Prime Video: Amazon zeigt Werbeclips mitten in Filmen

Bisher gab es bei Prime Video schon Werbung vor einem Film oder einer Serie, nun werden die Werbeclips noch aufdringlicher.

Artikel von veröffentlicht am
Neuerdings gibt es auch mitten in Filmen Werbung bei Prime Video.
Neuerdings gibt es auch mitten in Filmen Werbung bei Prime Video. (Bild: Amazon/Montage: Golem.de)

Wer im Streamingdienst Prime Video einen Film unterbricht, muss damit rechnen, dass er mittendrin nochmal Werbung vorgesetzt bekommt. Seit über fünf Jahren zeigt Amazon bei Prime Video vor Filmen und Serien Werbung und will damit eigene Inhalte bewerben. Seit ein paar Tagen gibt es solche Werbeeinblendungen aber auch mitten in Filmen.

Stellenmarkt
  1. IT Service & Support Professional (m/w/d)
    ConSense GmbH, Aachen
  2. Wissenschaftliche:r Mitarbeiter:in (d|m|w) im Bereich Medieninformatik / Informatik
    THD - Technische Hochschule Deggendorf, Deggendorf
Detailsuche

Golem.de stieß durch Zufall darauf, dass bei der Nutzung von Prime Video auch mitten in Spielfilmen Werbung abgespielt wird. Bei uns kamen die Werbeclips, wenn wir einen Film angehalten und zu einem späteren Zeitpunkt fortgesetzt haben. Wenn wir dann beim Weiterschauen 10 Sekunden zurückgespult haben, wurde ein Werbeclip abgespielt.

Wie bei den Werbeclips am Anfang von Filmen und Serien konnten wir auch diesen überspringen. Uns stört das dennoch, weil allein das Laden des Werbeclips schon Zeit benötigt. Außerdem müssen wir zum Überspringen erstmal wieder zum Smartphone, Tablet oder zur Fernbedienung greifen.

Neue Werbeclips nicht auf allen Plattformen von Prime Video

Wir haben Prime Video über mehrere Tage und auf mehreren Plattformen dahingehend ausprobiert. Bei Android-Geräten sowie den Amazon-eigenen Fire-Tablets und den Fire-TV-Modellen hatten wir beim Unterbrechen und Zurückspulen immer wieder Werbung. Auf einem iPhone, einem Apple TV und auf Android-TV-Geräten hingegen nicht. Derzeit ist unklar, ob Amazon diese Gerätegruppe generell davon ausschließt oder ob die Neuerung erst später freigeschaltet wird.

Golem Karrierewelt
  1. Certified Network Defender (CND): virtueller Fünf-Tage-Workshop
    17.-21.10.2022, Virtuell
  2. Deep-Dive Kubernetes – Production Grade Deployments: virtueller Ein-Tages-Workshop
    08.11.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Golem.de hat bei Amazon nachgefragt, aber bisher noch keine weiteren Informationen dazu erhalten. Sobald uns weitere Details vorliegen, werden wir unseren Bericht aktualisieren. Amazon hat das Vorgehen mittlerweile offiziell bestätigt und erklärt, dass es sich um einen Fehler gehandelt habe, der nun behoben sei.

Kunden sind verärgert

Auf Twitter gibt es Berichte, die die Beobachtungen von Golem.de bestätigen. Betroffene Kunden sind sehr verärgert über das Vorgehen von Amazon.

Nach unseren Beobachtungen gibt es die Werbeunterbrechungen mittendrin derzeit nur in Filmen. Wir haben mehrere Serien mitten in Episoden pausiert und später fortgesetzt, ohne dass es beim Zurückspulen Werbung gegeben hat. Es ist unklar, ob Amazon diese Änderung langfristig nur bei Filmen anwendet oder sie später auch auf Serien ausweitet.

Prime Video 30 Tage gratis testen

Bei den Werbeclips am Anfang macht Amazon keinen Unterschied zwischen Filmen und Serien. Diese werden immer gezeigt, sobald ein neuer Titel abgespielt wird.

Zum Vergleich: Die Konkurrenz von Disney und Netflix macht nichts Vergleichbares. Weder am Anfang noch mittendrin muss zahlende Kundschaft mit Werbeclips rechnen. Diese Besonderheit gilt seit Jahren nur für Prime Video.

Der Autor meint dazu:

Wer für ein Streamingabo bezahlt, sollte keine Werbung sehen müssen. Amazon sollte sowohl die neue Werbung mitten in Filmen als auch die Werbeclips vor Filmen und Serien beenden. Wenn Amazon in Prime Video Werbeclips zeigen will, sollte eine kostengünstigere Ausführung von Prime Video parallel zum normalen Abo angeboten werden, in der dann Werbung erscheint.

Nachtrag vom 11. Juli 2021

Amazon hat Golem.de mitgeteilt, dass die Werbeclips mitten in Filmen bei Prime Video nicht beabsichtigt waren. Der Fehler wurde nach Angaben des Unternehmens korrigiert und soll nicht mehr vorkommen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


ptepic 01. Aug 2021

Erinnert sich wer an Pretty Little Liars? Fast alle Frauen in der Stadt, außer den...

ip (Golem.de) 12. Jul 2021

Amazon hat die Pausen in den Filmen ja bereits offiziell bestätigt. Die Angaben im...

Stefan1200 11. Jul 2021

Also für jemanden mit "Familie / Haus / Garten / Sport / Bienen / Hühner / Enten...

Ph4te 08. Jul 2021

Meine Vermutung: bei Youtube gibt es die Möglichkeit die Anschauhistorie zu löschen, das...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
e.Go Life getestet
Abgesang auf ein schwer erfüllbares Versprechen

Der e.Go Life aus Aachen sollte Elektromobilität erschwinglich machen. Doch nach 1.500 ausgelieferten Exemplaren ist nun Schluss. Was nachvollziehbar ist.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

e.Go Life getestet: Abgesang auf ein schwer erfüllbares Versprechen
Artikel
  1. Unbound: Neues Need for Speed verbindet Gaspedal mit Graffiti
    Unbound
    Neues Need for Speed verbindet Gaspedal mit Graffiti

    Veröffentlichung im Dezember 2022 nur für PC und die neuen Konsolen: Electronic Arts hat ein sehr buntes Need for Speed vorgestellt.

  2. Lochstreifenleser selbst gebaut: Lochstreifen für das 21. Jahrhundert
    Lochstreifenleser selbst gebaut
    Lochstreifen für das 21. Jahrhundert

    Früher wurden Daten auf Lochstreifen gespeichert - lesen kann man sie heute nicht mehr so leicht. Es sei denn, man verwendet Jürgen Müllers Lesegerät auf Arduino-Basis.
    Von Tobias Költzsch

  3. Google: Pixel 7 und 7 Pro kosten so viel wie die Vorgänger
    Google
    Pixel 7 und 7 Pro kosten so viel wie die Vorgänger

    Googles Pixel-7-Smartphones kommen mit neuem Tensor-Chip, ansonsten ist die Hardware vertraut. Neuigkeiten gibt es bei der Software.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • PS5 jetzt bestellbar • MindStar (Gigabyte RTX 3090 Ti 1.099€, RTX 3070 539€) • Alternate (Team Group DDR4/DDR5-RAM u. SSD) • Günstig wie nie: MSI Curved 27" WQHD 165Hz 289€, Philips LED TV 55" Ambilight 549€, Inno3D RTX 3090 Ti 1.199€ • 3 Spiele für 49€ [Werbung]
    •  /