Abo
  • Services:
Anzeige

Zweite Beta von Fedora Core 6 erschienen

Nächste Testversion kommt im September 2006

Die zweite Testversion von Red Hats Community-Distribution Fedora Core 6 ist jetzt erschienen. Diese wurde lange verschoben, da die Virtualisierungssoftware Xen nach einem Kernel-Update Probleme machte. Die nächste Version ist für September 2006 geplant.

Für Fedora Core 6 Test 2 kompilierten die Entwickler alle Pakete, bis auf Mozilla Thunderbird, komplett neu. Die Geschwindigkeit beim dynamischen Linken von Bibliotheken soll um bis zu 50 Prozent erhöht worden sein. Zudem wurde ein neues Buildsystem verwendet.

Anzeige

Ab sofort ist es auch möglich, bereits bei der Installation mit Anaconda sowie bei Kickstart-Installationen zusätzlich Yum-Repositorys zu verwenden. Mit "gcjwebplugin" ist nun ein funktionierendes Java-Plug-In für den Mozilla Firefox enthalten und die DejaVu-Schriftenfamilie ersetzt die alte Standardschrift Vera. Ferner aktualisierten die Entwickler eine Reihe der enthaltenen Pakete.

So ist eine Beta-Version von GNOME 2.16 enthalten und KDE liegt in der Version 3.5.4p1 bei. X.org ist in der Version 7.1 enthalten, die auch die von Red Hat entwickelte AIGLX-Erweiterung mitliefert.

Die zweite Testversion wurde lange durch ein Problem mit Xen aufgehalten, weshalb nun auch der Zeitplan für die Distribution auf den neusten Stand gebracht wurde. Fedora Core 6 Test 3 soll demnach am 11. September 2006 erscheinen, die fertige Version soll am 9. Oktober 2006 veröffentlicht werden. Diese dient dann auch als Basis für Red Hat Enterprise Linux 5.

Fedora Core 6 Test 2 liegt ab sofort auf einigen Mirror-Servern zum Download und kann auch über Bittorrent heruntergeladen werden.


eye home zur Startseite
zwq 01. Sep 2006

wie kann man 686 Pakete draufspielen und von woher?



Anzeige

Stellenmarkt
  1. TKI Automotive GmbH, Ingolstadt, Gaimersheim
  2. Vorwerk & Co. KG, Wuppertal
  3. Arrow Central Europe GmbH, München, Neu-Isenburg, Stuttgart
  4. HALLESCHE Krankenversicherung a. G., Stuttgart


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 13,79€
  2. 99,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  3. 47,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Umweltbundesamt

    Software-Updates für Diesel reichen nicht

  2. Acer Nitro 5 Spin

    Auf dem Gaming-Convertible spielen und zeichnen

  3. Galaxy Note 8 im Hands on

    Auch das Galaxy Note sieht jetzt doppelt - für 1.000 Euro

  4. Microsoft

    Git-Umzug von Windows-Team abgeschlossen

  5. Play Store

    Google entfernt 500 Android-Apps mit 100 Millionen Downloads

  6. DreamHost

    US-Regierung will nun doch keine Daten von Trump-Gegnern

  7. Project Brainwave

    Microsoft beschleunigt KI-Technik mit Cloud-FPGAs

  8. Microsoft

    Im Windows Store gibt es viele illegale Streaming-Apps

  9. Alpha-One

    Lamborghini-Smartphone für über 2.000 Euro vorgestellt

  10. Wireless-AC 9560

    Intel packt WLAN in den Prozessor



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Mitmachprojekt: HTTPS vermiest uns den Wetterbericht
Mitmachprojekt
HTTPS vermiest uns den Wetterbericht

Google Home auf Deutsch im Test: "Tut mir leid, ich verstehe das nicht"
Google Home auf Deutsch im Test
"Tut mir leid, ich verstehe das nicht"
  1. Smarter Lautsprecher Google Home erhält Bluetooth-Zuspielung und Spotify Free
  2. Kompatibilität mit Sprachassistenten Trådfri-Update kommt erst im Herbst
  3. Lautsprecher-Assistent Google Home ab 8. August 2017 in Deutschland erhältlich

Mercedes S-Klasse im Test: Das selbstfahrende Auto ist schon sehr nahe
Mercedes S-Klasse im Test
Das selbstfahrende Auto ist schon sehr nahe
  1. Firmen-Shuttle Apple baut autonomes Auto - aber nicht für jeden
  2. Erste Tests Autonome Rollstühle sollen Krankenhäuser erobern
  3. Autonomes Fahren Fiat Chrysler kooperiert mit BMW und Intel

  1. Re: Dass die Luft in den Städten nicht besser wird...

    thinksimple | 23:20

  2. Re: Eine wirksame Lösung gibt es von der Firma...

    atikalz | 23:19

  3. Re: Was ist mit einem "Update" bei Flugzeugen und...

    atikalz | 23:16

  4. Re: vom Autoschrauber zum Softwarepfuscher

    MoonShade | 23:14

  5. Re: Sind 1000 Euro nicht zu teuer?

    Niaxa | 23:14


  1. 17:51

  2. 17:08

  3. 17:00

  4. 16:55

  5. 16:38

  6. 16:08

  7. 15:54

  8. 14:51


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel