Abo
  • Services:
Anzeige
Toshiba Satellite A665: Notebook spielt 3D-Blu-rays ab

Toshiba Satellite A665

Notebook spielt 3D-Blu-rays ab

Der ehemalige HD-DVD-Verfechter Toshiba hat mit dem Satellite A665 ein Notebook vorgestellt, das auch 3D-Blu-rays wiedergeben soll. Bis das Gerät auf den Markt kommt, dauert es allerdings noch.

Toshibas neues Satellite A665 soll eines der ersten Notebooks sein, das 3D-Blu-rays abspielen kann. Daher wird das A665 auch mit einer Shutterbrille angeboten. Die 3D-Signale werden von einer Geforce GTS 350M an das 15,6-Zoll-Display geliefert. Es bietet 1.366 x 768 Pixel, ist 200 cd/qm hell und spiegelt.

Anzeige
  • Toshiba Satellite A665
  • Toshiba Satellite A665
  • Toshiba Satellite A665
Toshiba Satellite A665

Spiegelndes 3D

Die Kombination aus Spiegeldisplay und 3D-Fähigkeit dürfte recht interessant sein. So sind durchaus Situationen vorstellbar, bei denen das eine Auge störende Spiegelungen wahrnimmt, während das andere einen direkten Blick ohne störende Reflexionen hat. Dazu kommt das vergleichsweise dunkle Display, das durch die Shuttertechnik im 3D-Modus nochmals an Helligkeit einbüßen dürfte. Ein sinnvoller Einsatz könnte sich auf dunkle Zimmer beschränken.

Toshiba stellt allerdings die besondere Helligkeit der 3D-Bilder heraus.

Das Satellite A665 3D Vision bietet einen Core-i7-Prozessor mit vier Kernen und kann prinzipiell 8 GByte RAM aufnehmen. Die Konfigurationen stehen noch nicht fest. Die 2,5-Zoll-Festplatte soll maximal 750 GByte groß sein und wird über einen Erschütterungssensor geschützt. Als weitere Besonderheit wird die Tastatur von unten beleuchtet.

Von dem Notebook wird es auch ein Modell ohne 3D-Fähigkeit geben. Ihm fehlen unter Umständen auch n-WLAN und Bluetooth. Die Ethernet-Geschwindigkeit könnte bei einzelnen Modellen auf 100 MBit/s fallen. Dafür gibt es Intels Wireless Display. Abgespeckt wird zudem an der Grafikkarte, die bei den Einstiegsmodellen nur noch eine GT 330M ist, und beim Prozessor.

Die ersten Modelle soll es ab dem dritten Quartal 2010 im Handel geben. Preise nannte Toshiba noch nicht.


eye home zur Startseite
dergenervte 07. Jun 2010

Und wenn Dir die Geldausquetscherei wie vielen anderen zu teuer ist, rechnest Du den Film...


Technik und Gadget - TechnikNews.com / 16. Jun 2010

Notebook mit 3D Display - Toshiba Satellite A665



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  2. Bosch Service Solutions Magdeburg GmbH, Berlin
  3. Robert Bosch GmbH, Böblingen
  4. YKK Stocko Fasteners GmbH, Wuppertal


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 799,90€

Folgen Sie uns
       


  1. Windows 10

    Fall Creators Update macht Ryzen schneller

  2. Gesundheitskarte

    T-Systems will Konnektor bald ausliefern

  3. Galaxy Tab Active 2

    Samsungs neues Ruggedized-Tablet kommt mit S-Pen

  4. Jaxa

    Japanische Forscher finden riesige Höhle im Mond

  5. Deep Descent

    Aquanox lädt in Tiefsee-Beta

  6. Android-Apps

    Google belohnt Fehlersuche im Play Store

  7. Depublizierung

    7-Tage-Löschfrist für ARD und ZDF im Internet fällt weg

  8. Netzneutralität

    Telekom darf Auflagen zu Stream On länger prüfen

  9. Spielebranche

    Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen Pro und X erwartet

  10. Thunderobot ST-Plus im Praxistest

    Da gehe ich doch lieber wieder draußen spielen!



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Indiegames-Rundschau: Fantastische Fantasy und das Echo der Doppelgänger
Indiegames-Rundschau
Fantastische Fantasy und das Echo der Doppelgänger
  1. Verlag IGN übernimmt Indiegames-Anbieter Humble Bundle
  2. Indiegames-Rundschau Cyberpunk, Knetmännchen und Kampfsportkünstler
  3. Indiegames-Rundschau Fantasysport, Burgbelagerungen und ein amorpher Blob

Xperia Touch im Test: Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
Xperia Touch im Test
Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
  1. Roboter Sony lässt Aibo als Alexa-Konkurrenten wieder auferstehen
  2. Sony Xperia XZ1 Compact im Test Alternativlos für Freunde kleiner Smartphones
  3. Sony Xperia XZ1 und XZ1 Compact sind erhältlich

Arktika 1 im Test: Monster-verseuchte Eiszeitschönheit
Arktika 1 im Test
Monster-verseuchte Eiszeitschönheit
  1. TPCast Oculus Rift erhält Funkmodul
  2. Oculus Go Alleine lauffähiges VR-Headset für 200 US-Dollar vorgestellt
  3. Virtual Reality Update bindet Steam-Rift in Oculus Home ein

  1. Re: Immernoch der einzige brauchbare

    lucky_luke81 | 23:59

  2. Re: Bezugsquellen Ubuntu Version?

    EvilDragon | 23:55

  3. Re: Katastrophale UX

    quark2017 | 23:53

  4. Hintergrund des Spiel: Kritik an Künstlicher...

    DeeMike | 23:47

  5. Noch viel Arbeit (an der Gnome Shell)

    quark2017 | 23:46


  1. 22:38

  2. 18:00

  3. 17:47

  4. 16:54

  5. 16:10

  6. 15:50

  7. 15:05

  8. 14:37


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel