Abo
  • Services:

GNOME 2.14.3 erschienen

Letzte Version der 2.14er-Reihe

Die neue Version 2.14.3 des GNOME-Desktops konzentriert sich darauf, einige Fehler zu beheben. Gleichzeitig ist dies auch die letzte Version der 2.14er-Serie, die nächste Version 2.16 soll im September 2006 erscheinen.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

GNOME 2.14.3 konzentriert sich auf Fehlerkorrekturen in den einzelnen Bereichen der Software. Der Profileditor Sabayon unterstützt durch einige Änderungen nun die Linux-Distribution Frugalware. Besonders viele Änderungen gab es an der VoIP-Software Ekiga, so funktioniert das Open-Sound-System-Plug-In wieder und das Programm friert beim Registrieren von Zugängen nicht mehr für einige Sekunden ein.

Stellenmarkt
  1. PAUL HARTMANN AG, Heidenheim an der Brenz
  2. medavis GmbH, Karlsruhe

Änderungen erfuhren auch der E-Mail-Client Evolution, der Evolution-Data-Server sowie das Exchange Plug-In. GTK+ wird jetzt in der Version 2.8.20 eingesetzt und benötigt ATK 1.9.0. Die Entwickler aktualisierten darüber hinaus einige Bibliotheken der GNOME-Plattform.

Weitere Veröffentlichungen der GNOME 2.14-Reihe sind jedoch nicht geplant, da die Entwickler bereits an der nächsten Version 2.16 arbeiten. Deren Veröffentlichung ist für den 6. September 2006 vorgesehen.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,99€ - Release 19.10.
  2. 1,25€
  3. (-81%) 5,69€

g-nome 04. Aug 2006

sieht imho noch zuviel wie Mac OSX aus... Aber ich finde Gnome trotzdem absolut toll!


Folgen Sie uns
       


Bionic Wheel Bot von Festo angesehen und Interview

Gehen oder rollen? Der Bionic Wheel Bot von Festo ist nach dem Vorbild einer Spinne konstruiert, die normalerweise läuft. Hat sie es eilig, etwa um sich vor Feinden in Sicherheit zu bringen, formt sie aus ihren Beinen Räder und rollt davon.

Bionic Wheel Bot von Festo angesehen und Interview Video aufrufen
Recycling: Die Plastikwaschmaschine
Recycling
Die Plastikwaschmaschine

Seit Kurzem importiert China kaum noch Müll aus dem Ausland. Damit hat Deutschland ein Problem. Wohin mit all dem Kunststoffabfall? Michael Hofmann will die Lösung kennen: Er bietet eine Technologie an, die den Abfall in Wertstoff verwandelt.
Ein Bericht von Daniel Hautmann


    PGP/SMIME: Die wichtigsten Fakten zu Efail
    PGP/SMIME
    Die wichtigsten Fakten zu Efail

    Im Zusammenhang mit den Efail genannten Sicherheitslücken bei verschlüsselten E-Mails sind viele missverständliche und widersprüchliche Informationen verbreitet worden. Wir fassen die richtigen Informationen zusammen.
    Eine Analyse von Hanno Böck

    1. Sicherheitslücke in Mailclients E-Mails versenden als potus@whitehouse.gov

    Steam Link App ausprobiert: Games in 4K auf das Smartphone streamen
    Steam Link App ausprobiert
    Games in 4K auf das Smartphone streamen

    Mit der Steam Link App lassen sich der Desktop und Spiele vom Computer auf Smartphones übertragen. Im Kurztest mit einem Windows-Desktop und einem Google Pixel 2 klappte das einwandfrei - sogar in 4K.
    Ein Bericht von Marc Sauter

    1. Active Shooter Massive Kritik an Amoklauf-Simulation auf Steam
    2. Valve Steam Spy steht nach Datenschutzänderungen vor dem Aus
    3. Insel Games Spielehersteller wegen Fake-Reviews von Steam ausgeschlossen

      •  /