Abo

Spionage

Artikel
  1. Regierung: Huawei droht in Polen eine Verkaufseinschränkung

    Regierung: Huawei droht in Polen eine Verkaufseinschränkung

    Polen prüft als Verbündeter der USA Beschränkungen für Huawei. Ein Beschäftigter von Huawei war zusammen mit einem Orange-Mitarbeiter wegen des Verdachts der Spionage für China verhaftet worden.

    15.01.20192 Kommentare
  2. Ausrüster: Huawei entlässt Manager in Polen nach Spionagevorwürfen

    Ausrüster: Huawei entlässt Manager in Polen nach Spionagevorwürfen

    Ein Geheimdienstsprecher in Polen hat erklärt, dass die Vorwürfe gegen den verhafteten Huawei-Manager nichts mit dem Unternehmen zu tun hätten. Huawei hat den Verdächtigen entlassen.

    14.01.201913 Kommentare
  3. Datenleck: Kaspersky half NSA

    Datenleck: Kaspersky half NSA

    Ein Mitarbeiter der NSA hatte geheime Daten kopiert. Auf die Schliche kamen ihm die US-Behörden durch einen Tipp von Kaspersky. Der Antivirenspezialist hatte merkwürdige Twitter-Nachrichten erhalten.

    10.01.20194 Kommentare
  4. Betriebssysteme: Linux 5.0rc1 kommt mit Freesync und Adiantum

    Betriebssysteme: Linux 5.0rc1 kommt mit Freesync und Adiantum

    Linus Torvalds hat die erste Vorabversion von Linux 5.0 freigegeben. Sicherheit steht abermals im Vordergrund, der AMDGPU bringt Freesync mit und für das Touchscreen der Raspberry Pi Foundation gibt es einen Treiber.

    07.01.20195 Kommentare
  5. Hackerangriff auf Politiker: Youtuber soll hinter Datenleak stecken

    Hackerangriff auf Politiker: Youtuber soll hinter Datenleak stecken

    Wer steckt hinter dem Leak persönlicher Daten von Politikern und Promis? Die aufwendige Aufbereitung der Daten lässt eine Nutzung für politische Kampagnen vermuten. Doch ein Youtuber soll dahinter stecken, der lediglich Aufmerksamkeit wollte.
    Ein Bericht von Friedhelm Greis

    05.01.2019138 Kommentare
Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart
  2. CSL Behring GmbH, Marburg, Hattersheim am Main
  3. Bosch Gruppe, Grasbrunn
  4. SV Informatik GmbH, Wiesbaden


  1. Betriebssysteme: Linux 4.20 beschleunigt Dateizugriffe, verhindert Ausfälle

    Betriebssysteme: Linux 4.20 beschleunigt Dateizugriffe, verhindert Ausfälle

    In Linux 4.20 gibt es weitere Patches für Spectre v2, einen verbesserten Block-Layer und ein Framework, das Ausfälle früh erkennen soll. Zudem wurde ein Ersatz für die veraltete Dateistruktur Radix-Tree nach langer Entwicklungszeit aufgenommen.

    28.12.20182 Kommentare
  2. Kernel: Google-Ersatz für NSA-Chiffre in Linux aufgenommen

    Kernel: Google-Ersatz für NSA-Chiffre in Linux aufgenommen

    Die ursprünglich von der NSA entwickelte Chiffre Speck wird im Linux-Kernel nun offiziell durch die Google-Implementierung Adiantum ersetzt. Dem vorausgegangen waren viele Diskussionen, dafür bekommen nun aber auch schwache Android-Geräte eine gute Verschlüsselung.

    28.12.20185 Kommentare
  3. Wirtschaft: Huawei verkauft 2018 ein Drittel mehr Smartphones

    Wirtschaft: Huawei verkauft 2018 ein Drittel mehr Smartphones

    Apple hat der chinesische Konzern Huawei bereits hinter sich gelassen. 200 Millionen Smartphones hat das Unternehmen dieses Jahr verkaufen können. Das nächste Ziel: Samsung einholen.

    25.12.201836 KommentareVideo
  4. 5G: Huawei würde Standorte schliessen statt Kunden ausspionieren

    5G: Huawei würde Standorte schliessen statt Kunden ausspionieren

    Huawei meint, kein chinesisches Gesetz könne den Netzwerkausrüster zwingen, seine Kunden auszuspionieren. Mit dem deutschen BSI will man Security-Standards für 5G und die gesamten Branche erarbeiten. Daran sollen alle Ausrüster teilnehmen.

    22.12.201853 Kommentare
  5. US-Justizministerium: Spionagevorwürfe gegen China

    US-Justizministerium: Spionagevorwürfe gegen China

    Das US-Justizministerium erhebt schwerwiegende Vorwürfe gegen China. Hunderte Gigabyte an heiklen Daten sollen chinesische Hacker ausgespäht haben. Gegen zwei von ihnen wurde Anklage erhoben.

    21.12.201834 Kommentare
  1. Keine Beweise: BSI spricht sich gegen Huawei-Boykott aus

    Keine Beweise: BSI spricht sich gegen Huawei-Boykott aus

    Eine Offenlegung des Quellcodes wie durch Huawei wünscht sich BSI-Chef Schönbohm auch von anderen Herstellern. Derweil besorgt sich das BSI Huawei-Bauteile auf der ganzen Welt, um sie auf Hintertüren zu untersuchen. Alles ohne Ergebnis.

    14.12.201842 Kommentare
  2. Überwachung: Australien kegelt sich aus dem IT-Weltmarkt

    Überwachung: Australien kegelt sich aus dem IT-Weltmarkt

    Ab Januar müssen Unternehmen australischen Geheimdiensten und Strafverfolgungsbehörden Zugriff auf verschlüsselte Inhalte wie zum Beispiel Kommunikations- oder Bestandsdaten geben. Das ist der Anfang vom Ende des IT-Standorts Down Under - und Deutschland debattiert fröhlich in die gleiche Richtung.
    Ein IMHO von Jan Weisensee

    07.12.2018113 Kommentare
  3. Sicherheit: Welche Gefahren durch Drohnen drohen

    Sicherheit: Welche Gefahren durch Drohnen drohen

    Deepsec 2018 Flugobjekte mit biologischen Kampfstoffen, Motorsäge oder Pistole: 140 Risiken durch Drohnen hat der Sicherheitsexterte Dominique Brack gesammelt. Die geplanten Angriffe sind dabei gar nicht die schlimmsten.
    Ein Interview von Jan Weisensee

    06.12.201821 KommentareVideo
  1. Ausrüstung: BT entfernt Huawei-Technik aus dem 4G-Kernnetzwerk

    Ausrüstung: BT entfernt Huawei-Technik aus dem 4G-Kernnetzwerk

    Um eine alte Richtlinie umzusetzen, wird die britische BT Group Technik von Huawei aus dem Kernnetz nehmen. Das gefällt nicht jedem: BT Chief Architect Neil McRae hatte erst Ende November 2018 gesagt: "Es gibt momentan nur einen echten 5G-Anbieter, und das ist Huawei - die anderen müssen aufholen."

    05.12.201810 Kommentare
  2. Qualcomm: 5G startet 2019 mit Snapdragon-Smartphones

    Qualcomm: 5G startet 2019 mit Snapdragon-Smartphones

    Kommendes Jahr erscheinen die ersten 5G-Smartphones, unter anderem von Samsung. In ihnen steckt zumeist der Snapdragon 855 von Qualcomm mit integriertem LTE, der daher ein zusätzliches 5G-Modem benötigt.

    05.12.20182 KommentareVideo
  3. Spionagevorwürfe: Telefónica nennt Huawei bei 5G "zuverlässig"

    Spionagevorwürfe: Telefónica nennt Huawei bei 5G "zuverlässig"

    Nach der Telekom hat auch die Telefónica Huawei ihr Vertrauen ausgesprochen. Netztechnologie von externen Dienstleistern werde im Vorfeld ausführlichen Tests unterzogen, auch zu Sicherheitsstandards.

    04.12.201826 Kommentare
  1. 5G: Telekom hält Spionagevorwürfe gegen Huawei für unbegründet

    5G: Telekom hält Spionagevorwürfe gegen Huawei für unbegründet

    Der Ausruf der USA an die Verbündeten, Huawei auszuschließen, ist für die Telekom sachlich unbegründet. Zudem können die US-Geheimdienste Deutschlands Regierung keinerlei Belege vorlegen.

    04.12.201821 KommentareVideo
  2. Huawei: USA werden ihre 5G-Ziele wohl nicht erreichen können

    Huawei: USA werden ihre 5G-Ziele wohl nicht erreichen können

    Huawei fragt sich, warum die US-Regierung weltweit gegen den Netzwerkausrüster vorgeht. "Ist es, weil wir mit 5G zu gut sind?", vermutet Eric Xu.

    29.11.201814 Kommentare
  3. Sicherheitsbedenken: Neuseeland sperrt Huawei von 5G-Aufbau aus

    Sicherheitsbedenken: Neuseeland sperrt Huawei von 5G-Aufbau aus

    Nach den USA und Australien verhängt auch Neuseeland einen Bann gegen den chinesischen Ausrüster Huawei. Allerdings betrifft dieser nicht alle Produkte des Unternehmens, sondern lediglich das schnelle Mobilfunknetz 5G.

    29.11.201816 Kommentare
  1. Kaspersky, Palantir & Co.: BSI macht keine Sicherheitschecks bei Behördensoftware

    Kaspersky, Palantir & Co.: BSI macht keine Sicherheitschecks bei Behördensoftware

    Das BSI hat bislang nur bei Windows 10 den Auftrag erhalten, die Sicherheit von Software ausländischer Hersteller zu begutachten. Eine Einsicht in den Quellcode sei bislang auch dabei nicht erfolgt, sagt die Bundesregierung.
    Von Stefan Krempl

    28.11.20185 Kommentare
  2. Geheimdienstchefs im Bundestag: Whatsapp bitte knacken, Hackbacks nicht so wichtig

    Geheimdienstchefs im Bundestag: Whatsapp bitte knacken, Hackbacks nicht so wichtig

    Zum zweiten Mal stehen die Chefs der drei deutschen Nachrichtendienste im Bundestag Rede und Antwort. Der neue Verfassungsschutzpräsident Haldenwang zeigt dabei, dass er sehr ähnliche Wünsche wie sein geschasster Vorgänger Maaßen hat.

    16.11.201832 Kommentare
  3. 5G: Huawei eröffnet Security Lab in Bonn

    5G: Huawei eröffnet Security Lab in Bonn

    Huawei hat gemeinsam mit dem Chef des BSI sein neues Security Lab in Bonn gestartet. Auch Quellcodeanalysen zu 5G sind dort grundsätzlich möglich.

    16.11.20182 Kommentare
  1. XMM 8160: Intel stellt erstes 5G-Modem ein und plant zweites

    XMM 8160: Intel stellt erstes 5G-Modem ein und plant zweites

    Offiziell beschleunigt Intel die Entwicklung seines neuen XMM 8160 genannten 5G-Modems für Apples iPhones. Die erste Generation, das XMM 8060, wird aber nie erscheinen - sie bildet nun die Basis für den Nachfolger.

    14.11.20187 Kommentare
  2. BGP: Google-Traffic über China und Russland geroutet

    BGP: Google-Traffic über China und Russland geroutet

    Für einen Zeitraum von etwa einer halben Stunde wurden Verbindungen zu zahlreichen Google-IP-Adressen falsch geroutet. Grund dafür waren fehlerhafte BGP-Routinginformationen. Doch dass es sich um einen gezielten Angriff handelt, ist unwahrscheinlich.

    13.11.20184 Kommentare
  3. DNS: Cloudflare veröffentlicht DNS-App für Android und iOS

    DNS: Cloudflare veröffentlicht DNS-App für Android und iOS

    Um Nutzern die Einrichtung ihres DNS-Servers 1.1.1.1 zu erleichtern, hat Cloudflare eine gleichnamige App für Android und iOS auf den Markt gebracht. Dank der Anwendung müssen sich Nutzer um die Einrichtung nicht mehr kümmern, der Resolver soll schneller als der von Google und anderen Anbietern sein.

    12.11.201815 Kommentare
  4. Spionagepanik: Großbritannien will 5G-Ausrüstung eher aus Europa und Korea

    Spionagepanik: Großbritannien will 5G-Ausrüstung eher aus Europa und Korea

    Geheimdienste in Großbritannien wollen die Netzbetreiber eventuell daran hindern, chinesische Ausrüstung einzusetzen. Dies würde die Errichtung der 5G-Netzwerke erheblich verzögern. Deutschland geht hier einen anderen Weg.

    06.11.20182 Kommentare
  5. IT-Sicherheit: So unsicher sind die US-Wahlen

    IT-Sicherheit: So unsicher sind die US-Wahlen

    Wahlen gelten in den USA seit 2017 als "kritische Infrastruktur". Dafür zu sorgen, dass sie vor Hackerangriffen geschützt werden, hat also höchste Priorität. Doch nach wie vor sind Wahlcomputer schlecht geschützt.
    Von Hakan Tanriverdi

    06.11.20185 Kommentare
  6. Geheimdienstkontrolle: Maaßens Rede wurde von Whistleblower geleakt

    Geheimdienstkontrolle: Maaßens Rede wurde von Whistleblower geleakt

    Eine brisante Rede von Ex-Verfassungsschutzchef Maaßen ist über die Geheimdienstkontrolleure zur Bundesregierung gelangt. Diese Möglichkeit ist indirekt US-Whistleblower Edward Snowden zu verdanken.

    06.11.201871 Kommentare
  7. Linux-Kernel: Google verbessert eigenen Ersatz für NSA-Chiffre

    Linux-Kernel: Google verbessert eigenen Ersatz für NSA-Chiffre

    Eigentlich sollte die NSA-Chiffre Speck im Linux-Kernel landen. Doch Google hat seine Unterstützung dafür zurückgezogen und selbstständig einen Ersatz erstellt. Den zugrundeliegenden Modus hat Google nun abermals angepasst und damit massiv beschleunigt.

    06.11.20182 Kommentare
  8. Nach Skandal-Rede: "Verschwörungstheoretiker" Maaßen in den Ruhestand versetzt

    Nach Skandal-Rede: "Verschwörungstheoretiker" Maaßen in den Ruhestand versetzt

    Aus dem Wechsel ins Innenministerium wird nun doch nichts. Innenminister Seehofer kann an Verfassungsschutzchef Maaßen nach einer umstrittenen Rede nicht mehr festhalten.

    05.11.2018445 Kommentare
  9. Wolf Intelligence: Trojanerfirma aus Deutschland lässt interne Daten im Netz

    Wolf Intelligence: Trojanerfirma aus Deutschland lässt interne Daten im Netz

    Wolf Intelligence verkauft Schadsoftware an Staaten. Eine Sicherheitsfirma hat sensible Daten des Unternehmens öffentlich zugänglich im Internet gefunden. In einer Präsentation wurden die Funde gezeigt.

    25.10.201818 Kommentare
  10. Palantir in Deutschland: Wo die Polizei alles sieht

    Palantir in Deutschland: Wo die Polizei alles sieht

    Hessens Polizei arbeitet als erste in Deutschland mit Software des US-Unternehmens Palantir. Das spart Ermittlern enorm viel Zeit und Aufwand. Politiker der Linken und FDP kritisieren die Verbindung von Polizei-Datenbanken.
    Von Jannis Brühl

    19.10.201832 Kommentare
  11. Keine Spionagepanik: Regierung wird chinesische 5G-Ausrüster nicht ausschließen

    Keine Spionagepanik: Regierung wird chinesische 5G-Ausrüster nicht ausschließen

    Anders als Trump und dessen Verbündeter Australien setzt die Bundesregierung darauf, sich genau anzuschauen, ob die Netzwerkausrüster die Anforderungen an die IT-Sicherheit erfüllen. Der Quellcode von Huawei steht dem BSI zur Verfügung, die Telekom überwacht bei Tests alle abgehenden Datenströme konstant.
    Von Achim Sawall

    17.10.20186 Kommentare
  12. Bloomberg legt nach: Spionagechips angeblich auch bei US-Provider

    Bloomberg legt nach: Spionagechips angeblich auch bei US-Provider

    Nach Amazon und Apple sollen auch bei einem US-Provider chinesische Spionagechips gefunden worden sein. Unternehmen und staatliche Institutionen widersprechen. Die Bloomberg-Diskussion geht weiter.

    10.10.201824 Kommentare
  13. Rezension zu "Cyberwar": Wie moderne Gesellschaften in den Cyberkrieg abdriften

    Rezension zu "Cyberwar": Wie moderne Gesellschaften in den Cyberkrieg abdriften

    In ihrem neu erschienenen Buch "Cyberwar" erklären die IT-Sicherheitsexperten Constanze Kurz und Frank Rieger, wie groß die Gefahr eines Cyberkrieges ist.
    Eine Rezension von Hakan Tanriverdi

    09.10.201822 Kommentare
  14. Supermicro: Diskussion um Überwachungschips

    Supermicro: Diskussion um Überwachungschips

    Eine Bloomberg-Recherche berichtet von chinesischen Überwachungschips bei Servern von Supermicro, die auch bei Amazon und Apple zum Einsatz gekommen sein sollen. Die Unternehmen widersprechen vehement. Golem.de gibt eine Übersicht.

    05.10.201851 Kommentare
  15. LoJax: UEFI-Rootkit in freier Wildbahn gesichtet

    LoJax: UEFI-Rootkit in freier Wildbahn gesichtet

    Die Sicherheitsfirma Eset hat das erste aktive UEFI-Rootkit entdeckt. Die Schadsoftware übersteht einen Austausch der Festplatte und wird der berüchtigten Hackergruppe APT28 zugeschrieben. Diese soll unter anderem für den Bundestagshack verantwortlich sein.

    28.09.201830 Kommentare
  16. Nach Chemnitz-Äußerungen: Seehofer holt sich Verfassungsschutzchef Maaßen

    Nach Chemnitz-Äußerungen : Seehofer holt sich Verfassungsschutzchef Maaßen

    Nach seinen umstrittenen Äußerungen zu ausländerfeindlichen Angriffen muss Verfassungsschutzpräsident Maaßen seinen Posten räumen und wird zum Staatssekretär befördert. Im NSA-Ausschuss war er durch unbelegte Vorwürfe gegen US-Whistleblower Edward Snowden aufgefallen.

    18.09.2018226 Kommentare
  17. GCHQ: Geheimdienstliche Massenüberwachung verletzt Menschenrechte

    GCHQ: Geheimdienstliche Massenüberwachung verletzt Menschenrechte

    Der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte urteilt über die Massenüberwachungsprogramme des britischen Geheimdienstes GCHQ. Die durch Snowden bekanntgewordene Internetüberwachung verletzt die Internetnutzer in ihren Rechten.

    13.09.201830 Kommentare
  18. Verschlüsselung: NSA-Chiffre Speck fliegt aus dem Linux-Kernel

    Verschlüsselung: NSA-Chiffre Speck fliegt aus dem Linux-Kernel

    Mit der NSA-Chiffre Speck wollte Google ursprünglich den Speicher von Low-End-Android-Smartphones verschlüsseln, doch nun hat das Unternehmen seine Unterstützung dafür zurückgezogen. Die umstrittene Verschlüsselung wird deshalb wieder aus dem Linux-Kernel entfernt.

    05.09.20183 Kommentare
  19. Ericsson: Swisscom errichtet standardisiertes 5G-Netz in Burgdorf

    Ericsson: Swisscom errichtet standardisiertes 5G-Netz in Burgdorf

    Swisscom hat einen 5G-Datenanruf im 3,5-GHz-Band durchgeführt. Dabei kam Netzausrüstung von Ericsson, ein Endgerät von Intel und eine SIM-Karte von Swisscom zum Einsatz.

    04.09.20186 Kommentare
  20. Neue Behörde: Agentur für Hackbacks und Quantenkryptographie

    Neue Behörde: Agentur für Hackbacks und Quantenkryptographie

    Die Darpa als Vorbild: Mit einer neuen Agentur will die Bundesregierung "Sprunginnovationen" in der Cybersicherheit fördern. Innenminister Seehofer wünscht sich "eine Anmeldung ohne Hürden" und die Möglichkeit für Hackbacks.
    Von Friedhelm Greis

    29.08.201819 Kommentare
  21. Elliptische Kurven: Alice und Bob legen sich in die Kurve

    Elliptische Kurven: Alice und Bob legen sich in die Kurve

    Verschlüsselungsalgorithmen auf Basis elliptischer Kurven sollen kompakte Geräte im Internet der Dinge sicherer machen. Wir erklären, wie - und wo die Grenzen liegen.
    Von Anna Biselli

    17.08.201843 Kommentare
  22. Faxploit: Fax-Geräte als Einfallstor für Hack von Firmennetzwerken

    Faxploit: Fax-Geräte als Einfallstor für Hack von Firmennetzwerken

    Trotz modernerer Technik sind Fax-Geräte noch immer weit verbreitet. Wenn diese als Multifunktionsdrucker ans Firmennetzwerk angeschlossen sind, können sie Hackern einen leichten Einstieg bieten.

    15.08.201813 KommentareVideo
  23. Betriebssysteme: Linux 4.18 bringt die Grundlage für eine neue Firewall

    Betriebssysteme: Linux 4.18 bringt die Grundlage für eine neue Firewall

    Mit Linux 4.18 kommt der Berkely Packet Filter als Ersatz für Netfilter erheblich voran. Lustre fliegt raus, ein umstrittener Verschlüsselungsalgorithmus der NSA kommt vermutlich nur vorübergehend rein und die Sicherheitslücke Spectre macht den Kernel-Hackern weiterhin Arbeit.
    Von Jörg Thoma

    13.08.20187 Kommentare
  24. Linux-Kernel: Google zieht Unterstützung für NSA-Chiffre zurück

    Linux-Kernel: Google zieht Unterstützung für NSA-Chiffre zurück

    Die vielfach kritisierte Blockchiffre Speck stammt von der NSA und ist im Linux-Kernel enthalten, damit auch günstigere und ältere Android-Geräte eine Dateisystemverschlüsselung bekommen. Google präsentiert nun jedoch eine eigene Alternative und Speck kann wieder entfernt werden.

    08.08.20183 Kommentare
  25. Audit: NSA ignoriert grundlegende Sicherheitsregeln

    Audit: NSA ignoriert grundlegende Sicherheitsregeln

    Einem aktuellen Prüfbericht zufolge hat der US-Nachrichtendienst viele der Sicherheitsregeln, die nach den Snowden-Leaks eingeführt wurden, nicht oder nicht vollständig umgesetzt. Die zuständige Aufsichtsbehörde hat fast 700 Empfehlungen ausgesprochen.

    02.08.20183 Kommentare
  26. Robot Operating System: Roboter sind unsicher und können übernommen werden

    Robot Operating System: Roboter sind unsicher und können übernommen werden

    Einen fremden Roboter über das Internet fernzusteuern, ist gar nicht so schwierig, haben US-Forscher festgestellt. Sie fanden diverse Roboter über das Netz und übernahmen die Kontrolle über einen. Die Wissenschaftler warnen vor dieser Schwachstelle.

    24.07.20184 KommentareVideo
  27. Russische Agenten angeklagt: Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton

    Russische Agenten angeklagt: Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton

    Die US-Justiz hat zwölf russische Agenten wegen des Hacks im US-Präsidentschaftswahlkampf angeklagt. Die Anklageschrift nennt viele technische Details und erhebt auch Vorwürfe gegen das Enthüllungsportal Wikileaks.

    15.07.2018176 Kommentare
  28. Druckeridentifikationscode: Deda anonymisiert Ausdrucke aus Farblaserdruckern

    Druckeridentifikationscode: Deda anonymisiert Ausdrucke aus Farblaserdruckern

    Ein per Farblaserdrucker erstelltes Dokument lässt sich genauso identifizieren wie ein mit einer Schreibmaschine geschriebenes. Der Grund sind gelbe Punkte, die viel über den Drucker verraten. Zwei Dresdener Informatiker haben ein Verfahren entwickelt, das Drucken ohne verräterische Codes ermöglicht.

    26.06.20188 Kommentare
Gesuchte Artikel
  1. Medion Lifetab E7312
    7-Zoll-Tablet mit Android 4.2 für 100 Euro
    Medion Lifetab E7312: 7-Zoll-Tablet mit Android 4.2 für 100 Euro

    Bei Aldi-Nord gibt es in der kommenden Woche das 7-Zoll-Tablet Lifetab E7312 von Medion zum Preis von 100 Euro. Das Tablet läuft mit Android 4.2 und hat zwei Kameras sowie einen Dual-Core-Prozessor, mit Speicher ist es allerdings nicht gerade üppig ausgestattet.
    (Medion Lifetab)

  2. 3D-Druck
    US-Forscher bauen Objekte aus flüssigem Metall
    3D-Druck: US-Forscher bauen Objekte aus flüssigem Metall

    Metall statt Kunststoff: US-Wissenschaftler drucken dreidimensional mit flüssigem Metall. Das Verfahren birgt interessante Möglichkeiten, ist aber teuer.
    (3d Druck)

  3. Fujifilm-Firmware-Update
    Focus-Peaking für X-Pro1 und X-E1
    Fujifilm-Firmware-Update: Focus-Peaking für X-Pro1 und X-E1

    Fujifilm hat für seine Systemkameras ein Firmware-Update angekündigt, mit dem Anwender besser als bisher manuell scharf stellen können. Dazu werden die Bildkanten im elektronischen Sucherbild farbig hervorgehoben, wenn der Fokus darauf liegt.
    (Fuji X-e1)

  4. Roadmap
    Intels Haswell bleibt 2014 aktuell
    Roadmap: Intels Haswell bleibt 2014 aktuell

    Inoffizielle Roadmap-Präsentationen aus verschiedenen Quellen zeichnen ein recht klares Bild von Intels künftigen CPUs. Noch 2013 stehen Sechskerner als Ivy-Bridge-E an, 2014 gibt es nur kleine Updates von Haswell und dessen Nachfolger Broadwell erscheint vor allem für Notebooks.
    (Intel Haswell)

  5. Luxuskamera
    Leica Mini M als Vollformatsystemkamera?
    Luxuskamera: Leica Mini M als Vollformatsystemkamera?

    Leica hat auf seiner Facebook-Seite und seiner Website eine neue Kamera angekündigt. Sie ist zwischen dem Vollformatmodell Leica M und der Luxus-Kompaktkamera X2 mit fest eingebautem Objektiv und APS-C-Sensor positioniert.
    (Leica M)

  6. Samsung
    Galaxy Ace 2 mit NFC erhält Update auf Android 4.1
    Samsung: Galaxy Ace 2 mit NFC erhält Update auf Android 4.1

    Samsung hat für das Galaxy Ace 2 mit NFC-Chip ein Update auf Android 4.1 alias Jelly Bean veröffentlicht. Bisher lief das Smartphone noch mit Android 2.3 alias Gingerbread. Kürzlich hat auch das Desire X von HTC ein Update auf Android 4.1 erhalten.
    (Galaxy Ace 2)

  7. iPad 3 im Test
    Gut für Einsteiger, nichts für iPad-2-Besitzer
    iPad 3 im Test: Gut für Einsteiger, nichts für iPad-2-Besitzer

    Ein tolles scharfes Display, mehr Gewicht und neue Funktechnik, die in Deutschland nicht brauchbar ist: Apples iPad 3 zeigt sich im Golem.de-Test als seltsamer Mix aus deutlichen Verbesserungen und Verschlechterungen, die eine Entscheidung für oder gegen das neue iPad schwermachen.
    (Ipad 3)


Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9. 8
  10. 9
  11. 10
  12. 11
  13. 12
  14. 38
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #