Spionage

Artikel
  1. Trotz Boykott: Huawei steigert Einkäufe aus den USA um 70 Prozent

    Trotz Boykott: Huawei steigert Einkäufe aus den USA um 70 Prozent

    Der Huawei-Vorstandsvorsitzende Eric Xu erwartet Vergeltungsmaßnahmen von der chinesischen Regierung, falls die USA den Boykott verschärfen.

    31.03.202018 Kommentare
  2. Ausrüster: Angriffe der USA auf Huawei zeigen Wirkung

    Ausrüster: Angriffe der USA auf Huawei zeigen Wirkung

    Huawei verzeichnet im Jahr 2019 einen Gewinnanstieg von 5,6 Prozent, das geringste Wachstum seit drei Jahren. Das ist eine beachtliche Leistung.

    31.03.20205 Kommentare
  3. Verschlüsselung: Ist die Crypto AG wirklich Geschichte?

    Verschlüsselung: Ist die Crypto AG wirklich Geschichte?

    Der Fall der Crypto AG wirbelt in der Schweiz immer noch Staub auf. In Deutschland hingegen ist es auffallend still.
    Eine Analyse von Christiane Schulzki-Haddouti

    31.03.202018 Kommentare
  4. Virtualisierte Netzwerke: Microsoft kauft 5G-Netzwerk-Startup Affirmed Networks

    Virtualisierte Netzwerke: Microsoft kauft 5G-Netzwerk-Startup Affirmed Networks

    Microsoft folgt dem Druck der US-Regierung, 5G-Technologie made in USA anzubieten.

    26.03.20202 Kommentare
  5. US-Dollar: USA wollen US-Bankenboykott gegen Huawei

    US-Dollar: USA wollen US-Bankenboykott gegen Huawei

    Eine Gesetzesvorlage will die Angriffe der USA auf Huawei erheblich verschärfen. Das läuft auf einen Ausschluss von der Leitwährung US-Dollar hinaus.

    13.03.202027 Kommentare
Stellenmarkt
  1. BREMER AG, Paderborn
  2. Scheer GmbH, Saarbrücken, Basel (Schweiz)
  3. Stadtwerke München GmbH, München
  4. Dataport, verschiedene Einsatzorte


  1. Hewlett Packard Enterprise: US-Konzern will in sensiblen Kern des 5G-Netzes

    Hewlett Packard Enterprise: US-Konzern will in sensiblen Kern des 5G-Netzes

    Die Kernnetz-Plattform HPE 5G Core Stack gibt es nur zur Miete. Es geht um 5G-Stand-Alone-Netzwerke (5G SA).

    12.03.20206 Kommentare
  2. Mobilfunk: USA verlängern Ausnahme für Huawei

    Mobilfunk: USA verlängern Ausnahme für Huawei

    Seit Huawei von Trump auf die Entity-Liste gesetzt wurde, verlängert das Handelsministerium seine Ausnahmegenehmigungen. Doch dies betrifft keine neuen Produkte.

    11.03.20200 Kommentare
  3. Open RAN: USA wollen auch Nokia und Ericsson aus dem Markt drängen

    Open RAN: USA wollen auch Nokia und Ericsson aus dem Markt drängen

    Die US-Strategie bei der Mobilfunk-Ausrüstung wird langsam deutlich. Es sollen alle ausländischen Anbieter ausgeschaltet werden. Ericsson und Nokia über Open RAN made in USA, Huawei durch Verbot und Kriminalisierung,

    06.03.202031 Kommentare
  4. Rip and Replace Act: Huawei-Ersatz im US-Mobilfunknetz kostet 1 Milliarde Dollar

    Rip and Replace Act: Huawei-Ersatz im US-Mobilfunknetz kostet 1 Milliarde Dollar

    Der US-Senat hat dem sogenannten Rip and Replace Act zugestimmt, der die Demontage von Huawei-Technik finanziert. Das politische Verbot wird für den Steuerzahler teuer.

    28.02.202025 Kommentare
  5. Vorratsdatenspeicherung: 100 Millionen Dollar für eine Telefonnummer

    Vorratsdatenspeicherung: 100 Millionen Dollar für eine Telefonnummer

    Die NSA hat ein kostspieliges Programm zur Analyse von Telefonverbindungsdaten inzwischen beendet. Nun wird klar, wie wenig Erkenntnisse die Vorratsdatenspeicherung den Ermittlern gebracht hat.

    27.02.20206 Kommentare
  1. Network Slicing: Nokia bietet wichtige 5G-Funktion in LTE-Netzen

    Network Slicing: Nokia bietet wichtige 5G-Funktion in LTE-Netzen

    Mit Network Slicing will Nokia zugesicherte Datenkapazität oder Latenz in LTE-Netzen bieten. Einer der wichtigsten Partner ist A1 in Österreich.

    26.02.20203 Kommentare
  2. 5G Summit: USA planen 5G-Gipfel gegen Huawei im Weißen Haus

    5G Summit: USA planen 5G-Gipfel gegen Huawei im Weißen Haus

    Die US-Regierung will Nokia, Ericsson und Samsung zu einem 5G-Gipfel einladen. Es geht um die Vorherrschaft der USA im technologischen Bereich und den Kampf gegen Huawei.

    24.02.20201 Kommentar
  3. EU-Kommission: Behördenmitarbeiter sollen Signal verwenden

    EU-Kommission: Behördenmitarbeiter sollen Signal verwenden

    Nach Datenpannen und Spionage setzt die EU-Kommission auf den Messenger Signal. Allerdings kann der Messenger nicht zur Kommunikation mit dem EU-Parlament eingesetzt werden - dort verbietet die IT-Abteilung die Installation und verweist auf Whatsapp.

    22.02.202063 Kommentare
  1. Made in USA: Glasexperte Corning und Qualcomm bieten 5G Small Cells

    Made in USA: Glasexperte Corning und Qualcomm bieten 5G Small Cells

    Mit Corning und Qualcomm sind zwei US-Unternehmen im Bereich RAN aktiv, wie Trump es sich wünscht. Doch die 5G Small Cells arbeiten nur im Millimeterwellenbereich.

    21.02.20200 Kommentare
  2. 5G Stand Alone: Erste Netzbetreiber testen das echte 5G

    5G Stand Alone: Erste Netzbetreiber testen das echte 5G

    Nokia und Huawei haben bereits in Mobilfunknetzem 5G Stand Alone installiert. Bei dem Vorgänger läuft typischerweise noch 4G Radio mit und darunter liegt ein 4G Core.

    21.02.20200 Kommentare
  3. Huawei: "Von uns ausgerüstete 5G-Netzwerke sind doppelt so schnell"

    Huawei: "Von uns ausgerüstete 5G-Netzwerke sind doppelt so schnell"

    Ein Huawei-Event in London ist trotz ständiger Warnungen und Angriffen der US-Regierung gut besucht. Der Ausrüster präsentiert sich mit der Branchenorganisation GSMA und nennt seine Technik führend.

    20.02.20207 Kommentare
  1. Huawei: Der denkbar schlechteste Ort für eine Hintertür

    Huawei: Der denkbar schlechteste Ort für eine Hintertür

    Huaweis Sicherheitschef spricht bei dem Backdoor-Vorwurf im Lawful Intercept Gateway von einem verfrühten Aprilscherz. In dieser Woche hatte die USA auch die Klage gegen Huawei verschärft.

    15.02.202046 Kommentare
  2. US-Handelsboykott: Ausnahmeregelung für Geschäfte mit Huawei erneut verlängert

    US-Handelsboykott: Ausnahmeregelung für Geschäfte mit Huawei erneut verlängert

    Die US-Regierung hat eine Ausnahmeerlaubnis für bestimmte Geschäfte mit dem chinesischen Smartphone-Anbieter und Netzwerk-Ausrüster Huawei erneut verlängert. Diesmal gilt der Aufschub für 45 Tage, davor waren es 90 Tage.

    14.02.20207 Kommentare
  3. Trumps Smoking Gun: Vodafone und Telefónica haben keine Huawei-Hintertür

    Trumps Smoking Gun: Vodafone und Telefónica haben keine Huawei-Hintertür

    Vodafone und Telefónica Deutschland wehren sich gegen Vorwürfe der USA. Weder durch Huawei noch durch Nokia oder Ericsson würden Hintertüren genutzt. Nur die USA sehen die Huawei-Hintertür.

    13.02.202010 KommentareVideo
  1. "Eindeutiger Beweis": US-Regierung holt ihre "Smoking Gun" gegen Huawei heraus

    "Eindeutiger Beweis": US-Regierung holt ihre "Smoking Gun" gegen Huawei heraus

    Jedes Telekommunikationsnetz der Welt hat Abhörschnittstellen für Geheimdienste und Strafverfolger. Laut US-Regierung nutzt Huawei diese heimlich, die Deutsche Telekom widerspricht.

    11.02.2020134 Kommentare
  2. Schweizer Crypto AG: Wie BND und CIA eine Verschlüsselungsfirma hackten

    Schweizer Crypto AG: Wie BND und CIA eine Verschlüsselungsfirma hackten

    Die Gerüchte gibt es schon länger, doch nun haben Medien neue Beweise vorgelegt. Zusammen mit der CIA soll der Bundesnachrichtendienst jahrzehntelang eine Schweizer Kryptofirma betrieben und mehr als 100 Staaten ausspioniert haben.

    11.02.202047 Kommentare
  3. Sicherheitsforscher: Daten durch Änderung der Bildschirmhelligkeit ausleiten

    Sicherheitsforscher: Daten durch Änderung der Bildschirmhelligkeit ausleiten

    Für den Nutzer sind die Schwankungen der Bildschirmhelligkeit unsichtbar, doch den Forschern gelang es, über die minimalen Differenzen Informationen auszuleiten. Mit dem Angriff können geheime Daten von nicht mit dem Internet verbunden Rechnern oder Netzwerken ausgelesen werden.

    06.02.202010 Kommentare
  1. Huawei-Gründer Ren Zhengfei: Der Milliardär, der im Regen auf ein Taxi wartet

    Huawei-Gründer Ren Zhengfei: Der Milliardär, der im Regen auf ein Taxi wartet

    Huawei steht derzeit im Zentrum des Medieninteresses - und so wird auch mehr über den Gründer und Chef Ren Zhengfei bekannt, der sich bisher so gut wie möglich aus der Öffentlichkeit ferngehalten hatte.
    Ein Porträt von Achim Sawall

    04.02.202018 Kommentare
  2. Großbritannien: BT muss 600 Millionen Euro für Huawei-Quote ausgeben

    Großbritannien: BT muss 600 Millionen Euro für Huawei-Quote ausgeben

    Auf Druck der USA hat Großbritannien die Rolle von Huawei im 5G-Netz eingeschränkt. Ein erster Netzbetreiber nennt nun die Kosten und beginnt, sein neues Netz wieder abzubauen.

    30.01.202047 Kommentare
  3. Überwachung: Polizei speichert 5,8 Millionen Gesichtserkennungsbilder

    Überwachung: Polizei speichert 5,8 Millionen Gesichtserkennungsbilder

    Polizeibehörden können auf Millionen Gesichtsbilder zugreifen und ein Gesichtserkennungssystem des BKA nutzen. Letzteres soll bereits seit 1998 im Einsatz sein und wird rege genutzt, wie die Bundesregierung auf Anfrage verrät.

    30.01.20207 Kommentare
  4. NSC: Großbritannien lässt Huawei im 5G-Netz zu

    NSC: Großbritannien lässt Huawei im 5G-Netz zu

    Die britische Regierung lässt Huawei mit einem bestimmten Marktanteil in seinen 5G-Netzen zu. Im Core wurde vom National Security Council (NSC) ein Ausschluss entschieden.

    28.01.20202 Kommentare
  5. Karlsruhe: Erste 5G-Antennen von 1&1 Drillisch kommen von ZTE

    Karlsruhe : Erste 5G-Antennen von 1&1 Drillisch kommen von ZTE

    Die ersten 5G-Antennen von 1&1 Drillisch wurden gesichtet und begutachtet. United Internet setzt hier von Anfang an auf einen chinesischen Hersteller.

    27.01.202013 Kommentare
  6. Datenschützer kritisieren: H&M soll Mitarbeiter umfangreich ausspioniert haben

    Datenschützer kritisieren: H&M soll Mitarbeiter umfangreich ausspioniert haben

    Der schwedische Modehändler Hennes und Mauritz (H&M) soll Mitarbeiter in großem Stil ausspioniert haben. Die zuständige Datenschutzbehörde hat ein Bußgeldverfahren eingeleitet und bezeichnet die Datenschutzverstöße als besonders drastisch.

    26.01.202046 Kommentare
  7. Cyberspionage: Snowden-Vertrauter Greenwald in Brasilien angeklagt

    Cyberspionage: Snowden-Vertrauter Greenwald in Brasilien angeklagt

    Der Enthüllungsjournalist Glenn Greenwald ist ein entschiedener Gegner des brasilianischen Präsidenten Bolsonaro. Nun bekommt er in seinem Gastland Ärger mit der Justiz nach einem Leak.

    22.01.20201 Kommentar
  8. Bruce Schneier: "Es ist zu spät, um 5G wirklich sicher zu machen"

    Bruce Schneier: "Es ist zu spät, um 5G wirklich sicher zu machen"

    Die Diskussion um Huawei und China greift laut dem Kryptographen Bruce Schneier zu kurz. Vielmehr habe 5G zentrale Sicherheitsprobleme, die nicht mehr gelöst werden könnten.

    20.01.202037 Kommentare
  9. Bundesverfassungsgericht: Was darf ein deutscher Auslandsgeheimdienst?

    Bundesverfassungsgericht: Was darf ein deutscher Auslandsgeheimdienst?

    Wie bisher wird die Spionage im Ausland kaum weitergehen. Nur wie kann das Gesetz mit Globalisierung und Digitalisierung Schritt halten? Das klärt das Verfassungsgericht.
    Ein Bericht von Heinrich Wefing

    16.01.20207 Kommentare
  10. Rekordumsatz: US-Regierung wegen Huawei schwer frustriert

    Rekordumsatz: US-Regierung wegen Huawei schwer frustriert

    Die US-Regierung will die Sanktionen gegen Huawei verschärfen, weil der Technologiekonzern weiter stark wächst. Im neuen Teilabkommen zum Handelskrieg wurde Huawei ausgenommen.

    16.01.202028 Kommentare
  11. Gerichtsverfahren: Bundesregierung verteidigt Auslandsspionage des BND

    Gerichtsverfahren: Bundesregierung verteidigt Auslandsspionage des BND

    Die Bundesregierung hält die Auslandsspionage des BND für unverzichtbar. Doch nach Ansicht des Chaos Computer Clubs ist der Schutz deutscher Bürger vor Überwachung dabei schwer zu gewährleisten.

    14.01.20206 Kommentare
  12. Großbritannien: USA legen laut Bericht Geheimdienstmaterial gegen Huawei vor

    Großbritannien: USA legen laut Bericht Geheimdienstmaterial gegen Huawei vor

    Eine US-Delegation versucht, die britische Regierung doch noch dazu zu bewegen, Huawei vom 5G-Ausbau auszuschließen. Es sei neues Geheimdienstmaterial vorgelegt worden, berichtet der Telegraph.

    14.01.202023 Kommentare
  13. Five Eyes: MI5 sieht wegen Huawei keine Gefahr für US-Beziehungen

    Five Eyes: MI5 sieht wegen Huawei keine Gefahr für US-Beziehungen

    Der scheidende Chef des britischen MI5 erwartet nicht, dass die USA die Geheimdienstzusammenarbeit wegen Huawei tatsächlich einstellt. Sie sei für die USA genauso wichtig wie für die Briten, sagte er.

    13.01.20202 Kommentare
  14. Fernmeldeüberwachung: Bundesregierung warnt vor Einschränkungen für BND

    Fernmeldeüberwachung: Bundesregierung warnt vor Einschränkungen für BND

    In der kommenden Woche verhandelt das Bundesverfassungsgericht über die Auslandsaufklärung des Bundesnachrichtendienstes. Die Regierung warnt vorab vor negativen Folgen möglicher Einschränkungen.

    10.01.202028 Kommentare
  15. Südkorea: Startprobleme im größten 5G-Netz der Welt

    Südkorea: Startprobleme im größten 5G-Netz der Welt

    Die Probleme beim Networking zwischen LTE und 5G könnten eine ganz einfache Ursache haben. Golem.de hat dazu mit zwei Experten gesprochen.

    06.01.20202 Kommentare
  16. Nach Online-Angriff: Uni Gießen kommt langsam wieder online

    Nach Online-Angriff: Uni Gießen kommt langsam wieder online

    Am 8. Dezember hatte die Uni Gießen ihre Server nach einem Online-Angriff heruntergefahren. Nun geht die Hochschule nach und nach wieder online. Um die Dienste wieder nutzen zu können, müssen Studenten und Mitarbeiter jedoch erst physisch neue Passwörter abholen.

    06.01.20205 Kommentare
  17. Huawei: Vodafone-Chef für zweistellige Milliardenstrafe bei Spionage

    Huawei: Vodafone-Chef für zweistellige Milliardenstrafe bei Spionage

    Vodafone-Deutschlandchef Hannes Ametsreiter will eine sachliche Debatte über Sicherheit im Mobilfunk. Sensible Daten steckten vor allem im Kernnetz, nicht aber in den Zugangsnetzen.

    03.01.20205 Kommentare
  18. Neujahrsansprache 2020: Huawei dankt Trump für "berauschenden Pflaumenduft"

    Neujahrsansprache 2020: Huawei dankt Trump für "berauschenden Pflaumenduft"

    Die USA führen einen kalten Krieg gegen Huawei. Trotzdem hat das Unternehmen seinen Umsatz auf mehr als 122 Milliarden US-Dollar gesteigert.

    31.12.201975 Kommentare
  19. Überwachung von Assange: Mit dem Rauschgenerator gegen die CIA-Millionen

    Überwachung von Assange: Mit dem Rauschgenerator gegen die CIA-Millionen

    36C3 Wikileaks-Gründer Julian Assange ist in der ecuadorianischen Botschaft intensiv überwacht worden. Auf dem 36C3 erläuterte Andy Müller-Maguhn die technischen Hintergründe der Spionageaktion.

    27.12.201933 Kommentare
  20. Millionenfach verbreitet: Messenger-App Totok soll für die Emirate spionieren

    Millionenfach verbreitet: Messenger-App Totok soll für die Emirate spionieren

    Warum Sicherheitslücken für Smartphones suchen, wenn man viel einfacher an die Kommunikation der Nutzer gelangen kann? Das hat sich offenbar die Spionageorganisation der Vereinigten Arabischen Emirate gedacht.

    23.12.20191 Kommentar
  21. Causa Facebook vs. Schrems: EuGH-Generalanwalt zweifelt am Privacy Shield

    Causa Facebook vs. Schrems: EuGH-Generalanwalt zweifelt am Privacy Shield

    Das Instrument der Standardvertragsklauseln, mit dem Daten europäischer Nutzer in Drittländer wie die USA übertragen werden dürfen, sei zwar prinzipiell gültig, meint der EuGH-Topjurist Henrik Saugmandsgaard Øe in der Causa Schrems; trotzdem könne Facebook dazu verdonnert werden, darauf gestützte Übermittlungen zu unterlassen.
    Von Stefan Krempl

    19.12.20193 Kommentare
  22. Mobilfunk: Merkel sieht weiter "keine Verdachtsmomente" zu Huawei

    Mobilfunk: Merkel sieht weiter "keine Verdachtsmomente" zu Huawei

    Im Streit um Huawei hat die Kanzlerin die Position der Bundesregierung erneut klargestellt. Die SPD-Fraktion und die Grünen brachten neue Positionen ein.

    18.12.201960 Kommentare
  23. 5G-Debatte um Huawei: SPD-Fraktionsführung versteht Prinzip von Single RAN nicht

    5G-Debatte um Huawei : SPD-Fraktionsführung versteht Prinzip von Single RAN nicht

    Ein Positionspapier der SPD-Bundestagsfraktion will chinesische Hersteller komplett vom 5G-Ausbau ausschließen. Doch das würde in der Konsequenz bedeuten, alle Mobilfunknetze in Deutschland weitgehend neu aufzubauen.

    18.12.201961 Kommentare
  24. Bundestag: US-Lobbyisten gelingt kein Ausschluss von Huawei

    Bundestag: US-Lobbyisten gelingt kein Ausschluss von Huawei

    Die CDU/CSU-Fraktion im Bundestag legt sich nicht auf einen Ausschluss von Huawei fest. Die US-Lobbyisten konnten jedoch nach bisherigem Stand eine vage Beschränkung von Huawei auf höchstens 30 Prozent im 5G-Funkzugangsnetz erreichen.

    17.12.201950 Kommentare
  25. Hackerangriff auf Uni Gießen: Lange Schlangen für 38.000 neue E-Mail-Passwörter

    Hackerangriff auf Uni Gießen: Lange Schlangen für 38.000 neue E-Mail-Passwörter

    Die Uni Gießen hat sämtliche Passwörter von Studenten und Mitarbeitern zurücksetzen müssen. Die Hintergründe des mutmaßlichen Hackerangriffs sind weiter unklar.

    17.12.20199 Kommentare
  26. Norbert Röttgen: CDU-Außenpolitiker geht mit SPD-Abgeordneten gegen Huawei an

    Norbert Röttgen: CDU-Außenpolitiker geht mit SPD-Abgeordneten gegen Huawei an

    Der CDU-Außenpolitiker Norbert Röttgen verbündet sich mit einzelnen SPD-Abgeordneten gegen Huawei und Bundeskanzlerin Merkel. Ob das Erfolg hat, ist noch offen.

    13.12.201950 Kommentare
  27. Telefónica Deutschland: USA, nicht China, haben deutsche Netze angegriffen

    Telefónica Deutschland: USA, nicht China, haben deutsche Netze angegriffen

    Telefónica Deutschland betont in einem nicht öffentlichen Positionspapier zu Huawei an den Bundestag, dass weder Netzbetreibern noch dem Bund Risiken durch das chinesische Unternehmen bekannt seien. Die anderen Mobilfunkausrüster fielen bei Forschung und Entwicklung hinter Huawei zurück.

    12.12.201954 Kommentare
  28. IT-Sicherheit: Chinas Behörden sollen ausländische Computer ausmustern

    IT-Sicherheit: Chinas Behörden sollen ausländische Computer ausmustern

    Das gegenseitige Misstrauen im Computerbereich schränkt den internationalen Handel stärker ein. Nun will China den Einsatz ausländischer Hard- und Software konkret reduzieren.

    09.12.201920 Kommentare
Gesuchte Artikel
  1. Medion Lifetab E7312
    7-Zoll-Tablet mit Android 4.2 für 100 Euro
    Medion Lifetab E7312: 7-Zoll-Tablet mit Android 4.2 für 100 Euro

    Bei Aldi-Nord gibt es in der kommenden Woche das 7-Zoll-Tablet Lifetab E7312 von Medion zum Preis von 100 Euro. Das Tablet läuft mit Android 4.2 und hat zwei Kameras sowie einen Dual-Core-Prozessor, mit Speicher ist es allerdings nicht gerade üppig ausgestattet.
    (Medion Lifetab)

  2. 3D-Druck
    US-Forscher bauen Objekte aus flüssigem Metall
    3D-Druck: US-Forscher bauen Objekte aus flüssigem Metall

    Metall statt Kunststoff: US-Wissenschaftler drucken dreidimensional mit flüssigem Metall. Das Verfahren birgt interessante Möglichkeiten, ist aber teuer.
    (3d Druck)

  3. Fujifilm-Firmware-Update
    Focus-Peaking für X-Pro1 und X-E1
    Fujifilm-Firmware-Update: Focus-Peaking für X-Pro1 und X-E1

    Fujifilm hat für seine Systemkameras ein Firmware-Update angekündigt, mit dem Anwender besser als bisher manuell scharf stellen können. Dazu werden die Bildkanten im elektronischen Sucherbild farbig hervorgehoben, wenn der Fokus darauf liegt.
    (Fuji X-e1)

  4. Roadmap
    Intels Haswell bleibt 2014 aktuell
    Roadmap: Intels Haswell bleibt 2014 aktuell

    Inoffizielle Roadmap-Präsentationen aus verschiedenen Quellen zeichnen ein recht klares Bild von Intels künftigen CPUs. Noch 2013 stehen Sechskerner als Ivy-Bridge-E an, 2014 gibt es nur kleine Updates von Haswell und dessen Nachfolger Broadwell erscheint vor allem für Notebooks.
    (Intel Haswell)

  5. Luxuskamera
    Leica Mini M als Vollformatsystemkamera?
    Luxuskamera: Leica Mini M als Vollformatsystemkamera?

    Leica hat auf seiner Facebook-Seite und seiner Website eine neue Kamera angekündigt. Sie ist zwischen dem Vollformatmodell Leica M und der Luxus-Kompaktkamera X2 mit fest eingebautem Objektiv und APS-C-Sensor positioniert.
    (Leica M)

  6. Samsung
    Galaxy Ace 2 mit NFC erhält Update auf Android 4.1
    Samsung: Galaxy Ace 2 mit NFC erhält Update auf Android 4.1

    Samsung hat für das Galaxy Ace 2 mit NFC-Chip ein Update auf Android 4.1 alias Jelly Bean veröffentlicht. Bisher lief das Smartphone noch mit Android 2.3 alias Gingerbread. Kürzlich hat auch das Desire X von HTC ein Update auf Android 4.1 erhalten.
    (Galaxy Ace 2)

  7. iPad 3 im Test
    Gut für Einsteiger, nichts für iPad-2-Besitzer
    iPad 3 im Test: Gut für Einsteiger, nichts für iPad-2-Besitzer

    Ein tolles scharfes Display, mehr Gewicht und neue Funktechnik, die in Deutschland nicht brauchbar ist: Apples iPad 3 zeigt sich im Golem.de-Test als seltsamer Mix aus deutlichen Verbesserungen und Verschlechterungen, die eine Entscheidung für oder gegen das neue iPad schwermachen.
    (Ipad 3)


Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9. 8
  10. 9
  11. 10
  12. 11
  13. 12
  14. 41
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #