Sumerian: Amazon stellt Editor für Augmented und Virtual Reality vor

Relativ einfache Programmierung und eine große Objektbibliothek: Amazon stellt einen neuen Editor namens Sumerian vor. Damit sollen Augmented- und Virtual-Reality-Anwendungen für alle Arten von Plattformen entstehen.

Artikel veröffentlicht am ,
Der Editor Sumerian im Einsatz.
Der Editor Sumerian im Einsatz. (Bild: Amazon)

Sumerian: Nach dem englischen Wort für die Sprache der Sumerer - die vielen als erste Schrift der Menschheit gilt - hat Amazon Web Services (AWS) einen neuen Editor benannt. Er ist dazu gedacht, mit relativ wenig Aufwand Anwendungen für Virtual Reality, Augmented Reality und ganz allgemein für 3D-Umgebungen zu programmieren. Die damit entwickelten Apps sollen laut Hersteller auf Oculus Rift, HTC Vive und auf Headsets wie Google Daydream oder Gear VR sowie auf Smartphones und Tablets laufen.

Stellenmarkt
  1. Senior Learning Experience Designer/in (m/w/d)
    Haufe Group, Freiburg
  2. Softwareentwickler (m/w/d) Frontend / Backend / Fullstack
    AUSY Technologies Germany AG, verschiedene Standorte
Detailsuche

Bereits jetzt unterstützt Sumerian das von Apple entwickelte ARKit, das die Arbeit an Augmented-Reality-Anwendungen für iOS erleichtert. Unterstützung für ARCore - dem Android-Gegenstück von Google - soll demnächst folgen. Ebenfalls erst später soll es die Möglichkeit geben, mit Unity programmierte Projekte zu importieren. Entwickler mit Sumerian können außerdem JavaScript-APIs für WebGL und WebVR verwenden.

Sumerian läuft im Browser, über den auch der Zugriff auf Objektbibliotheken und weitere Funktionen möglich ist. Die Anwendungen werden dann direkt bei AWS in der Cloud gespeichert, der Zugriff ist über eine URL möglich. Als Browser empfiehlt Amazon idealerweise Firefox Quantum 57 oder Chrome 62. Edge und Safari würden zwar auch unterstützt, aber mit schlechterer Performance. An Kosten fallen lediglich die bei ASW üblichen Gebühren für Hosting und Datenvolumen an.

Derzeit können nur Mitglieder einer geschlossenen Gruppe eine Preview-Version von Sumerian ausprobieren. Eine Anmeldung ist im Web möglich, ein Konto bei AWS ist nötig. Wann das Angebot offiziell an den Start geht, ist derzeit nicht bekannt. Amazon hat mehrere Seiten ins Netz gestellt, auf denen es weitere Informationen für Entwickler gibt (hier ist eine eher kurze Ankündigung zu finden und hier eine etwas ausführlichere Erklärung und hier ein FAQ).

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
SUV mit Elektroantrieb
Tesla liefert neues Model X mit eckigem Lenkrad aus

Tesla hat die ersten Model X mit dem neuen Lenkrad, quer eingebautem Display und Falcon-Wings-Türen ausgeliefert.

SUV mit Elektroantrieb: Tesla liefert neues Model X mit eckigem Lenkrad aus
Artikel
  1. Sicherheitslücke: Twitch wurde bereits 2014 komplett gehackt
    Sicherheitslücke
    Twitch wurde bereits 2014 komplett gehackt

    Ehemalige Twitch-Angestellte berichten von einem Hack, dessen Umfang bisher unbekannt war. Auch im aktuellen Datenleck finden sich noch Spuren.

  2. Internet im Van: Mein perfekt funktionierendes Wald-Office
    Internet im Van
    Mein perfekt funktionierendes Wald-Office

    In meinem Büro auf Rädern gibt es sechs Internetverbindungen. Sieben, wenn Starlink dazukommt. Habe ich damit das beste Internet Australiens?
    Eine Anleitung von Geoffrey Huntley

  3. Zwischenfall: Schon wieder ungeplante Drehung der ISS
    Zwischenfall
    Schon wieder ungeplante Drehung der ISS

    Die ISS wurde erneut ungeplant durch russische Triebwerke gedreht. Nach 30 Minuten war die Station wieder unter Kontrolle.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Cyber Week: Bis zu 360€ auf Gaming-Monitore & bis zu 22% auf Be Quiet • LG-TVs & Monitore zu Bestpreisen (u. a. Ultragear 34" Curved FHD 144Hz 359€) • Bosch-Werkzeug günstiger • Dell-Monitore günstiger • Mehrwertsteuer-Aktion bei MM: 19% auf viele Produkte [Werbung]
    •  /