Abo
  • Services:
Anzeige

Pinguin in Uniform: Boeing setzt bei Militärjet auf Linux

Boeing P-8A mit Linux-Systemen an Bord

Das US-Flugzeug- und Rüstungsunternehmen Boeing will ein auf Linux basierendes System in seinem neuen Militärflugzeug für die US-Marine P-8A einsetzen. Das teilte Wind River mit, die die gleichnamige Netzwerk-Plattform Linux Edition (PNE-LE) an Boeing liefern. Die Carrier-Grade Linux-Plattform wird mit dem originären Kernel von kernel.org ausgeliefert.

Zur Software-Plattform gehört die Eclipse-basierte Entwicklungssuite Wind River Workbench. Sie ermöglicht die Integration von Drittanbieter-Tools und unterstützt unter anderem Betriebssysteme wie VxWorks 653, VxWorks MILS, VxWorks 5.5 und Linux.

Anzeige
Illustration: Boeing P-8A
Illustration: Boeing P-8A

Die Boeing P-8A ist ein für die Belange der US-Navy speziell ausgerüstetes Flugzeug für die unterschiedlichsten Aufgaben. Sie soll U-Boote aufspüren und bekämpfen, den Seeverkehr überwachen und als Plattform für elektronische Aufklärung (ELINT) arbeiten können. Das Flugzeug soll die veraltete Lockheed P-3 Orion ASW ablösen und basiert auf dem Zivilflugzeug 737-800 NG. Außer dass die P-8A Torpedos, Antischiffs-Raketen, Wasserbomben und andere Waffen sowie Sonarbojen tragen kann, besitzt sie sechs weitere Treibstofftanks. Der Jungfernflug soll 2009 statt finden. Ab 2013 sollen die ersten Modelle in Dienst gestellt werden.

Ausschlaggebend für Boeings Entscheidung war laut Wind River die Möglichkeit, aufgrund des mitgelieferten Cross-Build-Systems Anpassungen und Differenzierungen an den Quelltexten vornehmen und dabei stets den Pfad zurück zu den urspünglichen Quellen nachvollziehen zu können.


eye home zur Startseite
Ting3lTang3l 22. Mär 2007

...ich hab mal einen Bericht über die amerikanische Marine gesehen, in dem erwähnt...

Melanchtor 14. Aug 2006

Dir ist aber schon bewusst, dass in den Steuerungsrechnern bisher als BS kein Windows...

1234567 13. Aug 2006

So wies ichs verstanden habe ist das Software die während des Fluges laufen soll und...

AlgorithMan 12. Aug 2006

man sollte dabei beachten, dass ms neulich angekündigt hat, den support und die...

Tonto 11. Aug 2006

Richtig. Die Welt existiert in deinem Fernseher.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. WKM GmbH, München
  2. BG-Phoenics GmbH, Hannover
  3. Detecon International GmbH, Dresden
  4. T-Systems International GmbH, Stuttgart, Leinfelden-Echterdingen


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 69,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 3,00€
  3. 109,99€/119,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Cortex-A75

    ARM bringt CPU-Kern für Windows-10-Geräte

  2. Cortex-A55

    ARMs neuer kleiner Lieblingskern

  3. Mali-G72

    ARMs Grafikeinheit für Deep-Learning-Smartphones

  4. Service

    Telekom verspricht kürzeres Warten auf Techniker

  5. BVG

    Fast alle U-Bahnhöfe mit offenem WLAN

  6. Android-Apps

    Rechtemissbrauch ermöglicht unsichtbare Tastaturmitschnitte

  7. Electro Fluidic Technology

    Schnelles E-Paper-Display für Video-Anwendungen

  8. Heiko Maas

    "Kein Wunder, dass Facebook seine Vorgaben geheim hält"

  9. Virtual Reality

    Oculus Rift unterstützt offiziell Roomscale-VR

  10. FTP-Client

    Filezilla bekommt ein Master Password



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Blackberry Keyone im Test: Tolles Tastatur-Smartphone hat zu kurze Akkulaufzeit
Blackberry Keyone im Test
Tolles Tastatur-Smartphone hat zu kurze Akkulaufzeit
  1. Blackberry Keyone kommt Mitte Mai
  2. Keyone Blackberrys neues Tastatur-Smartphone kommt später

The Surge im Test: Frust und Feiern in der Zukunft
The Surge im Test
Frust und Feiern in der Zukunft
  1. Computerspiele und Psyche Wie Computerspieler zu Süchtigen erklärt werden sollen
  2. Wirtschaftssimulation Pizza Connection 3 wird gebacken
  3. Mobile-Games-Auslese Untote Rundfahrt und mobiles Seemannsgarn

Vernetzte Hörgeräte und Hearables: Ich filter mir die Welt widdewiddewie sie mir gefällt
Vernetzte Hörgeräte und Hearables
Ich filter mir die Welt widdewiddewie sie mir gefällt
  1. Polar Fitnesstracker A370 mit Tiefschlaf- und Pulsmessung
  2. The Dash Pro Bragis Drahtlos-Ohrstöpsel können jetzt auch übersetzen
  3. Beddit Apple kauft Schlaf-Tracker-Hersteller

  1. Re: eigentlich müssten nun alle Hersteller...

    maverick1977 | 06:00

  2. Re: 1400W... für welche Hardware?

    Ach | 05:04

  3. Wie passt das mit der Vorratsdatenspeicherung...

    GaliMali | 04:38

  4. Re: Für was verwendet man den noch im Jahr 2017?

    GaliMali | 03:52

  5. Re: Siri und diktieren

    Proctrap | 02:15


  1. 06:00

  2. 06:00

  3. 06:00

  4. 12:31

  5. 12:15

  6. 11:33

  7. 10:35

  8. 12:54


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel