Abo
  • IT-Karriere:

Freier Blu-ray-Encoder vom Videolan-Projekt

Freie Authoring-Software fehlt für die eigene Blu-ray-Disc noch

Das Videolan-Team, von dem auch VLC stammt, hat seinen x264-Encoder um Blu-ray-Unterstützung erweitert. Die Software erlaubt die Erstellung von Blu-ray-Filmen auch auf Medien wie CDs und DVDs.

Artikel veröffentlicht am ,
Freier Blu-ray-Encoder vom Videolan-Projekt

Der x264-Encoder, eine freie Implementierung von H.264/AVC, ist nun Blu-ray-tauglich. Das kündigte einer der ffmpeg- und x264-Projektentwickler, Jason Garrett-Glaser, in seinem Blog an. Damit ist der erste Schritt vollbracht, um Blu-rays ohne teure Authoring-Software erstellen zu können.

Stellenmarkt
  1. Gebrüder Heller Maschinenfabrik GmbH, Nürtingen
  2. alanta health service GmbH, Hennef

Der Encoder soll zudem qualitativ mit professioneller Software mithalten und diese übertreffen. Laut Glaser bieten einige kommerzielle Lösungen vereinzelt sehr schlechte Ergebnisse. Er belegt das mit Screenshots zweier professionell erstellter Blu-rays (Bild 1, Bild 2), nennt aber nicht, mit welcher Software die Blu-rays erzeugt wurden.

Mit dem Encoder ist es möglich, Blu-ray-Inhalte auf vergleichsweise kleinen Medien wie einer DVD-9 (Dual Layer) oder DVD-5 (Single Layer) abzulegen. Um das zu demonstrieren, stellt das Projekt ein Beispiel zum Download zur Verfügung, das aus freien Blu-ray-Inhalten besteht, die mit dem x264-Encoder erstellt wurden.

Auf der Demo-Blu-ray befinden sich die Filme Big Buck Bunny und Elephant's Dream des Open Movie Project. Außerdem hat Microsoft 6 Minuten HD Video und Audio bereitgestellt. Die Demo ist etwas größer als 2 GByte und kann über eine Bittorrent-Datei heruntergeladen und etwa auf eine DVD gebrannt werden.

Laut Garrett-Glaser sollen die meisten Blu-ray-Player DVDs mit Blu-ray-Verzeichnisstrukturen wie normale Blu-ray-Scheiben behandeln. Die Playstation 3 kann auf die Inhalte auch zugreifen, behandelt den Datenträger aber als Datendisc.

Weitere Informationen gibt es auf der Videolan-Projektseite, der Encoder liegt dort als Quellcode vor.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 169,90€ + Versand
  3. (u. a. Grafikkarten, Monitore, Mainboards)

heartdisease 28. Apr 2010

Ja, hier: ftp://ftp.videolan.org/pub/videolan/x264/snapshots/x264-snapshot-20100427-2245...

spanther 27. Apr 2010

Bitte tausche "legalen Player" mit "lizenzierten Player" :) Es geht hier um Lizenzen und...

Tuvok99 26. Apr 2010

Das ist gar nicht verwirrend. Es geht nicht darum einen BR-Film auf DVD zu brennen um ihn...

robinx 26. Apr 2010

jep zumindest die speichermedien sind mitlerweile in direkter preislicher konkurenz zu...


Folgen Sie uns
       


Parrot Anafi Thermal angesehen

Die Anafi Thermal kann dank Wärmebildsensor Temperaturdaten von -10 bis 400° Celsius messen.

Parrot Anafi Thermal angesehen Video aufrufen
TES Blades im Test: Tolles Tamriel trollt
TES Blades im Test
Tolles Tamriel trollt

In jedem The Elder Scrolls verbringe ich viel Zeit in Tamriel, in TES Blades allerdings am Smartphone statt am PC oder an der Konsole. Mich überzeugen Atmosphäre und Kämpfe des Rollenspiels; der Aufbau der Stadt und der Charakter-Fortschritt aber werden geblockt durch kostspielige Trolle.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Bethesda TES Blades startet in den Early Access
  2. Bethesda The Elder Scrolls 6 erscheint für nächste Konsolengeneration

Elektromobilität: Was hat ein Kanu mit Autos zu tun?
Elektromobilität
Was hat ein Kanu mit Autos zu tun?

Veteranen der deutschen Autoindustrie wollen mit Canoo den Fahrzeugbau und den Vertrieb revolutionieren. Zunächst scheitern die großen Köpfe aber an den kleinen Hürden der Startupwelt.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. EU Unfall-Fahrtenschreiber in Autos ab 2022 Pflicht
  2. Verkehrssenatorin Fahrverbot für Autos in Berlin gefordert
  3. Ventomobil Mit dem Windrad auf Rekordjagd

Jobporträt: Wenn die Software für den Anwalt kurzen Prozess macht
Jobporträt
Wenn die Software für den Anwalt kurzen Prozess macht

IT-Anwalt Christian Solmecke arbeitet an einer eigenen Jura-Software, die sogar automatisch auf Urheberrechtsabmahnungen antworten kann. Dass er sich damit seiner eigenen Arbeit beraubt, glaubt er nicht. Denn die KI des Programms braucht noch Betreuung.
Von Maja Hoock

  1. Milla Bund sagt Pläne für KI-gesteuerte Weiterbildungsplattform ab
  2. Struktrurwandel IT soll jetzt die Kohle nach Cottbus bringen
  3. IT-Jobporträt Spieleprogrammierer "Ich habe mehr Code gelöscht als geschrieben"

    •  /