Abo
  • Services:

Firefox 1.5.0.6 und SeaMonkey 1.0.4 erschienen

Fehler im Zusammenspiel mit Windows-Media-Daten korrigiert

Exakt eine Woche nach den Sicherheits-Updates für Firefox und SeaMonkey muss das Mozilla-Team nochmal ran. Die beiden Browser vertragen sich aufgrund eines Fehlers nicht mehr mit Windows-Media-Daten und müssen nun aktualisiert werden. SeaMonkey 1.0.4 bringt darüber hinaus weitere Fehlerkorrekturen.

Artikel veröffentlicht am ,

Firefox 1.5
Firefox 1.5
Firefox 1.5.0.6 korrigiert einen mit der Vorversion eingeschleppten Fehler bei der Wiedergabe von Windows-Media-Daten. Unabsichtlich blockiert Firefox 1.5.0.5 das Microsoft-Media-Services-Protokoll (MMS-Protokoll), so dass entsprechende Daten nicht mehr im Browser angezeigt wurden. Weitere Änderungen bringt Firefox 1.5.0.6 laut Release Notes nicht.

Stellenmarkt
  1. Lidl Digital, Neckarsulm
  2. Sanofi-Aventis Deutschland GmbH, Frankfurt am Main

SeaMonkey 1.0
SeaMonkey 1.0
SeaMonkey 1.0.4 korrigiert den Fehler im Zusammenspiel mit Windows-Media-Daten ebenfalls und schließt laut Release Notes nicht benannte Sicherheitslücken und beseitigt einige Programmfehler. So wurde ein gelegentlich auftretender Fehler korrigiert, der die URL-Bar quasi zum Absturz brachte, wenn zwischen Tab-Fenstern gewechselt wurde. Bei vielen Lesezeichen in der Personal-Toolbar wird das "Überlauf-Icon" nun besser sichtbar angezeigt, um auf die weiteren persönlichen Lesezeichen leichter zugreifen zu können. Zudem bringt die aktuelle SeaMonkey-Version einen optimierten Update-Prozess und allgemein eine bessere Stabilität.

Firefox 1.5.0.6 steht unter anderem in deutscher Sprache für Windows, Linux und MacOS X kostenlos zum Download bereit. Alternativ kann die Aktualisierungsfunktion des Browsers verwendet werden. Und auch die Browser-Suite SeaMonkey steht ab sofort in der Version 1.0.4 für Windows, Linux und MacOS X zum Download bereit.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 50,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  2. 32,99€
  3. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  4. 2,99€

kalikiana 03. Aug 2006

Bei "unbekanntes Plugin" denke ich eher an Shockwave, wo ich es manuell herunterladen...

CortoMaltese 03. Aug 2006

Wie heisst das so schön: Das war kein Bug, das war ein Feature ;-)

rüdiger 03. Aug 2006

Das ist jetzt schon das 3. Mal in der Kurzen Geschichte von Firefox, dass sehr kurz nach...


Folgen Sie uns
       


Volocopter auf der Cebit 2018 angesehen

Im autonomen Volocopter haben zwei Personen mit zusammen höchstens 160 Kilogramm Platz - wir haben uns auf der Cebit 2018 trotzdem reingesetzt.

Volocopter auf der Cebit 2018 angesehen Video aufrufen
Elektromobilität: Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen
Elektromobilität
Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen

Die Anschaffung eines Elektroautos scheitert häufig an der fehlenden Lademöglichkeit am heimischen Parkplatz. Doch die Bundesregierung will vorerst keinen eigenen Gesetzesentwurf für einen Anspruch von Wohnungseigentümern und Mietern vorlegen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. WLTP VW kann Elektro- und Hybridautos 2018 nicht mehr verkaufen
  2. Elektroautos Daimler-Betriebsrat will Akkuzellen aus Europa
  3. Elektromobilität Elektrisches Surfboard Rävik flitzt übers Wasser

Russische Agenten angeklagt: Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton
Russische Agenten angeklagt
Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton

Die US-Justiz hat zwölf russische Agenten wegen des Hacks im US-Präsidentschaftswahlkampf angeklagt. Die Anklageschrift nennt viele technische Details und erhebt auch Vorwürfe gegen das Enthüllungsportal Wikileaks.

  1. Fancy Bear Microsoft verhindert neue Phishing-Angriffe auf US-Politiker
  2. Nach Gipfeltreffen Trump glaubt Putin mehr als US-Geheimdiensten
  3. US Space Force Planlos im Weltraum

Raumfahrt: Großbritannien will wieder in den Weltraum
Raumfahrt
Großbritannien will wieder in den Weltraum

Die Briten wollen eigene Raketen bauen und von Großbritannien aus starten. Ein Teil des Geldes dafür kommt auch von Investoren und staatlichen Investitionsfonds aus Deutschland.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Raumfahrt Cubesats sollen unhackbar werden
  2. Landspace Chinesisches Raumfahrtunternehmen kündigt Raketenstart an
  3. Raumfahrt @Astro_Alex musiziert mit Kraftwerk

    •  /