Abo
  • Services:
Anzeige

PHP 4.4.3 schließt Sicherheitslücken

Entwickler raten zum Update

Zwei Sicherheitslücken in der schon älteren PHP-Serie 4.4.x schließt die neue Version 4.4.3. Daneben wurden auch einige kleinere Fehler beseitigt.

Die neue Version unterbindet die Nutzung einiger Zeichen in Session-Namen sowie einen Buffer-Overflow in der Funktion wordwrap(). Auch werden Sprünge in ein übergeordnetes Verzeichnis über die Funktion tempnam() verhindert.

PHP 4.4.3 enthält zudem eine aktualisierte Version der Bibliothek PCRE für reguläre Ausdrücke und beseitigt eine Cross-Site-Scripting-Lücke in der Funktion phpinfo(). In der Funktion substr_compare() wurde ebenfalls ein Fehler korrigiert.

Anzeige

Die PHP-Entwickler empfehlen einen Umstieg auf die neue Version, die unter php.net als Download bereit steht. Das Changelog listet alle Änderungen der neuen Version auf.


eye home zur Startseite
php5ez 04. Aug 2006

ss gibt noch anwendungen/cms, die mit der 5'er version nicht laufen, z. B. ez publish...

Leser 04. Aug 2006

Ich weiss auch nicht wo Golem das her hat da es garnicht auf der Seite http://www.php.net...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. SICK AG, Waldkirch bei Freiburg im Breisgau
  2. TWT GmbH Science & Innovation, Stuttgart, München, Ingolstadt
  3. Wüstenrot & Württembergische Informatik GmbH, Ludwigsburg
  4. ING-DiBa AG, Nürnberg


Anzeige
Top-Angebote
  1. 299,00€
  2. 47,99€
  3. 29,97€

Folgen Sie uns
       


  1. Datenbank

    Microsofts privater Bugtracker ist 2013 gehackt worden

  2. Windows 10

    Fall Creators Update wird von Microsoft offiziell verteilt

  3. Robert Bigelow

    Aufblasbare Raumstation um den Mond soll 2022 starten

  4. Axon M

    ZTE stellt Smartphone mit zwei klappbaren Displays vor

  5. Fortnite Battle Royale

    Epic Games verklagt Cheater auf 150.000 US-Dollar

  6. Microsoft

    Das Surface Book 2 kommt in zwei Größen

  7. Tichome Mini im Hands On

    Google-Home-Konkurrenz startet für 82 Euro

  8. Düsseldorf

    Telekom greift Glasfaserausbau von Vodafone an

  9. Microsoft

    Neue Firmware für Xbox One bietet mehr Übersicht

  10. Infrastrukturabgabe

    Kleinere deutsche Kabelnetzbetreiber wollen Geld von Netflix



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Science-Fiction wird real: Kampf der Robotergiganten
Science-Fiction wird real
Kampf der Robotergiganten
  1. Roboter Megabots kündigt Video vom Roboterkampf an
  2. IFR Zahl der verkauften Haushaltsroboter steigt stark an
  3. Automatisierung Südkorea erwägt eine Robotersteuer

Arktika 1 im Test: Monster-verseuchte Eiszeitschönheit
Arktika 1 im Test
Monster-verseuchte Eiszeitschönheit
  1. TPCast Oculus Rift erhält Funkmodul
  2. Oculus Go Alleine lauffähiges VR-Headset für 200 US-Dollar vorgestellt
  3. Virtual Reality Update bindet Steam-Rift in Oculus Home ein

ZFS ausprobiert: Ein Dateisystem fürs Rechenzentrum im privaten Einsatz
ZFS ausprobiert
Ein Dateisystem fürs Rechenzentrum im privaten Einsatz
  1. Librem 5 Purism zeigt Funktionsprototyp für freies Linux-Smartphone
  2. Pipewire Fedora bekommt neues Multimedia-Framework
  3. Linux-Desktops Gnome 3.26 räumt die Systemeinstellungen auf

  1. Re: "In Süddeutschland ist die Integration...

    Vollhorst | 22:28

  2. Re: KEINE OneDrive Files On-Demand-Unterstützung :-/

    johnny | 22:28

  3. Re: Mietzahlungen der Telekom?

    Faksimile | 22:26

  4. Re: Die Chronologie ist entscheidend.

    DerDy | 22:25

  5. Re: Kommt da evtl noch eine qwertz Version?

    superdachs | 22:23


  1. 21:08

  2. 19:00

  3. 18:32

  4. 17:48

  5. 17:30

  6. 17:15

  7. 17:00

  8. 16:37


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel