Abo
  • Services:
Anzeige
Technik bei Kabel Deutschland
Technik bei Kabel Deutschland (Bild: Lisi Niesner/Reuters)

Select Video: Kabel Deutschland weitet Video-on-Demand auf ganzes Netz aus

Select Video soll es ab den kommenden Monaten fast im ganzen Netz von Kabel Deutschland geben. Aktuell können rund vier Millionen Kunden Select Video nutzen. Voraussetzung sind jedoch ein aktueller HD-Receiver und HD-Video-Recorder von Kabel Deutschland.

Anzeige

Kabel Deutschland wird den Video-on-Demand-Dienst Select Video auf fast sein gesamtes Netzwerk ausweiten. Das gab die Vodafone-Tochterfirma am 2. September 2014 bekannt. Bis März 2015 würden nahezu alle Kabelhaushalte mit dem Abruf-Dienst Select Video versorgt werden können.

Unternehmenssprecher Maurice Böhler sagte Golem.de: "Aktuell können circa 4 Millionen Kunden Select Video nutzen. Mit dem Ausbauschritt in den kommenden Monaten werden mit 8 Millionen Haushalten praktisch alle Kabelkunden Video-on-Demand über Select Video nutzen können."

Bisher war der Dienst in zehn Städten verfügbar, darunter Berlin, Bremen, Hamburg, München, Leipzig und Mainz. Damit könnten über 90 Prozent der Kabelkunden Video-on-Demand über das Kabelnetz nutzen.

Inhalte von rund 50 TV-Sendern

Voraussetzung für die Nutzung von Select Video sind ein aktueller HD-Receiver und HD-Video-Rekorder von Kabel Deutschland sowie ein aufgerüstetes Hausnetz. Die Inhalte würden über DVB-C und IP ausgeliefert. Über IP erfolge nur die Navigation durch das Portal, um Ruckeln zu vermeiden.

Neben Filmen der großen Filmstudios und von Independents bringt der Abruf-Dienst von Kabel Deutschland in der TV-Mediathek Inhalte von rund 50 TV-Sendern, darunter ProSiebenSat.1, RTL Deutschland und Pay-TV-Anbietern. Pay-TV-Inhalte stehen aber nur je nach gebuchtem Senderpaket kostenfrei zur Verfügung.

Für 29 Prozent der Deutschen ist zeitunabhängiges Fernsehen wichtiger als HDTV. In einer früheren Umfrage waren 25 Prozent der Befragten an Video-on-Demand interessiert.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Stadtwerke Augsburg Holding GmbH, Augsburg
  2. Orica Europe Pty Ltd & Co.KG, Troisdorf
  3. Robert Bosch GmbH, Schwieberdingen
  4. Daimler AG, Sindelfingen


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-73%) 10,99€
  2. (-74%) 10,49€
  3. (-70%) 5,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Windows 10

    Trueplay soll Cheating beim Spielen verhindern

  2. Foto-App

    Weboberfläche von Google Fotos hat Bilderlücken

  3. Fahrzeugsicherheit

    Wenn das Auto seinen Fahrer erpresst

  4. Mate 10 Pro im Test

    Starkes Smartphone mit noch unauffälliger KI

  5. Diamond Omega

    Randloses Topsmartphone mit zwei Dual-Kameras für 500 Euro

  6. Adobe

    Deep Fill denkt beim Retuschieren Bildelemente dazu

  7. Elektroautos

    Tesla will Autos in China bauen

  8. Mirai-Nachfolger

    Experten warnen vor "Cyber-Hurrican" durch neues Botnetz

  9. Europol

    EU will "Entschlüsselungsplattform" ausbauen

  10. Krack-Angriff

    AVM liefert erste Updates für Repeater und Powerline



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Essential Phone im Test: Das essenzielle Android-Smartphone hat ein Problem
Essential Phone im Test
Das essenzielle Android-Smartphone hat ein Problem
  1. Teardown Das Essential Phone ist praktisch nicht zu reparieren
  2. Smartphone Essential Phone kommt mit zwei Monaten Verspätung
  3. Andy Rubin Essential gewinnt 300 Millionen US-Dollar Investorengelder

Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test: Google fehlt der Mut
Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test
Google fehlt der Mut
  1. Pixel Visual Core Googles eigener ISP macht HDR+ schneller
  2. Smartphones Googles Pixel 2 ist in Deutschland besonders teuer
  3. Pixel 2 und Pixel 2 XL im Hands on Googles neue Smartphone-Oberklasse überzeugt

Krack-Angriff: Kein Grund zur Panik
Krack-Angriff
Kein Grund zur Panik
  1. Neue WLAN-Treiber Intel muss WLAN und AMT-Management gegen Krack patchen
  2. Ubiquiti Amplifi und Unifi Erster Consumer-WLAN-Router wird gegen Krack gepatcht
  3. Krack WPA2 ist kaputt, aber nicht gebrochen

  1. Re: Hoher Schwierigkeitsgrad?

    Muhaha | 10:23

  2. Re: IoT

    chefin | 10:23

  3. Re: Vorbei sind die Zeiten...

    Mornefindon | 10:20

  4. Re: Testgerät Defekt? Falsch getestet...

    Pornstar | 10:20

  5. Re: So sehr ich autonomes Fahren cool finde...

    BlaM 4cheaters.de | 10:19


  1. 10:30

  2. 10:15

  3. 10:00

  4. 09:00

  5. 07:49

  6. 07:43

  7. 07:12

  8. 14:50


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel