Abo
  • Services:
Anzeige
Amazon Prime wird um Video-on-Demand-Service erweitert.
Amazon Prime wird um Video-on-Demand-Service erweitert. (Bild: Amazon/Screenshot: Golem.de)

Fire TV: Spielentwicklung für 1,85 US-Dollar

Zwei Auflösungen und teilweise andere Bezeichnungen bei Schaltflächen: Sehr viel mehr müssen Entwickler nicht bei Umsetzungen für die Set-Top-Box Fire TV beachten. Amüsant sind einige Zahlen über Spielgewohnheiten, die Amazon veröffentlicht hat.

Anzeige

Der Gelegenheitsspieler, das unbekannte Wesen? Nicht für Amazon: Das Unternehmen, das dafür bekannt ist, intensiv mit Zahlen und Statistiken zu arbeiten, hat auf einer kurzen Präsentation bei der Quo Vadis 2014 einige Ergebnisse der Marktforschung aus dem Jahr 2013 vorgestellt. Demnach daddeln 73 Prozent der Casualgamer mehr oder weniger regelmäßig im Badezimmer, 62 Prozent im Schlafzimmer und immerhin 38 Prozent in der Schule.

Sonderlich viel gibt die Kundschaft für ihre in Bad oder Bett konsumierten Unterhaltungsprogramme nicht aus: Gerade mal 1,85 US-Dollar kostet das durchschnittliche Gelegenheitsspiel bei Amazon.

Neben diesen Zahlen hat ein Amazon-Mitarbeiter namens Hemant Madan die in den USA bereits erhältliche Set-Top-Box Fire TV erneut vorgestellt. Wann das Gerät hierzulande erhältlich sein wird, hat er nicht verraten.

Madan hat den Entwicklern in Berlin einen kleinen Einblick gewährt, was zu beachten ist, wenn Spiele nicht nur etwa auf den Kindle-Tablets, sondern eben auch auf Fire TV laufen sollen. Und das ist tatsächlich sehr wenig: Nach seinen Angaben muss sichergestellt sein, dass die Games zwei Auflösungen unterstützen, nämlich 1.080p und 720p.

Außerdem sollten laut Madan einige Bezeichnungen angepasst werden. Während etwa viele für Kindle Fire programmierte Games auf dem Bildschirm "Hier antippen" schreiben, sollte es künftig besser "Hier klicken" oder etwas Ähnliches heißen - schließlich funktioniert am Fernsehgerät keine Touch-Steuerung. Das bei Amazon erhältliche SDK für Fire TV helfe außerdem bei der Implementierung der Fernbedienung und des separat erhältlichen Gamepads.


eye home zur Startseite
caso 09. Apr 2014

Und was ist mit Zähneputzen oder oder unter der Dusche?



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Hanseatisches Personalkontor Bremen, Großraum Bremen
  2. Stadt Esslingen am Neckar, Esslingen am Neckar
  3. Techniklotsen GmbH, Bielefeld
  4. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Vaihingen


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. ab 59,98€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 18,99€
  3. 6,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Amazon Channels

    Prime Video erhält Pay-TV-Plattform mit Live-Fernsehen

  2. Bayerischer Rundfunk

    Fernsehsender wollen über 5G ausstrahlen

  3. Kupfer

    Nokia hält Terabit DSL für überflüssig

  4. Kryptowährung

    Bitcoin notiert auf neuem Rekordhoch

  5. Facebook

    Dokumente zum Umgang mit Sex- und Gewaltinhalten geleakt

  6. Arduino Cinque

    RISC-V-Prozessor und ESP32 auf einem Board vereint

  7. Schatten des Krieges angespielt

    Wir stürmen Festungen! Mit Orks! Und Drachen!

  8. Skills

    Amazon lässt Alexa natürlicher klingen

  9. Cray

    Rechenleistung von Supercomputern in der Cloud mieten

  10. Streaming

    Sky geht gegen Stream4u.tv und Hardwareanbieter vor



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Blackberry Keyone im Test: Tolles Tastatur-Smartphone hat zu kurze Akkulaufzeit
Blackberry Keyone im Test
Tolles Tastatur-Smartphone hat zu kurze Akkulaufzeit
  1. Blackberry Keyone kommt Mitte Mai
  2. Keyone Blackberrys neues Tastatur-Smartphone kommt später
  3. Blackberry Keyone im Hands on Android-Smartphone mit toller Hardware-Tastatur

The Surge im Test: Frust und Feiern in der Zukunft
The Surge im Test
Frust und Feiern in der Zukunft
  1. Wirtschaftssimulation Pizza Connection 3 wird gebacken
  2. Mobile-Games-Auslese Untote Rundfahrt und mobiles Seemannsgarn
  3. Spielebranche Beschäftigtenzahl in der deutschen Spielebranche sinkt

Redmond Campus Building 87: Microsofts Area 51 für Hardware
Redmond Campus Building 87
Microsofts Area 51 für Hardware
  1. Windows on ARM Microsoft erklärt den kommenden x86-Emulator im Detail
  2. Azure Microsoft betreut MySQL und PostgreSQL in der Cloud
  3. Microsoft Azure bekommt eine beeindruckend beängstigende Video-API

  1. Re: Mit DRM?

    MrReset | 07:04

  2. 3000 Mannjahre bei 50000 $/Jahr

    eMvO | 06:55

  3. Re: Frequenzvermüllung

    kazhar | 06:10

  4. Re: Realitätsflucht

    NMN | 06:05

  5. Re: macht Tesla nicht übermäßig viel Miese mit...

    ArcherV | 05:55


  1. 00:01

  2. 18:45

  3. 16:35

  4. 16:20

  5. 16:00

  6. 15:37

  7. 15:01

  8. 13:34


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel