nervt uns das ständige Auf- und Zuklappen aber etwas.

Galaxy Fold im Test Video aufrufen
Arbeit: Warum anderswo mehr Frauen IT-Berufe ergreifen
Arbeit
Warum anderswo mehr Frauen IT-Berufe ergreifen

In Deutschland ist die Zahl der Frauen in IT-Studiengängen und -Berufen viel niedriger als die der Männer. Doch in anderen Ländern sieht es ganz anders aus, etwa im arabischen Raum. Warum?
Von Valerie Lux

  1. Arbeit Was IT-Recruiting von der Bundesliga lernen kann
  2. Arbeit Wer ein Helfersyndrom hat, ist im IT-Support richtig
  3. Bewerber für IT-Jobs Unzureichend qualifiziert, zu wenig erfahren oder zu teuer

Kaufberatung (2020): Die richtige CPU und Grafikkarte
Kaufberatung (2020)
Die richtige CPU und Grafikkarte

Grafikkarten und Prozessoren wurden 2019 deutlich besser, denn AMD ist komplett auf 7-nm-Technik umgestiegen. Intel hat zwar 10-nm-Chips marktreif, die Leistung stagniert aber und auch Nvidia verkauft nur 12-nm-Designs. Wir beraten bei Komponenten und geben einen Ausblick.
Von Marc Sauter

  1. SSDs Intel arbeitet an 144-Schicht-Speicher und 5-Bit-Zellen
  2. Schnittstelle PCIe Gen6 verdoppelt erneut Datenrate

Energiewende: Norddeutschland wird H
Energiewende
Norddeutschland wird H

Japan macht es vor, die norddeutschen Bundesländer ziehen nach: Im November haben sie den Aufbau einer Wasserstoffwirtschaft beschlossen. Die Voraussetzungen dafür sind gegeben. Aber das Ende der Förderung von Windkraft kann das Projekt gefährden.
Eine Analyse von Werner Pluta

  1. Energiewende Brandenburg bekommt ein Wasserstoff-Speicherkraftwerk
  2. Energiewende Dänemark plant künstliche Insel für Wasserstofferzeugung
  3. Energiewende Nordländer bauen gemeinsame Wasserstoffwirtschaft auf

    •  /