Abo
  • Services:
Anzeige
Die Software PC-Wahl hat zahlreiche Sicherheitslücken.
Die Software PC-Wahl hat zahlreiche Sicherheitslücken. (Bild: PC Wahl)

PC-Wahl: Deutsche Wahlsoftware ist extrem unsicher

Die Software PC-Wahl hat zahlreiche Sicherheitslücken.
Die Software PC-Wahl hat zahlreiche Sicherheitslücken. (Bild: PC Wahl)

Die Software für die Übermittlung von Wahlergebnissen ist nicht sicher. In einem Gutachten weisen Mitglieder des CCC auf zahlreiche Missstände hin. Einige wurden immerhin behoben.

Einem Gutachten des CCC zufolge hat eine in Deutschland zur Übermittlung der Wahlergebnisse eingesetzte Software zahlreiche Sicherheitslücken, die eine Manipulation der Ergebnisübermittlung ermöglichen würde [Analyse als PDF]. Zeit Online hatte zunächst über das Gutachten berichtet.

Anzeige

Die von der überwiegenden Mehrzahl der Kommunen genutzte Software PC-Wahl berücksichtigt auch in ihrer aktuellen Version 10 zahlreiche etablierte Sicherheitsverfahren nicht. Mehrere Dienstleister veröffentlichten etwa Passwörter für FTP-Server. Diese waren teils in veröffentlichten Handbüchern enthalten oder schlecht obfuskiert in Testarchiven.

Über das auf dem Server des Herstellers vorhandene Skript PHP-Obfuscator gelang es nach Darstellung des CCC außerdem, beliebige Dateien von dem Server zu extrahieren, auch wenn diese eigentlich nicht öffentlich einsehbar waren. Mit den Zugangsdaten zu den FTP-Servern hätten manipulierte Versionen des Programms verteilt werden können, weil bei der Installation keine wirksame Echtheitsprüfung der Software vorgesehen war. Über andere PHP-Skripte sei es möglich gewesen, beliebige Dateien "in den Webroot zu schreiben". Mittlerweile werden entsprechende Skripte nicht mehr akzeptiert.

Unverschlüsselte Übertragung der Ergebnisse

Auch die Übertragung der in den lokalen Wahlbüros eingegebenen Stimmen erfolgte leider unverschlüsselt und ohne Integritätsprüfung der Daten. Es besteht offenbar eine Möglichkeit, die Daten per AES zu verschlüsseln, die Option scheint aber nicht standardmäßig aktiviert zu sein.

Mit einem Update will der Hersteller die Daten künftig vor dem Absenden per GPG signieren. Bei der Implementierung der Funktion gab es nach Angaben des CCC allerdings erneut Probleme, weil die verwendeten Passwörter rausgelesen werden können. Auch die gespeicherten und übertragenen Passwörter seien aller Voraussicht nach nicht sicher - denn nach wie vor würden symmetrische Verschlüsselungsverfahren eingesetzt, die keine dauerhafte Sicherheit garantieren könnten.

Auch wenn in Deutschland keine Wahlcomputer verwendet werden, könnte die Anzahl abgegebener Stimmen bei der Übermittlung manipuliert werden. Dies gilt insbesondere für die in einigen Bundesländern übermittelten Live-Resultate im Internet. Immerhin gibt es Papierkopien der Stimmzettel, so dass eine manuelle Nachprüfung jederzeit möglich ist. In Venezuela konnten Wahlcomputer allerdings dabei helfen, eine Manipulation aufzudecken.

Grundsätzlich fordert der CCC, dass die Funktionsweise der Software unabhängig überprüft werden müsse. Unzeitgemäße Software müsse außerdem unter Berücksichtigung aktueller Anforderungen neu entwickelt werden und unabhängig auditiert sein.


eye home zur Startseite
trademe 27. Okt 2017

may be nice it is Trade Me Insurance - online insurance quotes NZ trademe Great insurance...

RipClaw 10. Sep 2017

Das ist vermutlich von Bundesland zu Bundesland unterschiedlich. Ich habe bei der...

Vorlif 08. Sep 2017

Bitte einmal den verknüpften Artikel auf Zeit Online lesen. Der CCC wurde "nur...

ibsi 08. Sep 2017

Sag doch das Du spoilerst, ich hab die aktuelle Folge noch nicht gehört^^

HilariousSushi 08. Sep 2017

Warum nicht einfach jede Stimmenabgabe in einen WORM schreiben? Beispielsweise redundant...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Duerenhoff GmbH, Raum Offenbach
  2. Host Europe GmbH, Hürth
  3. über Duerenhoff GmbH, Raum Braunschweig
  4. über Duerenhoff GmbH, Raum Kamen


Anzeige
Top-Angebote
  1. (heute u. a. Roccat Isku+ Force FX für 66€ und Predator Collection für 13,99€)
  2. 54,90€
  3. (u. a. Morrowind PC/Konsole für 15€ und Prey PS4/XBO für 15€)

Folgen Sie uns
       


  1. Smartphones

    Huawei installiert ungefragt Zusatz-App

  2. Android 8.0

    Oreo-Update für Oneplus Three und 3T ist da

  3. Musikstreaming

    Amazon Music für Android unterstützt Google Cast

  4. Staingate

    Austauschprogramm für fleckige Macbooks wird verlängert

  5. Digitale Infrastruktur

    Ralph Dommermuth kritisiert deutsche Netzpolitik

  6. Elektroauto

    VW will weitere Milliarden in Elektromobilität investieren

  7. Elektroauto

    Walmart will den Tesla-Truck

  8. Die Woche im Video

    Ausgefuchst, abgezockt und abgefahren

  9. Siri-Lautsprecher

    Apple versemmelt den Homepod-Start

  10. Open Routing

    Facebook gibt interne Plattform für Backbone-Routing frei



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Universal Paperclips: Mit ein paar Sexdezillionen Büroklammern die Welt erobern
Universal Paperclips
Mit ein paar Sexdezillionen Büroklammern die Welt erobern
  1. Disney Marvel Heroes wird geschlossen
  2. Starcraft 2 Blizzard lästert über Pay-to-Win in Star Wars Battlefront 2
  3. Free to Play World of Tanks bringt pro Nutzer und Monat 3,30 Dollar ein

Star Wars Battlefront 2 im Test: Filmreife Sternenkrieger
Star Wars Battlefront 2 im Test
Filmreife Sternenkrieger
  1. Star Wars EA entfernt Mikrotransaktionen aus Battlefront 2
  2. Electronic Arts Community empört über freischaltbare Helden in Battlefront 2
  3. Star Wars Mächtiger Zusatzinhalt für Battlefront 2 angekündigt

Coffee Lake vs. Ryzen: Was CPU-Multitasking mit Spielen macht
Coffee Lake vs. Ryzen
Was CPU-Multitasking mit Spielen macht
  1. Custom Foundry Intel will 10-nm-Smartphone-SoCs ab 2018 produzieren
  2. ARM-Prozessoren Macom verkauft Applied Micro
  3. Apple A11 Bionic KI-Hardware ist so groß wie mehrere CPU-Kerne

  1. Re: Diebe? Ich denke da mehr an Fetische und der...

    serra.avatar | 06:44

  2. Re: naja ...ich setze da auf altbewährtes

    serra.avatar | 06:40

  3. Re: 6500 Euro

    JackIsBlack | 06:16

  4. Re: Frontantrieb...

    JackIsBlack | 06:14

  5. Re: Download auf Website sollte als erstes...

    Denkanstoss | 05:23


  1. 11:55

  2. 11:21

  3. 10:43

  4. 17:14

  5. 13:36

  6. 12:22

  7. 10:48

  8. 09:02


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel