615 Augmented Reality Artikel
  1. Zenfone AR: Asus bringt erstes Smartphone mit Daydream und Tango

    Zenfone AR: Asus bringt erstes Smartphone mit Daydream und Tango

    CES 2017 Project Tango und Daydream in einem Gerät: Asus hat das neue Android-Smartphone Zenfone AR vorgestellt. VR-Inhalte können über Googles Daydream-Plattform genutzt werden, das Tango-Kamerasystem verleiht dem Smartphone AR-Fähigkeiten. Das Zenfone AR ist zudem das erste Smartphone mit 8 GByte RAM.

    04.01.20171 KommentarVideo
  2. Autonomes Fahren: Intel steigt bei Kartendienst Here ein

    Autonomes Fahren: Intel steigt bei Kartendienst Here ein

    Der Chiphersteller Intel engagiert sich immer stärker beim autonomen Fahren. Nun will das Unternehmen zusammen mit dem Kartendienst Here eine "hochskalierbare Software-Architektur" entwickeln.

    03.01.20177 Kommentare
  3. Spielejahr 2016: Der Sommer der Sammelmonster

    Spielejahr 2016: Der Sommer der Sammelmonster

    Call of Duty war 2016 besser als in den Jahren davor, Uncharted 4 ebenso klasse wie Civilization. Die ganz großen Bestseller waren neben Pokémon Go aber eine kleine Handvoll anderer Titel - die vorher kaum jemand auf der Agenda hatte.
    Eine Analyse von Peter Steinlechner

    31.12.201610 KommentareVideo
  4. Pokémon Go: Nur 955 Schritte für die Sammelmonsterjagd

    Pokémon Go: Nur 955 Schritte für die Sammelmonsterjagd

    Die Auswirkungen von Pokémon Go auf die Bewegungsfreude von Spielern werden überschätzt, sagt eine Studie. Darin wurde gezählt, wie viele Schritte der typische Monsterjäger zusätzlich wegen des Augmented-Reality-Spiels geht.

    14.12.201621 KommentareVideo
  5. Roboter: Darpa will Drohnenschwärme von Spielern steuern lassen

    Roboter: Darpa will Drohnenschwärme von Spielern steuern lassen

    Spieler sollen viele Drohnen steuern: Die Darpa will Methoden entwickeln lassen, um eine große Anzahl von Robotern zu kontrollieren. Computerspieler sollen dazu beitragen.

    13.12.20168 Kommentare
Stellenmarkt
  1. Product Owner (m/w/d) Artikelstammdaten
    Hagebau Handelsgesellschaft für Baustoffe mbH & Co. KG, Soltau
  2. Team Lead Technical SEO (m/w/d)
    SSI Schäfer Shop GmbH, Betzdorf, Leverkusen (Home-Office möglich)
  3. IT-Anwendungsberater (m/w/d/x)
    Mercer Timber Products GmbH, Saalburg-Ebersdorf
  4. SAP Inhouse Consultant - eWM (m/w/d)
    Körber IT Solutions GmbH, Bad Nauheim, Hamburg (Home-Office möglich)

Detailsuche



  1. Phab 2 Pro: Weitere Verzögerung beim Project-Tango-Smartphone

    Phab 2 Pro: Weitere Verzögerung beim Project-Tango-Smartphone

    Es kann jetzt vorbestellt werden: Lenovos Project-Tango-Smartphone Phab 2 Pro. Geliefert wird es aber erst Mitte Dezember. Außerdem erwägt Lenovo ein Projekt-Tango-Modul für die Moto-Z-Smartphones.

    01.12.20163 KommentareVideo
  2. Deutsche TV-Plattform über VR: "Ein langer Weg vom Wow-Effekt zum dauerhaften Format"

    Deutsche TV-Plattform über VR: "Ein langer Weg vom Wow-Effekt zum dauerhaften Format"

    Noch sind Augmented und Virtual Reality klar Nischenthemen. Die TV-Branche beginnt, mit 360-Grad-Videos zu experimentieren, teils sind aber die Lizenzprobleme größer als alle anderen, wie das Fraunhofer HHI bei RTL feststellen musste.

    24.11.20167 Kommentare
  3. Windows Holographic: Microsofts AR-Plattform benötigt eine DX12-Grafikkarte

    Windows Holographic: Microsofts AR-Plattform benötigt eine DX12-Grafikkarte

    Die Windows-10-Preview enthält eine App, die testet, ob der PC flott genug für das Creator's Update mit AR-Unterstützung ist. Die Systemanforderungen offenbaren interessante Details.

    22.11.20168 KommentareVideo
  4. Augmented Reality: Apple soll an Smart Glass arbeiten

    Augmented Reality: Apple soll an Smart Glass arbeiten

    Angaben von Insidern zufolge soll Apple an einer Datenbrille arbeiten, die iPhone-Nutzern Informationen direkt vor den Augen anzeigen soll. Ein derartiges Projekt wäre durchaus gewagt - bei Google hat die vergleichbare Glass mittlerweile keine Priorität mehr.

    15.11.20160 Kommentare
  5. Fotografie-Innovation: Ultraflache Kamera soll dem Internet das Sehen beibringen

    Fotografie-Innovation: Ultraflache Kamera soll dem Internet das Sehen beibringen

    US-Wissenschaftler forschen an einem Kameraprinzip, das ohne Objektiv auskommt. Die sogenannte Flatcam ist flacher als eine Kreditkarte. Eingesetzt werden könnte die Kamera im Internet der Dinge, in der Überwachungstechnik und Mikroskopie.
    Von Sebastian Gluschak

    12.11.201619 Kommentare
RSS Feed
RSS FeedAugmented Reality

Golem Karrierewelt
  1. Hands-on C# Programmierung: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    24./25.04.2023, virtuell
  2. Data Engineering mit Python und Spark: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    19./20.04.2023, Virtuell
  3. AZ-104 Microsoft Azure Administrator: virtueller Vier-Tage-Workshop
    20.-23.02.2023, virtuell

Weitere IT-Trainings


  1. Apple-Patent: iPhone-Kamera soll Touristen zum Ziel führen

    Apple-Patent: iPhone-Kamera soll Touristen zum Ziel führen

    Apple hat eine Idee entwickelt, um die iPhone-Kamera zum Hilfsmittel für Urlauber zu machen. Ein Patent, das Apple zugesprochen wurde, beschreibt ein Augmented-Reality-System, bei dem Navigationspfeile und Hinweise auf Sehenswürdigkeiten direkt ins Kamerabild eingeblendet werden.

    10.11.201611 Kommentare
  2. Pokémon Go: Update bringt tägliche Belohnungen und neue Arenaregeln

    Pokémon Go: Update bringt tägliche Belohnungen und neue Arenaregeln

    Das Entwicklerstudio Niantic hat ein Update für Pokémon Go veröffentlicht, mit dem Spieler besonders viele Erfahrungspunkte für den ersten Fang des Tages erhalten. Außerdem gibt es kleinere Änderungen in den Arenen.

    07.11.201622 KommentareVideo
  3. Smartphones: Huawei will in zwei Jahren Apple überholen

    Smartphones: Huawei will in zwei Jahren Apple überholen

    Richard Yu, Chef von Huaweis Device-Sparte, will sich mit dem dritten Platz der weltweit erfolgreichsten Smartphone-Anbieter nicht zufriedengeben: In nur zwei Jahren will er Apple auf dem zweiten Platz verdrängen.

    04.11.201641 KommentareVideo
  1. Ohne Smartphone: Google arbeitet angeblich an AR-Headset

    Ohne Smartphone: Google arbeitet angeblich an AR-Headset

    Google soll an einem Stand-alone-Headset arbeiten, das seinem Träger Augmented-Reality-Elemente anzeigt. Anders als bei den neuen Daydream-Betrachtern soll kein Smartphone für die Nutzung nötig sein.

    25.10.20164 Kommentare
  2. HDR: Wir brauchen bessere Pixel

    HDR: Wir brauchen bessere Pixel

    Die nächste Fernsehgeneration bietet nicht nur mehr, sondern vor allem reichhaltigere Pixel. Dank High Dynamic Range (HDR) mitsamt sehr hell ansteuerbaren Pixeln und anderen Farbstandards ist die Darstellung von starken Kontrasten zwischen hell und dunkel kein Problem mehr.
    Eine Analyse von Simon Fuchs und Niklas Landerer

    25.10.201678 KommentareVideoAudio
  3. Maguss: Zauberduelle per Smartphone

    Maguss: Zauberduelle per Smartphone

    An eine Art "Harry Potter Go" erinnert das Augmented-Reality-Projekt Maguss: Magier liefern sich Kämpfe mit Monstern, aber auch untereinander. Ein dänisches Entwicklerstudio sammelt Geld dafür - die Mindestsumme ist bereits erreicht.

    24.10.201618 KommentareVideo
  1. Microsoft Research: E-Paper-Display versorgt sich selbst mit Strom

    Microsoft Research: E-Paper-Display versorgt sich selbst mit Strom

    Ein wiederverwendbares digitales Post-it. Forscher von Microsoft Research haben ein kleines Display ohne Anschlüsse entwickelt. Es wird per Funk angesprochen und erzeugt den Strom, den es braucht, selbst.

    21.10.201612 Kommentare
  2. Microsoft: Hololens kommt nach Deutschland und kostet viel

    Microsoft: Hololens kommt nach Deutschland und kostet viel

    Microsofts AR-Brille Hololens kann hierzulande vorbestellt werden. Die Anschaffungskosten der Brille für die Nutzung von Augmented Reality sind weiterhin sehr hoch, doch für registrierte Entwickler gibt es einen erheblichen Preisnachlass.

    12.10.201624 KommentareVideo
  3. Phab 2 Pro: Project-Tango-Smartphone kommt im November nach Deutschland

    Phab 2 Pro: Project-Tango-Smartphone kommt im November nach Deutschland

    Geplant war eine Veröffentlichung im Sommer 2016, jetzt soll das Phab 2 Pro Lenovo zufolge im November in Deutschland erscheinen. Dank der Unterstützung für Googles Project Tango bringt das Smartphone Augmented-Reality-Funktionen mit.

    11.10.20163 KommentareVideo
  1. Retinal Projection Laser Eyewear: Netzhautprojektion korrigiert Sehschwächen

    Retinal Projection Laser Eyewear: Netzhautprojektion korrigiert Sehschwächen

    Ceatec Fujitsu arbeitet zusammen mit QDLaser an einem Brillenprojekt, das sehschwachen Anwendern helfen soll. Das System funktioniert ohne besondere Anpassung, bis zur Marktreife vergehen jedoch noch Jahre. Als Augmented-Reality-Brille könnte sie aber schneller kommen.

    05.10.20162 Kommentare
  2. Occipital: VR Dev Kit ermöglicht Roomscale-Tracking per iPhone

    Occipital: VR Dev Kit ermöglicht Roomscale-Tracking per iPhone

    Inside-out-Tracking mit dem Smartphone: Eine Sensorleiste erfasst Daten und schickt sie ans iPhone 6(S). Das bereitet die Umgebung grafisch auf. So wird eine Mixed Reality möglich.

    30.09.20160 KommentareVideo
  3. Microsoft: Besucher können die Hololens im Kennedy Space Center nutzen

    Microsoft: Besucher können die Hololens im Kennedy Space Center nutzen

    Das von Nasas JPL mit Microsoft für die Hololens entwickelte Destination Mars ist für Besucher des Kennedy Space Center Visitor Complex in Florida nutzbar. Bis Ende des Jahres 2016 kann die recht beeindruckende Anwendung dort selbst erlebt werden.

    24.09.20160 KommentareVideo
  1. Mixed Reality: Magic Leaps Geister auf der Netzhaut

    Mixed Reality: Magic Leaps Geister auf der Netzhaut

    Durch Mixed-Reality-Spiele will Magic Leap die Entwicklung neuer, weniger invasiver Technologien vorantreiben.

    22.09.20162 KommentareVideo
  2. Browser: Microsoft Edge bekommt WebVR-Unterstützung

    Browser: Microsoft Edge bekommt WebVR-Unterstützung

    Der neue Browser von Microsoft, Edge, soll künftig die WebVR-Spezifikation unterstützen. Das Unternehmen könnte dies für seine Hololens-Brille und die sogenannte Holographic Shell nutzen.

    12.09.20166 Kommentare
  3. Pokémon Go: Spaziergänge mit dem Lieblingsmonster sollen kommen

    Pokémon Go: Spaziergänge mit dem Lieblingsmonster sollen kommen

    Ein Kumpelsystem soll den Umgang mit Monstern in Pokémon Go spürbar verändern und einige Schwachstellen des Programms beheben. Entwickler Niantic hat die Funktion nun offiziell bestätigt.

    05.09.201632 KommentareVideo
  4. Moverio BT-300 ausprobiert: Wir rollen eine Kugel durch ein AR-Labyrinth

    Moverio BT-300 ausprobiert: Wir rollen eine Kugel durch ein AR-Labyrinth

    Ifa 2016 Leichter, hochauflösender, besseres Bild: Epsons neue Augmented-Reality-Brille Moverio BT-300 gefällt uns ziemlich gut. Die Demo war faszinierend, noch besser finden wir die Anwendungsszenarien.
    Ein Hands-on von Marc Sauter

    02.09.20168 KommentareVideo
  5. Joule: Intel veröffentlicht teures Entwicklerboard für IoT

    Joule: Intel veröffentlicht teures Entwicklerboard für IoT

    IDF 2016 Mit dem Joule stellt Intel ein Modul bereit, das vor allem zum Erstellen von rechenintensiven IoT-Anwendungen gedacht ist. Dafür bietet es deutlich mehr Leistung als die Platinen Galileo oder Edison und ist entsprechend teuer.

    17.08.20166 Kommentare
  6. Neuankündigung angespielt: Get Even mit festgeschnalltem VR-Horror-Headset

    Neuankündigung angespielt: Get Even mit festgeschnalltem VR-Horror-Headset

    Gamescom 2016 Visionen oder Virtual Reality? Im Horror-Adventure Get Even ist das nicht immer ganz klar. Golem.de konnte die Neuankündigung von Bandai Namco anspielen.

    17.08.20166 KommentareVideo
  7. Mixed-Reality-Betriebssystem: Windows Holographic ab 2017 auch ohne Hololens

    Mixed-Reality-Betriebssystem: Windows Holographic ab 2017 auch ohne Hololens

    IDF 2016 Microsofts Mixed-Reality-Ableger von Windows 10 soll im nächsten Jahr auch auf Nicht-Microsoft-Hardware arbeiten. Professionelle Anwender setzen weiter auf die Hololens, während der Endkunde sich seine eigene Hardware aussuchen kann.

    17.08.20169 KommentareVideo
  8. Project Alloy: Intel zeigt eigenes Merged-Reality-Headset

    Project Alloy: Intel zeigt eigenes Merged-Reality-Headset

    IDF 2016 Die echte und die virtuelle Welt interagieren miteinander: Intels Project Alloy ist ein kabelloses Head-mounted Display mit mehreren Tiefenkameras, die Hände und beliebige Objekte erfassen.

    16.08.20167 Kommentare
  9. Golf statt Glumanda: Pokémon Go ist zu gefährlich für VW

    Golf statt Glumanda: Pokémon Go ist zu gefährlich für VW

    Pikachu und Raupy können sich auf dem Werksgelände von Volkswagen in Wolfsburg künftig ungestört herumtreiben: Der Autobauer hat seiner Belegschaft verboten, dort Pokémon Go zu spielen.

    11.08.201642 KommentareVideo
  10. Crowdfunding in der Kritik: Kickstarter-Projekt für Kitsentry gescheitert

    Crowdfunding in der Kritik: Kickstarter-Projekt für Kitsentry gescheitert

    F-Stop Gear hat auf Kickstarter zwar erfolgreich den Fototascheneinsatz Kitsentry finanziert, doch auf den Markt kommt dieser nicht. Der Hersteller führt Fertigungsprobleme und finanzielle Schwierigkeiten an. Ihr Geld werden die Unterstützer wohl nicht wiedersehen.

    10.08.201638 Kommentare
  11. Crowdfunding: AR-Motorradhelm Skully ist gescheitert

    Crowdfunding: AR-Motorradhelm Skully ist gescheitert

    Die Unterstützer des Motorradhelms Skully AR-1, der Zweiradfahrer mit Augmented Reality unterstützen sollte, verlieren ihr Geld. Auf der Crowdfunding-Plattform Indiegogo ist das Ende des Projekts, das 2,5 Millionen US-Dollar einsammelte, bekanntgegeben worden.

    09.08.201639 KommentareVideo
  12. Sicherheitsgründe: Iran verbietet Pokémon Go

    Sicherheitsgründe: Iran verbietet Pokémon Go

    Iranische Spielefans dürfen nicht nach Pikachu, Schlurp und anderen Monstern in Pokémon Go suchen - die Sicherheitsbehörden haben die weltweit erfolgreiche App verboten.

    06.08.201682 KommentareVideo
  13. Pokémon Go: Die Monster aus dem Villenviertel

    Pokémon Go: Die Monster aus dem Villenviertel

    Wer in den USA in ärmeren Vierteln auf Pokémon-Jagd geht, muss oft länger suchen. Das Spiel zeigt, wie bestimmte Privilegien in die digitale Welt übertragen werden.
    Ein Bericht von Eike Kühl

    04.08.201672 KommentareVideo
  14. Microsoft: Hololens kann in Nordamerika von jedem bestellt werden

    Microsoft: Hololens kann in Nordamerika von jedem bestellt werden

    Microsofts AR-Brille Hololens kann jetzt theoretisch von jedem bestellt werden - ohne Bewerbung als Entwickler. Voraussetzungen sind lediglich ein Microsoft-Konto, eine Adresse in den USA oder Kanada und schlappe 3.000 US-Dollar.

    03.08.201617 KommentareVideo
  15. Niantic: New York verbietet Sexualstraftätern Pokémon Go

    Niantic: New York verbietet Sexualstraftätern Pokémon Go

    Kinder könnten durch Pokémon Go in gefährliche Gegenden gelockt werden, fürchten Politiker der Stadt New York. Sie wollen, dass Entwickler Niantic dabei hilft, dass Sexualstraftäter auf Bewährung das Spiel nicht nutzen können.

    02.08.201633 KommentareVideo
  16. Pokémon Go: Erstes großes Inhaltsupdate entfernt Fußabdrücke

    Pokémon Go: Erstes großes Inhaltsupdate entfernt Fußabdrücke

    Niantic hat das erste größere Update für Pokémon Go veröffentlicht. Es bietet Änderungen bei den Kampfwerten einiger Monster und technische Verbesserungen. Mit der Entfernung der Fußabdrücke sind nicht alle Spieler einverstanden.

    01.08.2016100 KommentareVideo
  17. Pokémon Go: Pikachu versus Bundeswehr

    Pokémon Go: Pikachu versus Bundeswehr

    Auf der Jagd nach Pokémon verlieren Spieler immer wieder den Blick für ihre Umwelt. Das alarmiert die Bundeswehr, die sogar einen internen Sicherheitshinweis verschickt und vor Spielern, Spionen und Poké-süchtigen Soldaten warnt.

    27.07.201664 KommentareVideo
  18. Nintendo: Gewinn steigt durch Pokémon Go kaum an

    Nintendo: Gewinn steigt durch Pokémon Go kaum an

    Der Hype um Pokémon Go hat der Nintendo-Aktie sprunghaft steigen lassen - zu Unrecht, sagt Nintendo selbst. Der Erfolg des Spiels werde kaum Auswirkungen auf die eigenen Bilanzen haben.

    25.07.201646 KommentareVideo
  19. Nintendo auf dem Smartphone: Pokémon Go Out!

    Nintendo auf dem Smartphone: Pokémon Go Out!

    Gamer an die frische Luft - das ist das Spielprinzip von Pokémon Go. Wir haben ein paar von ihnen getroffen und festgestellt: Das Spiel hat sich seit den 90ern zwar verändert, der Spaß aber nicht.
    Ein Bericht von Martin Wolf

    18.07.2016209 KommentareVideo
  20. T-Mobile US: Telekom-Tochter bietet freien Datenverkehr für Pokémon Go an

    T-Mobile US: Telekom-Tochter bietet freien Datenverkehr für Pokémon Go an

    Die US-Tochter der Deutsche Telekom zeigt sich erneut flexibel: Kurz nach dem Start von Pokémon Go bietet das Unternehmen Spielern mit T-Mobile-US-SIM kostenlosen Datenverkehr für das Augmented-Reality-Spiel an. Zwar nur für einen begrenzten, aber recht langen Zeitraum.

    15.07.201641 KommentareVideo
  21. Pokémon Go im Test: Hype in der Großstadt, Flaute auf dem Land

    Pokémon Go im Test: Hype in der Großstadt, Flaute auf dem Land

    Pokémon Go ist offiziell in Deutschland erschienen. Seit dem Start von Nintendos zweiter Smartphone-App hebt die hauseigene Aktie ab. Weltweit fangen Spieler fleißig Pokémon und tragen Arenakämpfe aus. Wir waren in Paris, Berlin und auf dem Land unterwegs und klären im Test, ob Pokémon Go den Hype auch spielerisch verdient hat.
    Ein Test von Michael Wieczorek

    13.07.2016331 KommentareVideo
  22. Pokémon Go: Trojaner und gezückte Pistolen statt Pikachu

    Pokémon Go: Trojaner und gezückte Pistolen statt Pikachu

    Wer in Deutschland vorab das Mobilegame Pokémon Go lädt, handelt sich mit etwas Pech einen Trojaner ein. Noch gefährlicher ist eine Masche, die sich vier junge Kriminelle in den USA ausgedacht haben.

    11.07.201649 KommentareVideo
  23. Pokémon Go: Internationaler Start wegen Serverüberlastung gestoppt

    Pokémon Go: Internationaler Start wegen Serverüberlastung gestoppt

    Niantics und Nintendos neues Pokémon-Spiel ist offenbar zu erfolgreich: CEO John Hanke erklärt aufgrund zu starker Serverauslastung den internationalen Start der App vorerst für gestoppt. Bereits jetzt wollen zu viele Spieler das Spiel nutzen, die Server können nicht mithalten.

    09.07.2016101 KommentareVideo
  24. Gamedeck VR: Holodeck braucht Unterstützer

    Gamedeck VR: Holodeck braucht Unterstützer

    Eine kleine künstliche Welt auf Basis von Augmented-Reality-Technologie soll Gamedeck VR werden. Das Münchner Entwicklerstudio Reality Twist stellt einen Prototypen vor und sucht auf Kickstarter nach Unterstützern.

    08.07.20163 KommentareVideo
  25. Nintendo und Niantic: Pokémon Go in den USA erhältlich

    Nintendo und Niantic: Pokémon Go in den USA erhältlich

    Das durchaus auch für etwas ältere Semester interessante AR-Spiel Pokémon Go ist in den USA verfügbar, in Europa soll es "bald" erscheinen. Von Mitentwickler Nintendo gibt es noch mehr Neues - unter anderem Bedenken bei Virtual Reality.

    07.07.201687 KommentareVideo
  26. Phab 2 Pro: Lenovos Project-Tango-Smartphone kostet 500 Euro

    Phab 2 Pro: Lenovos Project-Tango-Smartphone kostet 500 Euro

    Lenovo hat nach zahlreichen Ankündigungen sein Project-Tango-Smartphone vorgestellt: Das Phab 2 Pro kann dank zweier zusätzlicher Kameras Tiefeninformationen verarbeiten und virtuelle Objekte in die Realität einblenden. Auf den Markt kommen soll das Gerät im September 2016.

    09.06.20165 KommentareVideo
  27. David: US-Marine entwickelt Taucherhelm mit Augmented Reality

    David: US-Marine entwickelt Taucherhelm mit Augmented Reality

    Nach Skimasken und Motorradhelmen zieht Augmented Reality nun auch in Taucherhelme ein. Die US-Marine entwickelt mit dem Divers Augmented Vision Display (David) ein Gerät, das Tauchern Orientierungshilfen geben soll.

    06.06.20165 Kommentare
  28. Google Chrome für zSpace: Augmented-Reality-Version des Browsers kommt noch 2016

    Google Chrome für zSpace: Augmented-Reality-Version des Browsers kommt noch 2016

    Fujitsu Forum Eine Augmented-Reality-Version von Google Chrome befindet sich schon länger in der Entwicklung. Diese soll nun bald abgeschlossen werden. Zudem soll es auch von Firefox und Edge angepasste Browser geben, die dann auf zSpace-Systemen funktionieren.

    24.05.20160 Kommentare
Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



  1. Seite: 
  2. 1
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6
  7. 7
  8. 8
  9. 9
  10. 10
  11. 11
  12. 12
  13. 13
  14. 14
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #