Abo
  • Services:
Anzeige

Apple veröffentlicht x86-Kernel

Projektseite MacOS Forge eröffnet

Apple hat mit "MacOS Forge" eine neue Website für Community-Projekte gestartet. Damit wird speziell auf das Ende von OpenDarwin reagiert. Zudem findet sich dort auch der bisher nicht verfügbare Kernelquelltext für Intel-Macs.

Nachdem OpenDarwin angekündigt hatte, die Seite zu schließen, steht einigen MacOS-Projekten ein Umzug bevor. Apple selbst hatte dort beispielsweise das WebKit untergebracht. Als Reaktion auf das Ende eröffnete der Computer-Hersteller nun mit MacOS Forge eine eigene Seite, um Community-Projekte aufzunehmen.

Anzeige

Derzeit finden sich dort neben WebKit auch die Bonjour- sowie Launchd-Quelltexte, die nun beide unter der Apache-Lizenz 2.0 verfügbar sind. Die Kernel-Quellen für Intel-Macs und PowerPC-Macs ab MacOS X 10.4.7 hat Apple dort ebenfalls veröffentlicht, womit sich die Befürchtungen, Apple würde unter Umständen keinen Kernel mehr zugänglich machen, als unbegründet erweisen.

Ebenfalls unter der Apache-Lizenz hat Apple auf MacOS Forge den Quelltext des iCal-Server aus der neuen Leopard-Server-Edition veröffentlicht. Alle Projekte stehen ab sofort unter macosforge.org zur Verfügung.


eye home zur Startseite
JTR 08. Aug 2006

Ermöglicht das nun nicht diverse Hardwareunterstützungen für die illegale X86 Version von...

n2 08. Aug 2006

Der Kernel ist unter der BSD-Lizenz veröffentlicht. Die BSD-Lizenz erlaubt es, mit dem...


Stellwag.eu / 08. Aug 2006



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Vaihingen
  2. neam IT-Services GmbH, Paderborn
  3. NRW.BANK, Düsseldorf
  4. Chrono24 GmbH, Karlsruhe


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. mit dem Gutscheincode PSUPERTECH

Folgen Sie uns
       


  1. FTTH

    Deutsche Glasfaser kommt im ländlichen Bayern weiter

  2. Druck der Filmwirtschaft

    EU-Parlament verteidigt Geoblocking bei Fernsehsendern

  3. Fritzbox

    In Bochum beginnen Gigabit-Nutzertests von Unitymedia

  4. PC

    Geld für Intel Inside wird stark gekürzt

  5. Firmware

    Intel will ME-Downgrade-Attacken in Hardware verhindern

  6. Airgig

    AT&T testet 1 GBit/s an Überlandleitungen

  7. Zenfone 4 Pro

    Asus' Top-Smartphone kostet 850 Euro

  8. Archäologie

    Miniluftschiff soll Kammer in der Cheops-Pyramide erkunden

  9. Lohn

    Streik bei Amazon an zwei Standorten

  10. Vorratsdatenspeicherung

    Die Groko funktioniert schon wieder



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer: Das sekundengenaue Handyticket ist möglich
2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer
Das sekundengenaue Handyticket ist möglich
  1. Handy-Ticket in Berlin BVG will Check-in/Be-out-System in Bussen testen
  2. VBB Schwarzfahrer trotz Handy-Ticket

Kilopower: Ein Kernreaktor für Raumsonden
Kilopower
Ein Kernreaktor für Raumsonden
  1. Raumfahrt Nasa zündet Voyager-Triebwerke nach 37 Jahren
  2. Bake in Space Bloß keine Krümel auf der ISS
  3. Raumfahrtpionier Der Mann, der lange vor SpaceX günstige Raketen entwickelte

Kingdom Come Deliverance angespielt: Und täglich grüßt das Mittelalter
Kingdom Come Deliverance angespielt
Und täglich grüßt das Mittelalter

  1. Re: Kann dem jemand mal bitte Gewaltenteilung...

    divStar | 04:12

  2. Re: ich verstehe nicht so ganz

    divStar | 04:04

  3. Re: Jetzt tut mal nicht so als hättet ihr nicht...

    divStar | 03:55

  4. Re: Kippschalter, Mäuseklavier

    divStar | 03:49

  5. Re: ich hätte gerne das recht

    divStar | 03:46


  1. 17:01

  2. 16:38

  3. 16:00

  4. 15:29

  5. 15:16

  6. 14:50

  7. 14:25

  8. 14:08


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel