300 Video-On-Demand Artikel
  1. Download: Netflix-Offline soll wohl noch dieses Jahr kommen

    Download: Netflix-Offline soll wohl noch dieses Jahr kommen

    Penthera, ein Unternehmen, das Downloadsoftware herstellt, will Belege dafür haben, dass Netflix noch in diesem Jahr Filme auch offline anbietet. Netflix äußert sich dazu aktuell nicht.

    27.06.20161 Kommentar
  2. On Demand Deutschland: Tele Columbus wird Streaminganbieter

    On Demand Deutschland: Tele Columbus wird Streaminganbieter

    Hollywood-Filme parallel zum Verkaufsstart der Blu-ray soll es bald bei Tele Columbus geben. Was das jedoch kosten wird, bleibt dabei spannend.

    20.06.201614 Kommentare
  3. Streaming: Amazon intensiviert Werbung auf dem Fire TV

    Streaming : Amazon intensiviert Werbung auf dem Fire TV

    Werbebanner auf dem Fire-TV-Startbildschirm sind nicht länger auf Filme und Serien von Amazon Video beschränkt. Amazon liefert an Fire-TV-Geräte neuerdings auch Werbebanner für Smartphones aus - und wird sich das sicherlich gut bezahlen lassen.
    Von Ingo Pakalski

    11.05.201633 Kommentare
  4. Amazon Video Direct: Amazon öffnet seine Videoplattform für Filmer

    Amazon Video Direct: Amazon öffnet seine Videoplattform für Filmer

    Self-Publishing für Filmproduzenten: Amazon öffnet seine Video-Plattform für unabhängige Anbieter. Die können ihre Filme unter anderem über Amazon Prime vertreiben.

    10.05.20164 Kommentare
  5. Videostreaming: Netflix-App erlaubt Einstellung der Videoqualität

    Videostreaming: Netflix-App erlaubt Einstellung der Videoqualität

    Die Netflix-App für Smartphones hat ein Update erhalten. Damit lässt sich neuerdings die Qualität des Videostreams festlegen - allerdings mit einigen Einschränkungen.

    09.05.20166 Kommentare
Stellenmarkt
  1. Fachberater für Systemintegration (m/w/d) - Enterprise Application Integration/EAI
    i-SOLUTIONS Health GmbH, Bochum, Mannheim, Düsseldorf, Magdeburg, Chemnitz (Home-Office)
  2. Junior Kundenbetreuer Support (m/w/d) - Radiologielösungen
    i-SOLUTIONS Health GmbH, Mannheim, Home-Office
  3. Teamleiter IT-Service Desk (m/w/d)
    Hays AG, München
  4. Fachinformatiker als IT-Service und SQL-Datenbank Spezialist / Software Entwicklung & Support ... (m/w/d)
    WE4YOU GmbH, Solingen

Detailsuche



  1. Entertain TV Plus: Telekom bringt Fernsehdienst mit neuen Möglichkeiten

    Entertain TV Plus: Telekom bringt Fernsehdienst mit neuen Möglichkeiten

    Die Deutsche Telekom hat ihren neuen Fernsehdienst vorgestellt. Entertain TV Plus umfasst ein automatisches 7-Tages-Archiv und eine zentrale Suchfunktion. Allgemein verspricht der Anbieter eine bequemere Fernsehnutzung.

    28.04.201699 Kommentare
  2. Videostreaming: Amazon droht Kartellbeschwerde wegen Prime-Abo

    Videostreaming: Amazon droht Kartellbeschwerde wegen Prime-Abo

    Amazons Video-Streaming-Abo Prime Video ist für ProSiebenSat.1 ein Ärgernis: Das Fernsehunternehmen sieht darin ein unzulässiges Kopplungsangebot und will sich deswegen beim Kartellamt beschweren.

    26.04.2016179 Kommentare
  3. Videostreaming: Netflix lehnt Offlinevideos nicht mehr kategorisch ab

    Videostreaming: Netflix lehnt Offlinevideos nicht mehr kategorisch ab

    Niemals hört irgendwann auf - jedenfalls bei Netflix. Der Netflix-Chef hält es nun doch für möglich, dass der Streaminganbieter Offlinevideos erlaube. Bisher ist das kategorisch abgelehnt worden.

    20.04.201620 Kommentare
  4. Onlinehandel: Amazon startet Prime-Dienst im Monatsabo

    Onlinehandel : Amazon startet Prime-Dienst im Monatsabo

    Amazon hat in den USA damit begonnen, den Prime-Dienst auch als monatliches Abo anzubieten. In Deutschland gibt es Amazon Prime weiterhin nur als Jahresabo. Aus Deutschland hat Amazon die Möglichkeit übernommen, nur Prime Video als monatliches Abo zu buchen.

    18.04.201667 Kommentare
  5. Prime Video: Will Amazon Abokunden an Werbung gewöhnen?

    Prime Video: Will Amazon Abokunden an Werbung gewöhnen?

    Prime-Kunden sehen seit einiger Zeit in Amazons Videodienst Zwangs-Werbeclips. Anscheinend will Amazon seine Kunden Stück für Stück an Werbung gewöhnen. Jedenfalls hält sich Amazon mit der Menge der ausgelieferten Werbeclips bewusst zurück - derzeit zumindest.
    Von Ingo Pakalski

    24.03.2016281 Kommentare
RSS Feed
RSS FeedVideo-On-Demand

Golem Karrierewelt
  1. Jira für Systemadministratoren: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    08./09.09.2022, virtuell
  2. Cinema 4D Grundlagen: virtueller Drei-Tage-Workshop
    04.-06.07.2022, Virtuell
  3. Advanced Python – Fortgeschrittene Programmierthemen: virtueller Drei-Tage-Workshop
    23.-25.01.2023, Virtuell

Weitere IT-Trainings


  1. Entertain TV Plus: Telekoms IPTV-Dienst erhält automatisches 7-Tage-Archiv

    Entertain TV Plus: Telekoms IPTV-Dienst erhält automatisches 7-Tage-Archiv

    Die Deutsche Telekom will ihren IPTV-Dienst Entertain aufstocken. Künftig gibt es ein automatisches 7-Tage-Archiv, um verpasste Sendungen jederzeit anschauen zu können. Aber auch weitere neue Funktionen sollen den Fernsehkonsum komfortabler machen.

    18.03.201620 Kommentare
  2. Fernsehserien: Netflix hält nichts von wöchentlicher Ausstrahlung

    Fernsehserien: Netflix hält nichts von wöchentlicher Ausstrahlung

    Netflix hält nichts davon, neue Fernsehserien im Wochentakt auszustrahlen. Zuschauer wünschten, so viele Folgen einer Staffel wie möglich ohne lange Pausen anzusehen. Allerdings kann sich Netflix nur bedingt gegen die Marktmacht der etablierten Fernsehsender stemmen.

    08.02.2016168 Kommentare
  3. Video-On-Demand: Sky Online mit allen aktuellen Fernsehserien für 10 Euro

    Video-On-Demand: Sky Online mit allen aktuellen Fernsehserien für 10 Euro

    Sky baut seinen Video-On-Demand-Bereich um und attackiert damit direkt Netflix und Amazon Prime Video. Denn zum Basispaket gehören bei gleichem Preis jetzt haufenweise aktuelle Fernsehserien. Der günstige Einstieg in die Sky-Welt mit Snap entfällt hingegen komplett.

    22.10.2015116 Kommentare
  1. Videoplattform: Vimeo kündigt kostenpflichtige Eigenproduktionen an

    Videoplattform: Vimeo kündigt kostenpflichtige Eigenproduktionen an

    Wenn Serien auf der Videoplattform Vimeo erfolgreich laufen, werden sie kostenpflichtiges Vimeo On Demand. Angekündigt wurden eine Serie und ein Kurzfilm von Saturday-Night-Live-Star Aidy Bryant.

    08.10.20156 Kommentare
  2. Streaming: Watchever setzt auf Kanäle von ZDF und BBC

    Streaming: Watchever setzt auf Kanäle von ZDF und BBC

    Die Streaming-Plattform Watchever setzt künftig, um zu überleben, auf Kanäle der Konzerne CBS, BBC, Disney und ZDF. Denen biete Watchever "Wertschätzung ihrer Marke und eine erhöhte Sichtbarkeit der Inhalte".

    30.09.201532 Kommentare
  3. Streamingbox: Amazon befragt Kunden für neue Generation des Fire TV

    Streamingbox: Amazon befragt Kunden für neue Generation des Fire TV

    Amazon möchte wissen, welche Funktionen sich Kunden für das nächste Fire TV wünschen, das derzeit nicht lieferbar ist. Aber auch für Smartphones scheint der Hersteller nach dem Misserfolg des Fire Phones weitere Pläne zu haben.

    07.09.201595 Kommentare
  1. Streaming: Amazon-Prime-Inhalte jetzt für alle herunterladbar

    Streaming : Amazon-Prime-Inhalte jetzt für alle herunterladbar

    Bisher konnten nur Besitzer eines Fire-Tablets Streaming-Inhalte von Amazon Instant Video Prime auf ihr Gerät herunterladen. Amazon hat diese Beschränkung aufgehoben - auch Nutzer anderer Android- und iOS-Geräte können offline schauen. Zudem lassen sich FSK-18-Inhalte in der Android-App abspielen.

    01.09.201592 Kommentare
  2. Streamingbox: Amazon bereitet wohl neues Fire TV vor

    Streamingbox: Amazon bereitet wohl neues Fire TV vor

    Seit fast zwei Wochen ist das Fire TV nicht mehr erhältlich. Ein Jahr nach dem Produktstart sollte es nun bald ein Gerät der zweiten Generation von Amazon geben.

    01.09.201537 Kommentare
  3. Youtube Gaming ausprobiert: Kochvideos inmitten von Let's Plays

    Youtube Gaming ausprobiert: Kochvideos inmitten von Let's Plays

    Gamescom 2015 Livestreams stehen bei Googles neuer Videoplattform Youtube Gaming ganz klar im Vordergrund. Eine erste Preview der Android-App ist jetzt verfügbar, die Golem.de ausprobiert hat. Und dabei haben wir so manches Video gefunden, das eigentlich gar nicht hineingehört.
    Von Sebastian Wochnik

    10.08.201517 Kommentare
  1. Netflix: 22 Prozent nutzen kostenpflichtige Streamingportale

    Netflix: 22 Prozent nutzen kostenpflichtige Streamingportale

    Streaming für Filme und Serien wird immer populärer. Zugleich geht der Download von Filmen in Deutschland zurück.

    08.07.201549 Kommentare
  2. Youtube Gaming: Dieser Livestream ist in Ihrem Land nicht verfügbar

    Youtube Gaming: Dieser Livestream ist in Ihrem Land nicht verfügbar

    E3 2015 Bei seiner neuen Plattform Youtube Gaming sucht Google in Echtzeit nach urheberrechtlich geschützten Inhalten. Besonders in Deutschland dürften viele Livestreams und Videos gesperrt werden.

    16.06.201538 Kommentare
  3. Sky Online: App für Android erscheint nach langer Wartezeit

    Sky Online: App für Android erscheint nach langer Wartezeit

    Lange mussten Android-Nutzer warten: Nach mehr als einem halben Jahr hat Sky die Android-App für Sky Online veröffentlicht. Damit können Android-Nutzer erstmals den Streamingdienst von Sky nutzen, ohne Abonnent des Senders zu sein.

    12.06.201533 Kommentare
  1. RTL Disney Fernsehen: Super RTL startet kostenpflichtige Streaming-Plattform

    RTL Disney Fernsehen: Super RTL startet kostenpflichtige Streaming-Plattform

    Eine neue Streaming-Plattform für Kinder ist gestartet. Betreiber ist RTL Disney Fernsehen. 3.500 Serienepisoden und Dokumentationen sollen zum Abruf bereitstehen.

    27.04.201523 Kommentare
  2. Netflix: Bis 2020 überholt Streaming das klassische Fernsehen

    Netflix: Bis 2020 überholt Streaming das klassische Fernsehen

    Der Provider-Verband Eco sieht Netflix und andere Streaming-Angebote in einigen Jahren vor dem linearen Fernsehen. Besonders bei dem jungen Publikum setzt ein radikaler Wandel ein.

    26.03.201552 Kommentare
  3. DSL/Mobilfunk: O2 hält Watchever-Nutzung trotz Drosselung für möglich

    DSL/Mobilfunk: O2 hält Watchever-Nutzung trotz Drosselung für möglich

    O2-DSL-Kunden können trotz Drosselung dreieinhalb Stunden aktives Streaming am Tag nutzen, rechnet der Netzbetreiber vor. Watchever werde unterwegs im Mobilfunk nicht aktiv genutzt, sondern mit seiner Offline-Funktion.
    Von Achim Sawall

    04.03.201542 Kommentare
  4. Streaming: O2 will trotz Drosselung Watchever anbieten

    Streaming: O2 will trotz Drosselung Watchever anbieten

    O2 verkauft Watchever zum Vorzugspreis und rechnet den Streamingdienst auch über die Mobilfunkrechnung ab. Doch seit vergangenem Monat drosselt O2. Nutzt ein DSL-Kunde drei Monate in Folge mehr als 300 GByte oder 500 GByte, wird auf 2 MBit/s reduziert.

    03.03.201519 Kommentare
  5. Video-Streaming-Dienste: Netflix noch weit abgeschlagen hinter Amazon

    Video-Streaming-Dienste: Netflix noch weit abgeschlagen hinter Amazon

    Amazon ist laut einer aktuellen Umfrage der beliebteste Video-Streaming-Dienst in Deutschland. Netflix hat sich als Neueinsteiger vorgekämpft und holt zu den etablierten Anbietern auf.

    25.02.2015143 Kommentare
  6. Rundfunkbeiträge: Mit Mehreinnahmen Depublizierung in Mediatheken beenden

    Rundfunkbeiträge: Mit Mehreinnahmen Depublizierung in Mediatheken beenden

    Über 1,2 Milliarden Euro zu viel werden ARD und ZDF über die neue Rundfunkgebühr einnehmen. Das Geld sollte laut der Medienexpertin Tabea Rößner eingesetzt werden, um die Löschregelung in den Mediatheken abzuschaffen.

    06.02.2015127 Kommentare
  7. Flash wird ersetzt: Youtube macht HTML5 zum Standard

    Flash wird ersetzt: Youtube macht HTML5 zum Standard

    Das Video-Tag von HTML5 wird nun von Youtube standardmäßig für die meisten Browser verwendet. Die Ablösung von Flash ermöglichen verschiedene über Jahre entwickelte Techniken.

    28.01.201599 Kommentare
  8. Binge Watching: The Walking Dead macht Watchever-Kunden süchtig

    Binge Watching: The Walking Dead macht Watchever-Kunden süchtig

    Wer einmal mit der vierten Staffel von The Walking Dead angefangen hat, kommt nicht so schnell davon los - das ist bei vielen Streaming-Serien so. Das Zombie-Drama macht da keine Ausnahme: Fast ein Drittel der Zuschauer bei Watchever hat die Staffel in einer Woche durchgeguckt.

    22.01.201552 KommentareVideo
  9. Videothek: Legales Videostreaming überholt die Blu-ray

    Videothek: Legales Videostreaming überholt die Blu-ray

    Legale Streaming-Dienste für Filme oder Serien sind bereits beliebter als die Blu-ray aus der Videothek. Mit TV-Serien in Online-Videotheken werden in diesem Jahr voraussichtlich 243 Millionen Euro umgesetzt - mehr als mit Filmen.

    20.01.2015111 Kommentare
  10. Streaming: Wuaki lockt mit 4K-Filmen für Smart-TVs

    Streaming: Wuaki lockt mit 4K-Filmen für Smart-TVs

    Mit Wuaki.tv ist ein neuer Anbieter für legales Streaming in Deutschland verfügbar. Der Dienst will vor allem aktuelle Inhalte zum Leihen und Kaufen bieten, ein Abo gibt es nicht. Noch ist die Webseite nicht vollständig aufgebaut, und ab Dezember gibt es ein besonderes Bundle mit LG-Fernsehern.

    26.11.201443 Kommentare
  11. Streaming: Watchever bei beliebter US-Serie vor Netflix

    Streaming: Watchever bei beliebter US-Serie vor Netflix

    Watchever ist angeschlagen, bringt aber angesagte US-Serien bis Jahresende ins Streamingangebot. Dabei kann sich die Vivendi-Tochter sogar vor den Flatrate-Konkurrenten Netflix setzen.

    21.11.201439 Kommentare
  12. Umfrage: Streaming verdrängt in Deutschland bereits das Fernsehen

    Umfrage: Streaming verdrängt in Deutschland bereits das Fernsehen

    Streaming-Nutzer haben bereits nach kurzer Zeit tiefgehend veränderte Fernsehgewohnheiten. 18 Prozent würden künftig sogar komplett auf klassisches Fernsehen verzichten.

    20.11.2014257 Kommentare
  13. Settop-Box: Skys Streaming-Client ist der Roku 3

    Settop-Box : Skys Streaming-Client ist der Roku 3

    Für sein reines Streaming-Angebot Sky Online will der Pay-TV-Anbieter bald auch eigene Hardware anbieten. Sie basiert auf dem Roku 3, der in den USA bereits für viele andere Dienste genutzt wird. Wie das Fire TV ist er auch spieletauglich, der Schwerpunkt liegt aber auf anderen Funktionen.

    30.10.201413 Kommentare
  14. Streaming: Sky als Online-Abo mit Live-TV und Einzelabruf

    Streaming: Sky als Online-Abo mit Live-TV und Einzelabruf

    Unter den Namen Sky Online bietet das Pay-TV-Unternehmen nun auch einen reinen Online-Zugang zu seinen Sendern und VoD-Bibliotheken an, der günstiger als der Fernsehempfang ist. Bisher läuft das Angebot nur per Browser oder mit Apps für iOS-Geräte, weitere Plattformen und auch eine eigene Set-Top-Box sollen folgen.

    30.10.2014112 Kommentare
  15. Zuschauerzahlen: Netflix-Start hilft Watchever

    Zuschauerzahlen: Netflix-Start hilft Watchever

    Der deutsche Streaming-Anbieter Watchever konnte im September 2014 die bisher stärkste Nutzung seines Dienstes verzeichnen. Das Unternehmen führt dies auf neue Konkurrenz zurück, also: auf Netflix.

    16.10.201449 Kommentare
  16. Netflix: Netflix-App für Fire TV "noch diesen Monat"

    Netflix: Netflix-App für Fire TV "noch diesen Monat"

    Amazon nennt weiter kein genaues Datum für das Erscheinen der Netflix-App für das Fire TV, legt sich aber schon ein bisschen mehr fest als mit seiner Ankündigung "Netflix ab Herbst 2014" auf der Packung. Netflix spricht dagegen von "diesem Monat".

    08.10.201410 Kommentare
  17. Videoflatrate: Watchever soll verzweifelt nach Käufer suchen

    Videoflatrate: Watchever soll verzweifelt nach Käufer suchen

    Nach dem Start von Netflix soll Watchever in Deutschland nur noch geringe Überlebenschancen haben. Der Video-on-Demand Anbieter des französischen Vivendi-Konzerns findet offenbar keinen passenden Käufer.

    29.09.201449 Kommentare
  18. Legale Streaming-Anbieter im Test: Netflix allein macht auch nicht glücklich

    Legale Streaming-Anbieter im Test: Netflix allein macht auch nicht glücklich

    Der Marktstart von Netflix und Fire TV hat die deutsche VoD-Branche aufgescheucht. Mit Preissenkungen oder Werbung machen Amazon Instant Video, Maxdome, Sky Snap und Watchever vermehrt auf sich aufmerksam. Alle Dienste leiden aber an rechtlichen Beschränkungen, und das Angebot ist überall unterschiedlich.
    Von Nico Ernst

    29.09.2014431 Kommentare
  19. Streaming-Box: Netflix noch im Herbst für Amazons Fire TV

    Streaming-Box: Netflix noch im Herbst für Amazons Fire TV

    Bisher ist Netflix für die deutsche Version des Fire TV nicht verfügbar. Das bleibt offenbar auch zum Verkaufsstart am 25. September 2014 so, Amazon will die App aber kurz darauf nachliefern. Das geht aus Fotos der Verpackung des Geräts hervor.

    20.09.201441 Kommentare
  20. Streaming-Box im Kurztest: Fire TV läuft jetzt mit deutschen Amazon-Konten

    Streaming-Box im Kurztest : Fire TV läuft jetzt mit deutschen Amazon-Konten

    Seit dem Morgen des 18. September 2014 lässt sich auf einem aus den USA importierten Fire TV eine neue Firmware installieren, die dem Gerät Deutsch beibringt. Damit laufen nun alle Funktionen von Amazon Prime, nicht aber Netflix - und lieferbar ist die Set-Top-Box immer noch nicht.

    18.09.2014118 KommentareVideo
  21. Netflix-Start in Deutschland: Der Kampf um den Video-on-Demand-Markt

    Netflix-Start in Deutschland: Der Kampf um den Video-on-Demand-Markt

    Schon vor dem heutigen Start von Netflix in Deutschland haben hiesige Video-on-Demand-Anbieter bereits mit neuen Kampagnen reagiert. Wir erklären, welche Video-on-Demand-Dienste auf dem umkämpften Markt Bestand haben und warum Videoload nicht dazugehört.

    16.09.2014274 Kommentare
  22. Ifa: Vodafone Deutschland und Cisco bringen 4K-Set-Top-Box

    Ifa: Vodafone Deutschland und Cisco bringen 4K-Set-Top-Box

    Vodafone Deutschland hat eine 4K-Set-Top-Box vorgestellt, die zusammen mit Cisco entwickelt wurde. Sie bilde die Basis für alle TV-Receiver, die Vodafone in Zukunft anbietet.

    10.09.201414 Kommentare
  23. Eutelsat: HbbTV v2.0 bringt Video-on-Demand für langsames Internet

    Eutelsat: HbbTV v2.0 bringt Video-on-Demand für langsames Internet

    Eutelsat bringt mit anderen Firmen 2-TByte-Filmmaterial auf die Set-Top-Box. Per Satellit sollen im Wochenrhythmus 400 bis 500 Spielfilme auf die Festplatte aufgespielt und alte gelöscht werden. Marlin-DRM von Intertrust soll die Inhalte schützen.

    08.09.201442 Kommentare
  24. Set-Top-Box: Amazon.de verschiebt Lieferung für Fire TV auf 2015

    Set-Top-Box: Amazon.de verschiebt Lieferung für Fire TV auf 2015

    Wer jetzt in Deutschland Fire TV bestellt, muss wohl mindestens vier Monate auf die Set-Top-Box warten. Amazon bekommt den Kundenansturm nicht in den Griff.

    06.09.201475 KommentareVideo
  25. Set-Top-Box: Amazon Fire TV für 49 Euro nicht mehr auf der Website

    Set-Top-Box : Amazon Fire TV für 49 Euro nicht mehr auf der Website

    Amazon stellt Fire TV in Deutschland vor, hat aber viel zu wenige Geräte. Versprochen wurde: "Neue und bestehende Prime-Mitglieder erhalten das Fire TV fünf Tage bis zum 8. September 2014 für nur 49 Euro." Nun ist das Prime-Angebot nicht mehr auf der Website: Doch es gibt noch einen Weg, an das Sonderangebot zu kommen.

    04.09.2014150 KommentareVideo
  26. Sony: Amazon bringt 4K-Inhalte auf Instant Video

    Sony: Amazon bringt 4K-Inhalte auf Instant Video

    Sony kündigt zur Ifa in Berlin neue 4K-Fernseher an und verrät dabei etwas über geplante 4K-Angebote auf Amazon Instant Video und Prime Instant Video. 4K-Filme dürften demnach zuerst per Streaming in die deutschen Wohnzimmer kommen.

    04.09.201440 Kommentare
  27. Fire TV: Amazon-Streaming-Box kommt heute nach Deutschland

    Fire TV: Amazon-Streaming-Box kommt heute nach Deutschland

    Amazon bringt seine erste Set-Top-Box ab heute in Deutschland in den Verkauf. Für Filmfans soll es Inhalte auch mit der Originaltonspur geben. Amazon-Prime-Kunden bekommen Fire TV zum halben Preis.

    03.09.2014196 Kommentare
  28. Select Video: Kabel Deutschland weitet Video-on-Demand auf ganzes Netz aus

    Select Video: Kabel Deutschland weitet Video-on-Demand auf ganzes Netz aus

    Select Video soll es ab den kommenden Monaten fast im ganzen Netz von Kabel Deutschland geben. Aktuell können rund vier Millionen Kunden Select Video nutzen. Voraussetzung sind jedoch ein aktueller HD-Receiver und HD-Video-Recorder von Kabel Deutschland.

    02.09.20140 Kommentare
Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #