Abo
  • Services:
Anzeige
Der neue Sequencer in Unreal Engine 4.17
Der neue Sequencer in Unreal Engine 4.17 (Bild: Epic Games)

Epic Games: Unreal Engine 4.17 unterstützt Apples ARKit und Xbox One X

Der neue Sequencer in Unreal Engine 4.17
Der neue Sequencer in Unreal Engine 4.17 (Bild: Epic Games)

Epic Games hat das Update auf Version 4.17 seiner Unreal Engine veröffentlicht. Neben Verbesserungen bei der Produktion von Zwischensequenzen gibt es Unterstützung von ARKit - und auch von der Xbox One X, was offensichtlich besonders einfach umsetzbar war.

Entwickler können bei Epic Games die neueste Fassung der Unreal Engine herunterladen. Erstmals wird darin auch ARKit von Apple unterstützt - das ist das für iOS 11 geplante Augmented-Reality-System, das Apple auf der WWDC Anfang Juni 2017 vorstellte. Damit ist es zum Beispiel möglich, auf einem iPhone oder iPad die echte Umgebung um virtuelle Objekte anzureichern.

Anzeige

Epic Games sagt ausdrücklich, dass die Unterstützung von ARKit derzeit noch "experimentell" sei. Das Plug-in sei auf Basis der Software von Wingnut entstanden, die an der Präsentation von Apple auf der WWDC beteiligt waren. Unter anderem bei der Benutzerführung soll es noch Änderungen geben. Die finale Version wird erst mit dem fertigen iOS 11 im Herbst 2017 verfügbar sein, aber bis dahin sollen Entwickler schon mal mit der Technologie herumspielen können, um Erfahrungen zu sammeln.

Neu ist auch der Support der Unreal Engine für die Xbox One X. Die Konsole erscheint zwar erst im November 2017. Aber: "Das kompilieren für die Xbox One ist ausreichend, und die für die Xbox One gebackenen Daten funktionieren auch auf der Xbox One X", so Epic Games.

Weitere Neuerungen in Version 4.17 sind ein überarbeiteter Sequenzer, der bei der Produktion von Zwischensequenzen hilft, sowie Verbesserungen bei dem Tool zur Verwaltung von Assets, also von Ingame-Objekten, Texturen und ähnlichem. Eine Übersicht mit allen Änderungen und Fehlerkorrekturen ist direkt bei Epic Games zu finden.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. flexis AG, Chemnitz
  2. Präsidium Technik, Logistik, Service der Polizei, Stuttgart
  3. Robert Bosch GmbH, Schwieberdingen
  4. BG-Phoenics GmbH, München


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 29,97€
  2. 61,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Facebook

    Nutzer sollen Vertrauenswürdigkeit von Newsquellen bewerten

  2. Notebook-Grafik

    Nvidia hat eine Geforce GTX 1050 (Ti) mit Max-Q

  3. Gemini Lake

    Asrock und Gigabyte bringen Atom-Boards

  4. Eni HPC4

    Italienischer Supercomputer weltweit einer der schnellsten

  5. US-Wahl 2016

    Twitter findet weitere russische Manipulationskonten

  6. Die Woche im Video

    Das muss doch einfach schneller gehen!

  7. Breko

    Waipu TV gibt es jetzt für alle Netzbetreiber

  8. Magento

    Kreditkartendaten von bis zu 40.000 Oneplus-Käufern kopiert

  9. Games

    US-Spielemarkt wächst 2017 zweistellig

  10. Boeing und SpaceX

    ISS bald ohne US-Astronauten?



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Indiegames-Rundschau: Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass
Indiegames-Rundschau
Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass
  1. Games 2017 Die besten Indiespiele des Jahres
  2. Indiegames-Rundschau Von Weltraumpiraten und dem Wunderdoktor

Matthias Maurer: Ein Astronaut taucht unter
Matthias Maurer
Ein Astronaut taucht unter
  1. Planetologie Forscher finden große Eisvorkommen auf dem Mars
  2. SpaceX Geheimer Satellit der US-Regierung ist startklar
  3. Raumfahrt 2017 Wie SpaceX die Branche in Aufruhr versetzt

Nachbarschaftsnetzwerke: Nebenan statt mittendrin
Nachbarschaftsnetzwerke
Nebenan statt mittendrin
  1. Hasskommentare Soziale Netzwerke löschen freiwillig mehr Inhalte
  2. Nextdoor Das soziale Netzwerk für den Blockwart
  3. Hasskommentare Neuer Eco-Chef Süme will nicht mit AfD reden

  1. Re: Anstatt Eisen zu Gold machen sie Pappe zu Gold.

    ThaKilla | 07:45

  2. Re: 999 Mrd $ Klage

    Marius428 | 07:39

  3. Re: ist ja ein Lacher gegen die illegalen IPTV...

    RicoBrassers | 06:51

  4. Re: Nicht so schwer:

    sofries | 04:54

  5. Re: Verstehe das Geschrei nicht

    Bachsau | 04:30


  1. 14:35

  2. 14:00

  3. 13:30

  4. 12:57

  5. 12:26

  6. 09:02

  7. 18:53

  8. 17:28


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel