2.045 Spionage Artikel
  1. Huawei: Vodafone-Chef für zweistellige Milliardenstrafe bei Spionage

    Huawei: Vodafone-Chef für zweistellige Milliardenstrafe bei Spionage

    Vodafone-Deutschlandchef Hannes Ametsreiter will eine sachliche Debatte über Sicherheit im Mobilfunk. Sensible Daten steckten vor allem im Kernnetz, nicht aber in den Zugangsnetzen.

    03.01.20205 Kommentare
  2. Neujahrsansprache 2020: Huawei dankt Trump für "berauschenden Pflaumenduft"

    Neujahrsansprache 2020: Huawei dankt Trump für "berauschenden Pflaumenduft"

    Die USA führen einen kalten Krieg gegen Huawei. Trotzdem hat das Unternehmen seinen Umsatz auf mehr als 122 Milliarden US-Dollar gesteigert.

    31.12.201975 Kommentare
  3. Überwachung von Assange: Mit dem Rauschgenerator gegen die CIA-Millionen

    Überwachung von Assange: Mit dem Rauschgenerator gegen die CIA-Millionen

    36C3 Wikileaks-Gründer Julian Assange ist in der ecuadorianischen Botschaft intensiv überwacht worden. Auf dem 36C3 erläuterte Andy Müller-Maguhn die technischen Hintergründe der Spionageaktion.

    27.12.201933 Kommentare
  4. Millionenfach verbreitet: Messenger-App Totok soll für die Emirate spionieren

    Millionenfach verbreitet: Messenger-App Totok soll für die Emirate spionieren

    Warum Sicherheitslücken für Smartphones suchen, wenn man viel einfacher an die Kommunikation der Nutzer gelangen kann? Das hat sich offenbar die Spionageorganisation der Vereinigten Arabischen Emirate gedacht.

    23.12.20191 Kommentar
  5. Causa Facebook vs. Schrems: EuGH-Generalanwalt zweifelt am Privacy Shield

    Causa Facebook vs. Schrems: EuGH-Generalanwalt zweifelt am Privacy Shield

    Das Instrument der Standardvertragsklauseln, mit dem Daten europäischer Nutzer in Drittländer wie die USA übertragen werden dürfen, sei zwar prinzipiell gültig, meint der EuGH-Topjurist Henrik Saugmandsgaard Øe in der Causa Schrems; trotzdem könne Facebook dazu verdonnert werden, darauf gestützte Übermittlungen zu unterlassen.
    Von Stefan Krempl

    19.12.20193 Kommentare
Stellenmarkt
  1. Stadtwerke München GmbH, München
  2. BSH Hausgeräte GmbH, Traunreut
  3. Verkehrsbetriebe Karlsruhe GmbH, Karlsruhe
  4. Mühlenkreiskliniken AöR, Minden


  1. Mobilfunk: Merkel sieht weiter "keine Verdachtsmomente" zu Huawei

    Mobilfunk: Merkel sieht weiter "keine Verdachtsmomente" zu Huawei

    Im Streit um Huawei hat die Kanzlerin die Position der Bundesregierung erneut klargestellt. Die SPD-Fraktion und die Grünen brachten neue Positionen ein.

    18.12.201960 Kommentare
  2. 5G-Debatte um Huawei: SPD-Fraktionsführung versteht Prinzip von Single RAN nicht

    5G-Debatte um Huawei : SPD-Fraktionsführung versteht Prinzip von Single RAN nicht

    Ein Positionspapier der SPD-Bundestagsfraktion will chinesische Hersteller komplett vom 5G-Ausbau ausschließen. Doch das würde in der Konsequenz bedeuten, alle Mobilfunknetze in Deutschland weitgehend neu aufzubauen.

    18.12.201961 Kommentare
  3. Bundestag: US-Lobbyisten gelingt kein Ausschluss von Huawei

    Bundestag: US-Lobbyisten gelingt kein Ausschluss von Huawei

    Die CDU/CSU-Fraktion im Bundestag legt sich nicht auf einen Ausschluss von Huawei fest. Die US-Lobbyisten konnten jedoch nach bisherigem Stand eine vage Beschränkung von Huawei auf höchstens 30 Prozent im 5G-Funkzugangsnetz erreichen.

    17.12.201950 Kommentare
  4. Hackerangriff auf Uni Gießen: Lange Schlangen für 38.000 neue E-Mail-Passwörter

    Hackerangriff auf Uni Gießen: Lange Schlangen für 38.000 neue E-Mail-Passwörter

    Die Uni Gießen hat sämtliche Passwörter von Studenten und Mitarbeitern zurücksetzen müssen. Die Hintergründe des mutmaßlichen Hackerangriffs sind weiter unklar.

    17.12.20199 Kommentare
  5. Norbert Röttgen: CDU-Außenpolitiker geht mit SPD-Abgeordneten gegen Huawei an

    Norbert Röttgen: CDU-Außenpolitiker geht mit SPD-Abgeordneten gegen Huawei an

    Der CDU-Außenpolitiker Norbert Röttgen verbündet sich mit einzelnen SPD-Abgeordneten gegen Huawei und Bundeskanzlerin Merkel. Ob das Erfolg hat, ist noch offen.

    13.12.201950 Kommentare
  1. Telefónica Deutschland: USA, nicht China, haben deutsche Netze angegriffen

    Telefónica Deutschland: USA, nicht China, haben deutsche Netze angegriffen

    Telefónica Deutschland betont in einem nicht öffentlichen Positionspapier zu Huawei an den Bundestag, dass weder Netzbetreibern noch dem Bund Risiken durch das chinesische Unternehmen bekannt seien. Die anderen Mobilfunkausrüster fielen bei Forschung und Entwicklung hinter Huawei zurück.

    12.12.201954 Kommentare
  2. IT-Sicherheit: Chinas Behörden sollen ausländische Computer ausmustern

    IT-Sicherheit: Chinas Behörden sollen ausländische Computer ausmustern

    Das gegenseitige Misstrauen im Computerbereich schränkt den internationalen Handel stärker ein. Nun will China den Einsatz ausländischer Hard- und Software konkret reduzieren.

    09.12.201920 Kommentare
  3. Überwachung: Bundesverfassungsgericht verhandelt über BND-Gesetz

    Überwachung: Bundesverfassungsgericht verhandelt über BND-Gesetz

    Erster Erfolg für die klagenden Journalisten: Das Bundesverfassungsgericht will sich zwei Tage lang mit der Auslandsüberwachung des BND befassen.

    03.12.20192 Kommentare
  1. US-Außenminister Pompeo: Huawei wehrt sich gegen neuerlichen 5G-Killswitch-Vorwurf

    US-Außenminister Pompeo: Huawei wehrt sich gegen neuerlichen 5G-Killswitch-Vorwurf

    Vor einem wichtigen Treffen der EU-Minister zu 5G schaltet sich US-Außenminister Pompeo persönlich in die Debatte um Huawei ein. Huawei nennt es "böswillige und abgenutzte Anschuldigungen".

    02.12.201920 Kommentare
  2. Huawei-Beteiligung: US-Botschafter wirft Wirtschaftsminister Beleidigung vor

    Huawei-Beteiligung: US-Botschafter wirft Wirtschaftsminister Beleidigung vor

    Ein Vergleich von Bundeswirtschaftsminister Altmaier, wonach es in der NSA-Affäre auch keinen Boykott gegen US-Unternehmen gegeben habe, bringt den US-Botschafter in Deutschland in Rage. Er will unbedingt einen Boykott gegen Huawei durchsetzen.

    26.11.2019134 Kommentare
  3. 5G: Antrag gegen Huawei auf CDU-Parteitag entschärft

    5G: Antrag gegen Huawei auf CDU-Parteitag entschärft

    Norbert Röttgen kämpft weiter gegen Huawei in Deutschland. Doch sein Antrag für den laufenden Parteitag wurde von der Parteiführung weitgehend entschärft.

    22.11.201922 Kommentare
  1. Mobilfunk: Trump will Apple als Ausrüster für 5G in den USA

    Mobilfunk: Trump will Apple als Ausrüster für 5G in den USA

    Apple soll laut US-Präsident Trump den nationalen Notstand für die Telekommunikation beenden und 5G-Ausrüster werden. Der iPhone-Hersteller hat darauf bisher nicht reagiert.

    21.11.201971 Kommentare
  2. 5G: Huawei verliert Ausschreibung für Kernnetz der Telekom

    5G: Huawei verliert Ausschreibung für Kernnetz der Telekom

    Im nächsten Core ist Huawei bei der Deutschen Telekom nicht mehr dabei. Laut Telekom ist das ein Routineschritt - oder ist es doch mehr?

    21.11.201929 Kommentare
  3. Google & Samsung: Sicherheitslücke ermöglichte Apps Zugriff auf die Kamera

    Google & Samsung: Sicherheitslücke ermöglichte Apps Zugriff auf die Kamera

    Über die Kamera-Apps von Google und Samsung konnten andere Apps auch ohne eine entsprechende Berechtigung Bild- und Tonaufnahmen erstellen. Auch ein Zugriff auf GPS und das Mitschneiden von Telefongesprächen war möglich. Andere Hersteller könnten ebenfalls betroffen sein.

    20.11.20190 Kommentare
  1. Digital-Staatsministerin: Bär nennt Huawei-Debatte "scheinheilig"

    Digital-Staatsministerin: Bär nennt Huawei-Debatte "scheinheilig"

    Die Debatte um Huawei geht weiter, während die Netzbetreiber bereits 5G-Netze mit deren Technik errichten.

    20.11.201944 Kommentare
  2. Phineas Fisher: 100.000 Dollar für antikapitalistische Firmen-Hacks

    Phineas Fisher: 100.000 Dollar für antikapitalistische Firmen-Hacks

    Was ist das Hacken einer Bank gegen die Gründung einer Bank? Dieses abgewandelte Brecht-Zitat scheint das Motto von Phineas Fisher zu sein. Mit dem erbeuteten Geld will er antikapitalistische Hacks anstiften.

    19.11.201912 Kommentare
  3. Windows 10: Die tickende DSGVO-Zeitbombe von Microsoft

    Windows 10: Die tickende DSGVO-Zeitbombe von Microsoft

    Unter dem Druck der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) kommt Microsoft den europäischen Kunden peu à peu entgegen. Wenn sich Windows 10 nicht datenschutzkonform nutzen lässt, könnten Behörden auf Open-Source-Programme umsteigen.
    Von Christiane Schulzki-Haddouti

    19.11.2019181 Kommentare
  1. 5G: Huawei will unterversorgte US-Regionen unterstützen

    5G: Huawei will unterversorgte US-Regionen unterstützen

    Huawei bietet an, Arbeitsplätze in ländlichen Teilen der USA zu retten und neu zu schaffen. Die sogenannte Entity-Liste von Präsident Donald Trump gefährde Tausende amerikanische Arbeitsplätze, heißt es.

    17.11.20193 Kommentare
  2. Aufklärung gefordert: Setzten deutsche Behörden die Spionagesoftware Pegasus ein?

    Aufklärung gefordert : Setzten deutsche Behörden die Spionagesoftware Pegasus ein?

    Der Deutsche Journalistenverband fordert Aufklärung von Innenminister Horst Seehofer. Bisher habe sich dieser nicht zu der Frage geäußert, ob auch deutsche Sicherheitsbehörden die NSO-Spionage-Software Pegasus eingesetzt haben. Es gehe um mögliche Verstöße gegen die Grundrechte.

    13.11.201914 Kommentare
  3. US-Sanktionen: Doppeltes Gehalt für Huawei-Beschäftige im Oktober

    US-Sanktionen: Doppeltes Gehalt für Huawei-Beschäftige im Oktober

    Huawei belohnt die Beschäftigten für ihre Energie und den Widerstand, die sie gegen den US-Boykott entwickeln. Die Teams, die den Schaden minimieren, können sich zusätzlich über 285 Millionen US-Dollar freuen.

    12.11.201917 Kommentare
  4. Trojaner: NSO soll Regierungsbeamte per Whatsapp gehackt haben

    Trojaner: NSO soll Regierungsbeamte per Whatsapp gehackt haben

    Whatsapp hat den Trojaner-Hersteller NSO verklagt. Dieser soll 1.400 Whatsapp-Nutzer gehackt haben. Laut Reuters waren darunter neben Journalisten und Menschenrechtsaktivisten auch hochrangige Regierungsbeamte aus mindestens 20 Staaten. Laut NSO wurden nur Kriminelle und Terroristen angegriffen.

    01.11.201917 Kommentare
  5. Netzbetreiber: Huawei verhandelt 5G-Lizenzierung an USA

    Netzbetreiber: Huawei verhandelt 5G-Lizenzierung an USA

    Das Angebot des Huawei-Chefs, die 5G-Technologie an die USA zu lizenzieren, wird angenommen. Erste Gespräche sind angelaufen, aber der Ausgang ist noch offen.

    21.10.20190 Kommentare
  6. NTT Docomo: Erstes 5G-Netz benötigt mehr Millimeterwellen-Spektrum

    NTT Docomo: Erstes 5G-Netz benötigt mehr Millimeterwellen-Spektrum

    NTT Docomo hat mit öffentlichen Testläufen zu 5G in Japan schon einige Erfahrungen gesammelt. Der Netzbetreiber zieht erste Schlussfolgerungen für den Ausbau.

    17.10.20195 Kommentare
  7. Quartalsbericht: Huawei steigert Umsatz trotz US-Embargo

    Quartalsbericht: Huawei steigert Umsatz trotz US-Embargo

    Huawei hat im dritten Quartal rund 29,5 Milliarden US-Dollar erwirtschaftet. Weltweit wurden mehr als 60 kommerzielle Verträge für 5G abgeschlossen.

    16.10.20190 Kommentare
  8. Cyberangriffe: Attribution ist wie ein Indizienprozess

    Cyberangriffe: Attribution ist wie ein Indizienprozess

    Russland hat den Bundestag gehackt! China wollte die Bayer AG ausspionieren! Bei großen Hackerangriffen ist oft der Fingerzeig auf den mutmaßlichen Täter nicht weit. Knallharte Beweise dafür gibt es selten, Hinweise sind aber kaum zu vermeiden.
    Von Anna Biselli

    15.10.201918 Kommentare
  9. Supply-Chain-Angriff: Spionagechips können einfach und günstig eingelötet werden

    Supply-Chain-Angriff: Spionagechips können einfach und günstig eingelötet werden

    Ein Sicherheitsforscher zeigt, wie er mit Equipment für unter 200 US-Dollar mit einem Mikrochip eine Hardware-Firewall übernehmen konnte. Damit beweist er, wie günstig und realistisch solche Angriffe sein können. Vor einem Jahr berichtete Bloomberg von vergleichbaren chinesischen Spionagechips.

    14.10.201949 Kommentare
  10. Netzausbau: Merkel öffnet 5G-Netz für Huawei

    Netzausbau: Merkel öffnet 5G-Netz für Huawei

    Auf Drängen des Kanzleramts verzichtet Berlin auf ein Verbot der chinesischen Mobilfunk-Technik. Koalitionspolitiker kritisieren die Entscheidung.
    Von Moritz Koch, Dietmar Neuerer und Stephan Scheuer

    14.10.201921 KommentareVideo
  11. Australien: IT-Sicherheitskonferenz Cybercon lädt Sprecher aus

    Australien: IT-Sicherheitskonferenz Cybercon lädt Sprecher aus

    Eine australische Konferenz lädt zwei Sprecher aus und fordert Änderungen an Vorträgen - auf Bitten der australischen IT-Sicherheitsbehörde, die eng mit den dortigen Geheimdiensten verflochten ist.

    10.10.201919 Kommentare
  12. Finfisher: Trojanerhersteller mahnt Netzpolitik.org ab

    Finfisher: Trojanerhersteller mahnt Netzpolitik.org ab

    Erst hat Netzpolitik.org gemeinsam mit mehreren NGOs den Trojaner-Hersteller Finfisher verklagt, jetzt geht dieser gegen die Berichterstattung des Blogs vor. Unterschriebe Netzpolitik.org die geforderte Unterlassungserklärung, dürfte man nicht mehr über die eigene Klage berichten.

    09.10.201936 Kommentare
  13. Edward Snowdens Memoiren: Der einsamste Verfassungsschützer der USA

    Edward Snowdens Memoiren: Der einsamste Verfassungsschützer der USA

    Edward Snowdens Autobiografie ist mehr als eine Mischung aus Kindheitserinnerung und Agententhriller. Permanent Record ist eine eindringliche Warnung vor einer Massenüberwachung, die sich kaum mehr stoppen lässt.
    Eine Rezension von Friedhelm Greis

    26.09.201955 KommentareVideo
  14. Handelskrieg: Cisco gegen weltweite Zersplitterung der Technologiebranche

    Handelskrieg: Cisco gegen weltweite Zersplitterung der Technologiebranche

    Trump hatte die US-Konzerne aufgefordert, alle Verbindung mit China abzubrechen. Der Cisco-Chef will diese Spaltung nicht und muss sie wirklich fürchten.

    19.09.20191 Kommentar
  15. Klage eingereicht: USA wollen Snowdens Buchhonorar beschlagnahmen

    Klage eingereicht: USA wollen Snowdens Buchhonorar beschlagnahmen

    Die Autobiografie von Whistleblower Edward Snowden steht schon ganz oben auf der Bestseller-Liste. Doch die US-Regierung will nicht, dass der Ex-Geheimdienstmitarbeiter daran verdient.

    18.09.201930 Kommentare
  16. Biografie erscheint: Union lehnt Asyl für Snowden weiter ab

    Biografie erscheint: Union lehnt Asyl für Snowden weiter ab

    US-Whistleblower Edward Snowden hätte weiterhin nichts dagegen, Russland in Richtung Deutschland zu verlassen. Doch Schutz vor einer Auslieferung in die USA kann er hierzulande nicht erwarten.

    15.09.201957 Kommentare
  17. Wikileaks: Assange kommt nicht frei

    Wikileaks: Assange kommt nicht frei

    Eigentlich endet Julian Assanges Freiheitsstrafe am 22. September. Eine Richterin entschied jedoch, dass er auch nach dem Verbüßen seiner Haftstrafe im Gefängnis bleiben muss.

    14.09.2019143 Kommentare
  18. Telekom: 5G-Netz bei mehr Nutzern mit 700 bis 900 MBit/s

    Telekom: 5G-Netz bei mehr Nutzern mit 700 bis 900 MBit/s

    Ifa 2019Die Deutsche Telekom hat auf der Internationalen Funkausstellung ihr neues 5G-Netz gezeigt und dabei Technik vom Ausrüster Huawei genutzt. Die Speedtestergebnisse sind vierstellig. Sind mehr Nutzer im Netz, sinkt die Datenrate.

    13.09.201915 Kommentare
  19. Massive-MIMO: 5G erlaubt nicht automatisch mehr Endgeräte per Funkzelle

    Massive-MIMO: 5G erlaubt nicht automatisch mehr Endgeräte per Funkzelle

    Ob 5G-NR mehr Endgeräte als LTE erlaubt, ist nicht so einfach zu beantworten. Es hängt vom MIMO-Grad ab.

    09.09.201916 Kommentare
  20. Wegen US-Sanktionen: Huawei bringt Mate 30 ohne Play Store und Google Maps

    Wegen US-Sanktionen: Huawei bringt Mate 30 ohne Play Store und Google Maps

    Ifa 2019 Huawei beendet das Rätselraten um die Auswirkungen der US-Sanktionen und bestätigt, dass der chinesische Hersteller keine neuen Smartphones mit Google-Diensten auf den Markt bringen darf. Ob das Mate 30 in Deutschland trotzdem erscheinen wird, ist noch offen.

    09.09.201925 Kommentare
  21. 5G-NSA: Deutsche Telekom schaltet 129 5G-Antennen live

    5G-NSA: Deutsche Telekom schaltet 129 5G-Antennen live

    Die Telekom verliert bei 5G keine Zeit und schaltet als erster Netzbetreiber großflächig 5G live. Nutzer sollen über 1 GBit/s erhalten.

    05.09.201941 KommentareVideo
  22. Pressefreiheit: Linksunten gegen rechts oben

    Pressefreiheit: Linksunten gegen rechts oben

    Verboten ist die Medienplattform Linksunten.indymedia.org immer noch, doch die Rechtsanwältin Angela Furmaniak klagt dagegen. Im Interview mit Golem.de erklärt sie, wie der Verfassungsschutz in das Verbot verstrickt ist und welche Auswirkungen es für die Pressefreiheit hat.
    Ein Interview von Moritz Tremmel

    02.09.2019117 Kommentare
  23. Mitschnitte digitaler Assistenten: Mitarbeiter hört einstündiges Telefonat, beklagt Ausbeutung

    Mitschnitte digitaler Assistenten: Mitarbeiter hört einstündiges Telefonat, beklagt Ausbeutung

    Unter welchen Bedingungen müssen Menschen arbeiten, die für die großen IT-Unternehmen Mitschnitte der digitalen Assistenten anhören? Darüber berichtet ein ehemaliger Mitarbeiter, der lange Unterhaltungen belauschen musste und ausbeuterische Arbeitsbedingungen unterhalb des Mindestlohns beklagt.

    29.08.201941 Kommentare
  24. US-Sanktionen gegen Huawei: Mate 30 darf wohl weder Play Store noch Google Maps nutzen

    US-Sanktionen gegen Huawei: Mate 30 darf wohl weder Play Store noch Google Maps nutzen

    Kein Play Store, kein Google Maps und auch kein Gmail. Diese Einschränkungen könnte es für Huaweis kommendes Oberklasse-Smartphone Mate 30 geben. Ein aktueller Bericht geht davon aus, dass neue Android-Geräte von Huawei keine Google-Lizenzierung erhalten dürfen.

    29.08.201932 Kommentare
  25. Trump-Regierung: Keine Antwort auf 130 US-Anträge für Handel mit Huawei

    Trump-Regierung: Keine Antwort auf 130 US-Anträge für Handel mit Huawei

    Die Ankündigung von Donald Trump, Handel von US-Unternehmen mit Huawei nach Prüfung zuzulassen, war ohne jede Konsequenz. Niemand im Handelsministerium wisse, was Trump wolle, und alle hätten Angst, eine Entscheidung zu treffen, sagte ein ehemaliger Beamter des Ministeriums.

    28.08.20193 Kommentare
  26. Datenschutz: Telegrams Privatsphäreeinstellung lässt sich leicht umgehen

    Datenschutz: Telegrams Privatsphäreeinstellung lässt sich leicht umgehen

    Nicht nur Protestierende in Hongkong nutzen eine Privatsphäreoption von Telegram, damit ihre Telefonnummer "Niemand" sehen kann. Doch die Option lässt sich leicht umgehen: Aus niemand werden ganz schön viele.

    28.08.201916 Kommentare
  27. Raumfahrt: Geheimes Raumfahrzeug X-37B stellt neuen Rekord auf

    Raumfahrt: Geheimes Raumfahrzeug X-37B stellt neuen Rekord auf

    Wieder einmal länger als zuvor im All: Das von Boeing gebaute unbemannte Raumfahrzeug X37-B hat seine eigene Bestmarke für eine Langzeitmission im Orbit eingestellt. Und es kreist weiter.

    27.08.201930 KommentareVideo
  28. Per Hubschrauber: US-Marine testet analoge Nachrichtenübermittlung

    Per Hubschrauber: US-Marine testet analoge Nachrichtenübermittlung

    Wie übermittelt man eine Nachricht und stellt sicher, dass der Feind sie nicht mithört? Man lässt sie von einem fliegenden Boten ausliefern. Was vor 80 Jahren funktioniert hat, geht auch heute noch.

    19.08.201934 Kommentare
Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9. 8
  10. 9
  11. 10
  12. 11
  13. 12
  14. 20
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #