2.022 Spionage Artikel
  1. Anonymes Surfen: Raspberry Pi als Tor-Access-Point

    Anonymes Surfen: Raspberry Pi als Tor-Access-Point

    Mit dem Raspberry Pi lässt sich ein WLAN-Access-Point für das weitgehend anonyme Surfen mit Tor einrichten. Der Reseller Adafriut hat dazu eine Anleitung veröffentlicht und es das Onion Pi genannt.

    20.06.201347 Kommentare
  2. Prism: NSA setzt auf Spionagehilfe aus dem Silicon Valley

    Prism: NSA setzt auf Spionagehilfe aus dem Silicon Valley

    Zur Analyse großer Datenmengen suchen die US-Geheimdienste die Expertise von Startups und Konzernen. Auch Skype soll ein geheimes Team für eine bessere Kooperation mit den Behörden gebildet haben, der Exsicherheitschef von Facebook wechselte zur NSA.

    20.06.201323 Kommentare
  3. Prism-Skandal: Edward Snowden will Asyl in Island

    Prism-Skandal: Edward Snowden will Asyl in Island

    Der Mann, der den Prism-Skandal aufgedeckt hat, möchte in Island Schutz vor der Verfolgung durch die US-Regierung suchen. Das hat die Regierung Islands offiziell bestätigt.

    19.06.201328 Kommentare
  4. Prism: US-Spähprogramme sollen 50 Anschläge verhindert haben

    Prism: US-Spähprogramme sollen 50 Anschläge verhindert haben

    Die NSA wehrt sich gegen die Kritik an dem Spähprogramm Prism: Im US-Kongress nannte Geheimdienst-Chef Alexander Zahlen zu angeblichen Ermittlungserfolgen.

    19.06.201384 Kommentare
  5. Prism: Wie der BND das Netz überwacht

    Prism: Wie der BND das Netz überwacht

    Nicht nur die NSA, auch der Bundesnachrichtendienst überwacht den Internetverkehr. Zu den Details gibt es nur wenige Dokumente und anonyme Auskünfte.

    18.06.201328 Kommentare
Stellenmarkt
  1. ITEOS, verschiedene Standorte
  2. Impetus Unternehmensberatung GmbH, Eschborn
  3. über Jobaffairs Personal- und Mediaagentur GmbH, München
  4. Schwarz Dienstleistung KG, Raum Neckarsulm


  1. Datenbrille: Datenschützer halten Google Glass für nicht EU-tauglich

    Datenbrille: Datenschützer halten Google Glass für nicht EU-tauglich

    Datenschützer wollen prüfen, ob Google Glass mit dem europäischen Datenschutzrecht vereinbar ist und ob die Daten weitergegeben werden. Dazu hat jetzt ein weltweites Treffen stattgefunden.

    18.06.201351 KommentareVideo
  2. Edward Snowden: NSA-Hacker verursachen weltweit Systemabstürze

    Edward Snowden: NSA-Hacker verursachen weltweit Systemabstürze

    Der NSA-Whistleblower spricht über die tägliche Praxis der US-Geheimdienste und die Folgen für die Angegriffenen. Er bekräftigte, dass er von seinem NSA-Rechner aus an die elektronischen Kommunikationsdaten von jedem kommen konnte.

    18.06.2013132 Kommentare
  3. Berlin-Besuch: Proteste gegen Obama wegen Prism angekündigt

    Berlin-Besuch : Proteste gegen Obama wegen Prism angekündigt

    "Yes, we scan": Unter dem Motto demonstrieren Datenschützer schon am Dienstag gegen das US-Spähprogramm Prism. Wenn US-Präsident Obama am Mittwoch in Berlin spricht, soll eine Großkundgebung folgen.

    18.06.201348 Kommentare
  4. Ex-US-Vizepräsident: Cheney verdächtigt Edward Snowden der Spionage für China

    Ex-US-Vizepräsident: Cheney verdächtigt Edward Snowden der Spionage für China

    Dick Cheney, US-Vizepräsident zu Zeiten von George W. Bush, will in dem Ex-NSA-Mitarbeiter Edward Snowden einen chinesischen Spion erkannt haben und nennt ihn einen "Verräter". Seine Flucht nach China sei dafür der Beleg.

    17.06.201398 Kommentare
  5. Überwachungsskandal: NSA hört offenbar Telefone ohne Gerichtsbeschluss ab

    Überwachungsskandal : NSA hört offenbar Telefone ohne Gerichtsbeschluss ab

    Die NSA hat laut einem US-Abgeordneten bestätigt, dass der Geheimdienst Telefonate ohne Gerichtsbeschluss abhört - auch von US-Bürgern. Welche das sind, entscheidet jeweils ein NSA-Analyst. Derweil streiten Google und Twitter mit Microsoft um die Veröffentlichung der Fisa-Anfragen.

    16.06.2013120 Kommentare
  1. NSA: Geheimdienste lassen sich Sicherheitslücken liefern

    NSA: Geheimdienste lassen sich Sicherheitslücken liefern

    Tausende US-Firmen tauschen angeblich Informationen über Schwachstellen in ihren Produkten gegen Geheimdienstwissen. Behörden können das für Angriffe nutzen.

    15.06.201345 Kommentare
  2. Datenschutz: Internetfirmen wehrten sich gegen Prism

    Datenschutz: Internetfirmen wehrten sich gegen Prism

    Den US-Justizbehörden fällt es nicht leicht, allen Internetfirmen Benutzerinformationen nach Fisa und dem Patriot Act abzutrotzen. Einige wehrten sich vor Gericht. Immer noch unklar ist, wie viele Informationen tatsächlich gesammelt werden.

    14.06.201352 Kommentare
  3. NSA: Prism-Logo verstößt gegen Copyright

    NSA: Prism-Logo verstößt gegen Copyright

    Das Logo, das die NSA intern für sein Prism-Programm verwendet, nutzt ein Bild des Fotografen Adam Hart-Davis - ohne Erlaubnis.

    13.06.2013107 Kommentare
  1. Prism: EU-Kommission verlangt Auskunft zu Überwachungsprogramm

    Prism: EU-Kommission verlangt Auskunft zu Überwachungsprogramm

    Die EU-Kommissarin für Justizfragen, Viviane Reding, hat eine Anfrage an die US-Regierung geschickt. Sie verlangt Aufklärung, inwieweit die Rechte der EU-Bürger durch das Überwachungsprogramm verletzt werden. Unterdessen erklärt Google, wie die NSA an die Daten kommt.

    12.06.201331 Kommentare
  2. TAO: US-Geheimdienst NSA spioniert China seit 15 Jahren aus

    TAO: US-Geheimdienst NSA spioniert China seit 15 Jahren aus

    Der US-Geheimdienst NSA hat seit langer Zeit einen sehr guten Einblick in die Situation in China: Die NSA-Einheit TAO habe sich seit Ende des letzten Jahrtausends in chinesischen Computern und Telekommunikationsanlagen eingenistet, berichtet ein US-Magazin.

    12.06.201315 Kommentare
  3. EU: Regierung verteidigt Blockade der EU-Datenschutzverordnung

    EU: Regierung verteidigt Blockade der EU-Datenschutzverordnung

    Es bestehe die Gefahr, "mit dem Rasenmäher" über gewachsene nationale Regeln zu gehen, sagt die Bundesregierung und fordert mehr Zeit für die EU-Datenschutzreform. Strittig ist unter anderem das geforderte "Recht auf Vergessenwerden".

    12.06.20130 Kommentare
  1. Stop Watching Us.: Mozilla, EFF & Co. rufen zum Protest gegen Überwachung auf

    Stop Watching Us.: Mozilla, EFF & Co. rufen zum Protest gegen Überwachung auf

    Angesichts des Spionageskandals um das NSA-Programm Prism startet Mozilla zusammen mit der Electronic Frontier Foundation und weiteren rund 85 Bürgerrechtsorganisationen Stop Watching Us. Die Bürgerrechtler hoffen auf einen ähnlichen Erfolg wie bei den Protesten gegen die US-Gesetze Sopa und Pipa.

    12.06.201324 Kommentare
  2. Prism: Google will Fisa-Anfragen veröffentlichen

    Prism: Google will Fisa-Anfragen veröffentlichen

    Der Suchmaschinenkonzern Google will künftig die Zahl der Anfragen der US-Regierung nach Fisa veröffentlichen und bittet in einem offenen Brief um Erlaubnis. Damit wehrt sich Google auch gegen den Vertrauensverlust, nach dem das Prism-Projekt bekanntwurde.

    12.06.201329 Kommentare
  3. US-Geheimdienst: NSA überwacht Deutschland noch immer wegen 9/11

    US-Geheimdienst: NSA überwacht Deutschland noch immer wegen 9/11

    Für kein europäisches Land interessiert sich die NSA mehr als für Deutschland. Politiker glauben, das liege an der Hamburger Terroristenzelle um Mohammed Atta.

    11.06.2013106 Kommentare
  1. Prism-Skandal: US-Senatoren nennen Whistleblower Verräter und Verbrecher

    Prism-Skandal: US-Senatoren nennen Whistleblower Verräter und Verbrecher

    Während sich viele Internetnutzer mit Edward Snowden solidarisieren und es Proteste für den Whistleblower in New York gibt, reagieren Hardliner im US-Senat wütend.

    11.06.201380 Kommentare
  2. Prism-Skandal: Kim Dotcom für NSA-freie Google-Alternative von der EU

    Prism-Skandal: Kim Dotcom für NSA-freie Google-Alternative von der EU

    Nach dem Prism-Skandal fordert Kim Dotcom das Europäische Parlament auf, eine überwachungsfreie Alternative zu Googles Suchmaschine zu schaffen. F-Secure-Cheftechniker Mikko Hypponen unterstützt das. Beide ignorieren, dass der britische Abhörgeheimdienst GCHQ wohl beteiligt ist.

    10.06.201367 Kommentare
  3. Prism: US-Politiker fordern Auslieferung des NSA-Whistleblowers

    Prism: US-Politiker fordern Auslieferung des NSA-Whistleblowers

    Der Vorsitzende des US-Homeland Security Committee will verhindern, dass der NSA-Whistleblower Edward Snowden irgendwo auf der Welt Asyl bekommt. Andere fordern, dass Deutschland ihn aufnehmen sollte.

    10.06.2013102 Kommentare
  1. Prism-Skandal: Edward Snowden ist der Whistleblower

    Prism-Skandal: Edward Snowden ist der Whistleblower

    Der 29-jährige Techniker Edward Snowden hat das NSA-Überwachungsprogramm Prism öffentlich gemacht. Der Guardian enthüllte seinen Informanten auf dessen ausdrücklichen Wunsch.

    10.06.2013167 Kommentare
  2. Spionageskandal: NSA verrät Details zu Prism

    Spionageskandal: NSA verrät Details zu Prism

    Der US-Geheimdienstchef James Clapper hat einige Details zum Spionageprogramm Prism enthüllt und bestätigt dabei die Darstellung der US-Internetkonzerne. Derweil legt der Guardian nach und veröffentlicht weiteres Beweismaterial.

    09.06.201349 Kommentare
  3. US-Geheimdienst: "Wir hacken überall und jeden"

    US-Geheimdienst: "Wir hacken überall und jeden"

    Obama hat eine Liste für Cyberwar-Ziele im Ausland zusammenstellen lassen. Einer seiner Geheimdienstagenten sagt offen, dass es im Hinblick auf IT-Angriffe auf Gegner zwischen den USA und China keinen Unterschied gebe.

    08.06.201371 Kommentare
  4. Prism: Google und Facebook leugnen Wissen über NSA-Programm

    Prism: Google und Facebook leugnen Wissen über NSA-Programm

    Die Vorstandschefs von Google und Facebook wollen bislang nichts von dem NSA-Überwachungsprogramm Prism gewusst haben. Laut den großen US-Zeitungen stimmt das nicht, oder es handelt sich um einen sprachlichen Trick. Nur Twitter hat sich geweigert, der NSA die Arbeit zu erleichtern.

    08.06.201367 Kommentare
  5. Prism-Skandal: Wir brauchen mehr Whistleblower

    Prism-Skandal: Wir brauchen mehr Whistleblower

    Die USA wollen Whistleblowern Angst machen: Wir kriegen euch alle, lautet die Botschaft. Dabei sollten ihnen Orden verliehen werden, kommentiert K. Biermann.

    08.06.201350 Kommentare
  6. Prism: Polizeigewerkschaft sieht US-Überwachung als Vorbild

    Prism: Polizeigewerkschaft sieht US-Überwachung als Vorbild

    Der Chef der Deutschen Polizeigewerkschaft bezeichnet die Verteidigung des NSA-Überwachungsprogramms Prism durch Obama als mutig und entschlossen. "Man kann nicht 100 Prozent Sicherheit und 100 Prozent Privatsphäre haben", erklärte Obama.

    08.06.2013180 Kommentare
  7. Prism: Deutsche IT-Branche fordert Aufklärung über NSA-Praktiken

    Prism: Deutsche IT-Branche fordert Aufklärung über NSA-Praktiken

    Das NSA-Abhörprogramm Prism soll Vollzugriff auf die Nutzerdaten auf den Servern von Microsoft, Yahoo, Google, Facebook, Youtube, Skype, AOL und Apple gewähren. Die deutsche IT-Branche findet das geschäftsschädigend und verlangt Aufklärung. Auch andere melden sich zu Wort.

    07.06.201341 Kommentare
  8. Prism: Geben Microsoft, Google, Facebook & Co. Daten an die NSA?

    Prism: Geben Microsoft, Google, Facebook & Co. Daten an die NSA?

    Der US-Auslandsgeheimdienst NSA hat im Rahmen des bisher geheimen Programms Prism direkten Zugriff auf Daten großer Internetfirmen wie Microsoft, Google, Facebook, Apple, Yahoo und Skype, wie die Washington Post und der Guardian berichten. Die Unternehmen weisen die Vorwürfe zurück.

    07.06.2013142 Kommentare
  9. Überwachung: NSA speichert Verkehrsdaten von Verizon

    Überwachung: NSA speichert Verkehrsdaten von Verizon

    Ein US-Gericht hat der NSA Zugriff auf die Verkehrsdaten einer Sparte des Telekommunikationsunternehmens Verizon gestattet. US-Bürgerrechtler glauben, dass auch andere Telefongesellschaften ihre Daten dem US-Geheimdienst geben müssen.

    06.06.201310 Kommentare
  10. Nettraveler: Jahrelange Cyberspionage-Kampagne in Deutschland aufgedeckt

    Nettraveler: Jahrelange Cyberspionage-Kampagne in Deutschland aufgedeckt

    Kaspersky Lab hat nach der Operation Roter Oktober eine ähnliche Cyberspionage-Kampagne namens Nettraveler entdeckt. Insgesamt wurden in neun Jahren 350 regierungsnahe Organisationen und Forschungsinstitute aus 40 Ländern kompromittiert.

    05.06.201324 Kommentare
  11. Cyberspionage: China soll streng geheime US-Waffensysteme ausgespäht haben

    Cyberspionage: China soll streng geheime US-Waffensysteme ausgespäht haben

    Eine US-Expertenkommission hat eine Liste von wichtigen militärischen Entwicklungsprojekten erstellt, die mutmaßlich über das Internet ausspioniert wurden. Die Cyberspione sollen ihren Ursprung in China haben.

    28.05.201332 Kommentare
  12. Sony, Nintendo, CIA: Lange Haftstrafen für Lulzsec-Mitglieder

    Sony, Nintendo, CIA: Lange Haftstrafen für Lulzsec-Mitglieder

    Ein Londoner Gericht schickt drei Mitglieder des Kollektivs Lulzsec ins Gefängnis. Ein vierter Angeklagter hat eine Bewährungsstrafe erhalten.

    17.05.201336 Kommentare
  13. NSA: Geheimdienste kaufen massiv Schwachstellen und Exploits

    NSA: Geheimdienste kaufen massiv Schwachstellen und Exploits

    "Mein Job war es, immer 25 einsatzbereite Zero-Day-Exploits auf dem USB-Stick zu haben." Das hat der frühere Chef eines Unternehmens erklärt, das von Hackern Schwachstellen für die US-Regierung kaufte. Einige Firmen bieten Jahresabonnements für eine bestimmte Anzahl von Schwachstellen an.

    12.05.201350 Kommentare
  14. Sony, Nintendo, CIA: Lulzsec-Cracker gestehen Cyberangriffe

    Sony, Nintendo, CIA: Lulzsec-Cracker gestehen Cyberangriffe

    Drei junge Briten haben zugegeben, als Mitglieder des Kollektivs Lulzsec Distributed-Denial-of-Service-Attacken und Computereinbrüche auf Unternehmen und Behörden durchgeführt zu haben, darunter Sony, Nintendo und 20th Century Fox sowie die CIA.

    10.04.201312 Kommentare
  15. SFZ TK: Bundesregierung will an die Verschlüsselung in der Cloud

    SFZ TK: Bundesregierung will an die Verschlüsselung in der Cloud

    Das gemeinsame Forschungszentrum von Polizei und Geheimdiensten, SFZ TK, untersucht detailliert die Verschlüsselung beim Cloud Computing. Die Ergebnisse werden laut Bundesregierung nicht veröffentlicht.

    02.04.2013125 Kommentare
  16. Drohnen: CIA muss Dokumente zu Drohnenangriffen herausgeben

    Drohnen: CIA muss Dokumente zu Drohnenangriffen herausgeben

    Die US-Bürgerrechtsorganisation ACLU hat vor einem Berufungsgericht Recht gegen den US-Geheimdienst CIA bekommen. Die CIA muss Aufzeichnungen zu Drohnenangriffen vorlegen. Es ist aber nicht gesagt, dass diese auch der Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden müssen.

    18.03.20137 Kommentare
  17. Cablegate: Bradley Manning gesteht Dokumentenweitergabe

    Cablegate: Bradley Manning gesteht Dokumentenweitergabe

    Bradley Manning hat vor einem US-Militärgericht zugegeben, dass er die Quelle von Wikileaks gewesen ist. Er habe mit den Dokumenten eine Debatte über die US-Politik anzetteln wollen, sagte er. Durch sein Geständnis drohen ihm bis zu 20 Jahre Haft.

    01.03.201325 Kommentare
  18. BYOD: Samsung kündigt Knox mit NSA-Technik an

    BYOD: Samsung kündigt Knox mit NSA-Technik an

    MWC 2013 Samsung wird mit Knox eine Android-Version auf den Markt bringen, die auf dem von der NSA entwickelten Security Enhanced Android basiert.

    25.02.20136 Kommentare
  19. RQ-170 Sentinel: Iraner zeigen Bilder aus entführter US-Drohne

    RQ-170 Sentinel: Iraner zeigen Bilder aus entführter US-Drohne

    Den Iranern ist es offensichtlich gelungen, Daten aus der 2011 entführten US-Drohne zu gewinnen: Das Staatsfernsehen zeigte Videoaufnahmen, die mutmaßlich aus der Drohne stammen.

    08.02.201353 Kommentare
  20. Kurznachrichtendienst: 250.000 Twitter-Kontos gehackt

    Kurznachrichtendienst: 250.000 Twitter-Kontos gehackt

    Twitter berichtet, dass bei einem extrem hochentwickelten Angriff auf die Server des US-Unternehmens die Daten von 250.000 Nutzerkonten kompromittiert wurden. Twitters Sicherheitschef sieht einen Zusammenhang mit den Angriffen auf US-Tageszeitungen in dieser Woche.

    02.02.201347 Kommentare
  21. Cyberspionage: Wall Street Journal ebenfalls gehackt

    Cyberspionage: Wall Street Journal ebenfalls gehackt

    Die Affäre um Cyberspionage bei US-Medien weitet sich aus: Das Wall Street Journal erklärte, in Computer der Zeitung sei ebenfalls eingebrochen worden. Die chinesischen Behörden bestreiten eine chinesische Beteiligung.

    01.02.20132 Kommentare
  22. Transient Electronics: Darpa will Spionagehardware mit Selbstzerstörung

    Transient Electronics: Darpa will Spionagehardware mit Selbstzerstörung

    Spionieren ohne Spuren - das plant die Darpa: Sie lässt elektronische Ausrüstung entwickeln, die sich mit der Zeit auflöst oder sich auf ein Signal hin zerstört.

    29.01.201312 KommentareVideo
  23. US Cyber Command: USA bauen Cyberwar-Truppe aus

    US Cyber Command: USA bauen Cyberwar-Truppe aus

    Von 900 auf 4.900 will das US-Verteidigungsministerium das Personal seiner Cyberwar-Truppe Cybercom ausbauen. Unklar ist, woher die Spezialisten kommen sollen.

    28.01.20132 Kommentare
  24. Flame Reloaded - Roter Oktober: Regierungen wurden jahrelang gezielt ausspioniert

    Flame Reloaded - Roter Oktober: Regierungen wurden jahrelang gezielt ausspioniert

    Seit schätzungsweise über fünf Jahren seien unter anderem Regierungsstellen im Rahmen der Operation Roter Oktober ausspioniert worden, berichten die Sicherheitsexperten von Kaspersky Lab. Die Cyberspionage war ähnlich ausgeklügelt aufgebaut und getarnt wie die Flame-Attacke.

    15.01.201389 Kommentare
  25. Vodafone-Chef: "USA stellen Huawei aus Wirtschaftsinteressen infrage"

    Vodafone-Chef: "USA stellen Huawei aus Wirtschaftsinteressen infrage"

    Vodafones Deutschland-Chef hält die Vorwürfe für unbegründet, dass Huawei und ZTE in den USA eine Sicherheitsgefahr darstellen. In Wirklichkeit gehe es um die Wirtschaftsinteressen der USA.

    04.01.201321 Kommentare
  26. 2012: Facebook rollt aus

    2012: Facebook rollt aus

    Facebook-Nutzer haben ein unruhiges Jahr hinter sich. Durch den schwachen Börsenstart unter Druck gesetzt, probierte das soziale Netzwerk alles mögliche an seinen Kunden aus: Die Timeline kam, Beiträge verschwanden von der Pinnwand oder alte Nachrichten waren plötzlich wieder zu sehen...

    28.12.201221 KommentareVideo
  27. 29C3: Hacker sollen verantwortungsvoll handeln

    29C3: Hacker sollen verantwortungsvoll handeln

    29C3 In seiner Eröffnungsrede zum diesjährigen Chaos Communication Congress in Hamburg hat Tor-Entwickler Jacob Appelbaum die Hacker dazu aufgerufen, mit ihrem Wissen und ihrer Arbeit der Menschheit nicht zu schaden. Der Aktivist warnte eindringlich vor einer zunehmenden weltweiten Überwachung, die auch von den USA ausgehe.

    27.12.20122 Kommentare
  28. Computerspiele 2012: Kickstarter, Krötentechnik und Konsolen

    Computerspiele 2012: Kickstarter, Krötentechnik und Konsolen

    Der Aufstieg des Crowdfunding und der beginnende Abstieg von allzu simplen Free-to-Play-Spielen markieren das Spielejahr 2012 - und zusätzlich von Diablo 3 über Xcom bis hin zu Day Z eine ganze Reihe interessanter Games.

    25.12.201236 KommentareVideo
Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #