Abo
  • IT-Karriere:

Freier Blu-ray-Encoder vom Videolan-Projekt

Freie Authoring-Software fehlt für die eigene Blu-ray-Disc noch

Das Videolan-Team, von dem auch VLC stammt, hat seinen x264-Encoder um Blu-ray-Unterstützung erweitert. Die Software erlaubt die Erstellung von Blu-ray-Filmen auch auf Medien wie CDs und DVDs.

Artikel veröffentlicht am ,
Freier Blu-ray-Encoder vom Videolan-Projekt

Der x264-Encoder, eine freie Implementierung von H.264/AVC, ist nun Blu-ray-tauglich. Das kündigte einer der ffmpeg- und x264-Projektentwickler, Jason Garrett-Glaser, in seinem Blog an. Damit ist der erste Schritt vollbracht, um Blu-rays ohne teure Authoring-Software erstellen zu können.

Stellenmarkt
  1. dreisechzig ITC GmbH, Dreieich
  2. Transdev GmbH, Berlin

Der Encoder soll zudem qualitativ mit professioneller Software mithalten und diese übertreffen. Laut Glaser bieten einige kommerzielle Lösungen vereinzelt sehr schlechte Ergebnisse. Er belegt das mit Screenshots zweier professionell erstellter Blu-rays (Bild 1, Bild 2), nennt aber nicht, mit welcher Software die Blu-rays erzeugt wurden.

Mit dem Encoder ist es möglich, Blu-ray-Inhalte auf vergleichsweise kleinen Medien wie einer DVD-9 (Dual Layer) oder DVD-5 (Single Layer) abzulegen. Um das zu demonstrieren, stellt das Projekt ein Beispiel zum Download zur Verfügung, das aus freien Blu-ray-Inhalten besteht, die mit dem x264-Encoder erstellt wurden.

Auf der Demo-Blu-ray befinden sich die Filme Big Buck Bunny und Elephant's Dream des Open Movie Project. Außerdem hat Microsoft 6 Minuten HD Video und Audio bereitgestellt. Die Demo ist etwas größer als 2 GByte und kann über eine Bittorrent-Datei heruntergeladen und etwa auf eine DVD gebrannt werden.

Laut Garrett-Glaser sollen die meisten Blu-ray-Player DVDs mit Blu-ray-Verzeichnisstrukturen wie normale Blu-ray-Scheiben behandeln. Die Playstation 3 kann auf die Inhalte auch zugreifen, behandelt den Datenträger aber als Datendisc.

Weitere Informationen gibt es auf der Videolan-Projektseite, der Encoder liegt dort als Quellcode vor.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (aktuell u. a. CPU-Kühler)
  2. mit Gutschein: NBBCORSAIRPSP19
  3. (heute u. a. Saugroboter)
  4. (u. a. Metal Gear Solid V: The Definitive Experience für 8,99€ und Train Simulator 2019 für 12...

heartdisease 28. Apr 2010

Ja, hier: ftp://ftp.videolan.org/pub/videolan/x264/snapshots/x264-snapshot-20100427-2245...

spanther 27. Apr 2010

Bitte tausche "legalen Player" mit "lizenzierten Player" :) Es geht hier um Lizenzen und...

Tuvok99 26. Apr 2010

Das ist gar nicht verwirrend. Es geht nicht darum einen BR-Film auf DVD zu brennen um ihn...

robinx 26. Apr 2010

jep zumindest die speichermedien sind mitlerweile in direkter preislicher konkurenz zu...


Folgen Sie uns
       


Fernsteuerung für autonome Autos angesehen

Das Fraunhofer-Institut für Offene Kommunikationssysteme zeigt die Fernsteuerung von Autos über Mobilfunk.

Fernsteuerung für autonome Autos angesehen Video aufrufen
Watch Dogs Legion angespielt: Eine Seniorin als Ein-Frau-Armee
Watch Dogs Legion angespielt
Eine Seniorin als Ein-Frau-Armee

E3 2019 Elitesoldaten brauchen wir nicht - in Watch Dogs Legion hacken und schießen wir auch als Pensionistin für den Widerstand. Beim Anspielen haben wir sehr über die ebenso klapprige wie kampflustige Oma Gwendoline gelacht.


    Projektmanagement: An der falschen Stelle automatisiert
    Projektmanagement
    An der falschen Stelle automatisiert

    Kommunikationstools und künstliche Intelligenz sollen dabei helfen, dass IT-Projekte besser und schneller fertig werden. Demnächst sollen sie sogar Posten wie den des Projektmanagers überflüssig machen. Doch das wird voraussichtlich nicht passieren.
    Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel


      5G-Auktion: Warum der Preis der 5G-Frequenzen so hoch war
      5G-Auktion
      Warum der Preis der 5G-Frequenzen so hoch war

      Dass die Frequenzen für den 5G-Mobilfunk teuer wurden, lasten Telekom, Vodafone und Telefónica dem Newcomer United Internet an. Doch dies ist laut dem Netzplaner Kai Seim nicht so gewesen.
      Eine Analyse von Achim Sawall

      1. Funklöcher Hohe Bußgelder gegen säumige Mobilfunknetzbetreiber
      2. Bundesnetzagentur 5G-Frequenzauktion erreicht 6,5 Milliarden Euro
      3. 5G-Auktion Etablierte wollen Preis für 1&1 Drillisch hochtreiben

        •  /