Abo
  • Services:
Anzeige

Kernel-Maintainer Andrew Morton arbeitet bei Google

Vollzeitarbeit am Linux-Kernel

Andrew Morton arbeitet ab sofort beim Suchmaschinenanbieter Google. Zusammen mit Linus Torvalds betreut Morton den Kernel 2.6 und wird dies auch in seiner neuen Position bei Google tun.

Einem Bericht von Linux Today zu Folge arbeitet Andrew Morton seit vergangenem Montag bei Google. Er wird dort wie bisher am Linux-Kernel arbeiten. Änderungen bei seinem bisherigen Arbeitgeber seien der Grund für den Arbeitsplatzwechsel. Morton arbeitet nicht direkt bei den Open Source Development Labs (OSDL), sondern bei Digeo Interactive in Palo Alto, Kalifornien.

Anzeige

Die OSDL boten ihm darauf hin an, ihn direkt einzustellen, Morton wollte jedoch nicht von zu Hause aus arbeiten und nahm daher ein Angebot von Google an. Für Google entschied er sich auch, da er als Kernel-Maintainer nicht bei einer Firma mit direktem Interesse am offiziellen Linux-Kernel arbeiten möchte, zitiert Linux Today ihn. Da Google eine eigene, interne Kernel-Variante habe, sei das Interesse der Firma an der Kernel.org-Version nicht sonderlich groß.

Ein weiterer Grund war der breite Einsatz von Linux bei Google sowie die Beteiligung an der Open-Source-Entwicklung. An seiner Position als Kernel-Maintainer soll sich wenig oder überhaupt nichts ändern. Auch Chris DiBona, Googles Open Source Program Manager, bestätigte den Wechsel gegenüber Linux Today und zeigte sich erfreut den Entwickler in Googles-Linux-Entwicklungsteam begrüßen zu dürfen.


eye home zur Startseite
sl00p 06. Aug 2006

geh in ne Bar und laber ne Frau an statt hier deine Zeit zu verschwenden...

Frell 05. Aug 2006

Armseliger Troll.

BSDDaemon (RZ) 04. Aug 2006

Ja, es wäre schon lustig... Der grösste Suchmaschinenbetreiber der Welt benötigt...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Schwarz Business IT GmbH & Co. KG, Neckarsulm
  2. Bank-Verlag GmbH, Köln
  3. T-Systems International GmbH, Aachen
  4. thyssenkrupp AG, Essen


Anzeige
Top-Angebote
  1. 111€

Folgen Sie uns
       


  1. Bildbearbeitung

    Google-Algorithmus entfernt Wasserzeichen auf Fotos

  2. Ladestationen

    Regierung lehnt Zwangsverkabelung von Tiefgaragen ab

  3. Raspberry Pi

    Raspbian auf Stretch upgedated

  4. Trotz Förderung

    Breitbandausbau kommt nur schleppend voran

  5. Nvidia

    Keine Volta-basierten Geforces in 2017

  6. Grafikkarte

    Sonnets eGFX Breakaway Box kostet 330 Euro

  7. E-Commerce

    Kartellamt will Online-Shops des Einzelhandels schützen

  8. id Software

    Quake Champions startet in den Early Access

  9. Betrug

    Verbraucherzentrale warnt vor gefälschten Youporn-Mahnungen

  10. Lenovo

    Smartphone- und Servergeschäft sorgen für Verlust



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Threadripper 1950X und 1920X im Test: AMD hat die schnellste Desktop-CPU
Threadripper 1950X und 1920X im Test
AMD hat die schnellste Desktop-CPU
  1. Ryzen AMD bestätigt Compiler-Fehler unter Linux
  2. CPU Achtkerniger Threadripper erscheint Ende August
  3. Ryzen 3 1300X und 1200 im Test Harte Gegner für Intels Core i3

Sysadmin Day 2017: Zum Admin-Sein fehlen mir die Superkräfte
Sysadmin Day 2017
Zum Admin-Sein fehlen mir die Superkräfte

Orange Pi 2G IoT ausprobiert: Wir bauen uns ein 20-Euro-Smartphone
Orange Pi 2G IoT ausprobiert
Wir bauen uns ein 20-Euro-Smartphone
  1. Odroid HC-1 Bastelrechner besser stapeln im NAS
  2. Bastelrechner Nano Pi im Test Klein, aber nicht unbedingt oho

  1. Re: Die IDEE!!!!

    Niaxa | 17:08

  2. Re: ich such da irgendwie den sinn?

    User_x | 17:01

  3. Re: Geil...

    sofries | 16:44

  4. Re: Bei einer Neuinstallation...

    dxp | 16:41

  5. Re: Ich bin für die zwangsweise Verlegung der...

    Oktavian | 16:38


  1. 14:38

  2. 12:42

  3. 11:59

  4. 11:21

  5. 17:56

  6. 16:20

  7. 15:30

  8. 15:07


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel