Abo
  • Services:
Anzeige
Instagram (Symbolbild)
Instagram (Symbolbild) (Bild: Jessica Zollman/CC-BY-SA 3.0)

E-Mail-Adresse: Instagram bestätigt Sicherheitslücke in API

Instagram (Symbolbild)
Instagram (Symbolbild) (Bild: Jessica Zollman/CC-BY-SA 3.0)

Instagram hat eine Sicherheitslücke in der eigenen API bestätigt, mit der private Daten wie E-Mail-Adresse und Telefonnummer von Accounts ausgelesen wurden. Betroffen sind die Accounts mehrerer prominenter Personen.

Die Accounts mehrerer prominenter Instagram-Nutzer sind in den vergangenen Tagen von einem Sicherheitsproblem betroffen gewesen, wie das Unternehmen selbst mitteilt. Mit dem Hack des Accounts von Selena Gomez hat das aber eher nichts zu tun.

Anzeige

Man habe herausgefunden, dass "eine oder mehrere Personen illegal Zugriff auf die Kontaktinformationen mehrerer prominenter Instagram-Nutzer bekommen haben", wie ein Sprecher dem Magazin Variety sagte. Die oder der Angreifer sollen einen Bug in der API von Instagram ausgenutzt haben und hätten Kontaktinformationen wie die hinterlegte E-Mail-Adresse und die Telefonnummer erlangen können. Passwörter sollen nicht betroffen gewesen sein.

Instagram will Bug behoben haben

Instagram hat den dafür verantwortlichen Bug nach eigenen Angaben behoben, ohne Details zu nennen. Das zu Facebook gehörende Unternehmen geht davon aus, dass es gezielte Angriffe auf die Accounts prominenter Personen gegeben habe. Um welche Accounts es sich gehandelt hat, teilte Instagram jedoch nicht mit. Inhaber verifizierter Accounts seien über das Problem aufgeklärt worden.

Instagram bietet zur Absicherung von Accounts eine Zwei-Faktor-Authentifizierung an. Anders als bei dem Mutterkonzern kann der zweite Faktor aber nicht per Google Authenticator oder Hardwareschlüssel übermittelt werden, sondern nur per SMS.

Vor wenigen Tagen war der Instagram-Account von US-Sternchen Selena Gomez mit 125 Millionen Followern übernommen worden. Die Angreifer hatten dort Nacktfotos von Justin Bieber gepostet. Ein Zusammenhang mit der nun bestätigten Sicherheitslücke ist allerdings nicht erwiesen.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Continental AG, Regensburg
  2. OEDIV KG, Bielefeld
  3. GIGATRONIK Stuttgart GmbH, Stuttgart
  4. DAL Deutsche Anlagen-Leasing GmbH & Co. KG, Mainz


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-10%) 35,99€
  2. 79€

Folgen Sie uns
       


  1. SuperSignal

    Vodafone Deutschland schaltet Smart-Cells ab

  2. Top Gun 3D

    Mit VR-Headset kostenlos ins Kino

  3. Übernahme

    Marvell kauft Cavium für 6 Milliarden US-Dollar

  4. Wilhelm.tel

    Weiterer Kabelnetzbetreiber schaltet Analog-TV ab

  5. Grafiktreiber

    AMDs Display-Code in Linux-Kernel aufgenommen

  6. Oneplus 5T im Test

    Praktische Änderungen ohne Preiserhöhung

  7. Vito, Sprinter, Citan

    Mercedes bringt Lieferwagen als Elektrofahrzeuge heraus

  8. JoltandBleed

    Oracle veröffentlicht Notfallpatch für Universitäts-Software

  9. Medion Akoya P56000

    Aldi-PC mit Ryzen 5 und RX 560D kostet 600 Euro

  10. The Update Aquatic

    Minecraft bekommt Klötzchendelfine



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Windows 10 Version 1709 im Kurztest: Ein bisschen Kontaktpflege
Windows 10 Version 1709 im Kurztest
Ein bisschen Kontaktpflege
  1. Windows 10 Microsoft stellt Sicherheitsrichtlinien für Windows-PCs auf
  2. Fall Creators Update Microsoft will neues Windows 10 schneller verteilen
  3. Windows 10 Microsoft verteilt Fall Creators Update

Orbital Sciences: Vom Aufstieg und Niedergang eines Raketenbauers
Orbital Sciences
Vom Aufstieg und Niedergang eines Raketenbauers
  1. Astronomie Erster interstellarer Komet entdeckt
  2. Jaxa Japanische Forscher finden riesige Höhle im Mond
  3. Nasa und Roskosmos Gemeinsam stolpern sie zum Mond

Ideenzug: Der Nahverkehr soll cool werden
Ideenzug
Der Nahverkehr soll cool werden
  1. 3D-Printing Neues Druckverfahren sorgt für bruchfesteren Stahl
  2. Autonomes Fahren Bahn startet selbstfahrende Buslinie in Bayern
  3. Mobilitätsprojekt Ioki Bahn macht Sammeltaxi zum autonomen On-Demand-Shuttle

  1. Re: #CDU 22% | #SPD 19% | #AfD 16% | #FDP...

    Hegakalle | 18:25

  2. Re: Doh...

    caldeum | 18:25

  3. Re: Also wieder nur umbauten

    donadi | 18:25

  4. Re: Der Anfang des Unfallhergangs ...

    ManMashine | 18:18

  5. Re: Falsch bzgl der Wahlgänge

    theFiend | 18:17


  1. 17:26

  2. 17:02

  3. 16:21

  4. 15:59

  5. 15:28

  6. 15:00

  7. 13:46

  8. 12:50


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel