• IT-Karriere:
  • Services:

Video on Demand: Netflix startet in Europa

In den USA zählt Netflix zu den erfolgreichsten Onlineanbietern von Filmen und TV-Serien im Internet. Nun startet der Dienst mit seinem Monatsabo auch in Europa.

Artikel veröffentlicht am ,
Netflix startet in Irland und Großbritannien.
Netflix startet in Irland und Großbritannien. (Bild: Netflix)

Für 6,99 Euro beziehungsweise 5,99 Pfund im Monat können Nutzer in Irland und Großbritannien ab sofort Filme und TV-Serien über Netflix streamen. Im Rahmen der Monatspauschale stellt Netflix sein gesamtes Portfolio an Inhalten unbegrenzt zur Verfügung. Wer den Dienst ausprobieren will, kann dies einen Monat lang kostenlos tun.

Stellenmarkt
  1. engelbert strauss GmbH & Co. KG, Biebergemünd
  2. Delta Energy Systems (Germany) GmbH, Soest

Netflix hat derzeit mehr als 20 Millionen Streaming-Nutzer in 47 Ländern. In Irland und Großbritannien bietet Netflix Inhalte von All3Media, der BBC, CBS, 4oD (Channel 4), Disney, ITV, Lionsgate, MGM, Miramax, Momentum Pictures, NBCUniversal, Paramount, Sony Pictures Entertainment, Twentieth Century Fox und Viacom an. Dabei handelt es sich aber um eine eingeschränkte Auswahl für den europäischen Markt.

Netflix ist in diversen Geräten integriert, worüber die Inhalte direkt auf dem Fernseher abgespielt werden können, darunter Blu-ray-Player von LG, Konsolen wie die Playstation 3, Wii und Xbox 360 sowie Fernseher von Samsung und Set-Top-Boxen von Philips, Western Digital und Apple TV. Auch auf Android-Geräten lassen sich die Inhalte von Netflix abspielen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 1.349€ (statt 1.528 im Paket)
  2. 318,99€ (Vergleichspreis 383€)
  3. (u. a. We Are The Dwarves für 0,75€, Dark Souls: Remastered für 13,99€, Anno 2205 Ultimate...
  4. (u. a. Black+Decker Akku-Schlagbohrschrauber BDCHD18KBST, 18Volt für 99,90€, Hazet...

elknipso 09. Jan 2012

Und dann wird sich gewundert warum das Geld im Moment lieber munter in die Taschen der...

Ma-Cell 09. Jan 2012

Zumal UK/ Irland gerne mal so tun als wenn sie nicht zu Europa gehören. *g* Auch ich ging...

Egalomat 09. Jan 2012

Natürlich wollen sie jeden Millimeter vergolden. Nur lassen sich die Leute nicht...

gamesartDE 09. Jan 2012

hallo, ist netflix besser als lovefilm?

Kein Kostverächter 09. Jan 2012

Mit dem Pay-TV-Urteil vom letzten Jahr im Hinterkopf kann es rechtlich tatsächlich ein...


Folgen Sie uns
       


Magenta-TV-Stick der Deutschen Telekom - Test

Der Magenta-TV-Stick befindet sich noch im Betatest, so dass einige Funktionen noch fehlen und später nachgereicht werden. Der Stick läuft mit einer angepassten Version von Android TV. Bei Magenta TV selbst sehen wir noch viel Verbesserungsbedarf.

Magenta-TV-Stick der Deutschen Telekom - Test Video aufrufen
    •  /