Abo
  • Services:
Anzeige
3D-ready: AV-Receiver von Samsung

3D-ready: AV-Receiver von Samsung

HW-C500 und HW-C700 bald lieferbar

Samsung bietet zwei AV-Receiver, die unter den Modellnamen HW-C500 und HW-C700 in Kürze auf den Markt kommen. Beide unterstützen HDMI 1.4 und können mit 3D-Videos umgehen, wie sie etwa von Blu-ray-Playern geliefert werden sollen.

Der HW-C700 ist Samsungs aktueller Premium-AV-Receiver für 7.2-Kanal-Raumklang und soll ab April 2010 für 399 Euro zu haben sein. Der HWC500 ist das 5.1-Kanal-Pendant und wird laut Hersteller im Mai 2010 für 299 Euro folgen. Beide Geräte weisen ein schwarz glänzendes Gehäuse ohne abgerundete Kanten auf.

Anzeige
  • Samsung HW-C560S - 5.1-Kanal-AV-Receiver mit Lautsprechern
  • Samsung HW-C700 - 7.2-Kanal-AV-Receiver
  • Samsung HW-C779S - 7.2-Kanal-fähiger AV-Receiver mit 7.1-Lautsprecherpaket
  • Samsung HW-HC500 - 5.1-Kanal-AV-Receiver
Samsung HW-C700 - 7.2-Kanal-AV-Receiver

Zwar heißt es von Samsung, HDMI 1.4 werde unterstützt, damit ist jedoch laut Datenblatt nur ein 3D-pass-through etwa für stereoskopische Blu-ray-Filme gemeint. Der HW-C500 und der HW-C700 verfügen jeweils über vier HDMI-Eingänge und einen Ausgang. Dazu kommen zwei Komponentenvideoeingänge (YUV), ein Komponentenvideoausgang und vier Digital-Audio-Eingänge (SPDIF).

Zu den weiteren Funktionen zählen ein FM-Radioempfänger, eine Einmessfunktion für Lautsprecher sowie eine Dockingstation für iPhone und iPod. Die Leistung des HW-C500 gibt Samsung mit 600 Watt RMS für das HW-HC500 und 850 Watt für das HW-C700 an.

Wer gleich ein Paket aus AV-Receiver und Lautsprechern kaufen will, für den bietet Samsung die Geräte auch in kompletten Paketen an. Das 5.1-Heimkino-System kommt als HW-C560S für 399 Euro noch im März 2010 und das 7.1-System - erst mit optionalem zweitem Subwoofer wird es zum 7.2-System - als HW-C779S für 599 Euro im Mai 2010 in den Handel.


eye home zur Startseite
nach dem sinn 20. Mär 2010

Viele Filme werden aber jetzt wohl in 3D gedreht. Wenn ich also eine billige DVD(2D) oder...

cemetry 19. Mär 2010

Auch Denon ist nur eine Marke die im Mainstream ansässig ist... Ich sag nur eins: Media...

matt ist besser 19. Mär 2010

Kann ja nicht so schwer sein, solche Oberflächen anzuätzen damit sie matt wirken. aber na...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ARI Fleet Germany GmbH, Stuttgart
  2. Fresenius Netcare GmbH, Berlin
  3. prismat, Dortmund
  4. Max Bögl Bauservice GmbH & Co. KG, Sengenthal bei Neumarkt i.d.Opf.


Anzeige
Top-Angebote
  1. 5,00€
  2. 34,49€

Folgen Sie uns
       


  1. WW2

    Kostenpflichtige Profispieler für Call of Duty verfügbar

  2. Firefox Nightly Build 58

    Firefox warnt künftig vor Webseiten mit Datenlecks

  3. Limux-Ende

    München beschließt 90 Millionen für IT-Umbau

  4. Chiphersteller

    Broadcom erhöht Druck bei feindlicher Übernahme von Qualcomm

  5. Open Access

    Konkurrenten wollen FTTH-Ausbau mit der Telekom

  6. Waipu TV

    Produkte aus Werbeblock direkt bei Amazon bestellen

  7. Darpa

    US-Militär will Pflanzen als Schadstoffsensoren einsetzen

  8. Snpr External Graphics Enclosure

    KFA2s Grafikbox samt Geforce GTX 1060 kostet 500 Euro

  9. IOS 11 und iPhone X

    Das Super-Retina-Display braucht nur wenige Anpassungen

  10. Polyphony Digital

    GT Sport bekommt Einzelspielerliga



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Oneplus 5T im Test: Praktische Änderungen ohne Preiserhöhung
Oneplus 5T im Test
Praktische Änderungen ohne Preiserhöhung
  1. Smartphone Neues Oneplus 5T kostet weiterhin 500 Euro
  2. Sicherheitsrisiko Oneplus-Smartphones kommen mit eingebautem Root-Zugang
  3. Smartphone-Hersteller Oneplus will Datensammlung einschränken

Universal Paperclips: Mit ein paar Sexdezillionen Büroklammern die Welt erobern
Universal Paperclips
Mit ein paar Sexdezillionen Büroklammern die Welt erobern
  1. Pocket Camp Animal Crossing baut auf Smartphones
  2. Disney Marvel Heroes wird geschlossen
  3. Free to Play World of Tanks bringt pro Nutzer und Monat 3,30 Dollar ein

Smartphoneversicherungen im Überblick: Teuer und meistens überflüssig
Smartphoneversicherungen im Überblick
Teuer und meistens überflüssig
  1. Winphone 5.0 Trekstor will es nochmal mit Windows 10 Mobile versuchen
  2. Smartphone-Kameras im Test Die beste Kamera ist die, die man dabeihat
  3. Librem 5 Das freie Linux-Smartphone ist finanziert

  1. Re: Jedes geschlossene System

    FreiGeistler | 17:55

  2. Re: Ein Blick in die Kugel verät mir ...

    TeK | 17:55

  3. Re: Empfänger

    fafel | 17:53

  4. Re: Jede App muss für jedes neue iPhone angepasst...

    abcde | 17:52

  5. Re: Wegen iPhone X dieses Jahr kein Weihnachten

    mekkv2 | 17:51


  1. 17:44

  2. 17:23

  3. 17:05

  4. 17:04

  5. 14:39

  6. 14:24

  7. 12:56

  8. 12:30


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel