Abo
  • Services:

Big Brother Awards 2014: Kanzleramt gescholten, Edward Snowden geehrt

Der Big Brother Award 2014 geht an das Kanzleramt, weil es die Aufklärung der NSA-Affäre verschleppt. Erstmals gibt es aber auch einen Positivpreis: Edward Snowden erhält den neu geschaffenen "Winston und Julia Award".

Artikel veröffentlicht am ,
Der Fuss der Statue, die als Preis beim Big Brother Award vergeben wird.
Der Fuss der Statue, die als Preis beim Big Brother Award vergeben wird. (Bild: Digitalcourage)

Das Kanzleramt ist einer der Empfänger des Big Brother Awards 2014. Als oberste Fachaufsicht der Geheimdienste hätten die alte und neue Bundesregierung "mit Massenausforschung und Digitalspionage verbundene Straftaten und Bürgerrechtsverstöße nicht abgewehrt," heißt es in der Begründung der Jury. Daher werde der Preis für "geheimdienstliche Verstrickungen in den NSA-Überwachungsskandal sowie unterlassene Abwehr- und Schutzmaßnahmen" verliehen.

Stellenmarkt
  1. SWM Services GmbH, München
  2. ING-DiBa AG, Nürnberg

Erstmals gibt es aber auch einen Positivpreis des Vereins Digitalcourage. Der ehemalige NSA-Mitarbeiter und Whistleblower Edward Snowden bekommt den "Winston und Julia Award" für seine Enthüllungen zum "Machtmissbrauch" und dem "frivolen Umgang" mit den Grundrechten der Bürger, sagte Heribert Prantl von der Süddeutschen Zeitung. Der neue Preis ist nach den beiden Hauptfiguren in George Orwells Roman "1984" benannt, die sich gegen die Totalüberwachung durch Big Brother zur Wehr setzen. Der Preis ist mit einer Million Aufklebern dotiert, auf denen Asyl für Snowden gefordert wird und die bundesweit verteilt werden sollen.

Kritik am Untersuchungsausschuss

Prantl kritisierte in seiner Laudatio auch die Arbeit des NSA-Untersuchungsausschusses: "Das Seltsame dabei ist, dass die Mehrheit im Ausschuss den nicht hören will, der den Skandal aufgedeckt hat. Die CDU/CSU redet über Snowden, als habe er eine ansteckende Krankheit. Und die SPD widerspricht kaum." Bundeskanzlerin Angela Merkel fürchte offenbar ärgerliche Reaktionen der Amerikaner, wenn sie im Mai in die USA reise, sagte Prantl.

Zu den weiteren Gewinnern gehören unter anderem das Unternehmen Computer Science Corporation (CSC), das auch für die US-Geheimdienste tätig ist. Dessen deutsche Tochter setzt für die Bundesregierung den elektronischen Personalausweis, die Kommunikation über De-Mail sowie das bundesweite Waffenregister um.

Dieses Jahr setzt sich die Jury aus Vertretern von Digitalcourage, dem Chaos Computer Club (CCC), der Internationalen Liga für Menschenrechte (ILMR) und der Deutschen Vereinigung für Datenschutz (DVD) zusammen.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 34,99€

douggie82 13. Apr 2014

Die haben doch auch bei der DE-Mail mitgemacht/mitgemischt Hier ein Teil des Videos des...

Kasabian 12. Apr 2014

Korrupte Regierungen. Etwas was mit deren Anspruch und deren Ego eng verbunden ist. Es...


Folgen Sie uns
       


Shadow of the Tomb Raider - Golem.de live Teil 1

In Teil 1 im Livestream zu Shadow of the Tomb Raider gibt es zahlreiche Grafik-Menüs, schöne Screenshots und Laras Start in die Apokalypse.

Shadow of the Tomb Raider - Golem.de live Teil 1 Video aufrufen
Amazon Alexa: Echo Sub verhilft Echo-Lautsprechern zu mehr Bass
Amazon Alexa
Echo Sub verhilft Echo-Lautsprechern zu mehr Bass

Amazon hat einen Subwoofer speziell für Echo-Lautsprecher vorgestellt. Damit sollen die eher bassarmen Lautsprecher mit einem ordentlichen Tiefbass ausgestattet werden. Zudem öffnet Amazon seine Multiroom-Musikfunktion für Alexa-Lautsprecher anderer Hersteller.

  1. Beosound 2 Bang & Olufsen bringt smarten Lautsprecher für 2.000 Euro
  2. Google und Amazon Markt für smarte Lautsprecher wächst weiter stark
  3. Alexa-Soundbars im Test Sonos' Beam und Polks Command Bar sind die Klangreferenz

Elektroroller-Verleih Coup: Zum Laden in den Keller gehen
Elektroroller-Verleih Coup
Zum Laden in den Keller gehen

Wie hält man eine Flotte mit 1.000 elektrischen Rollern am Laufen? Die Bosch-Tochter Coup hat in Berlin einen Blick hinter die Kulissen der Sharing-Wirtschaft gewährt.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Neue Technik Bosch verkündet Durchbruch für saubereren Diesel
  2. Halbleiterwerk Bosch beginnt Bau neuer 300-mm-Fab in Dresden
  3. Zu hohe Investionen Bosch baut keine eigenen Batteriezellen

iOS 12 im Test: Auch Apple will es Nutzern leichter machen
iOS 12 im Test
Auch Apple will es Nutzern leichter machen

Apple setzt mit iOS 12 weniger auf aufsehenerregende Funktionen als auf viele kleine Verbesserungen für den Alltag. Das erinnert an Google und Android 9, was nicht zwingend schlecht ist.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Apple iOS 12.1 verrät neues iPad Pro
  2. Apple Siri-Kurzbefehle-App für iOS 12 verfügbar

    •  /