Abo
  • Services:

3D-ready: AV-Receiver von Samsung

HW-C500 und HW-C700 bald lieferbar

Samsung bietet zwei AV-Receiver, die unter den Modellnamen HW-C500 und HW-C700 in Kürze auf den Markt kommen. Beide unterstützen HDMI 1.4 und können mit 3D-Videos umgehen, wie sie etwa von Blu-ray-Playern geliefert werden sollen.

Artikel veröffentlicht am ,
3D-ready: AV-Receiver von Samsung

Der HW-C700 ist Samsungs aktueller Premium-AV-Receiver für 7.2-Kanal-Raumklang und soll ab April 2010 für 399 Euro zu haben sein. Der HWC500 ist das 5.1-Kanal-Pendant und wird laut Hersteller im Mai 2010 für 299 Euro folgen. Beide Geräte weisen ein schwarz glänzendes Gehäuse ohne abgerundete Kanten auf.

  • Samsung HW-C560S - 5.1-Kanal-AV-Receiver mit Lautsprechern
  • Samsung HW-C700 - 7.2-Kanal-AV-Receiver
  • Samsung HW-C779S - 7.2-Kanal-fähiger AV-Receiver mit 7.1-Lautsprecherpaket
  • Samsung HW-HC500 - 5.1-Kanal-AV-Receiver
Samsung HW-C700 - 7.2-Kanal-AV-Receiver
Stellenmarkt
  1. Hauni Maschinenbau GmbH, Hamburg
  2. über duerenhoff GmbH, Raum Wiesloch

Zwar heißt es von Samsung, HDMI 1.4 werde unterstützt, damit ist jedoch laut Datenblatt nur ein 3D-pass-through etwa für stereoskopische Blu-ray-Filme gemeint. Der HW-C500 und der HW-C700 verfügen jeweils über vier HDMI-Eingänge und einen Ausgang. Dazu kommen zwei Komponentenvideoeingänge (YUV), ein Komponentenvideoausgang und vier Digital-Audio-Eingänge (SPDIF).

Zu den weiteren Funktionen zählen ein FM-Radioempfänger, eine Einmessfunktion für Lautsprecher sowie eine Dockingstation für iPhone und iPod. Die Leistung des HW-C500 gibt Samsung mit 600 Watt RMS für das HW-HC500 und 850 Watt für das HW-C700 an.

Wer gleich ein Paket aus AV-Receiver und Lautsprechern kaufen will, für den bietet Samsung die Geräte auch in kompletten Paketen an. Das 5.1-Heimkino-System kommt als HW-C560S für 399 Euro noch im März 2010 und das 7.1-System - erst mit optionalem zweitem Subwoofer wird es zum 7.2-System - als HW-C779S für 599 Euro im Mai 2010 in den Handel.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 119,98€ (Release 04.10.)
  2. mit Gutschein: HARDWARE50 (nur für Neukunden, Warenwert 104 - 1.000 Euro)
  3. 59,79€ inkl. Rabatt
  4. 119,90€

nach dem sinn 20. Mär 2010

Viele Filme werden aber jetzt wohl in 3D gedreht. Wenn ich also eine billige DVD(2D) oder...

cemetry 19. Mär 2010

Auch Denon ist nur eine Marke die im Mainstream ansässig ist... Ich sag nur eins: Media...

matt ist besser 19. Mär 2010

Kann ja nicht so schwer sein, solche Oberflächen anzuätzen damit sie matt wirken. aber na...


Folgen Sie uns
       


Monterey Car Week - Bericht

Ist die Zukunft der Sportwagen elektrisch? Wir haben die Monterey Car Week in L.A. besucht.

Monterey Car Week - Bericht Video aufrufen
Grafikkarten: Das kann Nvidias Turing-Architektur
Grafikkarten
Das kann Nvidias Turing-Architektur

Zwei Jahre nach Pascal folgt Turing: Die GPU-Architektur führt Tensor-Cores und RT-Kerne für Spieler ein. Die Geforce RTX haben mächtige Shader-Einheiten, große Caches sowie GDDR6-Videospeicher für Raytracing, für Deep-Learning-Kantenglättung und für mehr Leistung.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Tesla T4 Nvidia bringt Googles Cloud auf Turing
  2. Battlefield 5 mit Raytracing Wenn sich der Gegner in unserem Rücken spiegelt
  3. Nvidia Turing Geforce RTX 2080 rechnet 50 Prozent schneller

Oldtimer-Rakete: Ein Satellit noch - dann ist Schluss
Oldtimer-Rakete
Ein Satellit noch - dann ist Schluss

Ursprünglich sollte sie Atombomben auf Moskau schießen, dann kam sie in die Raumfahrt. Die Delta-II-Rakete hat am Samstag ihren letzten Flug.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Stratolaunch Riesenflugzeug bekommt eigene Raketen
  2. Chang'e 4 China stellt neuen Mondrover vor
  3. Raumfahrt Cubesats sollen unhackbar werden

Zukunft der Arbeit: Was Automatisierung mit dem Grundeinkommen zu tun hat
Zukunft der Arbeit
Was Automatisierung mit dem Grundeinkommen zu tun hat

Millionen verlieren ihren Job, aber die Gesellschaft gewinnt dabei trotzdem: So stellen sich die Verfechter des bedingungslosen Grundeinkommens die Zukunft vor. Wie soll das gehen?
Eine Analyse von Daniel Hautmann

  1. Verbraucherschutzminister Kritik an eingeschränktem Widerspruchsrecht im Online-Handel
  2. Bundesfinanzminister Scholz warnt vor Schnellschüssen bei Digitalsteuer
  3. Sommerzeit EU-Kommission will die Zeitumstellung abschaffen

    •  /