Linux-Distribution Freespire 1.0 ist fertig

Open-Source-Variante ebenfalls erhältlich

Der Linux-Distributor Linspire ist seinem eigenen Zeitplan weit voraus und veröffentlichte nun Freespire 1.0. Eigentlich war für Anfang August 2006 nur eine erste Beta-Version angekündigt worden. Zusätzlich ist jetzt auch die Open-Source-Variante ohne proprietäre Software erhältlich.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

Viele Änderungen gegenüber dem Release Candidate gibt es allerdings nicht: Im Installer lässt sich nun das zu verwendende Dateisystem auswählen und es wurden Fehler im Werkzeug zur Konfiguration des Internetzugangs behoben. Ferner wurden Probleme mit dem Freespire-KDE-Theme korrigiert und auch der Browser Lbrowser und der E-Mail-Client Lmail erhielten noch einige Korrekturen.

Stellenmarkt
  1. Ingenieur FH / Bachelor (m/w/d) der Fachrichtung Elektrotechnik, Nachrichtentechnik, Hochfrequenztechnik ... (m/w/d)
    Bayerisches Landeskriminalamt, Königsbrunn
  2. Mitarbeiter IT-Support (m/w/d)
    Compador Dienstleistungs GmbH, Berlin
Detailsuche

Freespire 1.0 setzt den Linux-Kernel 2.6.14 ein. Als X-Server wird X.org 6.9 verwendet und die Desktop-Umgebung KDE ist in der Version 3.3.2 enthalten. Daneben liefert Freespire aber auch GNOME 2.8.0 und GTK+ 2.6.10 mit. Als Office-Paket setzt die Distribution auf OpenOffice.org 2.0.1 .

Wie die kommerzielle Linspire-Version integriert Freespire das Click-and-Run-Warehouse (CNR), über das sich Software teils kostenpflichtig installieren lässt. Im Unterschied zu den meisten kostenlosen Distributionen enthält Freespire auch proprietäre Treiber, Codecs und Software von Drittanbietern. So können ohne Umwege Dateien in den Formaten MP3, Windows Media, QuickTime und Real Media wiedergegeben werden. Ferner sind Treiber für Grafikkarten von ATI und Nvidia sowie proprietäre WLAN-Treiber enthalten, um entsprechende Hardware direkt nutzen zu können.

Die angekündigte Open-Source-Variante der Distribution ist nun ebenfalls verfügbar - diese enthält keine der proprietären Techniken. Freespire 1.0 steht ab sofort zum Download bereit, zusätzlich gibt es ein Image für den VMware Player.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Linux freak... 03. Feb 2007

Gut gesagt Guardian, wenn wir freaks sind dann bin ich stolz ein Linux freak zu sein.

DPB 11. Aug 2006

mir würde eine reichen ... und wenn die verschiedenen distibutor besser zusammen...

The Troll 08. Aug 2006

Aber die ganz neuen Kernel haben noch ganz andere Macken... ok. der 2.16.14 ist...

The Troll 08. Aug 2006

Kleine Anmerkung: es ist kein Derivat, sondern eine Distribution. Linux (also der...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Infiltration bei Apple TV+
Die Außerirdischen sind da!

Nach Foundation wartet Apple innerhalb kürzester Zeit gleich mit der nächsten Science-Fiction-Großproduktion auf. Diesmal landen die Aliens auf der Erde.
Eine Rezension von Peter Osteried

Infiltration bei Apple TV+: Die Außerirdischen sind da!
Artikel
  1. Truth Social: Trumps soziales Netz bekommt Probleme mit Hackern und Lizenz
    Truth Social
    Trumps soziales Netz bekommt Probleme mit Hackern und Lizenz

    Hacker starten in Trumps-Netzwerk einen "Online-Krieg gegen Hass" mit Memes. Der Code scheint illegal von Mastodon übernommen worden zu sein.

  2. Krypto: NRW versteigert beschlagnahmte Bitcoin
    Krypto
    NRW versteigert beschlagnahmte Bitcoin

    Nordrhein-Westfalen hat Bitcoin im achtstelligen Eurobereich beschlagnahmt und will diese jetzt loswerden - im Rahmen einer Auktion.

  3. Rust, Deepfake, Sony, Microsoft: Konsolen-Termin für Among Us, mehr Speicher für die Xbox
    Rust, Deepfake, Sony, Microsoft
    Konsolen-Termin für Among Us, mehr Speicher für die Xbox

    Sonst noch was? Was am 22. Oktober 2021 neben den großen Meldungen sonst noch passiert ist, in aller Kürze.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Seagate SSDs & HDD günstiger (u. a. ext. HDD 14TB 326,99) • Dualsense PS5-Controller Weiß 57,99€ • MacBook Pro 2021 jetzt vorbestellbar • World of Tanks jetzt mit Einsteigerparket • Docking-Station für Nintendo Switch 9,99€ • Alternate-Deals (u. a. iPhone 12 Pro 512GB 1.269€) [Werbung]
    •  /