Abo
Anzeige
Hauke Gierow, Hauke Gierow
Hauke Gierow
1.215 Hauke Gierow Artikel
  1. Festplatten zerstören: Wie man in 60 Sekunden ein Datencenter auslöscht

    Festplatten zerstören: Wie man in 60 Sekunden ein Datencenter auslöscht

    Wie wird man seine Daten schnell und sicher los, wenn die Polizei das Rechenzentrum stürmt? Der Hacker und Maker Zoz Brooks hat da so einige Ideen: Plasmaschneider, Sauerstoff - und Sprengstoff mit Rasierschaum.
    Von Hauke Gierow

    27.03.2017372 Kommentare

  2. XMPP: Bundesnetzagentur will hundert Jabber-Clients regulieren

    XMPP: Bundesnetzagentur will hundert Jabber-Clients regulieren

    Die Bundesnetzagentur will offenbar nicht mehr nur Telekommunikationsdienste regulieren, sondern auch Software. Mehr als 100 Entwickler von XMPP-Clients wurden angeschrieben und sollen sich einer Registrierung unterziehen.
    Von Hauke Gierow

    24.03.2017184 Kommentare

  3. Betrugsnetzwerk: Kinox.to-Nutzern Abofallen andrehen

    Betrugsnetzwerk: Kinox.to-Nutzern Abofallen andrehen

    Troopers 2017 Eine Betrugskampagne nutzt Sicherheitslücken im Stock-Browser von Android aus, um Nutzern Abofallen und Premiumdienste zuzuschieben. Die Betrüger bauen gefälschte Webshops auf, um legitim zu erscheinen.
    Ein Bericht von Hauke Gierow

    24.03.201740 KommentareVideo

Anzeige
  1. Telia: Schwedischer ISP muss Nutzerdaten herausgeben

    Telia: Schwedischer ISP muss Nutzerdaten herausgeben

    Telia muss Informationen zu rund 8.600 IP-Adressen herausgeben. Zahlreichen Kunden des Providers werden Urheberrechtsverletzungen vorgeworfen. Der Dienst will dem Urteil Folge leisten.

    23.03.201765 Kommentare

  2. Android O: Alte Crypto raus und neuer Datenschutz rein

    Android O: Alte Crypto raus und neuer Datenschutz rein

    Google will die Sicherheit von Android verbessern und setzt dafür einige interessante Konzepte um. Das größte Problem bleibt aber die mangelnde Updatekultur der Hersteller. Auch der Datenschutz soll verbessert werden.

    23.03.201729 Kommentare

  3. Videostreaming im Zug: Maxdome umwirbt Bahnfahrer bei Tempo 230

    Videostreaming im Zug: Maxdome umwirbt Bahnfahrer bei Tempo 230

    Bei Höchstgeschwindigkeit im ICE die Lieblingsserie auf den eigenen Rechner streamen und das auch noch ruckelfrei? Die Bahn will zusammen mit Maxdome eine flexible Unterhaltungslösung anbieten. Das funktioniert ganz gut - vor allem als Köder für Maxdome-Mitgliedschaften.
    Ein Praxistest von Hauke Gierow

    23.03.201739 KommentareVideo

  1. HTTPS: US-Cert warnt vor Man-In-The-Middle-Boxen

    HTTPS: US-Cert warnt vor Man-In-The-Middle-Boxen

    Wer HTTPS-Verbindungen aufmacht, schadet der Sicherheit der Nutzer. Dieser Ansicht ist Forschern zufolge jetzt auch das US-Cert und fordert Unternehmen auf, verwendete Geräte zu testen.

    22.03.201720 Kommentare

  2. Smart Home: Nest-Kamera kann per Bluetooth deaktiviert werden

    Smart Home: Nest-Kamera kann per Bluetooth deaktiviert werden

    Probleme für Nest: Überwachungskameras des Smart-Home-Herstellers können in ihrer Funktion gezielt gestört werden. Für ein bis zwei Minuten gibt es dann keinerlei Aufnahmen - genug Zeit, um unentdeckt in die Wohnung einzusteigen.

    21.03.20174 KommentareVideo

  3. 17 Monate Beugehaft: Mutmaßlicher Pädokrimineller soll Festplatten entschlüsseln

    17 Monate Beugehaft: Mutmaßlicher Pädokrimineller soll Festplatten entschlüsseln

    Weil er zwei externe Festplatten nicht entschlüsseln will, sitzt ein Mann in den USA seit 17 Monaten in Haft. Der mutmaßliche Pädokriminelle beruft sich auf das Recht zur Aussageverweigerung.

    21.03.2017214 Kommentare

  1. Comey im US-Geheimdienstausschuss: Das FBI hat Trump nicht abgehört

    Comey im US-Geheimdienstausschuss: Das FBI hat Trump nicht abgehört

    Eine von Donald Trump geforderte Untersuchung seiner Abhörvorwürfe gegen Barack Obama bringt dem US-Präsidenten nur mehr Ärger: Der Direktor des FBI widerspricht Trump - und bestätigt Ermittlungen wegen dessen Russland-Connection.

    20.03.201727 Kommentare

  2. Browser: Update der Ask.com-Toolbar verteilt Malware

    Browser: Update der Ask.com-Toolbar verteilt Malware

    Die meisten Nutzer dürften sich ohnehin nur fragen, wie sie die Ask.com-Toolbar im Browser am schnellsten wieder loswerden. Doch es gibt ein weiteres Problem: Der Update-Prozess des Programms ist notorisch für Sicherheitslücken anfällig.

    20.03.201725 KommentareVideo

  3. Low Orbit Ion Cannon: Star-Trek-Ransomware tarnt sich als DDoS-Tool

    Low Orbit Ion Cannon: Star-Trek-Ransomware tarnt sich als DDoS-Tool

    Wer einen DDoS-Angriff starten will, sollte seine Werkzeuge gut auswählen. Bestimmte Versionen der Low Orbit Ion Cannon starten derzeit keinen Überlastungsangriff, sondern die Verschlüsselung der eigenen Festplatte. Teuer wird es auch, wenn Spock die Festplatte entschlüsseln soll.

    17.03.201731 Kommentare

  1. Chamois: Google deckt betrügerisches Werbenetzwerk auf

    Chamois: Google deckt betrügerisches Werbenetzwerk auf

    Adfraud ist ein weit verbreitetes Problem auf Android-Geräten. Google hat Details zu einem neu entdeckten Netzwerk bekanntgegeben, es soll das größte bislang bekannte sein.

    17.03.20177 Kommentare

  2. Werbeblocker: Eyeo übergibt Kontrolle an Acceptable-Ads-Komitee

    Werbeblocker: Eyeo übergibt Kontrolle an Acceptable-Ads-Komitee

    Eyeo will nicht mehr selbst über die Regeln für Whitelisting bei Adblockern und akzeptable Werbeanzeigen entscheiden. Künftig wird ein Gremium die Regeln festlegen - unabhängig - wie Eyeo betont.

    16.03.201720 Kommentare

  3. Amanda Seyfried und Emma Watson: Erneut Nacktbilder von Prominenten erbeutet

    Amanda Seyfried und Emma Watson: Erneut Nacktbilder von Prominenten erbeutet

    Die Situation erinnert an den iCloud-Hack zahlreicher Prominenter: Erneut wurden angebliche Nacktfotos von Emma Watson und Amanda Seyfried veröffentlicht. Woher die Bilder stammen, ist derzeit völlig unklar.

    16.03.20171 Kommentar

  1. Anklage: Russland soll an Yahoo-Hack schuld sein

    Anklage: Russland soll an Yahoo-Hack schuld sein

    US-Ermittler werfen den russischen Geheimdiensten vor, gemeinsam mit kriminellen Hackern Yahoo angegriffen zu haben. Mehrere Verdächtige wurden festgenommen - in verschiedenen Ländern.

    16.03.201718 Kommentare

  2. Zero-Days: Microsoft veranstaltet doppelten Patchday

    Zero-Days: Microsoft veranstaltet doppelten Patchday

    140 Sicherheitslücken in 18 Tranchen - das sind die Zahlen zum aktuellen Microsoft-Patchday. Im vergangenen Monat ist dieser wegen interner Probleme ausgefallen.

    15.03.20174 Kommentare

  3. Vault 7: Malware-Tipps von der CIA

    Vault 7: Malware-Tipps von der CIA

    Was soll bei der Entwicklung eigener Malware beachtet werden? Die CIA gibt ihren Mitarbeitern dazu einige Tipps. Die finden die Hinweise aber nicht sonderlich gelungen - und haben eigene Vorschläge.

    15.03.20173 Kommentare

  4. NSA-Untersuchungsausschuss: BGH verhindert Snowden-Vernehmung

    NSA-Untersuchungsausschuss  : BGH verhindert Snowden-Vernehmung

    Der Bundesgerichtshof hat einen Antrag der Oppositionsfraktionen im NSA-Untersuchungsausschuss zurückgewiesen. Die Bundesregierung muss demnach kein sicheres Geleit für eine Aussage Snowdens ermöglichen, eine Vernehmung düfte sich damit erledigt haben.

    15.03.201710 Kommentare

  5. Urheberrecht: EU-Bürger könnten Fair-Use-Ausnahme bekommen

    Urheberrecht: EU-Bürger könnten Fair-Use-Ausnahme bekommen

    Die Verhandlungen um das Urheberrecht auf EU-Ebene haben lange einer Abwehrschlacht gegen absurde Vorschläge wie das Leistungsschutzrecht geglichen. Jetzt könnte es anders werden - und es könnte mehr Freiheiten für die Gestaltung kreativer Werke bringen, ähnlich wie in den USA.
    Von Hauke Gierow

    13.03.201741 Kommentare

  6. Scammer-Probleme: Britischer Provider sperrt Teamviewer aus

    Scammer-Probleme: Britischer Provider sperrt Teamviewer aus

    Wegen massiver Probleme mit Scammern und Betrügern sperrt der britische Provider Talk Talk derzeit Teamviewer aus seinem Netz aus. Kunden und dem Hersteller der Fernwartungssoftware gefällt das nicht.

    10.03.201730 KommentareVideo

  7. Wikileaks: Die CIA kocht nur mit Wasser und lokalen Root-Exploits

    Wikileaks: Die CIA kocht nur mit Wasser und lokalen Root-Exploits

    Die Vault-7-Veröffentlichungen von Wikileaks sind interessanter als vorherige Leaks. Doch sie zeigen darüber hinaus: Auch die CIA kommt um viele Sicherheitsmechanismen nicht herum. Und wir sollten alle etwas chillen.
    Ein IMHO von Hauke Gierow

    08.03.201771 Kommentare

  8. Wikileaks: Die Fake-Virenscanner der CIA

    Wikileaks: Die Fake-Virenscanner der CIA

    Die CIA nutzt Fake-Virenscanner, hat einen Fake-Off-Modus für Smart-TVs entwickelt und soll ein Hackerzentrum in Frankfurt aufgebaut haben. Das alles soll aus den Vault-7-Dokumenten hervorgehen, die Wikileaks veröffentlicht hat.

    07.03.2017100 Kommentare

  9. River City Media: Spammer vergessen 1,4 Milliarden Mailadressen im Netz

    River City Media: Spammer vergessen 1,4 Milliarden Mailadressen im Netz

    Ein Backup-Fehler dürfte das Aus für ein großes Spam-Netzwerk aus den USA bedeuten. River City Media verdiente Geld mit Spam-Nachrichten, SMS-Kampagnen und Affiliate-Marketing - inklusive gefälschter Suchmaschinen.

    07.03.201725 Kommentare

  10. Alte Owncloud und Nextcloud-Versionen: Parteien und Ministerien nutzen unsichere Cloud-Dienste

    Alte Owncloud und Nextcloud-Versionen: Parteien und Ministerien nutzen unsichere Cloud-Dienste

    Das BSI warnt Organisationen und Parteien vor Schwachstellen in ihren Cloud-Diensten. Viele haben bis heute nicht darauf reagiert. Golem.de konnte entsprechende Warnungen nachvollziehen: Die AfD nutzt ein abgelaufenes Zertifikat für ihre Subdomain, die Grünen sehen einen Dienstleister in der Pflicht.
    Von Hauke Gierow

    06.03.201755 Kommentare

  11. Western Digital My Cloud: NAS-Gerät macht jeden zum Admin

    Western Digital My Cloud: NAS-Gerät macht jeden zum Admin

    Western Digital hat in der Hackerszene nicht den Ruf, Schwachstellen schnell zu beseitigen. Sicherheitslücken, die den Login-Vorgang und die Ausführung von Code betreffen, wurden daher ohne Responsible Disclosure veröffentlicht - damit die Nutzer handeln können.

    06.03.201736 Kommentare

  12. iFixit: Bastler loben Reparierbarkeit der Nintendo Switch

    iFixit: Bastler loben Reparierbarkeit der Nintendo Switch

    Display und Digitizer von Nintendos Switch-Konsole sind nicht fest miteinander verschmolzen - das gefällt den Bastlern von iFixit. Auch sonst ist es um die Reparierbarkeit der Hybrid-Konsole gut bestellt, falls das Gerät beim Wandern durch Hyrule mal herunterfällt.

    05.03.201742 KommentareVideo

  13. Unsicheres Smartphone: Trump wirft Obama Abhöraktion vor

    Unsicheres Smartphone  : Trump wirft Obama Abhöraktion vor

    Barack Obama soll das Smartphone von Donald Trump vor dessen Wahl im vergangenen November abhören haben lassen - diesen Vorwurf hat der amtierende US-Präsident auf Twitter erhoben. Wie in früheren Fällen nennt er keine Quelle für seine Anschuldigungen.

    04.03.201766 Kommentare

  14. HP: Teure Luft in der Tintenpatrone

    HP: Teure Luft in der Tintenpatrone

    Wie viel Luft passt eigentlich in eine Tintenpatrone? Bei HP offenbar relativ viel, wie eine zersägte Patrone zeigt.

    04.03.2017351 Kommentare

  15. Vodafone: Sicherheitslücke in Kundensystem ermöglicht Rufnummernklau

    Vodafone: Sicherheitslücke in Kundensystem ermöglicht Rufnummernklau

    Ein Händler mit krimineller Energie hat eine Sicherheitslücke in Vodafones Kundendatenbank ausgenutzt, um attraktive Rufnummern zu klauen. Die betrogenen Kunden bekamen neue.

    04.03.20179 Kommentare

  16. Greyball: Uber nutzt Software, um Kontrollen zu entgehen

    Greyball: Uber nutzt Software, um Kontrollen zu entgehen

    Uber wird seinem Ruf als unethisches Unternehmen erneut gerecht: Über Jahre hinweg soll das Unternehmen weltweit eine Software genutzt haben, um Kontrollen durch Behörden zu vermeiden.

    04.03.201723 KommentareVideo

  17. Cloud-Storage: Tippfehler für AWS-S3-Ausfall verantwortlich

    Cloud-Storage: Tippfehler für AWS-S3-Ausfall verantwortlich

    Menschliches Versagen hat zum Ausfall zahlreicher Internetdienste geführt: Ein falsch eingegebenes Kommando legte die Metadatenverwaltung des AWS-S3-Speichers lahm.

    03.03.201759 Kommentare

  18. Domainregistrar: DNS-Probleme bei Go Daddy

    Domainregistrar: DNS-Probleme bei Go Daddy

    Nach Amazons AWS S3 schwächelt die nächste Netzinfrastruktur: Go Daddy hat derzeit Probleme mit seinem DNS - offenbar vor allem in Europa. Ein Statement des Unternehmens gibt es bislang nicht.

    02.03.20178 Kommentare

  19. Geleakte Kundendaten: Cloudflare zieht Cloudbleed-Bilanz

    Geleakte Kundendaten: Cloudflare zieht Cloudbleed-Bilanz

    Wie schlimm war Cloudbleed wirklich? Mit Hilfe einer Analyse der eigenen Datensätze will Cloudflare das beantworten.

    02.03.20179 KommentareVideo

  20. Yahoo: Marissa Mayer verzichtet wegen Hacks auf Bonuszahlungen

    Yahoo: Marissa Mayer verzichtet wegen Hacks auf Bonuszahlungen

    Die Hacks von mehr als einer Milliarde Yahoo-Accounts verringern das Einkommen von Yahoo-Chefin Marissa Mayer. In einer unabhängigen Untersuchung der Angriffe werden schwere Vorwürfe gegen das Management des Unternehmens erhoben.

    02.03.201712 Kommentare

  21. Ausfall: O2-Netz durch Ausfall von Netzserver zeitweise gestört

    Ausfall  : O2-Netz durch Ausfall von Netzserver zeitweise gestört

    Das Mobilfunknetz von O2 ist offenbar in mehreren Regionen gestört. Grund war offenbar der Ausfall eines Netzservers im Raum Frankfurt. Mittlerweile soll das Problem behoben sein.

    01.03.201720 Kommentare

  22. S3 Cloud Storage: AWS-Ausfall legt zahlreiche Dienste über Stunden lahm

    S3 Cloud Storage  : AWS-Ausfall legt zahlreiche Dienste über Stunden lahm

    Amazon wollte zuerst nicht von einem Ausfall sprechen, die Nutzer schon: Das AWS-Rechenzentrum US-East-1 meldete "erhöhte Fehlerraten" beim Cloud-Dienst S3. Zahlreiche Webdienste waren nicht erreichbar, auch die Fire-TV-Dienste und Amazon Music konnten nicht genutzt werden.

    28.02.201779 KommentareVideo

  23. MongoDB: Sprechender Teddy teilte alle Daten mit dem Internet

    MongoDB  : Sprechender Teddy teilte alle Daten mit dem Internet

    Spielzeug aus der Cloudpets-Reihe zeichnet die Stimmen der Kinder auf. Wem das nicht schon zu gruselig ist, der dürfte sich spätestens über die offene MongoDB-Datenbank aufregen. 800.000 Nutzer mit über 2 Millionen Sprachsamples sind betroffen.

    28.02.201726 KommentareVideo

  24. HTC D4: Cog Systems will das sicherste Smartphone der Welt zeigen

    HTC D4: Cog Systems will das sicherste Smartphone der Welt zeigen

    MWC 2017 Das sicherste Smartphone der Welt? Mit diesem Versprechen geht in Barcelona die Firma Cog Systems an den Start. Bei dem Gerät handelt es sich um ein HTC A9 mit einigen Extras - etwa einem Hypervisor und fest verbautem VPN.
    Von Hauke Gierow

    28.02.20175 KommentareVideo

  25. Gebäudesteuerung: Luxusklinik vergaß IT im Netz

    Gebäudesteuerung: Luxusklinik vergaß IT im Netz

    Eine Luxusklinik im idyllischen Schweizer Bergpanorama, die Ausstattung ist nur vom Feinsten. Doch ein wichtiger Punkt hatte beim Neubau offenbar keine Priorität: die Absicherung der eigenen Gebäudesteuerung.
    Ein Bericht von Hauke Gierow

    28.02.201730 KommentareVideoAudio

  26. Project Zero: Erneut ungepatchter Microsoft-Bug veröffentlicht

    Project Zero: Erneut ungepatchter Microsoft-Bug veröffentlicht

    Project Zero meint es ernst: Zum dritten Mal innerhalb weniger Monate gibt es einen Bugreport ohne Patch von Microsoft. Dieses Mal handelt es sich um einen Type-Confusion-Fehler in Internet Explorer und Edge.

    27.02.201736 Kommentare

  27. Security: Bluetooth-Skimming an der Supermarktkasse

    Security: Bluetooth-Skimming an der Supermarktkasse

    Mit Teilen aus einem alten Smartphone und einem echt aussehenden Gehäuse ist es Fälschern in den USA offenbar gelungen, Daten von Kartenzahlungen abzugreifen. Es gibt ein paar Hinweise, wie Kunden gefälschte Terminals erkennen können.

    27.02.201739 Kommentare

  28. Stewart International Airport: New Yorker Flughafen wohl ein Jahr schutzlos am Netz

    Stewart International Airport: New Yorker Flughafen wohl ein Jahr schutzlos am Netz

    Ein Flughafen bei New York lagerte seine Backups offenbar ungewollt in einer öffentlichen Cloud. Unter den Daten sollen sich E-Mails, Passwortlisten für Flughafensysteme und Personalakten befinden.

    26.02.201715 KommentareVideo

  29. Kursanstieg: Bitcoin auf neuem Rekordhoch

    Kursanstieg: Bitcoin auf neuem Rekordhoch

    Wessen Rechner gerade per Ransomware verschlüsselt wurde, der hat Pech gehabt: Bitcoin ist derzeit teuer wie nie. Für ein Bitcoin waren zeitweise mehr als 1.200 US-Dollar fällig.

    24.02.201724 Kommentare

  30. Botnetz: Wie Mirai Windows als Sprungbrett nutzt

    Botnetz: Wie Mirai Windows als Sprungbrett nutzt

    Eine Windows-Variante von Mirai? Nicht ganz. Tatsächlich wird das Botnetz neuerdings aber auch über verwundbare Windows-Rechner erweitert. Dabei spielen sowohl verwundbare SQL-Server als auch Taylor Swift eine Rolle.

    23.02.20173 Kommentare

  31. Europäischer Haftbefehl: Britische Polizei nimmt mutmaßlichen Telekom-Hacker fest

    Europäischer Haftbefehl  : Britische Polizei nimmt mutmaßlichen Telekom-Hacker fest

    Wer steckte hinter dem Telekom-Routerhack? In Großbritannien wurde jetzt ein Mann festgenommen, ihm drohen bis zu 10 Jahre Haft. Unklar ist, ob er nach Deutschland ausgeliefert wird.

    23.02.201743 Kommentare

  32. Netflix: Ein Stethoskop für mehr Freiheit und Sicherheit

    Netflix: Ein Stethoskop für mehr Freiheit und Sicherheit

    Viele Unternehmen setzen beim Thema Security auf Verbote und abgesperrte Computer. Netflix will mit seinem Tool Stethoscope in eine andere Richtung gehen - und den Nutzern Freiheit und Sicherheit zugleich geben.

    22.02.20171 KommentarVideo

  33. WLAN to Go: Telekom-Hotspots waren für Fremdsurfer anfällig

    WLAN to Go: Telekom-Hotspots waren für Fremdsurfer anfällig

    Beim Angebot WLAN to Go von der Deutschen Telekom und Fon konnten Angreifer die Anmeldung umgehen und so direkt über den Anschluss des eigentlichen Inhabers surfen. Die Telekom hat den Konfigurationsfehler mittlerweile behoben.
    Von Hauke Gierow

    22.02.201719 KommentareVideo

  34. Kryptomessenger: Signal ab sofort ohne Play-Services nutzbar

    Kryptomessenger: Signal ab sofort ohne Play-Services nutzbar

    Ein Github-Commit bringt die entscheidende Änderung: Signal soll ab sofort ohne Play-Services von Google nutzbar sein. Dazu werden die entsprechenden Nutzer dann automatisch Teil eines Beta-Programms.

    21.02.201727 KommentareVideo

  35. Ungepatchte Sicherheitslücke: Google legt sich erneut mit Microsoft an

    Ungepatchte Sicherheitslücke: Google legt sich erneut mit Microsoft an

    Schon im November hatte es Ärger zwischen Microsoft und Google um die Offenlegung einer Sicherheitslücke gegeben. Jetzt legt Project Zero nach und veröffentlicht Details zu einer ungepatchten Lücke im Windows Graphics Device Interface.

    20.02.201755 Kommentare


  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9. 8
  10. 9
  11. 10
  12. 11
  13. 12
Anzeige

Verwandte Themen
RSA 2016, Usenix Enigma, Imagetragick, veracrypt, Riseup, Virus Bulletin 2017, Shadow Broker, Zitis, Vtech, Trutzbox, Angler, Dirty Cow, Ransomware, Wanna Crypt, Mirai-Botnetz

RSS Feed
RSS FeedHauke Gierow

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige