Abo
12.990 Open Source Artikel
  1. SuSE: Linux-Entwicklungsumgebung für Intels Itanium

    SuSE stellt jetzt im Internet eine Testumgebung für Intels 64-Bit-Architektur vor. Damit können Applikationsentwickler schon jetzt ihre Linux-Anwendungen auf Intels 64-Bit-Prozessor Itanium anpassen.

    24.08.20000 Kommentare
  2. Auch Red Hat verkauft nun das Amiga-SDK

    Das auf Red Hat Linux basierende Entwicklerpaket für das neue Amiga-Betriebssystem ist nun auch bei Red Hat selbst erhältlich. Red Hat und Amiga haben zudem ihre Kooperation bestärkt und wollen leistungsfähige Multimedia-Funktionen für Linux entwickeln.

    23.08.20000 Kommentare
  3. Sybase veröffentlicht Compiler als Open Source

    Auch Sybase schließt sich dem Trend zu Open Source an und will Watcom C/C++ und Watcom Fortran Compiler unter einer Open-Source-Lizenz freigeben.

    23.08.20000 Kommentare
  4. K-Meleon - schlanker Browser mit Gecko-Engine

    Unter dem Namen K-Meleon hat eine Gruppe von Programmierern einen schlanken Open-Source-Browser für Windows veröffentlicht. Die Programmierer wollen damit eine Windows-Alternative zum Gnome-Browser Galeon bieten, der ebenfalls auf der Gecko-Engine basiert.

    23.08.20000 Kommentare
  5. Intels Itanium erhält weitere Unterstützung

    Highlight des heute beginnenden Intel Developer Forums dürfte klar Intels neuer Desktop-Prozessor Pentium 4 sein. Aber auch in anderen Bereichen schmiedet Intel Allianzen. Vor allem der 64-Bit-Chip Itanium erhält weitere Unterstützung.

    22.08.20000 Kommentare
Stellenmarkt
  1. abilex GmbH, Stuttgart
  2. Diapharm GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main
  3. VEDA GmbH, Alsdorf
  4. Bosch Gruppe, Stuttgart


  1. Matrox bietet nun auch DualHead-Treiber für Linux

    Nachdem bereits unter Windows die Nutzung von Matrox' DualHead-Feature - der Anschluss von zwei Displays an eine Grafikkarte - möglich war, bietet der kanadische Grafikkartenhersteller nun auch einen entsprechenden XFree-86-Treiber für Linux. Dabei handelt es sich allerdings noch um eine Beta-Version.

    21.08.20000 Kommentare
  2. IBM stellt AFS unter Open-Source-Lizenz

    IBM kündigt an, das Dateisystem AFS als Open Source unter der IBM Public License (IPL) freizugeben. Damit will man der Open-Source-Community den Weg zu einem fortgeschrittenen Distributed File System ebnen.

    18.08.20000 Kommentare
  3. Mainsoft portiert Microsoft Internet Explorer auf UNIX

    Die Mainsoft Corporation bestätigt jetzt Gerüchte, an der Portierung von Microsoft-Applikationen auf Unix zu arbeiten. Man habe einen entsprechenden Vertrag mit Microsoft verlängert. Demnach will man Technologien des Internet Explorer und andere Technologien auf Unix portieren.

    18.08.20000 Kommentare
  4. Debian GNU/Linux 2.2 - Neue offizielle Release erhältlich

    Debian GNU/Linux 2.2 - Neue offizielle Release erhältlich

    Nach etwa 18 Monaten Entwicklungszeit hat das nicht-kommerzielle Debian-Projekt die neueste Version des Debian GNU/Linux-Distribution fertig gestellt. Neu ist unter anderem die Unterstützung für PowerPC- und ARM-Architekturen, so dass Debian GNU/Linux 2.2 für insgesamt sechs Plattformen zur Verfügung steht.

    17.08.20000 Kommentare
  5. Mozilla mit Doppellizenz

    Das Mozilla-Projekt hat sich jetzt entschlossen, den Code des Open-Source-Browsers unter einer Duallizenz zu veröffentlichen. Bisher war Mozilla von Netscape nur unter der Mozilla Public License Version 1.1 freigegeben worden.

    17.08.20000 Kommentare
  1. Portiert Microsoft Office nach Linux?

    Immer wieder gibt es Gerüchte darüber, dass Microsoft seine Applikationen auf Linux portieren will, doch diesmal ist es wahr, das zumindest behauptet Paul Thurrott von WinInfo.

    17.08.20000 Kommentare
  2. FreeBSD - Kommerzielle Spiele für den Linux-Konkurrenten

    Der Linux-Spiele-Publisher Loki Entertainment Software ist eine Partnerschaft mit Berkeley Software Design (BSDI) eingegangen, einem der führenden Unterstützer des FreeBSD-Projekts. Damit sollen Loki-Spiele in Zukunft unter beiden Open-Source-Betriebssystemen, also Linux und FreeBSD, laufen.

    16.08.20000 Kommentare
  3. DV Linux - Betriebssystem für Spielkonsolen

    Indrema, die die erste Linux-basierte Spielkonsole und Digital-Entertainment-Plattform entwickelt hat, kooperiert jetzt mit Red Hat, um gemeinsam eine DV Linux Distribution aufzulegen. Beide wollen DV Linux zum Standard-Betriebssystem für Spielkonsolen und fernsehbasierte Entertainment-Applikationen machen.

    16.08.20000 Kommentare
  1. Internetgesteuerte Built-to-Order-Software für Linux-Systeme

    VA Linux Systems hat ein Built-to-Order-System für die Online-Konfiguration von Software vorgestellt. Damit lassen sich das von VA-Linux-Kunden bestellte Betriebssystem und Anwendungssoftware über das Internet an spezifische Kundenanforderungen anpassen.

    16.08.20000 Kommentare
  2. Agenda Computing zeigt Linux PDA

    Agenda Computing zeigt auf der LinuxWorld den Agenda VR3, einen neuen Linux-basierten portablen PC. Der PDA soll für 149,- US-Dollar zu haben sein.

    16.08.20000 Kommentare
  3. SuSE setzt auf Java 2 und Linux FailSafe

    SuSE will in Zukunft, wie auch TurboLinux, Suns Java-2-Technologie mit den eigenen Linux-Distributionen ausliefern. Zudem trägt SuSEs Kooperation mit SGI erste Früchte.

    15.08.20000 Kommentare
  1. Trolltech zeigt neue Version von Qt

    Trolltech zeigt auf der LinuxWorld ein Preview von Qt 2.2, der neuesten Version einer Sammlung von Cross-Platform-GUI-Bibliotheken. Gemeinsam mit Lineo will sich Trolltech Qt auch im Embedded-Linux-Bereich etablieren.

    15.08.20000 Kommentare
  2. TurboLinux und NEC zeigen Linux auf 16 Itanium-Prozessoren

    TurboLinux und NEC Solutions demonstrieren auf der LinuxWorld erstmals ein 64-Bit Linux auf einem Intel-Itanium-Rechner mit 16 Prozessoren. AzusA, so der Codename von NECs 16-Prozessor-Itanium-Multiprozessor-System, zeigt dabei Mandelbrot- und Ray-Tracing-Berechnungen auf TurboLinux für IA-64.

    15.08.20000 Kommentare
  3. IBM - Neue Linux-Produkte in allen Bereichen

    IBM will mit Red Hat im Bereich Linux-Software kooperieren. Zudem will IBM einige Hardware- und Software-Technologien für Linux anbieten und über 100 Druckertreiber als Open Source zur Verfügung stellen.

    15.08.20000 Kommentare
  1. Computerindustrie schmiedet Pakt für Linux

    Neben der bereits gestern bekannt gewordenen Ankündigung einiger PC-Hersteller, mit Bildung der GNOME Foundation im Linux-Desktop-Bereich tätig zu werden, kündigen heute nun Compaq, EMC, Hewlett-Packard, IBM, Intel und Sun an, das Open Source Development Network (OSDN), eine Division von VA Linux Systems, zu unterstützen.

    15.08.20000 Kommentare
  2. SGI: OpenGL- Lizenzierungsprogramm für Open-Source-Community

    SGI will Open-Source-Entwicklern und Anbietern kostenlose Lizenzen zur Nutzung des OpenGL-Logos sowie der -Marke zur Verfügung stellen. Die Open-Source-Implementationen müssen dabei die gleichen Konformitätstests absolvieren wie kommerziell lizenzierte.

    15.08.20000 Kommentare
  3. Linux für AMDs 64-Bit-Chips

    AMD stellte heute einen "x86-64 Technology Simulator" vor, eine Applikation, die es BIOS-, Softwaretool-, Anwendungs- und Betriebssystementwicklern ermöglichen soll, x86-64 Code zu testen, noch bevor entsprechende Prozessoren erhältlich sind. Die Software soll unter www.x86-64.org ab September 2000 angeboten werden.

    15.08.20000 Kommentare
  1. Corel startet Corel Linux OS Second Edition

    Corel nutzt die gerade stattfindende LinuxWorld, um seine Linux-Distribution Corel Linux OS Second Edition sowie die Grafik-Suite CorelDRAW Graphics Suite for Linux vorzustellen.

    15.08.20000 Kommentare
  2. Zeitung: PC-Hersteller unterstützen Linux-Desktop Gnome

    Eine Gruppe von Linux-Entwicklern und namhaften Computerherstellern will mit der Gründung der Gnome Foundation den Linux mit einem Desktop versorgen, der direkt mit den bisher in diesem Bereich maßgeblichen Microsoft-Produkten konkurrieren soll. So wollen die beteiligten Unternehmen, zu denen auch IBM, Compaq, Hewlett-Packard und Sun Microsystems zählen, auf dem Desktop eine Alternative zu Office schaffen, das berichtet die New York Times.

    15.08.20000 Kommentare
  3. SuSE Linux AG übernimmt Europa-Distribution für VMware

    Der Linux-Spezialist SuSE und VMware arbeiten künftig bei Vertrieb, Marketing und Support der gleichnamigen Softwarelösung VMware eng zusammen. SuSE beliefert ab sofort ganz Europa mit den VMware-Produkten und bietet Unterstützung bei der Markterschließung. VMware erlaubt die gleichzeitige Nutzung mehrerer Betriebssysteme auf einem PC.

    11.08.20000 Kommentare
  4. c't: Linux und Windows als Web-Server gleichauf

    In punkto Web-Server-Performance hat Linux mit Windows 2000 gleichgezogen, so das Ergebnis eines Tests des Computermagazins c't. Noch letztes Jahr konnte Apache unter Linux auf Multiprozessor-Systemen mit mehreren Netzwerkkarten im c't-Test mit Windows NT nicht mithalten.

    10.08.20000 Kommentare
  5. Corel Linux Second Edition wird am 15. August vorgestellt

    Corel will die neue Version seiner Linux-Distribution am 15. August auf der LinuxWorld in San Jose vorstellen. Der Premiere soll der US-Verkaufsstart Ende August folgen. Eine kostenlose Downloadvariante von Corel Linux - Second Edition soll bereits am 15. August zur Verfügung stehen.

    09.08.20000 Kommentare
  6. Mit Mozilla M17 kommt Netscape 6 PR2

    Einmal mehr macht das Mozilla-Projekt von sich reden: Neben dem verspäteten Release des Milestone M17 gibt es nun auch eine zweites Previewrelease von Netscape 6. M17 unterstützt nun auch Netscape 4.x Plug-ins unter Linux.

    08.08.20000 Kommentare
  7. IBM entwickelt Armbanduhr mit Linux

    Entwickler bei IBM haben ein Linux entwickelt, das auf einer Armbanduhr läuft, um damit zu demonstrieren, wie breit das Einsatzspektrum des Open-Source-Betriebssystems ist.

    08.08.20000 Kommentare
  8. SuSE bietet jetzt Linux-PC für Privatkunden

    SuSE bringt mit dem SuSE-Personal-PC jetzt auch einen Linux-Rechner für Privatanwender auf den Markt, der eine preisgünstige Einstiegslösung in die Linux-Welt darstellen soll.

    04.08.20000 Kommentare
  9. CMG zieht Abmahnung wegen Samba zurück

    Nachdem gestern einige Newsdienste von einer "Abmahnwelle gegen Open-Source-Netzsoftware Samba" durch die Beratungs-, Softwareentwicklungs- und Systemintegrationsgesellschaft CMG berichteten, nimmt die CMG Deutschland GmbH nun heute offiziell zu dem Sachverhalt Stellung.

    04.08.20000 Kommentare
  10. tecChannel.de: Schnellste PC-Prozessoren weiterhin von AMD

    Nachdem Intel ab sofort den Pentium III mit 1,13 GHz zu einem Listenpreis von 990 US-Dollar ausliefert, hat Intel in Sachen Taktfrequenz wieder die Nase vorn. Nach einem Bericht des tecChannel.de kann allerdings bei dem wohl wichtigsten Vergleichsansatz, der Systemleistung unter Windows 98 mit Standardanwendungen, der Pentium III 1133 schon den aktuellen Athlon Thunderbird 1000 nicht überholen.

    03.08.20000 Kommentare
  11. Caldera Systems übernimmt Teile von SCO

    Der Linux-Distributor Caldera Systems übernimmt die SCO Server Software Division sowie die Professional Services Division von Santa Cruz Operation (SCO). Die Professional Services Division soll als eigenständige Business Unit von Caldera arbeiten und Dienstleistungen im Bereich E-Business Infrastruktur anbieten.

    02.08.20000 Kommentare
  12. Fritz!Card jetzt auch mit CAPI 2.0 unter Linux einsetzbar

    Der ISDN-Spezialist AVM stellt ab sofort alle Treiber und Komponenten seines CAPI4Linux-Modells zum kostenlosen Download bereit. Linux-Anwendungen, die für die neue CAPI2.0-Schnittstelle entwickelt werden, können so auf das ISDN-Netz zugreifen.

    02.08.20000 Kommentare
  13. Ericsson und Red Hat entwickeln Information Appliances

    Ericsson und Red Hat wollen gemeinsam Handhelds und notebookartige Information Appliances entwickeln, die mit Embedded Red Hat Linux laufen sollen. Zudem sollen die Geräte einen breitbrandigen Internetzugang und Bluetooth-Unterstützung bieten.

    02.08.20000 Kommentare
  14. KDE 2.0 Beta drei fertig

    Mit der KDE 1.92 unter dem Codenamen "Korner" gibt das KDE-Team eine dritte Beta des Linux-Desktops der nächsten Generation heraus. Korner basiert auf einem Snapshot von Trolltech's kommendem Qt 2.2.0 und enthält neben den Kernbibliotheken die Desktop-Umgebung, die KOffice Suite sowie über 100 Applikationen.

    01.08.20000 Kommentare
  15. SuSE Linux 7.0 als "Personal"- und "Professional"-Version

    SuSE Linux 7.0 als "Personal"- und "Professional"-Version

    SuSE will seine Linux-Distribution ab sofort in zwei zielgruppenspezifischen Versionen anbieten: SuSE Linux 7.0 Personal soll auf die Bedürfnisse des Linux-Einsteigers und Desktop-Nutzers zugeschnitten sein; SuSE Linux 7.0 Professional soll dem versierten Anwender die bewährten Linux-Features für den Einsatz als Serverbetriebssystem bieten. Beide Versionen sollen Mitte August offiziell vorgestellt werden.

    31.07.20000 Kommentare
  16. FreeBSD 4.1 ist fertig

    Das Open-Source-Betriebssystem FreeBSD 4.1 ist nun für x86-Architekturen erhältlich und soll nicht nur stabiler laufen, sondern auch erstmals reine IPv6-Netzwerke unterstützen. Zuvor konnte der zukünftige IPv6-Protokoll-Standard unter FreeBSD nur in Verbindung mit dem weitverbreiteten IPv4 genutzt werden.

    28.07.20000 Kommentare
  17. Alias/Wavefront kündigt Linux-Version von Maya an

    Alias/Wavefront kündigt Linux-Version von Maya an

    Gemeinsam mit Red Hat arbeitet die eigenständige SGI-Tochter Alias/Wavefront an einer Linux-Version der 3D-Grafikanwendung Maya, die Anfang 2001 auf dem Markt erhältlich sein soll. Als Grund für die Linux-Umsetzung der leistungsfähigen Software nennt Alias/Wavefront den hohen Stellenwert, den Linux auf Grund seiner Stabilität und Geschwindigkeit mittlerweile bei Grafik-Profis einnimmt.

    24.07.20000 Kommentare
  18. TS-AKT4 - Sockel-A-Mainboard von Transcend

    TS-AKT4 - Sockel-A-Mainboard von Transcend

    Mit dem TS-AKT4 präsentiert Transcend sein erstes Mainboard für AMDs neue Sockel-A-(Socket-A-)Prozessoren Duron und Thunderbird. Das ATX-Mainboard verwendet den VIA-KT133-Chipsatz, bietet ein vor Viren- bzw. schiefgelaufenen Updates geschütztes Flash-BIOS und ermöglicht eine jumperfreie Konfiguration des Systems.

    21.07.20000 Kommentare
  19. Perl 6 angekündigt

    In seiner Eröffnungsrede zur O'Reilly Second Open Source Convention hat Larry Wall einen Ausblick auf die sechste Version der von ihm entwickelten Programmiersprache Perl gegeben, berichtet Perl.org. Perl 6 soll von Grund auf neu programmiert werden, um die bei der Entwicklung von Perl 5 und weiteren Projekten gesammelten Erfahrungen in eine "bessere, stärkere und schnellere" Version 6 umsetzen zu können, verspricht Wall. Dabei soll es einen sauberen und klaren Migrationspfad von Perl 5 zu Perl 6 geben.

    20.07.20000 Kommentare
  20. Suns StarOffice wird am 13. Oktober Open Source

    Suns StarOffice wird am 13. Oktober Open Source

    Nachdem sich bereits seit einigen Tagen hartnäckige Gerüchte hielten, gab Sun nun offiziell bekannt, dass die Office-Suite StarOffice in der kommenden Version 6 unter der GNU General Public License als Open Source freigegeben wird. Zudem richtet Sun die Website OpenOffice.org ein, die der Koordination der Source-Code-Weiterentwicklung, der Definition von XML-basierten Dateiformaten sowie eines unabhängigen Office Application Programming Interface (API) dienen soll.

    19.07.20000 Kommentare
  21. SuSE Linux AG erweitert Partner-Programme

    SuSE bietet allen im Linux-Umfeld tätigen Unternehmen jetzt eine für ihre Bedürfnisse optimierte Zusammenarbeit an. Applikationsentwickler, Systemintegratoren, Reseller, Systemhäuser und Trainingsanbieter sollen den größtmöglichen Nutzen aus der Partnerschaft mit dem Linux-Spezialisten ziehen.

    19.07.20000 Kommentare
  22. SGI frischt seine Visual-Workstations-Produktlinie "O2" auf

    SGI frischt seine Visual-Workstations-Produktlinie "O2" auf

    SGI hat der Visual-Workstation-Linie Silicon Graphics O2 eine Reihe von Leistungsverbesserungen spendiert: Ausgestattet mit einem 400-MHz-MIPS-R12000A-Prozessor, erweitertem Prozessor-Cache und höherer Systembandbreite sollen die UNIX-Workstations jetzt bis zu 45 Prozent mehr Rechenleistung und bis zu 27 Prozent höhere Grafikleistung bieten. Gleichzeitig werden die "alten" Modelle günstiger und die Upgrade-Optionen verbessert.

    18.07.20000 Kommentare
  23. NetBSD für Dreamcast macht Fortschritte

    Segas Dreamcast scheint nicht nur Spielefans zu beflügeln, sondern auch Programmierer, die etwas anderes mit der Hardware im Sinn haben, als zu spielen. Zu diesen gehört z.B. Saitoh Masanobu, dessen NetBSD für Dreamcast immer konkretere Formen anzunehmen scheint. Laut NetBSD.org soll das Betriebssystem bald im Single-User-Mode auf der Spielekonsole laufen.

    17.07.20000 Kommentare
  24. Wird StarOffice Open Source?

    Nach einem Bericht des US-Computernachrichtendienstes ZDNet will Sun noch diese Woche ankündigen, StarOffice als Open Source zugänglich zu machen. Dabei plane Sun die Office-Suite unter der GNU General Public License freizugeben, unter der auch Linux steht.

    17.07.20000 Kommentare
  25. Kaydara FiLMBOX - Echtzeit-Charakteranimation unter Linux

    Kaydara hat heute angekündigt, dass das bisher nur für Windows und Unix-Workstations erhältliche Echtzeit-Charakteranimations- und Motion-Capturing-System FiLMBOX auf Linux bzw. Red Hat 6.2 portiert wurde. Die Linux-Version soll mit der kommenden FiLMBOX Version 2.7 ausgeliefert werden, die ab November 2000 erhältlich ist.

    14.07.20000 Kommentare
  26. ABIT KT7 - Mainboard für AMDs Sockel-A-Prozessoren (Update)

    Auch ABIT zählt nun zu den Herstellern, die Mainboards mit AMDs Sockel-A-Prozessor-Steckplatz anbieten, die für die neuen Athlon-Prozessoren Thunderbird und Duron geeignet sind. Das neue ABIT-Mainboard KT7 basiert auf VIAs KT133-Chipsatz und bietet, wie bei ABIT üblich, feine Justagemöglichkeiten zur Übertaktung des Systems.

    08.07.20000 Kommentare
  27. Keine Entwarnung bei Software-Patenten

    Die in einem Bericht der Financial Times Deutschland (FTD) gemeldete Ablehnung der USA-Praxis bei Software-Patenten durch die Europäische Kommission bedeutet nach Ansicht des LIVE Linux Verband e.V. keine Entwarnung für mittelständische Softwarehersteller oder die Free-Software-Gemeinde.

    07.07.20000 Kommentare
  28. Applixware 5.0 ist ab sofort lieferbar

    Applixware 5.0 ist ab sofort lieferbar

    Vor der Linux-Portierung von StarOffice war Applixware das bekannteste Office-Paket unter Linux. Jetzt kommt die erheblich überarbeitete Office-Suite mit dem Major-Release 5.0 auf den Markt.

    07.07.20000 Kommentare
Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #