NeoOffice 2.0 - Erste Beta-Version ist fertig

Beta 1 von NeoOffice 2.0 für PowerPC- und Intel-Architektur verfügbar

Einen Tag früher als geplant, ist ab sofort die Beta 1 von NeoOffice 2.0 zu haben, die sowohl für die PowerPC- als auch die Intel-Plattform verfügbar ist. Wie von NeoOffice gewohnt, gibt es die aktuelle Beta zunächst nur für zahlende Interessenten. NeoOffice 2.0 beruht auf OpenOffice.org 2.x und bringt Mac-Anwendern eine Cocoa-Unterstützung.

Artikel veröffentlicht am ,

NeoOffice 2.0
NeoOffice 2.0
Die Beta 1 von NeoOffice 2.0 wird zunächst - wie von den Alpha-Versionen gewohnt - im Rahmen des "NeoOffice Early Access"-Programms veröffentlicht. Somit erhalten vorerst nur zahlende Interessenten Zugriff auf den Beta-Code. Das "NeoOffice Early Access"-Programm läuft bis zum 29. August 2006, so dass im Anschluss daran mit der Verfügbarkeit der Beta-Version für die Allgemeinheit zu rechnen ist.

Stellenmarkt
  1. Microsoft Dynamics Business Central Developer / Programmierer (m/w/d)
    Heinz von Heiden GmbH Massivhäuser, Isernhagen
  2. Fachinformatiker (m/w/d)
    ZTG Zentrum für Telematik und Telemedizin GmbH, Hagen
Detailsuche

Wer sich bis zum 15. August 2006 für den Download registriert, zahlt 25,- US-Dollar. Danach sinkt die Teilnahmegebühr auf 10,- US-Dollar. Wer das Dauerabo des "NeoOffice Early Access"-Programms abgeschlossen hat, erhält ebenfalls Zugriff auf die Beta-Version des Office-Pakets. Dieses Abo-Paket wird weiterhin angeboten und sinkt im Preis auf nunmehr 60,- US-Dollar.

NeoOffice 2.0
NeoOffice 2.0
Das auf OpenOffice.org 2.x basierende NeoOffice 2.0 bringt im Unterschied zur normalen Mac-Version eine Cocoa-Unterstützung mit, wodurch sich die Office-Suite besser in das Betriebssystem einbindet. Mittlerweile haben die Neuerungen aus OpenOffice.org 2.0.3 ihren Weg in NeoOffice gefunden.

Der Funktionsumfang von NeoOffice 2.0 soll dem von OpenOffice.org 2.x entsprechen. Neben einer Textverarbeitung, einer Tabellenkalkulation und einer Präsentationssoftware gehört zum Office-Paket eine Datenbank.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Nile 16. Aug 2006

Und außerdem mal die Frage: "Wer sagt denn, außer Microsoft, dass Office (*.doc...

Mog 01. Aug 2006

Naja, ich habe die Beta nur auf einer Praesentation gesehen. Aber, da gab es schon...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
William Shatner
Captain Kirk fliegt offenbar in die Erdumlaufbahn

Energie! Noch im Oktober 2021 fliegt William "Kirk" Shatner möglicherweise mit Jeff Bezos ins All.

William Shatner: Captain Kirk fliegt offenbar in die Erdumlaufbahn
Artikel
  1. Browser: Edge unterstützt Maus und Tastatur auf Xbox
    Browser
    Edge unterstützt Maus und Tastatur auf Xbox

    Microsoft hat Edge auf den aktuellen Xbox-Konsolen aktualisiert. Jetzt lässt sich der Browser fast wie am PC per Maus und Tastatur bedienen.

  2. 600 Millionen Euro: Bundeswehr lässt Funkgeräte von 1982 nachbauen
    600 Millionen Euro
    Bundeswehr lässt Funkgeräte von 1982 nachbauen

    Das SEM 80/90 mit 16 KBit/s wird exakt nachgebaut, zum Stückpreis von rund 20.000 Euro. Das Retrogerät geht für die Bundeswehr in Serie.

  3. MacOS Monterey Beta: Hinweise auf neues MacBook Pro 16 mit höherer Auflösung
    MacOS Monterey Beta
    Hinweise auf neues MacBook Pro 16 mit höherer Auflösung

    Die neueste Beta von MacOS Monterey beinhaltet Hinweise auf ein neues MacBook Pro 16 Zoll, dass ein Display mit 3456 x 2234 Pixel Auflösung haben soll.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Samsung Odyssey G7 499€ • Alternate (u. a. Thermaltake Level 20 RS ARGB 99,90€) • Samsung 980 1 TB 83€ • Lenovo IdeaPad Duet Chromebook 229€ • Lenovo-Laptops zu Bestpreisen • 19% auf Sony-TVs bei MM • Samsung SSD 980 Pro 1TB 150,50€ • AeroCool Cylon 4 ARGB 25,89€ [Werbung]
    •  /